ANZEIGE:
Wechsel: PartyDaddlers finden verdientes Zuhause21.10.2013, 15:00

mousesports ist zurück in Counter-Strike

Diese Meldung bringt wieder Hoffnung in die deutsche Szene: Der Traditionsclan mousesports ist zurück in Counter-Strike, nachdem man am 10. Juni 2013 offiziell machte, kein Team mehr zu unterstützen und somit den Slot für die EPS Summer verfallen zu lassen. Jetzt meldet man sich zurück und bietet dem Team der PartyDaddlers ein zu Hause und eine Chance.



Sie waren das Team, dass zuletzt immer wieder auf sich aufmerksam machte durch ihre Leistung, aber auch durch Rückschläge. Die Rede ist von den PartyDaddlers, gegründet im September 2013. Sie waren die große Hoffnung im letzten EMS One Cup, mit dem man sich gleichzeitig für die Playoffs qualifizierte. Danach folgte der ESWC Germany, auf den man mit hohen Erwartungen gefahren ist und sich im Finale gegen Team Berzerk, jetzt Alternate, geschlagen geben musste. Von den Spielern hörte man immer wieder raus, dass der Slot viel mehr bereithält, als nur die Reise nach Paris und damit war der Vertrag bei Team Alternate gemeint.

Sie hielten allerdings zusammen, ließen sich nicht unterkriegen, hielten fest an dem noch jungen Team. Belohnt wurde man mit den Siegen in der Gruppenphase der EMS One und dem damit verbundenen Einzug in die Playoffs. Ein Tag zuvor schied man bereits in der ersten Runde des EPS Cups 1 aus und musste die nächste Schlappe einstecken. Die Antwort folgte aber prompt und genauso konnte man den zweiten EPS Cup als Sieger beenden und belohnt sich heute mit den unterschriebenen Verträgen bei mousesports.


Troubley wieder im mouz-Dress
Somit ist der Traditionsclan zurück in CS:GO, allerdings bekommt die Geschichte mousesports ein anderes Kapitel als es bislang der Fall war. Dieses Mal ist es anders, dieses Mal ist es kein Lineup, was bereits Titel eingesackt und sich national und international bewiesen hat. Dieses Mal geht mousesports einen anderen, einen neuen Weg und bietet den Spielern eine Chance, sich zu entwickeln und mit einer starken Organisation im Rücken freien Kopf zu haben, um Turniere zu spielen. Der Druck für das Team kommt alleine durch den Namen mousesports, aber vielleicht ist es dieses Mal ein anderer Druck der vom Management und den Fans kommt und man dem Team die Freiheiten gibt, auch Niederlagen und Rückschläge einzustecken, denn das ist es, was zuletzt immer wieder gefehlt hat. Das man gemeinsam wächst und nach Rückschlägen gemeinsam wieder aufsteht. Die Antwort haben sie als PartyDaddlers bislang zwei Mal gegeben wie bereits oben erklärt. Jetzt liegt es an den Spielern, den Mund nicht zu voll zu nehmen und auf dem Server zu zeigen was man kann.

Statement Christian 'crisby' Schmitt:

Hey!

Nun ist es also endlich offiziell. Wir werden in Zukunft mousesports in Counter-Strike: Global Offensive national und international bestmöglich vertreten. Seit Beginn meiner professionellen Karriere habe ich, wie vermutlich viele da draußen, davon geträumt irgendwann einmal für mousesports auflaufen zu dürfen und nun ist es soweit! Was kurzzeitig durch den verpatzten ESWC Qualifier in Ferne gerückt ist, hat nun am Ende doch noch ein Happy end und wir alle sind wirklich sehr froh darüber einen Partner wie mousesports gefunden zu haben.

Für die Zukunft wollen wir versuchen mousesports wieder zu dem Status zu verhelfen den es in Counter-Strike 1.6 schon hatte, sprich national Favorit auf den EPS-Titel zu sein und international oben mitzuspielen. Ich hoffe, dass wir unsere ersten Ziele schon bei den EMS One Finals verwirklichen können und dort das Halbfinale erreichen. Dabei zählen wir auf tatkräftige Unterstützung eurerseits von Zuhause aber auch besonders vor Ort! Mit eurer Hilfe können wir in Köln hoffentlich für Lautstärke sorgen.

Bezüglich unserer Motivation lässt sich sagen, dass diese durch das Finden eines solchen Partners nochmal enorm gesteigert wurde und wir werden bis zur DreamHack einfach nur alles erdenkliche geben, um dort dann ein sehr gutes Ergebnis erzielen zu können.

Am Ende möchte ich mich noch bei mousesports für das geschenkte Vertrauen bedanken und natürlich bei unseren Sponsoren BenQ, GeIL, XMG, Razer und Thortech, die all das erst ermöglichen.


Statement Tobias 'Troubley' Tabbert:

Was soll man dazu sagen? Wir haben es endlich geschafft eine Organisation zu finden, die unseren Ansprüchen vollkommen entspricht. Es war ein hartes Stück Arbeit, doch nun hat es geklappt. Wir sind bei niemand geringerem als mousesports untergekommen.

Für mich persönlich ist es der zweite Anlauf bei mouz. Doch im Gegensatz zu damals wird diesmal alles glatt laufen. Wir sind bereit das Kapitel CS:GO und Deutschland noch einmal neu zu schreiben und werden alles daran setzen, zukünftig dauerhaft wieder oben mitzuspielen.

Unser klares Ziel ist es, auf der DreamHack zu überzeugen. Wir arbeiten schon sehr lange darauf hin und investieren täglich mehrere Stunden dafür. Der nächste Schritt wird jedoch erst einmal der heutige EPS Cup, die EPS Finals und die EMS One Finals nächstes Wochenende. Diesbezüglich brauchen wir natürlich auch Eure Unterstützung – Heimvorteil!!

Schaut mal auf den Facebook-Fanpages von uns Spielern rein, wir verlosen dort je 2x Freikarten für die EMS One Finals nächstes Wochenende und erhoffen uns dort tatkräftigte und vor allem lautstarke Unterstützung, um den ganzen Skandinaviern mal richtig einzuheizen.

Dadurch, dass wir nun ein Zuhause gefunden haben, sind wir doppelt motiviert und sind bereit, noch mehr zu investieren. Ich freue mich wieder bei mousesports zu sein und auch BenQ, GeIL, XMG, Razer & Thortech zu repräsentieren.
In diesem Sinne: UMPUMPEN DA!!


Lineup mousesports:
de Tobias 'Troubley' Tabbert
de Tizian 'tiziaN' Feldbusch
de Christian 'crisby' Schmitt
rs Nikola 'LEGIJA' Ninic
nl Chris 'chrisJ' de Jong
de Marcel 'rAx' Klenner (Ersatzspieler)


Verfolgt ihr EPS Winter 2013?



Geschrieben von Knochen

Quelle: mousesports.com

Ähnliche News

Kommentare

 
4

#76
noswear schrieb am 21.10.2013, 20:04 CEST:
Für die Szene sicherlich gut, dass mouz auch wieder einsteigt.

Troubley's statement ist mir mal wieder ein ticken zu Großkotzig....naja jetzt heißt es Leistung zeigen ;)

GL!
#77
TraitorJudas schrieb am 21.10.2013, 20:05 CEST:
ChaosKlinik schrieb:
Mittlerweile zur Top 3 gehören hat mir gefallen :D


Haben sie halt ne ganze Zeit lang nicht?
#78
shawni schrieb am 21.10.2013, 20:16 CEST:
Scheiß auf die Spieler :D Hier geht es nur darum das Organisationen mit Namen zurück sind NiP, SK, mouz, begrip hat nen bisschen was von CS 1.6 wenn man zurück denkt :D
#79
silentyz. schrieb am 21.10.2013, 21:15 CEST:
War doch von anfang an klar das dieses LU bei mouz spielen wird ^^

nun fehlt nurnoch mTw,WinFakt & H2k
#80
ChaosKlinik schrieb am 21.10.2013, 21:16 CEST:
TraitorJudas schrieb:
ChaosKlinik schrieb:
Mittlerweile zur Top 3 gehören hat mir gefallen :D


Haben sie halt ne ganze Zeit lang nicht?


Jop.
Hast recht.
#81
MinkaBoss schrieb am 21.10.2013, 22:23 CEST:
Sehr nice !
#82
snake-41 schrieb am 21.10.2013, 22:41 CEST:
bam nice CUP!
#83
TraitorJudas schrieb am 21.10.2013, 22:53 CEST:
ChaosKlinik schrieb:
TraitorJudas schrieb:
ChaosKlinik schrieb:
Mittlerweile zur Top 3 gehören hat mir gefallen :D


Haben sie halt ne ganze Zeit lang nicht?


Jop.
Hast recht.


Solltest die VG-Fanboybrille evtl auch hin und wieder mal absetzen.
#84
schdohni schrieb am 21.10.2013, 23:34 CEST:
TR0LLWALD schrieb:
Das team ist sowas von krass wie damals zu den besten 1.6 zeiten


Und von was träumst Du Nachts? Das Ur-Mouse Team mit Johny R., Roman R. Neo etc... war schon mehr als gut, das Team 2007-2009 war überkrass und wohl nicht zwingend das Team mit den meisten Pokalen auf dem Kamin da das dahinscheiden von cyx dazwischenkam, aber definitiv das beste Team das Deutschland in CS je hatte und egal welches der beiden wir jetzt nehmen, die ex-paddlers sind davon noch meilen entfernt. Ich wünsche es ihnen (oder zumindest 4 davon) das sie mal so werden, aber ich hege starke zweifel daran.

Dennoch finde ich es schön mouze wieder auf der Tabelle zu sehen, sie haben einfach gefehlt, auch wenn ich die Entscheidung ein Team in dem Trubel spielt aufzunehmen nicht wirklich gutheissen kann. Nicht nur das er einfach komisch und furchtbar arrogant ist obwohl er es sich bei der Menge nennenswerter Erfolge nicht leisten kann, er ist aufgrund seiner Art auch unbeliebt in der Community und somit schlecht für die Publicity...aber, ich lasse mich gern eines besseren belehren und harre der Dinge die da kommen.
#85
ChaosKlinik schrieb am 22.10.2013, 17:04 CEST:
TraitorJudas schrieb:

Solltest die VG-Fanboybrille evtl auch hin und wieder mal absetzen.


hahahahahahahahah

...

hahahahahah

...

hahaha....
#86
janislavmessi schrieb am 23.10.2013, 09:08 CEST:
schdohni schrieb:

Dennoch finde ich es schön mouze wieder auf der Tabelle zu sehen, sie haben einfach gefehlt, auch wenn ich die Entscheidung ein Team in dem Trubel spielt aufzunehmen nicht wirklich gutheissen kann. Nicht nur das er einfach komisch und furchtbar arrogant ist obwohl er es sich bei der Menge nennenswerter Erfolge nicht leisten kann, er ist aufgrund seiner Art auch unbeliebt in der Community und somit schlecht für die Publicity...aber, ich lasse mich gern eines besseren belehren und harre der Dinge die da kommen.


+1
#87
BAER schrieb am 23.10.2013, 12:52 CEST:
Enderlin schrieb:
MILEEES schrieb:
Karrigan noch holen, bei faculty is ja auch nicht mehr alles so rosig, dann sind se international auf jeden fall Top 5


das wäre genau der falsche Move, jetzt wieder anzufangen das Team durcheinander zu würfeln und Unsicherheit rein zu bringen.
Teamspirit stärken und weiter am eigenen Spiel arbeiten, wie sie es ständig tun - dann bin ich optimistisch was das neue mouz lineup angeht.

btw: "Jetzt liegt es an den Spielern, den Mund nicht zu voll zu nehmen und auf dem Server zu zeigen was man kann." - An wen das wohl gerichtet ist? ;)

Viel Erfolg!


Genau dies!

Dass jetzt tatsächlich wieder sowas wie "+Karrigan" oder Ähnliches von der Comm kommt, kann ich gar nicht nachvollziehen. So langsam sollte JEDER gemerkt haben, dass die Wechsel das Allerschlimmste sind. JETZT zu wechseln wäre mehr als dumm und gefährlich.
Karrigan, in diesem Beispiel, hat natürlich Vorzüge, aber das Leistung/Risiko Verhältnis ist viel zu hoch für solche Moves ...
Ich hoff, das Team bleibt jetzt so und spielt sich richtig geil ein. Sind ja schon sehr gut dabei. Auch sehr schön zu hören, dass die Motivation nochmals steigt. Auch find ich, ist die Arroganz etwas runtergegangen, auch nicht schlecht!

So oder so auf jeden Fall sehr schön, DEN CS Clan wieder dabeizuhaben. Jetzt wünsche ich mir nur noch MTW wieder :D
 
4
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2021 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz