ANZEIGE:
Wechsel: timz wird neuer fünfter Mann13.09.2013, 14:00

Auch mars1 verlässt EnRo

Direkt nach den EPS-Finals wurden am Lineup der EnRo GRIFFINS Änderungen vorgenommen. Nur drei Tage später findet der nächste Wechsel statt. Marius 'mars1' Rehwinkel, der eine starke Leistung auf den EPS-Finals abgeliefert hatte, wird das Team verlassen. Grund dafür seien interne Differenzen. Tim 'timz' Bengen wird wieder aktiv in das CS:GO-Geschehen eingreifen und EnRo beitreten.



Damit verlässt der dritte Spieler des Vize-Meisters das Boot, nachdem sich Leo 'fearME' Schramer in die Inaktivität verabschiedet hatte und Jan-Niclas 'FROZENkoki' Rotenberg auf die Ersatzbank gesetzt wurde. Verbleibend aus dem Vizemeister-Lineup der Greifvögel sind also nur noch Marcel 'globe' Sundmäker und Timo 'Spiidi' Richter. Grund für das Ausscheiden von mars1 seien interne Differenzen, die ihm das Weiterspielen mit den alten Kollegen verwehren.

Hinzustoßen wird timz, den man aus alten Zeiten bei CPLAY kennt. Sein letztes großes Event spielte er auf den Copenhagen Games, wo man sich im BYOC-Turnier allerdings nicht durchsetzen konnte. Nun steht auch fest, dass FROZENkoki nicht mehr als Ersatzspieler fungieren wird.

Statement Marius 'mars1' Rehwinkel:

Nachdem die News bezüglich fearME veröffentlicht wurde, folgt nun das zweite Geschehen aus dem Hause der EnRo GRIFFINS. Leider muss ich euch heute mitteilen, dass auch ich die Organisation verlassen habe. Um das ganze etwas verständlicher zu schildern, möchte ich mich vorerst einmal bei ganni und polypay, den beiden Managern, für einen sehr guten Support und eine geile Zeit bedanken. Um nun ein wenig mehr ins Detail zu gehen, möchte ich mich jedoch kurz halten. Ich sehe keinen Sinn darin, 5x die Woche zu trainieren! Jedoch ist das nur ein Faktor, der dazu geführt hat, dass ich das Team verlassen habe.

Interne Differenzen ergaben sich plötzlich – die Teamleitung wurde gewechselt und wer globe kennt, weiß, dass es ab dann den Bach runter geht. Entscheidungen wurden voreilig getroffen und das ohne Zustimmung. Grundsätzlich war nach den Finals geplant, dass globe und ich gemeinsam das Team neu strukturieren, aufgrund der bekannten Abgänge – es ist ja vielen schon bekannt, was sich binnen der Source-Szene rund um globe abgespielt hat. Viel mehr Worte möchte ich darüber nicht mehr verlieren. In diesem Sinne ist es Ganni zu verdanken, dass er so viel Loyalität zeigt und sein Wort hält.

Um nun zu meinen zukünftigen Plänen zu kommen. Ich werde nicht inaktiv gehen, sondern vorerst einmal schauen, was sich in den kommenden Tagen ergibt und eventuell in der Winter Season wieder zu sehen sein.


Lineup EnRo GRIFFINS:
de Marcel 'globe' Sundmäker (Team-Captain)
de Timo 'Spiidi' Richter
de Tim 'timz' Bengen
de Frederik 'recell' Morgenstern
de Denis 'denis' Howell


Geschrieben von MooZE

Ähnliche News

Kommentare

 
1

#1
darnocism schrieb am 13.09.2013, 14:05 CEST:
jaja der gute globe, spiidi dann wohl doch bald bei atn :D
#2
denis- schrieb am 13.09.2013, 14:05 CEST:
darnocism schrieb:
jaja der gute globe, spiidi dann wohl doch bald bei atn :D


nein
#3
globe.williams schrieb am 13.09.2013, 14:08 CEST:
Danke Marius, ich wünsche Dir auch alles Gute. :)
#4
JB_Carver schrieb am 13.09.2013, 14:10 CEST:
du noch bei 3dmax..das wär richtig krank :D

auch wenn ich nicht wüsste, wer dafür gehen müsste (nach dem spiel gestern)
#5
mahax schrieb am 13.09.2013, 14:11 CEST:
Immer gut wenn sich eingespielte teams auflösen, mixteams reißen eh mehr
#6
rEd0r schrieb am 13.09.2013, 14:14 CEST:
Irgendwie hab ich gerade ein deja vu. Erinnert mich zu sehr an das Ende der Winterseason 2012 und von IPLAY. :)
#7
Krautsalat294 schrieb am 13.09.2013, 14:16 CEST:
wird nicht der letzte wechsel in der ESL sein !!! naja ist leider normal
#8
globe.williams schrieb am 13.09.2013, 14:18 CEST:
rEd0r schrieb:
Irgendwie hab ich gerade ein deja vu. Erinnert mich zu sehr an das Ende der Winterseason 2012 und von IPLAY. :)


Finde ich auch! :)
#9
BAER schrieb am 13.09.2013, 14:19 CEST:
Enro war mit das beständigste Team der Season und konnten einen guten Platz 2 machen. Und nun? 3 Wechsel + Auswechsel auch weg. Sprich: Das ist kein Enro mehr. Nice. -.-
#10
amigope schrieb am 13.09.2013, 14:21 CEST:
naja wenigstens endet die season mal nicht mit nen 12er für globes team.

mars1 wird schon wo unterkommen
#11
TraitorJudas schrieb am 13.09.2013, 14:21 CEST:
Raff das Statement nicht. Was is schlimm daran, 5 mal die Woche zu trainieren? Und was hat sich "binnen der Source-Szene um globe" abgespielt?
#12
roxxon schrieb am 13.09.2013, 14:23 CEST:
Man tut so als will man nichts sagen, flamed dann aber indirekt doch. bescheuert
#13
baron1g schrieb am 13.09.2013, 14:25 CEST:
edit: da bringt es dir auch nichts, wenn du drei *** machst...
#14
Knochen schrieb am 13.09.2013, 14:29 CEST:
TraitorJudas schrieb:
Raff das Statement nicht. Was is schlimm daran, 5 mal die Woche zu trainieren? Und was hat sich "binnen der Source-Szene um globe" abgespielt?


Naja, wenn man 5x die Woche trainiert dann will man halt auch international bisschen spielen, dann macht ein Training mit 5x die Woche auch Sinn. Wenn man "nur" EPS spielt, ist halt die Frage ob sich 5x die Woche rentiert oder man halt 2-3x die Woche spielt und es genauso ausreicht.
#15
caLipo schrieb am 13.09.2013, 14:29 CEST:
TraitorJudas schrieb:
Raff das Statement nicht. Was is schlimm daran, 5 mal die Woche zu trainieren? Und was hat sich "binnen der Source-Szene um globe" abgespielt?
ich hoffe, du meinst die Frage nicht ernst...rechne mal 3x Sport die Woche ( was auch immer ) und ne Freundin ( o.ä.) dazu und kein mensch kann so oft trainieren
#16
Nui schrieb am 13.09.2013, 14:38 CEST:
caLipo schrieb:
TraitorJudas schrieb:
Raff das Statement nicht. Was is schlimm daran, 5 mal die Woche zu trainieren? Und was hat sich "binnen der Source-Szene um globe" abgespielt?
ich hoffe, du meinst die Frage nicht ernst...rechne mal 3x Sport die Woche ( was auch immer ) und ne Freundin ( o.ä.) dazu und kein mensch kann so oft trainieren


Och 3 mal geht doch noch ^^
ich mach auch 3 mal die woche sport und daddel noch und zeit für eine freundin war auch immer da ;)

nur 5 mal die woche cs-training... und nur national unterwegs... :S
ist schon richtig den nutzen/schaden aufwand mal zu betrachten ^^

aber im groben stimme ich dir zu ^^
#17
Spiidi schrieb am 13.09.2013, 14:39 CEST:
Wünsche Marius auch viel Glück ;) Ich freue mich aber ebenso auf die 2 neuen und denke dass wir mit etwas Training gut was reißen können.

PS:Es sagt ja niemand, dass wir nur national spielen wollen.
#18
ERA. schrieb am 13.09.2013, 14:40 CEST:
mars1 ich wünsch dir was! Hoffentlich sehen wir dich bald wieder, wenn du karrigan ärgerst. ;)

Schade, das auch dieses Team sich komplett auseinanderwürfelt.
#19
TraitorJudas schrieb am 13.09.2013, 14:44 CEST:
Hmm naja gut, wenns "nur" für die EPS ist, dann ists wohl wirklich bisschen viel. EnRo hat ja aber auch schon EMS One mitgespielt und um da mitzuhalten muss man nunmal mehr trainieren. Was die Aussage mit globe jetzt zu bedeuten hat, weiß ich aber immer noch nich ^^

editiert von TraitorJudas am 13.09.2013, 14:48 CEST
#20
sestio schrieb am 13.09.2013, 14:48 CEST:
mit 5 mal hat man immerhin die finals erreicht und ne gute saison gespielt..und das als aufsteiger wer weiß wo sie mit 3x mal gelandet wären.
#21
mars111 schrieb am 13.09.2013, 14:55 CEST:
caLipo schrieb:
TraitorJudas schrieb:
Raff das Statement nicht. Was is schlimm daran, 5 mal die Woche zu trainieren? Und was hat sich "binnen der Source-Szene um globe" abgespielt?
ich hoffe, du meinst die Frage nicht ernst...rechne mal 3x Sport die Woche ( was auch immer ) und ne Freundin ( o.ä.) dazu und kein mensch kann so oft trainieren


Genau so ist es. Ich sehe es nicht ein, mein ganzes Leben nach einem Spiel zu strukturieren.
Wenn man 2-3x Training in der Woche auch effizient nutzt, kann man auch so vieles erreichen. Für mich ist das nunmal Zeitverschwendung. :)
#22
.dAni schrieb am 13.09.2013, 15:25 CEST:
mars111 schrieb:
caLipo schrieb:
TraitorJudas schrieb:
Raff das Statement nicht. Was is schlimm daran, 5 mal die Woche zu trainieren? Und was hat sich "binnen der Source-Szene um globe" abgespielt?
ich hoffe, du meinst die Frage nicht ernst...rechne mal 3x Sport die Woche ( was auch immer ) und ne Freundin ( o.ä.) dazu und kein mensch kann so oft trainieren


Genau so ist es. Ich sehe es nicht ein, mein ganzes Leben nach einem Spiel zu strukturieren.
Wenn man 2-3x Training in der Woche auch effizient nutzt, kann man auch so vieles erreichen. Für mich ist das nunmal Zeitverschwendung. :)


Trotzdem schwaches Statement von dir. Man schießt nicht gegen die eigenen Kollegen! Differenzen sind meistens ausschlaggebend für wechsel und das ist auch völlig okey dann. Aber sowas. Schwach und traurig.
Ich wünsche mir die alten Statements zurück wo es einfach nur hieß das man wechselt und das man sich bei seinem Team/Clan bedankt! mehr nicht!

Nur Heulsusen machen das.
#23
schniiii schrieb am 13.09.2013, 15:27 CEST:
denis ist bekannt für guten schwenkbraten
#24
Spiidi_faker schrieb am 13.09.2013, 15:51 CEST:
dachte der wahre grund liegt darin, dass mars1 geld will als entschädigung für den zeitaufwand, das jedoch ganni aber nicht bezahlen kann
#25
shawni schrieb am 13.09.2013, 15:55 CEST:
Oh Yeah *_* eine wendung um zweiten act :D
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz