ANZEIGE:
Wechsel: Spanisches Lineup löst sich auf25.08.2013, 19:00

Wizards gehen getrennte Wege *UPDATE*

Nachdem das spanische Team Wizards auf der Dreamhack Valencia im Halbfinale gegen n!faculty mit 2:0 verloren hatte, erreichte man einen dritten bzw. vierten Platz. Nun wurde bekannt gegeben, dass das Team getrennte Wege gehen wird. *Update 19.00 Uhr*



Update 19.00 Uhr

Wenige Stunden nach Bekanntwerden der Trennung der Wizards, hat k1ck bekannt gegeben, Xavi 'Aguila' Casals und Vicens 'Vis' González zu verpflichten. Frederico 'iNsideR' Costa und Fábio 'n3w' Teixeira werden das Team verlassen. Grund für den Wechsel sind zusätzliche Verpflichtungen auf der Arbeit bei den beiden Spielern.

Statement Xavi 'Aguila' Casals:

I am very excited and pleased with this invitation from k1ck. We have a good opportunity to keep showing ourselves in Europe and I think that we have a great team, capable of doing some damage. I would like to thank k1ck for this opportunity and LET'S GO!


Statement Vicens 'Vis' González:

It's the start of a new era playing outside Spain, which gives me a lot of motivation to play and defend K1ck's name. I hope to fit in the team quite soon and achieve good results in Europe with my new team mates. I also would like to thank K1ck for this unrefusable offer!


Aktuelles Lineup k1ck eSports Club:
pt Ricardo 'fox' Pacheco
pt Christopher 'mUt' Fernandes
pt Ricardo 'rmn' Oliveira
es Xavi 'Aguila' Casals
es Vicens 'Vis' González


Die Nachricht, dass sich das Team auflöst traf die spanische CS:GO Community sehr. Die Wizards hatten sich damals das ehemalige ASES Lineup geholt und erhofften sich ein gutes Zusammenspiel und viele Erfolge. Nach dem Statement auf arenazero.net zu urteilen, löste sich das Team aufgrund von Motivationsgründen auf, da man dachte, dass man nicht mehr mit den Top-Teams aus aller Welt mithalten könne.

Die Wizards qualifizierten sich für die spanischen EPS-Playoffs, die restliche EPS Season wird mit einem Mix-Team fertig gespielt.

Ehemaliges Wizards Lineup:
es Xavi 'Aguila' Casals
es Ruben 'TorPe' Gomez
es Aarón 'PyRoX' Martín Olivares
es Vicens 'Vis' González
es Antonio 'CristOfer' Macarro


Geschrieben von SUPERDAN

Quelle: arenazero.net

Kommentare


#1
darQue1984 schrieb am 25.08.2013, 16:54 CEST:
mit betonung auf "nicht mehr"... konnten doch nie mithalten, oder?
#2
lemongras schrieb am 25.08.2013, 16:55 CEST:
Ach wieder ne Trennung ? mal was ganz neues ;-)
#3
bAUERR schrieb am 25.08.2013, 16:57 CEST:
darQue1984 schrieb:
mit betonung auf "nicht mehr"... konnten doch nie mithalten, oder?


doch, konnten sie. war nen richtig starkes team :(
#4
stroX schrieb am 25.08.2013, 17:54 CEST:
darQue1984 schrieb:
mit betonung auf "nicht mehr"... konnten doch nie mithalten, oder?


Für mich waren sie eigentlich Ok, wenn ich mich nicht irre ist dass das Lineup das damals gegen NiP 15:15 gespielt hat :D wobei das aber länger her ist ;)
#5
kLixor schrieb am 25.08.2013, 19:03 CEST:
auf jedenfall interessantes lineup jz bei k1ck (:
#6
xshiggyxHD schrieb am 25.08.2013, 20:16 CEST:
kLixor schrieb:
auf jedenfall interessantes lineup jz bei k1ck (:


+1
#7
BAER schrieb am 25.08.2013, 22:30 CEST:
Portugisisch und Spanisch sind doch trotz alle dem 2 ziemlich verschiedene Sprachen, oder nicht? Sprechen die jetzt englisch? Oder können die Spanier portugiesisch bzw. die Portugiesen alle spanisch??

Weiß das wer? Oder verstehen die sich eh aufgrund vieler sprachlicher Gleichheiten??

EDIT: Auf jeden Fall schade, Wizards gefielen mir richtig gut!
Ich finds immer sehr sehr schwach wenn kommt "Motivationsprobleme.. wir können anscheinend nicht mit den besten der besten mithalten"
Natürlich nicht ... bzw. noch nicht. Wieso denken denn so viele Team, dass sie nach kurzer Zeit die Superstars sind? Und wieso glaubt keines daran, es nach viel Zeit auch schaffen zu können? Die Welt tickt doch nicht so einfach, wie es sich anscheinend viele Teams wünschen oO

editiert von BAER am 25.08.2013, 22:33 CEST
#8
Enderlin schrieb am 26.08.2013, 01:33 CEST:
stroX schrieb:
darQue1984 schrieb:
mit betonung auf "nicht mehr"... konnten doch nie mithalten, oder?


Für mich waren sie eigentlich Ok, wenn ich mich nicht irre ist dass das Lineup das damals gegen NiP 15:15 gespielt hat :D wobei das aber länger her ist ;)


richtig und damals waren sie diejenigen, die NIP am nächsten an eine Niederlage brachten.

Kick hat jedenfalls zwei gute Spieler verpflichtet, auch wenn ich nicht weiß wie ein Team mit fox UND vis Erfolg haben soll. Beide spielen nahezu nur AWP und beide super agressiv, sodass man es fast schon hölzern nennen könnte. Bin gespannt, ob sie daraus wirklich ein Team formen können....
#9
tdRR schrieb am 26.08.2013, 12:00 CEST:
Vis too STRONG!
#10
MoonInvader schrieb am 26.08.2013, 18:26 CEST:
Schade um die Wizards. Hab sie zwar nicht so oft gesehen (vllt. 5-6 Spiele, aber viel öfter waren sie glaube ich ja auch gar nicht zu sehen), aber sie haben mir immer irgendwie gut gefallen. Vorallem halt Vis mit seiner toll anzuschauenden AWP. Er und Aguila waren auch immer die stärksten aus dem Team, also kann man k1ck da nur beglückwünschen.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz