ANZEIGE:
Wechsel: Rita und HZ müssen die Organisation verlassen10.04.2014, 10:30

TyLoo mit Änderungen im Lineup

Erst vor zwei Tagen wurden erste Informationen zu den 5Eplay eSports Masters bekannt. Im Zuge dessen nimmt eine der Vorzeigeorganisation aus dem asiatischen Raum Veränderungen am Lineup vor. TyLoo verabschiedet Huang 'Rita' Biaohang und Huang 'HZ' Zhen, die nicht an ihre ehemaligen Counter-Strike 1.6-Zeiten anknüpfen konnten.



Ersetzt werden sie von zwei chinesischen Talenten, die frischen Wind in das erfahrende Team bringen sollen. Cai Lun 'FANCY1' Yu und Wu Quan 'QZ' Qing werden die freien Plätze im Lineup einnehmen. QZ spielte zuvor bei Nface und zählt zu den besten Newcomern in China. Da die erste große Aufgabe bereits kurz bevor steht, absolviert das Team ab dem heutigen Tag ein Bootcamp und wird neben CS:GO auch CS:Online trainieren, da man auch dort vertreten sein wird.

Lineup TyLoo:
cn Likan 'KingZ' Luo
cn Ke 'Mo' Lui
cn Hui 'QHZ' Wu
cn Wu Quan 'QZ' Qing
cn Cai Lun 'FANCY1' Yu


Geschrieben von MooZE

Quelle: hltv.org

Ähnliche News

Kommentare


#1
JB_Carver schrieb am 10.04.2014, 10:44 CEST:
also gut
#2
zlup schrieb am 10.04.2014, 13:22 CEST:
irgendwie schön, dass wir mit CSGO wenigstens ein Spiel haben, wo die Asiaten nicht dominieren bzw zur Weltspitze gehören :P
#3
Nui schrieb am 10.04.2014, 15:02 CEST:
zlup schrieb:
irgendwie schön, dass wir mit CSGO wenigstens ein Spiel haben, wo die Asiaten nicht dominieren bzw zur Weltspitze gehören :P

wäre ich mir nicht so sicher, es gibt mittlerweile gute maskenbildner :D
nacher besteht NIP doch aus nur aus umgestalteten asiaten :O

editiert von Nui am 10.04.2014, 16:13 CEST
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz