ANZEIGE:
Wechsel: Bildet sich ein neues Team?01.08.2013, 20:30

3DMAX ohne Team

Nach einem nicht zufriedenstellenden Ergebnis auf der PxL LAN Anfang Juli trennte man sich bereits von Joey 'fxy0' Schlosser. Nun ging das Management den nächsten Schritt und beendete die Zusammenarbeit mit den verbleibenden vier Spielern komplett. Doch es gibt schon Gerüchte wie es weitergeht.



Grund für die Trennung war, abgesehen von den durchwachsenen Leistungen, dass Benjamin 'skall' Akiaya nicht mehr genug Zeit für eine aktive Counter-Strike-Karriere aufbringen konnte und man daher das Team von Grund auf neu organisieren müsste. Zudem ist das Management nicht zufrieden mit den kürzlich gezeigten Leistungen, weshalb man nun zu dieser Konsequenz gekommen ist.

Statement von Jean 'SAM7' Moral:

C’est avec une très grande déception qu’un nouveau chapitre CS:GO se termine chez 3DMAX. Il était devenu difficile de continuer avec une équipe qui n’en était plus réellement une et en laquelle nous avions perdu la confiance placée Le futur de 3DMAX sur CS:GO n’est pas terminé et souhaitons nous investir à nouveau dans un nouveau projet. Je tiens néanmoins à remercier personnellement GMX, mshz.et L0rdZz.pour leur investissement au sein de la structure ainsi que nos sponsors (WINAMAX, Razer, Ckras) qui rendent cette aventure possible.


Statement von Robin 'GMX' Stahmer gegenüber VaKarM.net:

Bonjour,

Depuis la PxL et le kick de fxy0, l'équipe manquait cruellement de cohésion, Skall n'ayant plus réellement le temps de jouer nous avons manqué de solutions pour la CDF.
Nous étions seulement 3 et aucune solution ne s'offrait à nous à 1 mois de la finale des MFJV, après des discussions internes avec SAM & RORO (gérants 3DMAX), ils en ont donc conclu que notre partenariat n'était plus possible.
Pour ce qui est de l'équipe elle-même, et pour ma part, je ne sais pas réellement ce qui va se passer. Je suis de mon côté assez déçu de ne pas pouvoir aller plus loin avec l'équipe.

Je tiens tout de même à remercier 3DMAX, pour le soutien qu'ils nous ont apporté, ainsi que toutes les personnes qui ont cru en nous durant cette période et merci au reste du staff 3D !


Doch was geschieht nun mit den Spielern? In Frankreich werden einige der Spieler mit der Organisation against All authority in Verbindung gebracht. Der Auslöser für diese Gerüchte ist ein Screenshot, der drei Spieler mit *aAa*-Clantag und zwei Spieler aus dem ehemaligen 3DMAX-Lineup auf einem Server zusammen zeigt. Zeitgleich schreibt team-aaa.com selbst, dass Steeve 'Ozstrik3r' Flavigni mit einem neuen Team trainiert. Außerdem ist Ozstrik3r dem ESL-Account des ehemaligen 3DMAX-Teams beigetreten. Wie sich nun alles entwickelt und was an den Gerüchten dran ist, wird jedoch abzuwarten bleiben, da es von den Involvierten kein offizielles Statement gibt.

Ehemaliges Lineup 3DMAX:
fr Michel 'mshz' Nguyen
fr Joey 'fxy0' Schlosser
fr Benjamin 'skall' Akiaya
fr Kévin 'L0rdZz' Pascal
fr Robin 'GMX' Stahmer


Geschrieben von X-Ray

Quellen: VaKarM.net, 3DMAX.fr, team-aaa.com

Kommentare


#1
devn schrieb am 01.08.2013, 20:48 CEST:
hey klasse so ein statement auf französisch hilft uns enorm!
#2
hitboxer schrieb am 01.08.2013, 20:48 CEST:
Je ne comprends pas.
#3
Knochen schrieb am 01.08.2013, 20:51 CEST:
Haben leider keine Franzosen im Team :)
Bevor wir was falsches übersetzen, lieber original!
#4
s1ckneZ schrieb am 01.08.2013, 20:52 CEST:
devn schrieb:
hey klasse so ein statement auf französisch hilft uns enorm!


je ne sais pas!
#5
X-Ray schrieb am 01.08.2013, 20:58 CEST:
devn schrieb:
hey klasse so ein statement auf französisch hilft uns enorm!


Steht im Prinzip auch das drin, was auch in der News steht... Mein Französisch ist nur nicht ganz übersetzungstauglich...
#6
Maidzen schrieb am 01.08.2013, 21:09 CEST:
La Croissant le Baguett
#7
bAUERR schrieb am 01.08.2013, 22:22 CEST:
SIXER? :)
#8
JAG schrieb am 01.08.2013, 23:11 CEST:
Ich hatte etwas Langeweile :D

SAM7 schrieb:
C’est avec une très grande déception qu’un nouveau chapitre CS:GO se termine chez 3DMAX. Il était devenu difficile de continuer avec une équipe qui n’en était plus réellement une et en laquelle nous avions perdu la confiance placée Le futur de 3DMAX sur CS:GO n’est pas terminé et souhaitons nous investir à nouveau dans un nouveau projet. Je tiens néanmoins à remercier personnellement GMX, mshz.et L0rdZz.pour leur investissement au sein de la structure ainsi que nos sponsors (WINAMAX, Razer, Ckras) qui rendent cette aventure possible.


Es ist eine sehr große Enttäuschung, dass dieses neue CS GO-Kapitel bei 3DMAX bereits beendet ist. Es ist letztlich immer schwerer geworden mit dem Team weiterzumachen, das keines mehr war und in das wir immer weniger Vertrauen hatten. Auch in Zukunft wird 3DMAX in CS GO vertreten sein und wir werden es mit einer neuen Konstellation wieder probieren.
Mir ist es allerdings wichtig persönlich GMX, mshz und L0rdZz für ihren Einsatz bei uns zu danken. Ebenso wie unseren Sponsoren (WINAMAX, Razer, Ckras) die uns dies erst ermöglichen.

GMX schrieb:

Bonjour,

Depuis la PxL et le kick de fxy0, l'équipe manquait cruellement de cohésion, Skall n'ayant plus réellement le temps de jouer nous avons manqué de solutions pour la CDF.
Nous étions seulement 3 et aucune solution ne s'offrait à nous à 1 mois de la finale des MFJV, après des discussions internes avec SAM & RORO (gérants 3DMAX), ils en ont donc conclu que notre partenariat n'était plus possible.
Pour ce qui est de l'équipe elle-même, et pour ma part, je ne sais pas réellement ce qui va se passer. Je suis de mon côté assez déçu de ne pas pouvoir aller plus loin avec l'équipe.

Je tiens tout de même à remercier 3DMAX, pour le soutien qu'ils nous ont apporté, ainsi que toutes les personnes qui ont cru en nous durant cette période et merci au reste du staff 3D !


Hallo,

Seit der PxL-Lan und dem Kick von fxy0, hat es dem Team stark an Zusammenhalt gemangelt. Mit Skall der nicht mehr wirklich Zeit zu spielen hatte, fehlte uns ein Ersatz für die CDF.
Somit waren wir nur zu Dritt ohne Aussicht auf eine Lösung und das 1 Monat vor den MFJV-Finals.
Nach einigen internen Gesprächen mit Sam und Roro (Manager von 3DMAX), sind sie nun zu dem Schluss gekommen, dass eine weitere Zusammenarbeit nicht mehr möglich ist.
Im Bezug auf die verbleibenden Spieler und auf mich selber, weiß ich noch nicht wie es weitergehen wird. Ich bin für meinen Teil recht enttäuscht, dass das Team nicht länger bestanden hat.
Ich möchte dennoch 3DMAX für ihre Unterstützung danken. Mein Dank gilt auch allen die an uns während dieser Zeit geglaubt haben sowie dem Rest der 3DMAX-Staff.
#9
Haidacher schrieb am 01.08.2013, 23:28 CEST:
Google übersetzer :D naja lieber ned :D

Knochen schrieb:
Haben leider keine Franzosen im Team :)
Bevor wir was falsches übersetzen, lieber original!
#10
ZipfelQ1989 schrieb am 02.08.2013, 07:31 CEST:
www.google.de/Translator :-D
#11
CaNNyyy schrieb am 02.08.2013, 08:17 CEST:
translate.google.de !!
#12
Strucki schrieb am 02.08.2013, 09:04 CEST:
je m'appelle Enrik :) steht doch alles in der News Jungens :D
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz