ANZEIGE:
Wechsel: Schwedisches Team nun bei fnatic06.08.2013, 20:15

fnatic holt sich die Spieler von Ex-Epsilon

Das Team rund um Andreas 'schneider' Lindberg hat ein neues Zuhause gefunden. Nach der Trennung von Epsilon spielte das schwedische Team als Sy&b weiter, ehe man nun mit fnatic eine neue Organisation gefunden hat. Das erste offline Event ist auch schon geplant: Die DreamHack Romania im September.



Fnatic hat wieder ein CS:GO-Team. Nach der Trennung vom Team mit Michael 'Friis' Jørgensen und Co. vor knapp einem Monat hat man neue Spieler gefunden, um auch wieder in CS:GO anzugreifen. Die schwedischen Spieler sind allesamt bekannt, zuletzt spielten sie als Sy&b und zuvor für Epsilon. Beim Swedish Championship 2013 konnten die Spieler den zweiten Platz erreichen und rund 4.500 EUR einsacken. Auch auf der DreamHack Summer konnten sie Zweiter werden und verloren nur gegen die Ninjas in Pyjamas im Finale.

Statement Patrik 'cArn' Sättermon:

It is with excitement that we announce our return to Counter-Strike:Global Offensive by signing the Swedish team SY&b. This group of players has impressed us a lot recently with great performances at Dreamhack Summer and in the Swedish Championship. After having several prospective teams under our radar for the past month, we eventually came to the conclusion that the talent and passion in the players in SY&b will match our expectations and values perfectly. I am personally thrilled at the thought of working with a Swedish team again, and I will do my best to support the development of this team, and this includes taking a more active role in coaching the team at on-site events, starting at Dreamhack Romania in September. Without further ado I would like to welcome Devilwalk, jw, Flusha and Schneider to the Fnatic family, and also I’d like to wish Moddii a warm welcome back - third time’s a charm!
Finally, many thanks to our sponsors and fans that are supporting us and taking part in the new era of Fnatic Counter-Strike.


Statement Jonatan 'Devilwalk' Lundberg

We are proud to announce that we are now part of one of the greatest eSports organizations ever - Fnatic. With this comes great responsibility to maintain the great reputation of Fnatic and it's history within the CS scene, which we plan to uphold. I feel a childhood dream is coming true, watching all the great teams in the past in the Fnatic organisation, and now being apart of it and it’s history going forward is something that's impossible to measure in how much it means to me.
I would like to send some special shoutouts to our fans who have been instrumental throughout our success, thank you.

Lineup fnatic:
se Jonatan 'Devilwalk' Lundberg
se Robin 'flusha' Rönnquist
se Jesper 'jw' Wecksell
se Andreas 'MODDII' Fridh
se Andreas 'schneider' Lindberg
se Patrik 'cArn' Sättermon (Manager)


Geschrieben von p1vo

Quelle: fnatic-Internetpräsenz

Kommentare


#1
OSTHEIMER schrieb am 06.08.2013, 20:20 CEST:
wer hätte das gedacht
#2
Metii schrieb am 06.08.2013, 20:23 CEST:
:D
#3
kLixor schrieb am 06.08.2013, 20:25 CEST:
nett, auch wenns todes obvious war :v
#4
FiASCO_1337 schrieb am 06.08.2013, 20:34 CEST:
moddii endlich mal wieder zu fnatic ^^
#5
TraitorJudas schrieb am 06.08.2013, 20:36 CEST:
War ja zu erwarten, aber trotzdem nice :) fnatic re, coL re, gute Woche bisher :)
#6
Thund3rb1rd91 schrieb am 06.08.2013, 20:40 CEST:
WO bleiben die Leute der "CS:GO ist schon tot // CS:GO stirbt"-Flamerbande?

Gut so...auf geht's!
#7
disclaimY schrieb am 06.08.2013, 20:42 CEST:
Thund3rb1rd91 schrieb:
WO bleiben die Leute der "CS:GO ist schon tot // CS:GO stirbt"-Flamerbande?

Gut so...auf geht's!


CS:GO ist schon tot // CS:GO stirbt
#8
aLmightyBoBByD schrieb am 06.08.2013, 20:56 CEST:
disclaimY schrieb:
Thund3rb1rd91 schrieb:
WO bleiben die Leute der "CS:GO ist schon tot // CS:GO stirbt"-Flamerbande?

Gut so...auf geht's!


CS:GO ist schon tot // CS:GO stirbt


"ok"
#9
janislavmessi schrieb am 06.08.2013, 21:14 CEST:
ÜBERRASCHUNG!
#10
tomseN schrieb am 06.08.2013, 23:10 CEST:
disclaimY schrieb:
Thund3rb1rd91 schrieb:
WO bleiben die Leute der "CS:GO ist schon tot // CS:GO stirbt"-Flamerbande?

Gut so...auf geht's!


CS:GO ist schon tot // CS:GO stirbt


Würde eher mal sagen der eSport und vor allem der Deutsche eSport steht an einem Scheideweg.
#11
sheldor schrieb am 07.08.2013, 00:19 CEST:
Jetzt sollte sich noch mouz ein Team sicher dann sähe es wieder ziemlich nice aus :-)
#12
officialpierre schrieb am 07.08.2013, 01:22 CEST:
jbree is doch zu haben ! :D
#13
caLipo schrieb am 07.08.2013, 08:18 CEST:
officialpierre schrieb:
jbree is doch zu haben ! :D


mir wird schlecht
#14
sjk- schrieb am 07.08.2013, 08:36 CEST:
Es gibt nur einen Artikel den ich lesen möchte:

"Mousesports re!!!!!!!!"
#15
freddy.krueger schrieb am 07.08.2013, 13:31 CEST:
da hätte fnatic meiner meinung nach auch das alte team behalten können. sehe da keine wirkliche verbesserung. aber trotzdem viel glück!
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz