ANZEIGE:
Wechsel: Motivationsprobleme führen zur Auflösung24.02.2014, 12:00

globe, denis und Co. gehen getrennte Wege

Rund zwei Wochen ist es her, als Duki 'dukiiii' I. wegen Cheatens aus der ESL verbannt wurde. In der Zwischenzeit hat man sich nach neuen Leuten umgeschaut und sich schlussendlich sogar von Patrick 'KRAEUTERHUMPEN' Jakobi getrennt. Nun gibt man bekannt, dass man nicht mehr gemeinsam spielen wird und sich somit auflöst. Wohin es die einzelnen Spieler verschlägt, steht zu diesem Zeitpunkt noch nicht fest.



Laut Aussagen der Spieler fehlt die Motivation, in dieser Konstellation weiterzumachen. Zuletzt erlitt man den Rückschlag die Organisation von EYES ON U in Richtung Playing Ducks verlassen zu wollen. Nachdem das alte Team der Ducks jedoch ihre Entscheidung revidiert haben, stand das Team letztlich ohne Organisation da.

Demnach darf man gespannt sein, was für Teams sich in den nächsten Wochen bilden werden. Im EPS-Cup konnte man Denis 'denis' Howell und Timo 'Spiidi' Richter schon mit Dimitrios 'stavros' Smoilis und Co. in Aktion sehen. Ob sich dieses Team allerdings bildet, wird sich erst in den kommenden Tagen zeigen. So gut wie sicher ist jedoch, dass denis und Spiidi weiterhin gemeinsam spielen möchten.

Ehemaliges Lineup EYES ON U:
de Marcel 'globe' Sundmäker
de Denis 'denis' Howell
de Timo 'Spiidi' Richter
de Alexander 'alexRr' Frisch
de Robin 'r0bs3n' Stephan
de Marcel 'MinimaL' Kuhn (Ersatzspieler)


Verfolgt ihr EPS Spring 2014?



Geschrieben von MooZE

Ähnliche News

Kommentare


#1
spexr schrieb am 24.02.2014, 12:02 CET:
hf&gl soweit ^^
#2
GrandX1988 schrieb am 24.02.2014, 12:18 CET:
hm, viel Glück für die Zukunft :)
#3
s1ckneZ schrieb am 24.02.2014, 12:25 CET:
Charakterlich mochte ich zwar die ein oder andere Person nicht, aber spielerisch waren sie definitiv auf einem guten Weg sich national in den top3 zu etablieren und vllt. als erstes deutsches team international was zu zeigen...
#4
TraitorJudas schrieb am 24.02.2014, 12:37 CET:
juckt.

h3h3y0
#5
schniiii schrieb am 24.02.2014, 12:45 CET:
da denis jetzt noch mehr zeit für interns und mm hat, einfach adden! crusader525, er freut sich über jeden add
#6
Mord3ca1 schrieb am 24.02.2014, 12:59 CET:
schniiii schrieb:
da denis jetzt noch mehr zeit für interns und mm hat, einfach adden! crusader525, er freut sich über jeden add


:D
#7
ezoc schrieb am 24.02.2014, 13:20 CET:
und dafür alexrr mtf verlassen :-)
#8
fjdn schrieb am 24.02.2014, 13:27 CET:
schniiii schrieb:
da denis jetzt noch mehr zeit für interns und mm hat, einfach adden! crusader525, er freut sich über jeden add

geadded :D

ezoc schrieb:
und dafür alexrr mtf verlassen :-)


ja schade für ihn
#9
d0nky schrieb am 24.02.2014, 13:34 CET:
MooZE, da musst du aber noch ein wenig intensiver recherchieren..
#10
MooZE schrieb am 24.02.2014, 13:41 CET:
d0nky schrieb:
MooZE, da musst du aber noch ein wenig intensiver recherchieren..


Wieso? :D verstehe gar nicht was du meinst ;) ;)
#11
Raka schrieb am 24.02.2014, 13:48 CET:
hahaha was für eine Gurkentruppe.
Erst EOY verlassen weil man den Hals nicht vol genung bekommt und jetzt trennt man sich ? nais das sind richtige profis

Und jetzt kommt nicht mir flames das die deutsche community die Teams nicht unterstützt.
Wer auch immer für diesen assi-move veranstwortlich war sollte nie wieder eine orga finden.
#12
xooni schrieb am 24.02.2014, 13:48 CET:
... denn kein schritt nach vorne, ist ein rückschritt
#13
danyy schrieb am 24.02.2014, 13:50 CET:
AUFGEPASST ALLE xMATZES, idents und NeOneCs dieser Welt...globe sucht wieder neue Talente!!!
#14
Maikysun schrieb am 24.02.2014, 13:55 CET:
Wäre alexRr mal bei MTF geblieben. :D
#15
DeeLicious schrieb am 24.02.2014, 14:13 CET:
Raka schrieb:
hahaha was für eine Gurkentruppe.
Erst EOY verlassen weil man den Hals nicht vol genung bekommt und jetzt trennt man sich ? nais das sind richtige profis
Und jetzt kommt nicht mir flames das die deutsche community die Teams nicht unterstützt.
Wer auch immer für diesen assi-move veranstwortlich war sollte nie wieder eine orga finden.


Bisschen hart formuliert, aber richtig. Dennoch werden es genug naive Organisatoren geben, mit der Hoffnung erfolgreich zu sein mit solchen Spielern.
#16
JULIENSOHN schrieb am 24.02.2014, 14:31 CET:
owned.
#17
Phili_91 schrieb am 24.02.2014, 14:45 CET:
und in 2 tagen wieder ne news - raffen sich doch noch zusammen wie bei playing ducks :D
#18
fjdn schrieb am 24.02.2014, 14:47 CET:
Maikysun schrieb:
Wäre alexRr mal bei MTF geblieben. :D
#19
miAk schrieb am 24.02.2014, 15:31 CET:
wayne?
#20
Go GoDDy schrieb am 24.02.2014, 16:51 CET:
s1ckneZ schrieb:
Charakterlich mochte ich zwar die ein oder andere Person nicht, aber spielerisch waren sie definitiv auf einem guten Weg sich national in den top3 zu etablieren und vllt. als erstes deutsches team international was zu zeigen...


Lag aber dann eher an dukiii das se dabei waren sich zu etablieren. Danach haben se ja auch nix mehr gerissen. Ich finds gut das es so gekommen ist. globe sucht sich schon immer so cheaterteams zusammen, mit orgas können se auch nicht umgehen wie man gesehen hat und leute wie alexRr sind durch ihren sinnlosen wechsel nun auch aufs Maul gefallen. Und mit Humpen noch den eigentlich besten Spieler freiwillig abgegeben!

Alles in Allem: Kapitel abschließen und draus lernen liebes CS:GO Deutschland. Jetzt habt Ihr gesehen wie man es NICHT macht.
#21
mxE schrieb am 24.02.2014, 19:06 CET:
das online team trennt sich schade kein team mehr was nur online was reist :(
#22
AMOK. schrieb am 25.02.2014, 02:47 CET:
s1ckneZ schrieb:
Charakterlich mochte ich zwar die ein oder andere Person nicht, aber spielerisch waren sie definitiv auf einem guten Weg sich national in den top3 zu etablieren und vllt. als erstes deutsches team international was zu zeigen...


was du für ne scheisse laberst lars
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz