ANZEIGE:
Wechsel: PartyDaddlers finden verdientes Zuhause21.10.2013, 15:00

mousesports ist zurück in Counter-Strike

Diese Meldung bringt wieder Hoffnung in die deutsche Szene: Der Traditionsclan mousesports ist zurück in Counter-Strike, nachdem man am 10. Juni 2013 offiziell machte, kein Team mehr zu unterstützen und somit den Slot für die EPS Summer verfallen zu lassen. Jetzt meldet man sich zurück und bietet dem Team der PartyDaddlers ein zu Hause und eine Chance.



Sie waren das Team, dass zuletzt immer wieder auf sich aufmerksam machte durch ihre Leistung, aber auch durch Rückschläge. Die Rede ist von den PartyDaddlers, gegründet im September 2013. Sie waren die große Hoffnung im letzten EMS One Cup, mit dem man sich gleichzeitig für die Playoffs qualifizierte. Danach folgte der ESWC Germany, auf den man mit hohen Erwartungen gefahren ist und sich im Finale gegen Team Berzerk, jetzt Alternate, geschlagen geben musste. Von den Spielern hörte man immer wieder raus, dass der Slot viel mehr bereithält, als nur die Reise nach Paris und damit war der Vertrag bei Team Alternate gemeint.

Sie hielten allerdings zusammen, ließen sich nicht unterkriegen, hielten fest an dem noch jungen Team. Belohnt wurde man mit den Siegen in der Gruppenphase der EMS One und dem damit verbundenen Einzug in die Playoffs. Ein Tag zuvor schied man bereits in der ersten Runde des EPS Cups 1 aus und musste die nächste Schlappe einstecken. Die Antwort folgte aber prompt und genauso konnte man den zweiten EPS Cup als Sieger beenden und belohnt sich heute mit den unterschriebenen Verträgen bei mousesports.


Troubley wieder im mouz-Dress
Somit ist der Traditionsclan zurück in CS:GO, allerdings bekommt die Geschichte mousesports ein anderes Kapitel als es bislang der Fall war. Dieses Mal ist es anders, dieses Mal ist es kein Lineup, was bereits Titel eingesackt und sich national und international bewiesen hat. Dieses Mal geht mousesports einen anderen, einen neuen Weg und bietet den Spielern eine Chance, sich zu entwickeln und mit einer starken Organisation im Rücken freien Kopf zu haben, um Turniere zu spielen. Der Druck für das Team kommt alleine durch den Namen mousesports, aber vielleicht ist es dieses Mal ein anderer Druck der vom Management und den Fans kommt und man dem Team die Freiheiten gibt, auch Niederlagen und Rückschläge einzustecken, denn das ist es, was zuletzt immer wieder gefehlt hat. Das man gemeinsam wächst und nach Rückschlägen gemeinsam wieder aufsteht. Die Antwort haben sie als PartyDaddlers bislang zwei Mal gegeben wie bereits oben erklärt. Jetzt liegt es an den Spielern, den Mund nicht zu voll zu nehmen und auf dem Server zu zeigen was man kann.

Statement Christian 'crisby' Schmitt:

Hey!

Nun ist es also endlich offiziell. Wir werden in Zukunft mousesports in Counter-Strike: Global Offensive national und international bestmöglich vertreten. Seit Beginn meiner professionellen Karriere habe ich, wie vermutlich viele da draußen, davon geträumt irgendwann einmal für mousesports auflaufen zu dürfen und nun ist es soweit! Was kurzzeitig durch den verpatzten ESWC Qualifier in Ferne gerückt ist, hat nun am Ende doch noch ein Happy end und wir alle sind wirklich sehr froh darüber einen Partner wie mousesports gefunden zu haben.

Für die Zukunft wollen wir versuchen mousesports wieder zu dem Status zu verhelfen den es in Counter-Strike 1.6 schon hatte, sprich national Favorit auf den EPS-Titel zu sein und international oben mitzuspielen. Ich hoffe, dass wir unsere ersten Ziele schon bei den EMS One Finals verwirklichen können und dort das Halbfinale erreichen. Dabei zählen wir auf tatkräftige Unterstützung eurerseits von Zuhause aber auch besonders vor Ort! Mit eurer Hilfe können wir in Köln hoffentlich für Lautstärke sorgen.

Bezüglich unserer Motivation lässt sich sagen, dass diese durch das Finden eines solchen Partners nochmal enorm gesteigert wurde und wir werden bis zur DreamHack einfach nur alles erdenkliche geben, um dort dann ein sehr gutes Ergebnis erzielen zu können.

Am Ende möchte ich mich noch bei mousesports für das geschenkte Vertrauen bedanken und natürlich bei unseren Sponsoren BenQ, GeIL, XMG, Razer und Thortech, die all das erst ermöglichen.


Statement Tobias 'Troubley' Tabbert:

Was soll man dazu sagen? Wir haben es endlich geschafft eine Organisation zu finden, die unseren Ansprüchen vollkommen entspricht. Es war ein hartes Stück Arbeit, doch nun hat es geklappt. Wir sind bei niemand geringerem als mousesports untergekommen.

Für mich persönlich ist es der zweite Anlauf bei mouz. Doch im Gegensatz zu damals wird diesmal alles glatt laufen. Wir sind bereit das Kapitel CS:GO und Deutschland noch einmal neu zu schreiben und werden alles daran setzen, zukünftig dauerhaft wieder oben mitzuspielen.

Unser klares Ziel ist es, auf der DreamHack zu überzeugen. Wir arbeiten schon sehr lange darauf hin und investieren täglich mehrere Stunden dafür. Der nächste Schritt wird jedoch erst einmal der heutige EPS Cup, die EPS Finals und die EMS One Finals nächstes Wochenende. Diesbezüglich brauchen wir natürlich auch Eure Unterstützung – Heimvorteil!!

Schaut mal auf den Facebook-Fanpages von uns Spielern rein, wir verlosen dort je 2x Freikarten für die EMS One Finals nächstes Wochenende und erhoffen uns dort tatkräftigte und vor allem lautstarke Unterstützung, um den ganzen Skandinaviern mal richtig einzuheizen.

Dadurch, dass wir nun ein Zuhause gefunden haben, sind wir doppelt motiviert und sind bereit, noch mehr zu investieren. Ich freue mich wieder bei mousesports zu sein und auch BenQ, GeIL, XMG, Razer & Thortech zu repräsentieren.
In diesem Sinne: UMPUMPEN DA!!


Lineup mousesports:
de Tobias 'Troubley' Tabbert
de Tizian 'tiziaN' Feldbusch
de Christian 'crisby' Schmitt
rs Nikola 'LEGIJA' Ninic
nl Chris 'chrisJ' de Jong
de Marcel 'rAx' Klenner (Ersatzspieler)


Verfolgt ihr EPS Winter 2013?



Geschrieben von Knochen

Quelle: mousesports.com

Ähnliche News

Kommentare

3

#51
zoRn 1.3 schrieb am 21.10.2013, 16:41 CEST:
s1ckneZ schrieb:
Was waren das noch Zeiten wo man mousesports mit Spielern wie gob b, Blizzard, Kapio, cyx etc. in Verbindung gebracht hat...

Wie sieht es heute aus?!

Troubley, crisby, tiziaN... oO


naja, ich denk da eher an Roman u. Johnny R.
#52
Zarathustra2 schrieb am 21.10.2013, 16:45 CEST:
1. Schön das Mouz wieder da ist

2. Keine Erwartungen? Das ist kein no-name-Team, die Spieler sind alle bekannt und haben zumindest in D einen Namen. Die Erwartungen werden riesig sein in der deutschen Community.

3. Sympathie:
Schwieriges Thema bei dem Team, speziell bei Troubley. Hoffe die Statements in der Öffentlichkeit werden etwas gezügelt und man macht etwas positivere Öffentlichkeitsarbeit..

4. Wechsel - Karrigan:
Er war doch bei Mouz mit Troubley - und es hat nicht geklappt..... Nochmal den gleichen Fehler machen? Man hat eine super AWP mit ChrisJ, da braucht man nichts machen.

5. Wechsel - cly:
Wahahaha...damit der das Team an die Wand fährt? War auch schon bei Mouz und hat das Team dort, ähnlich wie 3DMAX usw. auch mit seiner Art gekillt. Zwei solche Typen.. neeeeeeee

6. Viel Glück!
#53
Sonti. schrieb am 21.10.2013, 16:46 CEST:
AUF GEHTS , AB GEHTS , MOUZ GEHTS! :D
#54
Gauner schrieb am 21.10.2013, 16:48 CEST:
einfach geil, danke auch an mouz dass ihr den jungs eine chance gebt ich bin mir sicher sie werden nicht enttäuschen und alles daran setzen international zu überzeugen!

viel glück auf dem EMS Finals; GASGEBEN! AUFGEHTS!
#55
HEADiiii schrieb am 21.10.2013, 16:51 CEST:
man muss nun auf events und in interviews auch wieder ninja als "teammanager" ertragen ? :>
#56
snaxJESUS schrieb am 21.10.2013, 16:51 CEST:
Mein Mouz ist Back ich liebe euch <33333

AUF GEHTS !!
#57
Koerper7 schrieb am 21.10.2013, 16:52 CEST:
ThetaNu schrieb:
Koerper7 schrieb:
ThetaNu schrieb:
REMUZ schrieb:
wie sollen die spieler nur zur internationalen elite aufschließen wenn sie nichtmal ein gehalt bekommen? mouz sollte den spieler zumindersten bischen geld/taschengeld geben. Das sind alles erwachsene menschen die mehr geld in irgendeinen nebenjob bekommen als nur zu zocken. Aber sowas bedenkt mouz wieder nicht....

Das team hat soviel potential, soviel hatte kein einziges team in deutschland seit dem csgo exisitert...


Gehalt? Die Zeiten sind vorbei, wo man als esportler Gehalt bekommen/fordern kann. Es ist und bleibt immer noch ein Spiel

Ahja E-sportler verdienen wenig?
Kennst du Ocelote ? Er verdient im Jahr mehr als 600k €;)


Aber nicht mit CS:GO , sondern mit LoL ;). Und ich glaube auch nicht das er im Jahr mehr als 600k € verdient ..

Du hast "Esportler" geschrieben dazu zählt auch LoL.

Quellen:
http://www.reddit.com/r/leagueoflegends/comments/1ow6x9/ocelote_i_earn_more_than_600000_year_playing/

http://www.abc.es/tecnologia/videojuegos/20131021/abci-ocelote-jugadores-profesionales-videojuegos-201310181445.html
#58
Anonuem88 schrieb am 21.10.2013, 16:54 CEST:
ENDLICH !!!!!!!
#59
roX_x3 schrieb am 21.10.2013, 16:55 CEST:
Naja... ob das nicht mal nach hinten geht, wenn mouz das Maul immer so voll nimmt: "keine Konkurrenz innerhalb Deutschlands" etc. Anstatt das Maul aufzureissen, sollten sie sich lieber auf das Spielen konzentrieren.
#60
sheldor schrieb am 21.10.2013, 16:56 CEST:
<3
#61
CaMikaze schrieb am 21.10.2013, 17:02 CEST:
Gute Nachricht für die Szene, für das Spiel! :)
#62
TheRipper.DEA schrieb am 21.10.2013, 17:13 CEST:
Sensei_Sai schrieb:
REMUZ schrieb:
wie sollen die spieler nur zur internationalen elite aufschließen wenn sie nichtmal ein gehalt bekommen? mouz sollte den spieler zumindersten bischen geld/taschengeld geben. Das sind alles erwachsene menschen die mehr geld in irgendeinen nebenjob bekommen als nur zu zocken. Aber sowas bedenkt mouz wieder nicht....

Das team hat soviel potential, soviel hatte kein einziges team in deutschland seit dem csgo exisitert...


Als ob sie ohne gehalt gespielen. wo lebst du denn?

Zu 1.6 zeiten haben die mouz spieler alle zwischen 500 und 1000 euro bekommen. Das wird in csgo nochmal mehr sein weill die leistungsdichte angestiegen ist.

Klar sind 1000 euro nicht viel und man kann in deutschland nicht überleben, aber als schüler oder student ist es ein nettes taschengeld solang man noch wohnung/studenwohnheim/essen/party/auto von den eltern bezahlt bekommt


War mehr Geld in 1.6. Selbst zum bitteren Ende hat Alternate noch versucht gob b mit 1.800 euro zu locken. Quelle: Interview

CS GO ist aber kein 1.6 und deswegen wird es mit den Gehältern auch noch dauern, zumindest in Deutschland. Könnte mir auch vorstellen, dass die jetzigen Spieler eventuell was bei 500 Euro bekommen, was okay ist.

Ich hoffe dieses Team repräsentiert mousesports so wie es sein sollte. EPS Titel ist sowas von Pflicht finde ich. Alles andere ist Bonus, aber wenn ein mousesports ein Team hat, dann hat es auch den EPS Titel zu gewinnen...

Viel Erfolg Troubley und co!
#63
Grundsolide schrieb am 21.10.2013, 17:19 CEST:
roX_x3 schrieb:
Naja... ob das nicht mal nach hinten geht, wenn mouz das Maul immer so voll nimmt: "keine Konkurrenz innerhalb Deutschlands" etc. Anstatt das Maul aufzureissen, sollten sie sich lieber auf das Spielen konzentrieren.


Bezweifele, dass es ein Team in Deutschland gibt, das momentan mehr investiert als mouz und evtl EnRo.
#64
michler schrieb am 21.10.2013, 17:21 CEST:
donphanN.- schrieb:
jawollooo *.* endlich kann man wieder den satz schreiben... -&gt; AUF GEHTS , AB GEHTS , MOUZ GEHTS!


+1
beste <3
#65
ChaosKlinik schrieb am 21.10.2013, 17:35 CEST:
Falsches Team für die richtige Orga.
Mehr sage ich dazu nicht :-)
#66
mBKAY schrieb am 21.10.2013, 17:36 CEST:
mouuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuz!
#67
tixN schrieb am 21.10.2013, 17:44 CEST:
tatsächlich mal eine news an der ich soweit nichts auszusetzen habe.

aber ich muss meiner rolle ja treu bleiben:
- insert random flame -
#68
Fisomiso schrieb am 21.10.2013, 18:06 CEST:
ThetaNu schrieb:

" UMPUMPEN DA "


Weißt du, was du da sagst?
#69
MiNRL schrieb am 21.10.2013, 18:16 CEST:
geile sache, freut mich zu sehen dass 1. mouse back ist und 2. die daddlers es geschafft haben, sich diesen erfolg zu erarbeiten !

sehr gut zu sehen, dass ihr echt am arbeiten seid, viel glück weiter so !
#70
ThetaNu schrieb am 21.10.2013, 18:21 CEST:
Fisomiso schrieb:
ThetaNu schrieb:

" UMPUMPEN DA "


Weißt du, was du da sagst?


Sonst hätte ich es wohl nicht geschrieben ;)
#71
alOne-- schrieb am 21.10.2013, 18:46 CEST:
nightwax schrieb:
s1ckneZ schrieb:
Sensei_Sai schrieb:
REMUZ schrieb:
wie sollen die spieler nur zur internationalen elite aufschließen wenn sie nichtmal ein gehalt bekommen? mouz sollte den spieler zumindersten bischen geld/taschengeld geben. Das sind alles erwachsene menschen die mehr geld in irgendeinen nebenjob bekommen als nur zu zocken. Aber sowas bedenkt mouz wieder nicht....

Das team hat soviel potential, soviel hatte kein einziges team in deutschland seit dem csgo exisitert...


Als ob sie ohne gehalt gespielen. wo lebst du denn?

Zu 1.6 zeiten haben die mouz spieler alle zwischen 500 und 1000 euro bekommen. Das wird in csgo nochmal mehr sein weill die leistungsdichte angestiegen ist.

Klar sind 1000 euro nicht viel und man kann in deutschland nicht überleben, aber als schüler oder student ist es ein nettes taschengeld solang man noch wohnung/studenwohnheim/essen/party/auto von den eltern bezahlt bekommt


Du glaubst nicht im Ernst, das es noch mehr geworden ist? Auch haben die 1.6 Spieler zum Schluss bei weitem nicht zwischen 500 - 1000 Euro bekommen... Das war vielleicht mal so zur Glanzzeit von 1.6. Heute kann man froh sein, das man ein Team hat welches Gehalt zahlt und nicht nur Hardware Sponsoring + Voice/Gameserver bietet. Und dieses Gehalt wird bestimmt nicht bei 500 - 1000 Euro liegen.


Also das Gehalt wird schon gezahlt nur nicht in Deutschland :P

SK Gaming und NIP bekommen schon so 1500euro im monat .

Z.B NiP bekommen ein Haus zum zocken !!!

Ein Grundgehalt dann noch Handy Karte , Smartphone fahrtgeld usw .... plus Hardware.

Das liegt aber auch an den Sponsoren


SK bekommt maximal 800€, NiP 1500-2000€ kommt auf den Spieler drauf an, fnatic um die 500€, Navi 800-1400$, AD auch was um die 1800-2000$, CPH 500-800€, VG 800-1200€ und coL kriegt glaube auch 500-700$.
#72
IchMagEis schrieb am 21.10.2013, 18:47 CEST:
LIKE :))))
#73
janislavmessi schrieb am 21.10.2013, 19:38 CEST:
Was ihr Schnacker alles für Spekulationen anstellt, was die Jungs verdienen... Quellen or stfu pls. Was soll son Müll bitte hier so unfassbar sinnlose Zahlen zu nennen...

Mit CS:GO lässt sich lange noch nicht so viel Kohle machen wie zu 1.6 Zeiten. Natürlich erst recht kein Vergleich zu LoL. Da gibts ne schöne Doku (Spiegel TV mein ich), die das LoL-Team von Alternate begleitet - da ist die Rede von ca. 2.000USD/Monat für die europäische Elite. Oder 200.000USD(!) für die absolut Besten.

Und dass SK oder NiP 1500-2000€/USD whatever verdienen sollen ist genauso ein Bullshit. Bei NiP wird es wahrscheinlich wirklich so sein, so fulltime und so erfolgreich wie das alles läuft. Aber auch Teams wie Na'Vi, ESC oder Astana sind Fulltime eSportler.

WORD.
#74
cLy_ schrieb am 21.10.2013, 19:53 CEST:
muss da meinem vorredner zustimmen. bisauf nip sind die restlichen teams weit weg von den beträgen was du da aufgelistet hast, alone. als beispiel nehme ich mal VG, die mittlerweile zur top3 gehören und im monat gerade mal 200-300€ verdienen.
#75
ChaosKlinik schrieb am 21.10.2013, 19:59 CEST:
Mittlerweile zur Top 3 gehören hat mir gefallen :D
3
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2021 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz