ANZEIGE:
Wechsel: Amtierenden deutschen Meister zieht es zu den Enten08.07.2013, 21:15

Ex-n!faculty Team wechselt zu Playing Ducks e.V.

Wie gerade Playing Ducks e.V. auf seiner Seite verkündete, wird das Team rund um Chris 'chrisJ' de Jong zukünftig unter der Flagge von Playing Ducks e.V. auflaufen. Man erhofft sich damit, den Jungs neuen Schwung ins Spiel zu bringen und ihren Teamgeist zu stärken. Komplettieren wird das Lineup ihr ehemals sechster Mann Jens 'shirox' Wietow.



Zurzeit ist das Team alles andere als auf Meisterkurs. Die Fünf, welche erst gestern die Zusammenarbeit mit dem Kölner Verein n!faculty beendeten, liegen mit keinem Sieg, zwei Unentschieden und drei Niederlagen auf dem 10. Platz der EPS und spielen damit unter ihren Erwartungen.

Mit dem Wechsel versucht man nun die ganze Sache etwas aufzulockern und das Team, was durchaus Potential besitzt, zu unterstützen, nachdem auch noch bekannt wurde das Simon 'smn' Beck zu /10/ wechselt. Ob die Fünf mit dieser neuen Chance jedoch dazu fahig sind in die Playoffs einzuziehen bleibt fraglich und können uns nur die Leistungen der nächsten Wochen beantworten.

Lineup Playing Ducks e.V.:
nl Chris 'chrisJ' de Jong
de André 'Kirby' Kempa
rs Nikola 'LEGIJA' Ninic
pl Johannes 'tabseN' Wodarz
de Jens 'shirox' Wietow


Verfolgt ihr EPS Summer 2013?



Geschrieben von the.rock

Quelle: Playing Ducks e.V.

Kommentare

 
2

#26
.lowpitch schrieb am 09.07.2013, 00:52 CEST:
cloverleaf schrieb:
ich bitte dich, wie kann man den legendären Dis"defuse die bombe, ich rette dein Leben"ruptor übersehen :P


Oder den legendären Dis"CTs tot, Runde gewonnen, Bombe geht gleich hoch, checke trotzdem zur Sicherheit nochmal den Spot *boom*"ruptor.
#27
Cyberwoto schrieb am 09.07.2013, 00:55 CEST:
Klingeldrahtjoe schrieb:
Nico77 schrieb:
Tut mir irgendwie leid für die spieler. Hab jetzt bestimmt aus finanzieller sicht ordentlich darunter zu leiden. Erst von einem top clan der sehr hohe gehälter bezahlt zu einem clan wo es warscheinlich garnichts gibt außer premium


Pah , schön Spieler bezahlen die nicht die geringste Motivation zeigen und anscheinend auch gar nicht wirklich mehr cs.go spielen .. das ist genau das Richtige, was wir als Fans bei solch einem professionellen Team brauchen.


naja das attax team hat doch auch kein bock auf cs:go ....
und international treffen sie auch nix ...
und bekommen wieviel geld? 2400 euro? hab ich mal gehört?

fel1x: Das problem ist einfach, dass das spiel scheisse ist :)

editiert von Cyberwoto am 09.07.2013, 01:12 CEST
#28
JoXeli schrieb am 09.07.2013, 01:19 CEST:
Komisch das nur die deutschen nix geschissen kriegen :D Nur für uns scheint das Spiel scheiße zu sein :D
#29
RyzoX schrieb am 09.07.2013, 05:11 CEST:
als enten truppe passen sie da gut hin
#30
nosubstance schrieb am 09.07.2013, 07:39 CEST:
Cyberwoto schrieb:
Klingeldrahtjoe schrieb:
Nico77 schrieb:
Tut mir irgendwie leid für die spieler. Hab jetzt bestimmt aus finanzieller sicht ordentlich darunter zu leiden. Erst von einem top clan der sehr hohe gehälter bezahlt zu einem clan wo es warscheinlich garnichts gibt außer premium


Pah , schön Spieler bezahlen die nicht die geringste Motivation zeigen und anscheinend auch gar nicht wirklich mehr cs.go spielen .. das ist genau das Richtige, was wir als Fans bei solch einem professionellen Team brauchen.


naja das attax team hat doch auch kein bock auf cs:go ....
und international treffen sie auch nix ...
und bekommen wieviel geld? 2400 euro? hab ich mal gehört?

fel1x: Das problem ist einfach, dass das spiel scheisse ist :)


ja alle 5-6 leute zusammen vielleicht, aber auf keinen fall jeder einzeln...
#31
HEADiiii schrieb am 09.07.2013, 10:39 CEST:
kein karrigan ? hat doch gestern bei ihnen gespielt.
#32
spannend wie guertel von dicken schrieb am 09.07.2013, 10:59 CEST:
die eps und die deutsche szene passen momentan nur in eine liga .. und zwar die liga der verlierer ... ich glaube KEIN internationales team, hat deutschland überhaupt noch auf dem radar ... aber ist ja auch nicht verwunderlich bei der konstanz die an den tag gelegt wird ... selbst bei den 3n73n wirds nicht lange halten ... quote me // :----------------------------------)

und wenn hier einige sagen die jungs trainieren, schlage ich vor, nicht mehr zu trainieren, denn trainieren um zu verlieren ist sinnlos :--------------)
#33
spexr schrieb am 09.07.2013, 11:16 CEST:
Richtig, trainiert alle einfach nicht mehr. "Die deutsche Szene" (eSport-"Unwort" des Jahres 2013!) braucht euch alle nicht. Knochen redet auch gerne schwedisch, russisch oder franzözisch und kommentiert die Spiele dann in der jeweiligen Landessprache.
Mein Gott, klaro waren die Leistung von den Ex-n!-Leuten nicht gerade berrauschend, aber jedes Kind/Pro schreibt über "die deutsche Szene" und hackt auf ihr rum. Vergesst dabei nicht, dass wenn ihr diese einfach nur scheiße findet, ihr euch selbst scheiße findet, weil ihr ein Teil davon seid oder zumindest sein wollt.
Wenn ihr das Spiel kacke findet, dann schaut es euch nicht an, geht nicht auf solche Plattformen und spielt einfach Hallen-Halma oder sonstige COD-Derivate... :-)

Viel Glück bei den Enten. Ihr macht das schon gut da, genauso wie es DIE DEUTSCHE SZENE machen wird. Bin da recht optimisch und wohl nicht der Einzige =)
#34
spannend wie guertel von dicken schrieb am 09.07.2013, 11:50 CEST:
spexr schrieb:
Richtig, trainiert alle einfach nicht mehr. "Die deutsche Szene" (eSport-"Unwort" des Jahres 2013!) braucht euch alle nicht. Knochen redet auch gerne schwedisch, russisch oder franzözisch und kommentiert die Spiele dann in der jeweiligen Landessprache.
Mein Gott, klaro waren die Leistung von den Ex-n!-Leuten nicht gerade berrauschend, aber jedes Kind/Pro schreibt über "die deutsche Szene" und hackt auf ihr rum. Vergesst dabei nicht, dass wenn ihr diese einfach nur scheiße findet, ihr euch selbst scheiße findet, weil ihr ein Teil davon seid oder zumindest sein wollt.
Wenn ihr das Spiel kacke findet, dann schaut es euch nicht an, geht nicht auf solche Plattformen und spielt einfach Hallen-Halma oder sonstige COD-Derivate... :-)

Viel Glück bei den Enten. Ihr macht das schon gut da, genauso wie es DIE DEUTSCHE SZENE machen wird. Bin da recht optimisch und wohl nicht der Einzige =)


interessant was du so weißt :-) erzähl mir bitte ein wenig mehr davon
#35
Klingeldrahtjoe schrieb am 09.07.2013, 11:53 CEST:
nosubstance schrieb:
Cyberwoto schrieb:
Klingeldrahtjoe schrieb:
Nico77 schrieb:
Tut mir irgendwie leid für die spieler. Hab jetzt bestimmt aus finanzieller sicht ordentlich darunter zu leiden. Erst von einem top clan der sehr hohe gehälter bezahlt zu einem clan wo es warscheinlich garnichts gibt außer premium


Pah , schön Spieler bezahlen die nicht die geringste Motivation zeigen und anscheinend auch gar nicht wirklich mehr cs.go spielen .. das ist genau das Richtige, was wir als Fans bei solch einem professionellen Team brauchen.


naja das attax team hat doch auch kein bock auf cs:go ....
und international treffen sie auch nix ...
und bekommen wieviel geld? 2400 euro? hab ich mal gehört?

fel1x: Das problem ist einfach, dass das spiel scheisse ist :)


ja alle 5-6 leute zusammen vielleicht, aber auf keinen fall jeder einzeln...


Wenn das stimmt , bei 28.800 € im Jahr , muss ich glaub ich nicht weiter hinterfragen , ob diese Summe für dieses Team angebracht ist oder nicht. ridiculous!
#36
TraitorJudas schrieb am 09.07.2013, 13:09 CEST:
spannend wie guertel von dicken schrieb:
spexr schrieb:
Richtig, trainiert alle einfach nicht mehr. "Die deutsche Szene" (eSport-"Unwort" des Jahres 2013!) braucht euch alle nicht. Knochen redet auch gerne schwedisch, russisch oder franzözisch und kommentiert die Spiele dann in der jeweiligen Landessprache.
Mein Gott, klaro waren die Leistung von den Ex-n!-Leuten nicht gerade berrauschend, aber jedes Kind/Pro schreibt über "die deutsche Szene" und hackt auf ihr rum. Vergesst dabei nicht, dass wenn ihr diese einfach nur scheiße findet, ihr euch selbst scheiße findet, weil ihr ein Teil davon seid oder zumindest sein wollt.
Wenn ihr das Spiel kacke findet, dann schaut es euch nicht an, geht nicht auf solche Plattformen und spielt einfach Hallen-Halma oder sonstige COD-Derivate... :-)

Viel Glück bei den Enten. Ihr macht das schon gut da, genauso wie es DIE DEUTSCHE SZENE machen wird. Bin da recht optimisch und wohl nicht der Einzige =)


interessant was du so weißt :-) erzähl mir bitte ein wenig mehr davon


Er hat halt recht? Deine Geheule über die deutsche Teams und das sie ja bitte nich mehr trainieren sollen oder das die EPS bitte bald dicht machen soll geht nur noch auf den Sack und hat auf einer deutschen Szene-Seite mMn auch nix verloren.
#37
spannend wie guertel von dicken schrieb am 09.07.2013, 14:15 CEST:
TraitorJudas schrieb:
spannend wie guertel von dicken schrieb:
spexr schrieb:
Richtig, trainiert alle einfach nicht mehr. "Die deutsche Szene" (eSport-"Unwort" des Jahres 2013!) braucht euch alle nicht. Knochen redet auch gerne schwedisch, russisch oder franzözisch und kommentiert die Spiele dann in der jeweiligen Landessprache.
Mein Gott, klaro waren die Leistung von den Ex-n!-Leuten nicht gerade berrauschend, aber jedes Kind/Pro schreibt über "die deutsche Szene" und hackt auf ihr rum. Vergesst dabei nicht, dass wenn ihr diese einfach nur scheiße findet, ihr euch selbst scheiße findet, weil ihr ein Teil davon seid oder zumindest sein wollt.
Wenn ihr das Spiel kacke findet, dann schaut es euch nicht an, geht nicht auf solche Plattformen und spielt einfach Hallen-Halma oder sonstige COD-Derivate... :-)

Viel Glück bei den Enten. Ihr macht das schon gut da, genauso wie es DIE DEUTSCHE SZENE machen wird. Bin da recht optimisch und wohl nicht der Einzige =)


interessant was du so weißt :-) erzähl mir bitte ein wenig mehr davon


Er hat halt recht? Deine Geheule über die deutsche Teams und das sie ja bitte nich mehr trainieren sollen oder das die EPS bitte bald dicht machen soll geht nur noch auf den Sack und hat auf einer deutschen Szene-Seite mMn auch nix verloren.


auch auf einer deutschen seite, darf ich meine meinung sagen :--------------)
falls es dir nicht passt, überlese bitte meine beiträge
#38
Enderlin schrieb am 09.07.2013, 14:16 CEST:
die sollen sich mal zonixx holen - der hätte ein Team verdient was nicht nur zum Spaß spielt. und so schätze ich ex-nfaculty nach wie vor ein, sie hatten einfach nur einen miserablen Start in die Saison.
#39
silber schrieb am 09.07.2013, 16:17 CEST:
premium? nein^^
gehalt? nein^^
lan? sorry inet team^^
kommt jonas alias jonnyR vllt zurück^^
fragen über frage! stellt sie mir ;)
#40
janislavmessi schrieb am 09.07.2013, 21:41 CEST:
silber schrieb:
premium? nein^^
gehalt? nein^^
lan? sorry inet team^^
kommt jonas alias jonnyR vllt zurück^^
fragen über frage! stellt sie mir ;)


attention? :D
#41
trollwald schrieb am 10.07.2013, 22:33 CEST:
die deutsche cs:go szene ist einfach tod. mehr muss man net sagen. knochen kommentiert für wie viele zuschauer atm? guckt mal was halt source und 1.6 damals an zuschauern hatten. das war damals mehr als knochen heute hat. cs:go ist tod, denn die com ist nach wie vor gespalten und ich kenne genug leute die go getestet haben und wieder umgestiegen sind.

guckt euch die peaks der spielerzahlen bei go. nur an den free2play we war sie hoch, danach direkt wieder auf unterirdisch gesunken.

und wenn jetzt große orgas hingehen und ihre teams entlassen ist es nun mal eine entwicklung die abzusehen war und die mit der veröffentlichung einer beta für geld begonnen hat, sowie dem beschiss an der com.
 
2
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz