ANZEIGE:
Wechsel: Eric 'adreN' Hoag verlässt das Team19.03.2014, 10:00

iBUYPOWER nur noch zu viert

Laut Informationen der ESEA News, hat Eric 'adreN' Hoag aus dem amerikanischen Team iBUYPOWER auf seinem Stream verkündet, dass er zukünftig nicht mehr für die Organisation antreten wird. Als Grund sagte er, dass er durch seinen neuen Job die Zeit nicht mehr aufbringen kann um die Reisen zu Turnieren auf sich zu nehmen.



Er ist und war jahrelang einer der bekanntesten und besten Spieler der nordamerikanischen Counter-Strike Szene, doch nun gab er bekannt, dass er das Team aus zeitlichen Gründen verlassen muss. Er gewann mit seinem Team unter anderem die letzte ESEA Season, indem sie in zwei BO3s Titan besiegten und so ihr Können unter Beweis stellen konnten. Bei den EMS One Finals konnte man zuletzt nicht die gewohnten Ergebnisse abrufen und schied bereits früh im Turnier aus, nachdem man gegen fnatic und Team Dignitas verlor.

Zurzeit ist noch nicht sicher, wer ihn im Team ersetzen soll. Jedoch machen Gerüchte die Runde, nach denen der ehemalige Dynamic-Spieler Phillppe-Olivier 'PEX' Crepin das Team komplettieren wird. Hier wartet man bis jetzt jedoch vergeblich auf eine Bestätigung bzw. ein Dementi der Organisation.

Lineup iBUYPOWER:
us Tyler 'Skadoodle' Latham
ca Keven 'AZK' Lariviere
us Todd 'anger' Williams
us Sam 'DaZeD' Marine


Geschrieben von the.rock

Quelle: ESEA.net

Ähnliche News

Kommentare


#1
tomseN schrieb am 19.03.2014, 10:10 CET:
bin frei!
#2
BayLi schrieb am 19.03.2014, 11:16 CET:
Schade "adreN" guter spieler ohne frage.
Aber was soll man sagen Arbeit ist halt wichtiger.
#3
schniiii schrieb am 19.03.2014, 11:37 CET:
tomseN schrieb:
bin frei!


hätte kb mit 120er ping zu daddeln
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz