ANZEIGE:
Wechsel: Lineup für die EPS Spring 2014 steht05.12.2013, 10:00

pod fortan mit rehabilitiertem maRky im Lineup

Auch vor den EPS-Finals wird schon eifrig an den Lineups für die neue Season gewerkelt. Als das erste Team hat sich nun pod virtual gaming entschlossen, das neue Team für die kommende Spielzeit vorzustellen. Darunter befindet sich neben Team-Captain Kevin 'eL pajero' Schläger auch Markus 'maRky' Reitenbach, der bis vor Kurzem noch mit einer Cheat-Sperre zu kämpfen hatte. Diese wurde nun jedoch aufgehoben.



Vor rund sieben Monaten wurde dieser aufgrund eines Timetables, der von Team jbree geschrieben wurde, in der ESL für zwei Jahre gesperrt. Nun, einen Monat nach seinen Antrag auf Rehabilitation, wurde die Cheat-Sperre aufgehoben, sodass eine Teilnahme an zukünftigen EPS-Cups nichts mehr im Wege steht. Neben maRky befinden sich mit Robin 'MEYER' Meyer und Manuel 'rome' Bennies zwei weitere Neuzugänge im Lineup von pod. Als Ziel gibt man ganz klar die Qualifikation an diversen EPS-Cups sowie eine Teilnahme an dem ein oder anderen EMS-Cup an.

Statement Kevin 'eL pajero' Schläger:

Nach einigen Wochen intensiver Testphase haben wir nun endlich unser perfektes Lineup gefunden. Sowohl menschlich, als auch spielerisch, passt es einfach. Nachdem wir nach der Saison relativ plötzlich vom Abgang einiger Spieler erfahren haben, mussten wir etwas neues basteln und FRANKiE und mir war relativ zügig klar, dass wir zusammen etwas machen wollen. Relativ zügig kamen wir dann mit unserem gemeinsamen Freund rome in Kontakt, wodurch der Kern entstand.

Nach einigen Tests und Ansagerwechseln (:D) kamen noch MEYER und maRky hinzu, welcher zuletzt seine Rehabilitation in der ESL erfolgreich abschließen konnte. Beides sind extrem talentierte junge Spieler und ich bin mir sicher, sie zahlen das in sie gesteckte Vertrauen zurück. Nachdem wir die Konstellation nun einige Tage testen durften, ist nun klar: Niemand will mehr ohne den anderen!
Unsere Ziele sind zunächst einmal die Qualifikation für die EPS Cups, aber auch die Teilnahme an internationalen Cups und Events. Was genau wir dort, neben der ESEA, angreifen werden, ist allerdings noch nicht bekannt, ebenso wie die Frage, ob jemand, und wenn ja wer, die Rolle als Ersatzspieler bekleiden wird.


Statement Markus 'maRky' Reitenbach:

Hallo zusammen! :)

Heute kann ich endlich unser Lineup präsentieren. In naher Zukunft werde ich mit meinen Teamkollegen eL pajero, MEYER, rome und FRANKiE zusammen spielen. Ich hatte vor kurzem noch eine Cheatingsperre, die aber durch eine erfolgreiche Rehabilitation entfernt wurde. Hiermit möchte ich mich noch einmal bei der ESL bedanken, die mir die Chance ermöglicht, wieder in ESL Ligen spielen zu können.

Wie dem auch sei, ich bin wieder da. Für mich heißt es nun kellern und die Zeit nachholen, die ich verpasst habe. Ich möchte nicht nur Zuschauer der EPS Finals sein, ich möchte sie auch spielen. Und dafür werde ich alles tun, um dies umzusetzen!


Lineup pod virtual gaming:
de Kevin 'eL pajero' Schläger
de Robin 'MEYER' Meyer
de Markus 'maRky' Reitenbach
de Manuel 'rome' Bennies
at Manuel 'FRANKiE' Andre


Geschrieben von MooZE

Quellen: Facebook: eL pajero, Facebook: maRky

Kommentare

 
1

#1
schniiii schrieb am 05.12.2013, 10:09 CET:
ist nun klar: Niemand will mehr ohne den anderen!


http://www.youtube.com/watch?v=NAj26rVWK14
#2
Phili_91 schrieb am 05.12.2013, 10:11 CET:
schniiii schrieb:
ist nun klar: Niemand will mehr ohne den anderen!

hah gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaay


viel Glück maRky :D
#3
qutoriouS schrieb am 05.12.2013, 10:11 CET:
eigentlich gibt es reha doch nur wenn man zugibt das man gecheatet hat oder? *fg*
#4
Nehringgg schrieb am 05.12.2013, 10:12 CET:
der bis vor Kurzem noch mit einer Cheat-Sperre zu kämpfen hatte. Diese wurde nun jedoch zurückgezogen.

dies ist aber nicht richtig

zurückgezogen wurde nichts, wie qutorrius schon schreibt, du musst zugeben gecheatet zu haben und dann bekommst du reha ;)
#5
bizepsbruda schrieb am 05.12.2013, 10:15 CET:
Nehringgg schrieb:
der bis vor Kurzem noch mit einer Cheat-Sperre zu kämpfen hatte. Diese wurde nun jedoch zurückgezogen.

dies ist aber nicht richtig

zurückgezogen wurde nichts, wie qutorrius schon schreibt, du musst zugeben gecheatet zu haben und dann bekommst du reha ;)


Das mit dem "zugeben gecheatet zu haben" ist ein Gerücht. Das wird innerhalb einer Reha nicht verlangt.
#6
Nehringgg schrieb am 05.12.2013, 10:17 CET:
bizepsbruda schrieb:
Nehringgg schrieb:
der bis vor Kurzem noch mit einer Cheat-Sperre zu kämpfen hatte. Diese wurde nun jedoch zurückgezogen.

dies ist aber nicht richtig

zurückgezogen wurde nichts, wie qutorrius schon schreibt, du musst zugeben gecheatet zu haben und dann bekommst du reha ;)


Das mit dem "zugeben gecheatet zu haben" ist ein Gerücht. Das wird innerhalb einer Reha nicht verlangt.


da kenn ich aber andere infos
#7
MooZE schrieb am 05.12.2013, 10:24 CET:
Ich hab es mal in aufgehoben geändert, kenne mich da selbst nicht so wirklich aus^^
#8
schniiii schrieb am 05.12.2013, 10:24 CET:
bizepsbruda schrieb:
Nehringgg schrieb:
der bis vor Kurzem noch mit einer Cheat-Sperre zu kämpfen hatte. Diese wurde nun jedoch zurückgezogen.

dies ist aber nicht richtig

zurückgezogen wurde nichts, wie qutorrius schon schreibt, du musst zugeben gecheatet zu haben und dann bekommst du reha ;)


Das mit dem "zugeben gecheatet zu haben" ist ein Gerücht. Das wird innerhalb einer Reha nicht verlangt.


doch, in meinen reha auflagen gab es neben dem reha aufsatz noch zusatzfragen die man beantworten muss, ich hatte fragen wie was hast du dir beim cheaten erhofft, was waren die ausschlaggebenden gründe usw.

war allerdings 2010, glaub aber nicht dass sich da groß was geändert hat
#9
Driizz schrieb am 05.12.2013, 10:27 CET:
traurig. there is nothing left to be added...
#10
chelseaa schrieb am 05.12.2013, 10:33 CET:
Das mit dem "zugeben" ist schon längst keine Pflicht mehr, da auch Admins mal Fehler machen, sind auch nur Menschen. Genau SO wurde es mir vor gut einem Jahr durch einen Reha Admin mitgeteilt.

Jedoch sinken die Chancen auf eine Reha wenn man nichts zugibt, weil ESL macht niemals Fehler!

* gz an marky, freu mich für dich :) <3
#11
schniiii schrieb am 05.12.2013, 10:36 CET:
chelseaa schrieb:
Das mit dem "zugeben" ist schon längst keine Pflicht mehr, da auch Admins mal Fehler machen, sind auch nur Menschen. Genau SO wurde es mir vor gut einem Jahr durch einen Reha Admin mitgeteilt.

Jedoch sinken die Chancen auf eine Reha wenn man nichts zugibt, weil ESL macht niemals Fehler!

* gz an marky, freu mich für dich :) &lt;3


inwiefern ist es denn dann eine rehabilitation? :D
#12
MEYERR schrieb am 05.12.2013, 10:36 CET:
No homo
#13
OSTHEIMER schrieb am 05.12.2013, 10:37 CET:
rome also
#14
chelseaa schrieb am 05.12.2013, 10:51 CET:
schniiii schrieb:
chelseaa schrieb:
Das mit dem "zugeben" ist schon längst keine Pflicht mehr, da auch Admins mal Fehler machen, sind auch nur Menschen. Genau SO wurde es mir vor gut einem Jahr durch einen Reha Admin mitgeteilt.

Jedoch sinken die Chancen auf eine Reha wenn man nichts zugibt, weil ESL macht niemals Fehler!

* gz an marky, freu mich für dich :) &amp;lt;3


inwiefern ist es denn dann eine rehabilitation? :D


Ist ja in dem Fall eigentlich keine Reha, eher ein Beweis für deine Unschuld, solange du es beweisen kannst, das du unverdient die Sperre bekommen hast, alles machbar.

Aber ESL lässt sich eh nicht mit sich reden, außer du bist jemand.
#15
Nehringgg schrieb am 05.12.2013, 10:53 CET:
chelseaa schrieb:
schniiii schrieb:
chelseaa schrieb:
Das mit dem "zugeben" ist schon längst keine Pflicht mehr, da auch Admins mal Fehler machen, sind auch nur Menschen. Genau SO wurde es mir vor gut einem Jahr durch einen Reha Admin mitgeteilt.

Jedoch sinken die Chancen auf eine Reha wenn man nichts zugibt, weil ESL macht niemals Fehler!

* gz an marky, freu mich für dich :) &amp;amp;lt;3


inwiefern ist es denn dann eine rehabilitation? :D


Ist ja in dem Fall eigentlich keine Reha, eher ein Beweis für deine Unschuld, solange du es beweisen kannst, das du unverdient die Sperre bekommen hast, alles machbar.

Aber ESL lässt sich eh nicht mit sich reden, außer du bist jemand.


dann hätte er aber keine reha sondern 12er einfach weg^^
#16
OL111 schrieb am 05.12.2013, 11:04 CET:
hin oder her jetzt gehts rund meine freunde ! :D
#17
Go GoDDy schrieb am 05.12.2013, 11:07 CET:
Wie viele hier auch noch zugeben das Sie ohne "Hilfe" in CS nichts auf die Reihe bringen ^^

Denke nicht das dieses Team groß auf sich aufmerksam macht.
#18
runnr schrieb am 05.12.2013, 11:09 CET:
Sehr lustig, dass die ESL immer noch so scharf darauf ist, dass die Leute zugeben zu cheaten, obwohl sie es nichtmal machen. Well done ESL.
#19
TraitorJudas schrieb am 05.12.2013, 11:14 CET:
EPS Sieg inc.
#20
MoRs.na schrieb am 05.12.2013, 11:18 CET:
Er könnte es auch einfach offenlegen, ob er gecheatet hat oder nicht. Aber so nebenbei, die Sperre für Cheating bleibt ja bestehen. Von daher werte ich das dezent mal als ein ja ;)

Viel Glück euch!
#21
tySK schrieb am 05.12.2013, 11:22 CET:
Ich mochte maRky mit seiner nervigen Art noch nie so richtig, wünsche ihm und dem Team aber trotzdem alles Gute.

Ehrlichkeit würde ihm trotz allem gut tun, ich denke sein Ansehen in der Community wird dadurch nicht zwingend schlechter.
#22
BAER schrieb am 05.12.2013, 11:23 CET:
Wenn es eine Reha ist, hatte er gecheatet (bzw. er wurde von Wire oder AC Team gepackt, sagen wir es so).
Wenn eine Cheatingsperre aufgehoben wurde, wurde er unschuldig gepackt.

Laut Markys Statement hatte er an. Wieso erzählt Marky das nicht einfach mal selber? :) Erzähl doch mal, was deine Beweggründe waren und warum jetzt der brave Weg das Richtige ist? Mich interessieren solche Geschichten immer :)
#23
schniiii schrieb am 05.12.2013, 11:33 CET:
Nehringgg schrieb:
chelseaa schrieb:
schniiii schrieb:
chelseaa schrieb:
Das mit dem "zugeben" ist schon längst keine Pflicht mehr, da auch Admins mal Fehler machen, sind auch nur Menschen. Genau SO wurde es mir vor gut einem Jahr durch einen Reha Admin mitgeteilt.

Jedoch sinken die Chancen auf eine Reha wenn man nichts zugibt, weil ESL macht niemals Fehler!

* gz an marky, freu mich für dich :) &amp;amp;amp;lt;3


inwiefern ist es denn dann eine rehabilitation? :D


Ist ja in dem Fall eigentlich keine Reha, eher ein Beweis für deine Unschuld, solange du es beweisen kannst, das du unverdient die Sperre bekommen hast, alles machbar.

Aber ESL lässt sich eh nicht mit sich reden, außer du bist jemand.


dann hätte er aber keine reha sondern 12er einfach weg^^


dieses. wenn der 12er ungerechtfertigt verteilt wurde und man das belegen kann dann werden die pps gelöscht (beispiel jN). er hat allerdings eine rehabilitation, d.h. er hat die esl davon überzeugt, dass er nicht mehr hackt. andernfalls wäre es keine rehabilitation und er hätte auch keine auflagen wie demouploadpflicht etc.

ob er an hatte oder nicht ist mir total egal. aber wenn man nicht in der reha schreibt dass man an hatte kriegt man auch keine reha, das ist ein fakt ;)

ist aber jetzt im endeffekt eh egal, jeder hat ne zweite chance verdient und er hat sie jetzt erhalten, gl


@ chelsea, was du schreibst ist leider müll in bezug auf reha, zumal dein wissen nur aus hörensagen besteht

editiert von schniiii am 05.12.2013, 11:36 CET
#24
Klingeldrahtjoe schrieb am 05.12.2013, 11:35 CET:
Sagt mal wieviele der EPS Spieler haben denn schon Cheatsperren gehabt? Muss man sich doch nicht wundern das es in CS allgemein so viele Cheater gibt, wenn selbst die jetzt in der EPS spielenden Personen gecheatet haben bzw. cheaten....traurig sowas. Alles für den Internet fame AHU!!!11
#25
couchpolster schrieb am 05.12.2013, 11:45 CET:
der akkusativ ist den dativ der tod - in der überschrift.
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz