ANZEIGE:
Wechsel: Lukas 'gla1ve' Rossander ersetzt Jacob 'pyth' Mourujärvi17.10.2013, 20:00

pyth auf Ersatzbank - SK mischt Szene auf







Geschrieben von MooZE

Quelle: faculty.de

Ähnliche News

Kommentare

 
2

#26
summerbeatzzz schrieb am 18.10.2013, 01:30 CEST:
Vorallem erfolglos ich meine LGB ist auch einfach extrem stark und dann das final 1:2 abzugeben ist ja wohl keine schande
#27
Go GoDDy schrieb am 18.10.2013, 08:19 CEST:
:D da wird heftig Diskutiert weil 1 Spieler eines Schwedischen Teams zu nem anderem Team wechselt. Sieht man mal das des bei denen schon was besonderes ist.

Wenns um deutsche Teams geht heißts nur noch "Ach echt jetzt? War der nicht vor vor ner Woche noch da und da?" :D
#28
TheRipper.DEA schrieb am 18.10.2013, 10:02 CEST:
summerbeatzzz schrieb:
Vorallem erfolglos ich meine LGB ist auch einfach extrem stark und dann das final 1:2 abzugeben ist ja wohl keine schande


Doch ist es, da LGB keine bezahlten Spieler sind und die SK Spieler sind es. Zwar erst seit ein paar Wochen, trotzdem ist es mit Sicherheit eine riesen Enttäuschung für das SK Management, dass sich ihr Team nicht qualifiziert hat. Denn nicht mal ein NiP und fnatic haben am Qualifier teilgenommen und dann verliert SK es dennoch. SK kann ja bis zum China Turnier noch ein wenig experimentieren, ist schon ok. Wenn sie pyth haben wollen, werden sie sich melden und eine kleine Ablösesumme zahlen, um ihm vom faculty Vertrag zu lösen. Passt schon alles. Hauptsache Twist geht jetzt nicht, dass wäre dann mehr als bitter...
#29
JEROMECC schrieb am 18.10.2013, 10:12 CEST:
Ich bin wirklich mal gespannt welche Auswirkungen das Ganze auf die Form beider Teams hat..

gla1ve ist definitiv ein guter Spieler, könnte meiner Meinung nach sogar besser funktionieren als vorher mit pyth. pyth ist wirklich sehr aimstark. Allerdings muss man auch sehen, so kommt es mir zumindestens vor, dass er oft eigene Entscheidungen trifft und das Teamplay darunter leidet.

Man wird sehen was dabei rum kommt, ich denke der Unterschied beider Teams ist nicht so groß und die Entscheidung von pyth... wenn es denn so kommt, SK beizutreten, hatte sehr wahrscheinlich mit dem Support und den Möglichkeiten von SK zutun
#30
prdx schrieb am 18.10.2013, 13:07 CEST:
Egal .. NiP und Verygames werden eh zerbersten, ob die Leute nun für SK, LGB oder n!fac spielen ...
#31
TheRipper.DEA schrieb am 18.10.2013, 14:17 CEST:
prdx schrieb:
Egal .. NiP und Verygames werden eh zerbersten, ob die Leute nun für SK, LGB oder n!fac spielen ...


Teams wie coL, CPH und AD können auch Matches gegen VG und NiP gewinnen. Und SK war schon echt gut gegen VG und allgemein auf der letzten DH in Rumänien. Wenn die Spieler einen guten Halt haben und den haben sie von SK, dann brauchen sie nur die nötige Zeit. SK und fnatic werden bis zur DHW mit Sicherheit auch um die Krone spielen. Und dann hat man wieder genau wie in 1.6, so 5-6 Teams die die Möglichkeit haben, um Titel zu spielen. Am meisten bin ich dennoch gespannt auf coL, ich glaube da kann sich echt gut überraschen lassen, so viele Turniere wie die in den nächsten zwei Monaten besuchen werden :)
#32
donphanN.- schrieb am 18.10.2013, 15:16 CEST:
TheRipper.DEA schrieb:
prdx schrieb:
Egal .. NiP und Verygames werden eh zerbersten, ob die Leute nun für SK, LGB oder n!fac spielen ...


Teams wie coL, CPH und AD können auch Matches gegen VG und NiP gewinnen. Und SK war schon echt gut gegen VG und allgemein auf der letzten DH in Rumänien. Wenn die Spieler einen guten Halt haben und den haben sie von SK, dann brauchen sie nur die nötige Zeit. SK und fnatic werden bis zur DHW mit Sicherheit auch um die Krone spielen. Und dann hat man wieder genau wie in 1.6, so 5-6 Teams die die Möglichkeit haben, um Titel zu spielen. Am meisten bin ich dennoch gespannt auf coL, ich glaube da kann sich echt gut überraschen lassen, so viele Turniere wie die in den nächsten zwei Monaten besuchen werden :)


entweder ich steh grad uebelst auf der leitung oder ich kenn dieses team ni oO WER verdammt ist coL? :D ich komm ni druuf :D
#33
ChaosKlinik schrieb am 18.10.2013, 16:26 CEST:
NiP und VG stehen schon seit langem über den Rest.
Dann kam erstmal Virtus.pro bzw. jetzt mehr oder weniger Astana und dann die nächste große Lücke bis zu den ganzen dänischen Teams.
#34
Chester116 schrieb am 18.10.2013, 16:27 CEST:
Das ist doch wie beim Fußball, nur verdienen eSportler nicht so viel wie ein Fußball Profi.
Wechsel wird es immer geben und was jetzt daraus wird, wird sich zeigen.

Wenn ein Team eine extrem starke Leistung zeigt, kann man auch Teams wie NiP oder VG besiegen.

Und selbst wenn man nicht gegen so ein starkes Team gewinnt, ist doch die Hauptsache, dass die Spieler nicht bewusst verloren haben, sondern sich zumindest bemühen. Wenn dann noch die Team Chemie stimmt, bin ich eher ein Fan von diesem Team, als von einem Team was nur gewinnt.

Also wenn pyth wechselt, wird das keine Katastrophe sein.

Ich wünsche Ihn auf jedenfall Glück auf seiner Reise, wohin die auch gehen mag.
#35
schdohni schrieb am 18.10.2013, 18:07 CEST:
donphanN.- schrieb:
TheRipper.DEA schrieb:
prdx schrieb:
Egal .. NiP und Verygames werden eh zerbersten, ob die Leute nun für SK, LGB oder n!fac spielen ...


Teams wie coL, CPH und AD können auch Matches gegen VG und NiP gewinnen. Und SK war schon echt gut gegen VG und allgemein auf der letzten DH in Rumänien. Wenn die Spieler einen guten Halt haben und den haben sie von SK, dann brauchen sie nur die nötige Zeit. SK und fnatic werden bis zur DHW mit Sicherheit auch um die Krone spielen. Und dann hat man wieder genau wie in 1.6, so 5-6 Teams die die Möglichkeit haben, um Titel zu spielen. Am meisten bin ich dennoch gespannt auf coL, ich glaube da kann sich echt gut überraschen lassen, so viele Turniere wie die in den nächsten zwei Monaten besuchen werden :)


entweder ich steh grad uebelst auf der leitung oder ich kenn dieses team ni oO WER verdammt ist coL? :D ich komm ni druuf :D


Complexity, sollte man eigentlich schon kennen, eines oder in den letzten Monaten mit CS Go und davor mit 1.6 vielleicht sogar das erfolgreichste Team aus den USA. Stichwort: n0thing :)
#36
donphanN.- schrieb am 18.10.2013, 18:36 CEST:
schdohni schrieb:
donphanN.- schrieb:
TheRipper.DEA schrieb:
prdx schrieb:
Egal .. NiP und Verygames werden eh zerbersten, ob die Leute nun für SK, LGB oder n!fac spielen ...


Teams wie coL, CPH und AD können auch Matches gegen VG und NiP gewinnen. Und SK war schon echt gut gegen VG und allgemein auf der letzten DH in Rumänien. Wenn die Spieler einen guten Halt haben und den haben sie von SK, dann brauchen sie nur die nötige Zeit. SK und fnatic werden bis zur DHW mit Sicherheit auch um die Krone spielen. Und dann hat man wieder genau wie in 1.6, so 5-6 Teams die die Möglichkeit haben, um Titel zu spielen. Am meisten bin ich dennoch gespannt auf coL, ich glaube da kann sich echt gut überraschen lassen, so viele Turniere wie die in den nächsten zwei Monaten besuchen werden :)


entweder ich steh grad uebelst auf der leitung oder ich kenn dieses team ni oO WER verdammt ist coL? :D ich komm ni druuf :D


Complexity, sollte man eigentlich schon kennen, eines oder in den letzten Monaten mit CS Go und davor mit 1.6 vielleicht sogar das erfolgreichste Team aus den USA. Stichwort: n0thing :)


ganz ehrlich? ich kenn die ja;) und nothing klar...=) ich wusste aber ni das die so eine abkuerzung haben oO ich hatte schon den gedanken getragen das ripper Complexity meint.. :P
#37
prdx schrieb am 20.10.2013, 16:50 CEST:
TheRipper.DEA schrieb:
prdx schrieb:
Egal .. NiP und Verygames werden eh zerbersten, ob die Leute nun für SK, LGB oder n!fac spielen ...


Teams wie coL, CPH und AD können auch Matches gegen VG und NiP gewinnen. Und SK war schon echt gut gegen VG und allgemein auf der letzten DH in Rumänien. Wenn die Spieler einen guten Halt haben und den haben sie von SK, dann brauchen sie nur die nötige Zeit. SK und fnatic werden bis zur DHW mit Sicherheit auch um die Krone spielen. Und dann hat man wieder genau wie in 1.6, so 5-6 Teams die die Möglichkeit haben, um Titel zu spielen. Am meisten bin ich dennoch gespannt auf coL, ich glaube da kann sich echt gut überraschen lassen, so viele Turniere wie die in den nächsten zwei Monaten besuchen werden :)


Es wird schon seit mind. einem Jahr gesagt, dass diverse Teams VG und auch sogar NiP schlagen können .. de facto tuen sie es aber trotzdem sehr sehr selten. Und Rosterchanges sind nicht der Weg um Teams wie VG oder NiP das Wasser zu reichen .. welche Spieler will man denn auch verpflichten wenn VG und NiP mit shoxie, Scream, f0rest und GTR die vermeintlich 4 stärksten Individualisten in ihren Reihen hat.

Sehe hier mMn nur einen einzigen Weg und der geht über Teamplay und Teamspirit, denn auf dem Papier bzw. auf dem Individuallevel der Einzelspieler wird so schnell kein Team stärker sein als NiP und VG.
 
2
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz