ANZEIGE:
Wechsel: RattlesnK und Co. ohne Organisation19.07.2013, 01:45

Auch Anexis trennt sich vom Team

Ein turbulenter Donnerstag liegt hinter uns, der mit diversen schlechten Nachrichten bestückt war. Um kurz vor Mitternacht dann die nächste Entlassung eines CS:GO-Teams. Die deutsche Organisation Anexis trennt sich von ihrem britschen Lineup, welches zuletzt auf Events, wie zum Beispiel den RaidCall EMS One Finals oder der Prague Challenge nicht überzeugen konnte.



Damit schließt der 'Drama Thursday' mit einer weiteren Entlassung ab. Seitens Anexis hat man jedoch schon bekannt gegeben, dass man auch in Zukunft auf Counter-Strike: Global Offensive setzen möchte und adäquaten Ersatz für die Briten sucht. Wie es mit dem Team rund um Sam 'RattlesnK' Gawn weitergeht, steht zu diesem Zeitpunkt noch nicht fest.

Statement George 'hudzG' Hoskins:
Statement Toni Milicevic - Manager Anexis:
Statement Jim 'Mx' Smale:

Lineup ex-Anexis:
uk Sam 'RattlesnK' Gawn
uk Jim 'Mx' Smale
uk Dan 'Re1ease' Mullan
uk Lewis 'Hughsy' Hughes
uk George 'hudzG' Hoskins


Geschrieben von MooZE

Quelle: anexis.de

Kommentare

 
1

#1
suckey schrieb am 19.07.2013, 01:49 CEST:
RiP CS:GO :(
#2
maRky schrieb am 19.07.2013, 01:53 CEST:
csgo apokalypse
#3
Laberkese schrieb am 19.07.2013, 01:53 CEST:
für ihre namen haben sie eh ziemlich schwach gespielt, hatte mehr von ihnen erwartet
#4
DoNphii schrieb am 19.07.2013, 02:03 CEST:
. . .
#5
undix schrieb am 19.07.2013, 02:12 CEST:
suckey schrieb:
RiP CS:GO :(


"Seitens Anexis hat man jedoch schon bekannt gegeben, dass man auch in Zukunft auf Counter-Strike: Global Offensive setzen möchte und adäquaten Ersatz für die Briten sucht. "
#6
Dr-Pepper schrieb am 19.07.2013, 02:16 CEST:
WTF.....
#7
TORNADOTOBi schrieb am 19.07.2013, 02:25 CEST:
das wars eh mit csgo xd
#8
atex schrieb am 19.07.2013, 02:59 CEST:
Ich bleibe 'Re1ease' treu kann ja bei uns anfangen und uns bischen puschen ;)) :P
#9
jnk schrieb am 19.07.2013, 03:06 CEST:
"das wars eh mit csgo xd"

undix schrieb:
suckey schrieb:
RiP CS:GO :(


"Seitens Anexis hat man jedoch schon bekannt gegeben, dass man auch in Zukunft auf Counter-Strike: Global Offensive setzen möchte und adäquaten Ersatz für die Briten sucht. "

#10
SlaxXx schrieb am 19.07.2013, 05:31 CEST:
ich warte ja immer noch das RattlesnK`s read aufgeht das nip ne weltklasse awp brauch um weiter oben zu spielen :P war schneller ruihg um die als die von mouse wegwarn also kein wirklicher verlust
#11
kLixor schrieb am 19.07.2013, 06:38 CEST:
/10/ zu anexis ? H3h3 ;v
#12
MrMillar schrieb am 19.07.2013, 07:17 CEST:
kLixor schrieb:
/10/ zu anexis ? H3h3 ;v


+1
#13
Mux0r schrieb am 19.07.2013, 07:46 CEST:
kLixor schrieb:
/10/ zu anexis ? H3h3 ;v

/10/ zu Aldi?:p
#14
nightwax schrieb am 19.07.2013, 08:12 CEST:
der CSGOStein kommt ins rollen !!!!
#15
nosubstance schrieb am 19.07.2013, 08:17 CEST:
ist doch irgendwie schick... das heißt ja nicht, dass csgo tot ist sondern das einfach mal etwas leben rein kommt :D
#16
EcoR schrieb am 19.07.2013, 09:08 CEST:
nosubstance schrieb:
ist doch irgendwie schick... das heißt ja nicht, dass csgo tot ist sondern das einfach mal etwas leben rein kommt :D
+1 - manche reden hier wirklich komisches zeug, warum sollte das CS:Go betreffen total unsinn, es gab schon immer Spielerwechsel, und das wird es auch immer geben, auch wenn jetzt einige traditionsteams auseinander gegangen sind. So ist das laben, aber was hat das mit CS:GO im allgemeinen zu tun! Ah richtig, genau - NICHTS!
#17
Enderlin schrieb am 19.07.2013, 09:33 CEST:
wenn man ehrlich ist:

HUUUUGE fail von der Orga, das Team überhaupt zu übernehmen - man bedenke, sie hatten das derzeitige Western Wolves Lineup unter vertrag, die zu dem Zeitpunkt einen sensationellen zweiten Platz beim Mad Catz belegt haben und daraufhin haben sie statt dessen auf die Briten gesetzt.
War wohl ein Fehler, was bei einem "Teamleader" wie Rattlesnk auch kaum anders zu erwarten war.

Hoffe Anexis wird wirklich weiter auf CS:GO setzen und wieder Erfolg haben!
#18
spannend wie guertel von dicken schrieb am 19.07.2013, 09:52 CEST:
finde es super, dass man durch diese ganzen wechsel, jeden tag was neues zu lesen hat ;)
#19
nitroX-- schrieb am 19.07.2013, 10:02 CEST:
Erstmal abwarten ob sie sich wirklich ein Team ran holen und nicht mit dem Gedanken spielen "lohnt sich csgo überhaupt noch?"
#20
TraitorJudas schrieb am 19.07.2013, 10:04 CEST:
Verständliche Entscheidung, da sie einfach so gar nichts gerissen haben, seit sie bei Anexis waren.
#21
undix schrieb am 19.07.2013, 11:03 CEST:
haha in den Statements haben sich alle lieb, nur am Ende haut Mx nochmal einen raus.

"A closing statement - Anexis needed a Top sniper."

Bin mal gespannt was aus RattlesnK wird
#22
HEADiiii schrieb am 19.07.2013, 11:10 CEST:
kLixor schrieb:
/10/ zu anexis ? H3h3 ;v


warum sollte anexis ein schlechtes team gegen ein anderes schlechtes tauschen ? :P

bei dem was asmo gestern über sich und /10/ erzählt hat schaut es ja auch da nicht gerade rosig aus.
#23
StepZ schrieb am 19.07.2013, 11:16 CEST:
CS:GO fickt alles.
#24
tixN schrieb am 19.07.2013, 11:19 CEST:
hoffentlich trennen sich die anderen nun endlich von rsttlesnk
#25
sjk- schrieb am 19.07.2013, 11:35 CEST:
was hat asmo denn erzählt?
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz