ANZEIGE:
Wechsel: Schwedisches Team gibt offizielles Lineup bekannt11.03.2014, 10:00

GreyFace mit pyth, berg und Co.

Das schwedische Team GreyFace hat gestern offiziell sein neues Lineup bekannt gegeben. Noch während der Qualifikation zur EMS One Katowice 2014 trat das Team mit verschiedenen Lineups an. Nun jedoch haben sich fünf Schweden gefunden, die in Zukunft angreifen und sich einen Namen machen möchten.



Beim europäischen Qualifier haben die Schweden ihr Glück probiert. Mit einem 16:11-Sieg gegen MTF.Gaming sowie einem 16:12 gegen MayaM Gaming, konnten sich die Spieler rund um pyth ebenfalls gegen das schwedische Team NoDiceGaming mit 2:0 durchsetzen und sich so für die Online Finals qualifizieren. Dort jedoch musste man gegen die Polen von Virtus.Pro und den Russen von Team USSR jeweils eine Niederlage einstecken.

Die beiden Norweger Martin 'cENTRYZ' Brandal und Kenneth 'REASTEN' Kristiansen sowie der Schwede Hampus 'hmp' Netzell, welche zuletzt noch im Lineup spielten, wurden nun ausgetauscht. Neu im Boot sind nun Gustav 'KAB0M' Runemalm, André 'Berg' Kjellberg und Erik 'zende' Sundeqvist.

Das nächste Offline-Event für die Schweden werden die Copenhagen Games 2014 sein.

Statement Jacob 'pyth' Mourujärvi:

I am very excited to announce that we will go official with our new lineup. We have been trialing out a lot of players to see who has got the most potential to become a great asset to our team, and that can play well within our team. I think this is great fit for us since we already have a great team chemistry i.e same goals, ambitions and ideas for our future as a team.

Picking berg for the team as a in-game leader is something that we lacked before since he's a really good player with a lot of knowledge & experience and I believe that he will be a very good player in the future.

Iused to play with zende, KAB0M & max from other teams before and I know they all have the potential to become really good players with more experience. The problem we had in the past with the team is that we never had a in-game leader and we weren't that serious about it." he continued on the subject of his new teammates.

We had some mixed results in the Fragbite Masters Qualifiers were we beat some really good established teams, but unfortunely we didn't manage to qualify in the end. With more practise I believe that we can do really good together.

Our main focus right now is Copenhagen Games and we will also attend all online tournaments possible, right now we are looking for a organisation that is able to support us for CPH Games and upcoming events.


Lineup GreyFace:
se Jacob 'pyth' Mourujärvi
se Max 'max' Lönnström
se Gustav 'KAB0M' Runemalm
se André 'Berg' Kjellberg
se Erik 'zende' Sundeqvist


Geschrieben von MiPu

Quelle: hltv.org

Kommentare


#1
oBG.Tweakstar schrieb am 11.03.2014, 10:29 CET:
cENTRYZ -> ESC
#2
GEXOOOOO schrieb am 11.03.2014, 11:55 CET:
kenne ehrlich gesagt nur pyth
#3
blubi90 schrieb am 11.03.2014, 11:56 CET:
GEXOOOOO schrieb:
kenne ehrlich gesagt nur pyth


mindestens berg sollte man also schon kennen :D
#4
schauerrr schrieb am 11.03.2014, 12:03 CET:
kabom war in dem team was nip als erstes geschlagen hat mit emilio jw cozman in dem einen cup wo sie des cheatens verdächtigt worden sind und aus dem cup geflogen sind damit nip finale spielen kann
#5
Collat3ral schrieb am 11.03.2014, 12:07 CET:
schauerrr schrieb:
kabom war in dem team was nip als erstes geschlagen hat mit emilio jw cozman in dem einen cup wo sie des cheatens verdächtigt worden sind und aus dem cup geflogen sind damit nip finale spielen kann

da haben die doch auch esc 16:0 auf mill "vernichtet" :D
#6
JULIENSOHN schrieb am 11.03.2014, 12:10 CET:
schauerrr schrieb:
kabom war in dem team was nip als erstes geschlagen hat mit emilio jw cozman in dem einen cup wo sie des cheatens verdächtigt worden sind und aus dem cup geflogen sind damit nip finale spielen kann


Hatte da nicht sogar Xelos an?
#7
blubi90 schrieb am 11.03.2014, 12:12 CET:
JULIENSOHN schrieb:
schauerrr schrieb:
kabom war in dem team was nip als erstes geschlagen hat mit emilio jw cozman in dem einen cup wo sie des cheatens verdächtigt worden sind und aus dem cup geflogen sind damit nip finale spielen kann

Hatte da nicht sogar Xelos an?


nein, er wurde aber später gebannt, weil nip zu viel druck gemacht hat nach der blamage
#8
And1 He4dsh07 schrieb am 11.03.2014, 12:20 CET:
blubi90 schrieb:
JULIENSOHN schrieb:
schauerrr schrieb:
kabom war in dem team was nip als erstes geschlagen hat mit emilio jw cozman in dem einen cup wo sie des cheatens verdächtigt worden sind und aus dem cup geflogen sind damit nip finale spielen kann

Hatte da nicht sogar Xelos an?

nein, er wurde aber später gebannt, weil nip zu viel druck gemacht hat nach der blamage


...und weil er Spieler auf Mirage durch Wände verfolgt hat... fande den Bann berechtigt! Selbst der Caster fand es merkwürdig....
#9
blubi90 schrieb am 11.03.2014, 12:26 CET:
And1 He4dsh07 schrieb:
blubi90 schrieb:
JULIENSOHN schrieb:
schauerrr schrieb:
kabom war in dem team was nip als erstes geschlagen hat mit emilio jw cozman in dem einen cup wo sie des cheatens verdächtigt worden sind und aus dem cup geflogen sind damit nip finale spielen kann

Hatte da nicht sogar Xelos an?

nein, er wurde aber später gebannt, weil nip zu viel druck gemacht hat nach der blamage

...und weil er Spieler auf Mirage durch Wände verfolgt hat... fande den Bann berechtigt! Selbst der Caster fand es merkwürdig....

ach du meinst den caster, welcher xelos nichtmal kannte und wenig später aufhörte zu casten? ;)
du meinst die szene: http://www.youtube.com/watch?v=wMyLoDyhRBU minute 1:20
da war becksman auf lan um 100% verdächtiger :D
#10
s1ckneZ schrieb am 11.03.2014, 12:38 CET:
blubi90 schrieb:
JULIENSOHN schrieb:
schauerrr schrieb:
kabom war in dem team was nip als erstes geschlagen hat mit emilio jw cozman in dem einen cup wo sie des cheatens verdächtigt worden sind und aus dem cup geflogen sind damit nip finale spielen kann

Hatte da nicht sogar Xelos an?

nein, er wurde aber später gebannt, weil nip zu viel druck gemacht hat nach der blamage


Das Team hieß = We Run This Town -> WRTT

Soweit ich mich erinnern kann, haben sie doch garnicht mehr gegen NiP gespielt, sondern NiP hat zusammen mit ESC nach der 0:16 Klatsche so viel Druck gemacht das sie vllt. sogar "gezwungen" des Cheatens überführt wurden.
#11
phX schrieb am 11.03.2014, 12:39 CET:
blubi90 schrieb:
And1 He4dsh07 schrieb:
blubi90 schrieb:
JULIENSOHN schrieb:
schauerrr schrieb:
kabom war in dem team was nip als erstes geschlagen hat mit emilio jw cozman in dem einen cup wo sie des cheatens verdächtigt worden sind und aus dem cup geflogen sind damit nip finale spielen kann

Hatte da nicht sogar Xelos an?

nein, er wurde aber später gebannt, weil nip zu viel druck gemacht hat nach der blamage

...und weil er Spieler auf Mirage durch Wände verfolgt hat... fande den Bann berechtigt! Selbst der Caster fand es merkwürdig....

ach du meinst den caster, welcher xelos nichtmal kannte und wenig später aufhörte zu casten? ;)
du meinst die szene: http://www.youtube.com/watch?v=wMyLoDyhRBU minute 1:20
da war becksman auf lan um 100% verdächtiger :D


http://www.youtube.com/watch?v=DM_T6gfxY_0

schau dir das ganze match an und wie die moven, dann änderst du ganz schnell deine meinung ;)
#12
nitRox87 schrieb am 11.03.2014, 12:52 CET:
blubi90 schrieb:
GEXOOOOO schrieb:
kenne ehrlich gesagt nur pyth

mindestens berg sollte man also schon kennen :D


warum was bekommt man dann ?
#13
t34 schrieb am 11.03.2014, 13:12 CET:
zuviele sAucer hier
#14
maRky schrieb am 11.03.2014, 14:50 CET:
nitRox87 schrieb:
blubi90 schrieb:
GEXOOOOO schrieb:
kenne ehrlich gesagt nur pyth

mindestens berg sollte man also schon kennen :D

warum was bekommt man dann ?

junge, muskelberg... man kennt ihn
#15
cruzifixzippi schrieb am 11.03.2014, 16:12 CET:
berg is doch krass. https://www.youtube.com/watch?v=seORDN91_XY
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz