ANZEIGE:
Wechsel: Die Organisationssuche geht von Neuem los19.01.2014, 20:00

Recursive sitzt auf der Straße

Recursive eSports trennt sich mit sofortiger Wirkung von ihrem CS:GO-Team. Das Team hatte sich unter dem Namen We Got Game für die DreamHack Winter im letzten Jahr qualifiziert, geriet dann jedoch in Finanzierungsnöte, aus denen sie sich schließlich mithilfe der Organisation von Recursive eSports wieder befreien und an der DreamHack teilnehmen konnten.



Seit der DreamHack ist es jedoch sehr still um das Team geworden. Es nahm nur noch an der Dezemberausgabe des FACEIT Cups teil und schied dort im Halbfinale gegen die Schweden von LGB eSports aus dem Turnier aus. So konnte man nur drei Siege in dieser Zeit einfahren, denen drei Niederlagen gegenüber stehen. Die Bilanz war zuvor deutlich besser, da man unter dem Namen We Got Game 20 Siege erzielen konnte und nur zehn Niederlagen einstecken musste. Nun ist das Team wieder auf Organisationssuche und freut sich über jedes Angebot.

Statement Jordan 'Next' Savelli (Teammanager):

Tout d’abord, nous tenons à remercier Recursive Esports de nous avoir si rapidement fait confiance pour la Dreamhack Winter et sans qui cette magnifique expérience n’aurait pas été possible.
Cette nouvelle nous tombe dessus de manière imprévue et nous en sommes tristes mais nous comprenons ce choix et nous remercions le dirigeant pour sa franchise.

En rentrant chez Recursive nous ne savions pas si ce serait sur le long ou le court terme mais nous savions que cette expérience serait positive en tout point.
Nous tenons à remercier une fois de plus Recursive Esports et plus particulièrement Tarantelo pour leur sérieux ainsi que leur réactivité.

En attendant de trouver une éventuelle structure, nous évoluerons sous le tag Nameless . Merci à vous tous pour votre soutien !Si vous êtes une structure et souhaitez nous contacter, voici notre mail : gmxcsgo@gmail.com

Englische Übersetzung anhand Google-Übersetzer:
First of all, we would like to thank Recursive Esports which trusted us so quickly to send us to Dreamhack Winter and without whom this wonderful experience would not have been possible.
This news hit us unexpectedly and we are sad but we understand this choice and we thank the leader for his frankness.

With joining Recursive we did not know if it would be long or short term, but we knew that this experience would be positive in every respect. We would like to thank once again Recursive Esports and especially for their reliability and responsiveness.

Waiting to find any organisation, we move under the tag Nameless! Thank you all for your support
If you are a organisation and wish to contact us, here is our mail: gmxcsgo@gmail.com


Lineup Nameless:
fr Vincent 'Happy' Cervoni
fr Robin 'GMX' Stahmer
fr Kenny 'kennyS' Schrub
fr Kévin 'Uzzziii' Vernel
ch Mathieu 'Maniac' Quiquerez


Geschrieben von X-Ray

Quelle: VaKarM.net

Ähnliche News

Kommentare


#1
GQ1 schrieb am 19.01.2014, 20:15 CET:
sollten sicherlich schnell wieder was finden.
#2
_Kami19o4 schrieb am 19.01.2014, 20:28 CET:
Es hieß doch damals schon, dass es nur 'ne vorübergehende Geschichte ist?
#3
cudy schrieb am 19.01.2014, 20:55 CET:
schade um das team aber ich denk die finden schnell ein lu
#4
sheldor schrieb am 19.01.2014, 21:23 CET:
_Kami19o4 schrieb:
Es hieß doch damals schon, dass es nur 'ne vorübergehende Geschichte ist?


Hatte ich auch so verstanden ...
#5
get- schrieb am 19.01.2014, 21:45 CET:
3DMAX?
#6
undertakerr3 schrieb am 19.01.2014, 22:25 CET:
get- schrieb:
3DMAX?


dachte 3DMAX will eps lineup stellen?
#7
Knochen schrieb am 19.01.2014, 22:51 CET:
_Kami19o4 schrieb:
Es hieß doch damals schon, dass es nur 'ne vorübergehende Geschichte ist?


Er sagte aber ja selbst auch in seinem Statement, dass sie nicht wussten ob es eine längere Geschichte wird oder doch nur eine kurze, wie für die DreamHack.
#8
Flygretri schrieb am 19.01.2014, 23:53 CET:
Ich hab mir kurz die Mühe gemacht, und es ins deutsche übersetzt, da die englische Version zum Beispiel Tarantelo nicht erwähnt.
Statement Jordan 'Next' Savelli schrieb:
Zuallererst möchten wir uns bei Recursive Esports für das Ermöglichen der Teilnahme am DreamHack Winter bedanken, ohne die diese wundervolle Erfahrung nicht möglich gewesen wäre.
Diese Neuigkeit hat uns unerwartet getroffen und wir sind traurig, dennoch verstehen wir die Entscheidung und bedanken uns beim Management für deren Offenherzigkeit.
Beim beitreten zu Recursive wussten wir nicht ob es für längere oder kürzere Zeit sein würde, unsere Erfahrungen waren aber zu jeden Zeitpunkt gut.
Wir möchten uns noch ein weiteres Mal bei Recursive Esports bedanken, ganz besonders bei „Tarantelo“ für seine Zuverlässigkeit und Ansprechbarkeit.
Während wir auf eine etwaige Organisation warten, treten wir unter den Namen „Nameless“ auf! Wir bedanken uns bei euch allen für eure Unterstützung.
Falls Sie eine Organisation sind, und uns kontaktieren möchten, ist hier unsere E-Mail-Adresse:
gmxcsgo@gmail.com


Edit: Beim Editieren landet JavaScript in der Textbox. Ganz Pöse.
#9
m3ssi schrieb am 20.01.2014, 07:53 CET:
na mit Happy, kennyS und maniac wird es wohl nicht lange dauern, eine neue Orga zu finden..
#10
BAER schrieb am 20.01.2014, 10:13 CET:
Denke auch, dass die nicht lange orga-los bleiben :)
Nice Flygretri ;)
#11
fjdn schrieb am 20.01.2014, 15:52 CET:
LDLC?
#12
donphanN.- schrieb am 20.01.2014, 22:37 CET:
Millenium?
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz