ANZEIGE:
Wechsel: Kann man jetzt durch Beständigkeit überzeugen?16.04.2014, 19:10

/10/ versucht es erneut - Troubley kehrt zurück

Einige Zeit ist es ruhig um die Mannen von Dimitrios 'stavros' Smoilis geworden. Nun stellen die Akteure das neue Lineup von /10/ vor, das wie schon damals durch starke individuelle Spieler geprägt ist. Mit Tobias 'Troubley' Tabbert verstärkt außerdem ein alter Bekannter das Team, der somit wieder aus seiner Inaktivität zurückkehrt und richtig angreifen will.



Mit stavros, Hendrik strux1' Goetzendorff und Anil 'cLy' Gülec besteht der alte Kern von /10/ weiterhin. Dies bedeutet auch, dass sich cLy nun offiziell von mousesports getrennt hat und nur noch die EPS-Finals für die Organisation aus Berlin bestreiten wird. Das Ziel war es also erneut zwei Spieler zu finden, die das Lineup komplettieren.

Dabei ist man nun fündig geworden und stellt mit Troubley sowie denis die beiden neuen Akteure in den eigenen Reihen vor. Troubley kehrt dabei aus seiner Inaktivität zurück und greift wieder aktiv zur Maus, nachdem er damals das Lineup von mousesports verlassen hatte. Der fünfte Mann im Bunde ist denis, der sich im letzten Jahr zu einem der Top-Spieler der deutschen Szene gemausert hatte. In der EPS Summer Season 2013 belegte der 19-jährige hinter Marcel 'globe' Sundmäker und Christian 'crisby' Schmitt Platz 3 in der EPS-Statistik, wenn man nach Kills geht.

Somit haben sich wieder einmal fünf starke Spieler zusammengefunden, die in den nächsten Monaten zusammen angreifen möchten. Die Frage ist jedoch eine andere: 'Kann man in diesem Versuch durch Beständigkeit überzeugen?'. In der Vergangenheit hat man des Öfteren mehr als gute Ansätze bei den Jungs gesehen, allerdings hat sich das Team nach einiger Zeit wieder zerschlagen, da man nicht direkt auf dem ersten Event überzeugen konnte. Von daher besteht auch jetzt wieder das Risiko, dass es zu schnellen Wechseln kommen könnte.

Statement Anil 'cLy' Gülec:

Hallo deutsche Community,

heute möchten wir euch unser neues Lineup präsentieren. Nach dem ESWC Qualifier im September haben sich stavros, strux1 und ich uns zusammengesetzt und überlegt, welche Spieler uns generell gut tun würden und zusammenpassen. Nach sechs Monaten haben wir nun hoffentlich die "richtigen" beiden gefunden, um das perfekte Team zu formen. Selbstverständlich heißt es nicht, dass asmo und qk-mantis, wie auch zonixx und nooky die falschen waren, aber wir haben immer zwei Spieler aus dem selben Team gepickt und dies war meiner Meinung nach nicht das Beste. Ich persönlich hatte das Gefühl, dass unser Team keine Einheit war, sondern vielmehr aus zwei Teams bestand, nämlich strux1, stavros und mir und eben die jeweils anderen beiden. Deswegen haben wir uns diesmal für zwei unterschiedliche Spieler entschieden, die nicht zusammen in einem Team gespielt haben.

Nachdem die Entscheidung gefallen war, haben wir uns mit den Spielern zusammengesetzt und klare Regeln besprochen und gesetzt. In der Vergangenheit habe ich mich immer auf den ältesten Spieler verlassen, damit er das Sagen hat, sobald Probleme im Team entstehen. Jedoch passierte dies nie, deshalb haben wir diesmal eine interne Abmachung getroffen.

Hiermit möchten wir Denis 'denis' Howell im Team begrüßen, der als Nachwuchstalent gilt und diese Rolle übernimmt. Wir haben in ihm sein Talent entdeckt, weshalb ich auch unter Anderem auf den letzten Finals anwesend war. Unser Team komplettieren wird kein anderer als Tobias 'Troubley' Tabbert. Mit Tobias haben wir nochmal einen Spieler gefunden, der für uns einen positiven Eindruck gemacht hat. Zudem gehört er zu den erfahrensten und stärksten Spielern in Deutschland und damit haben wir eine "Last" weniger, sodass wir unseren Fokus auf unser Talent, denis, setzen und ihn aufbauen können. Ich hoffe, dass Ihr unser Lineup respektiert und uns kräftig unterstützt. Wir möchten Deutschland in Counter-Strike:Global Offensive vertreten und dafür brauchen wir Euch! Auch wenn man nie genau vorhersagen kann, wie lange ein Team zusammenhält, sind wir dieses Mal von dem Lineup überzeugt und haben uns auch deshalb mit der Auswahl so lange Zeit gelassen. Man sieht sich auf den EPS Finals, denn wir werden alle vor Ort sein. ;)


Lineup /10/:
de Hendrik 'strux1' Goetzendorff
de Anil 'cLy' Gülec
de Tobias 'Troubley' Tabbert
de Denis 'denis' H.
gr Dimitrios 'stavros' Smoilis


Geschrieben von MooZE

Ähnliche News

Kommentare

 
1
...

#1
mxE schrieb am 16.04.2014, 19:11 CEST:
auf gehts
#2
DreizehnZwoelf schrieb am 16.04.2014, 19:13 CEST:
Nice! :)
#3
unexizt schrieb am 16.04.2014, 19:13 CEST:
Mal schauen wie lange das LU so bestehen bleibt^^
#4
Pissbudenlouis schrieb am 16.04.2014, 19:14 CEST:
Freut mich. Das wird super!


btw. cool wäre ein /10/ supporter Avatar für die Seite!

editiert von Pissbudenlouis am 16.04.2014, 19:22 CEST
#5
joko.- schrieb am 16.04.2014, 19:15 CEST:
gutes team..!
#6
TheFreisher schrieb am 16.04.2014, 19:17 CEST:
Wird sich zeigen, ob es was wird, oder ob sie wieder getrennte Wege gehen.
#7
WikkiPedia schrieb am 16.04.2014, 19:17 CEST:
Hat sich ja schon angedeutet! Aimtechnisch sehr stark, wenn jetzt auch noch das Teamplay klappt, dann kanns was werden, auch international
#8
MoralischerSieger schrieb am 16.04.2014, 19:18 CEST:
Wenn es hält, richtig starkes Team! GLHF!
#9
sestio schrieb am 16.04.2014, 19:19 CEST:
nice, viel Erfolg
#10
eLLL schrieb am 16.04.2014, 19:19 CEST:
freut mich
#11
Grundsolide schrieb am 16.04.2014, 19:19 CEST:
Hochveranlagte Individualisten, die vom Skill her IMO über mouz stehen sollten, aber das riecht halt nach früher Trennung. ;)
#12
FelixR schrieb am 16.04.2014, 19:20 CEST:
warum ohne tizian ? :DDDD
#13
TraitorJudas schrieb am 16.04.2014, 19:21 CEST:
Anil 'cLy' Gülec schrieb:
Nach dem ESWC Qualifier im September haben sich stavros, strux1 und ich uns zusammengesetzt und überlegt, welche Spieler uns generell gut tun würden und zusammenpassen. Nach sechs Monaten haben wir nun hoffentlich die "richtigen" beiden gefunden, um das perfekte Team zu formen.

Klingt so, als wäre cLy nie bei mouz gewesen :D Naja glhf an das Team, bin gespannt wie lange es diesmal hält #deutscheHoffnung
#14
CaMikaze schrieb am 16.04.2014, 19:21 CEST:
Na dann hoffen wir mal auf Beständigkeit, damit man das Team auch ernst nehmen kann. Good Luck. Und versucht zur Einheit zusammen zu wachsen, auch wenn mal Missverständnisse, Ärgernisse oder Entgleisungen auftreten. Wenn man solche Phasen übersteht, geht man am Ende doch nur gestärkt daraus hervor. So ist es doch auch bei Freundschaften.

Und wenn die ersten Events oder Turniere in die Hose gehen, dann zieht daraus die richtigen Lehren. Die Lehren sollten aber spielerischer und nicht personeller Natur sein. Denkt daran, es würden sich bloß alle Kritiker wieder bestätigt fühlen und es wäre bloß ein weiterer Rückschritt, etwas kontinuierlich aufzubauen. Diese Kontinuität ist der einzig wahre Weg an die Spitze, wage ich mal zu prognostizieren.

Erfolge lassen einen zusammen jubeln. Misserfolge lassen einen zusammen wachsen! Alles Gute!
#15
skiox schrieb am 16.04.2014, 19:28 CEST:
Wenn es ordentlich durchgezogen wird und sich auch nicht nur auf dem (definitiv vorhandenen) Einzelskill ausgeruht wird, KÖNNTEN sie echt abartig durchdrücken..allerdings hätte mich jetzt interessiert, wie ihr intern Probleme angeht, falls welche auftreten, wenn die neutrale Position/der Ruhepol jetzt nicht mehr der Älteste ist.
#16
patr1ck_11 schrieb am 16.04.2014, 19:28 CEST:
abfahrt
#17
.dAni schrieb am 16.04.2014, 19:31 CEST:
naja, troubly und cly waren meist nur unzufrieden weil deren m8 einfach weniger fürs spiel getan haben als sie. und wenn man ständig dabei ist sich zu verbessern und immer an sich arbeitet, jedeoch das team nichts macht und denkt "das klappt schon" dann kann man schon verstehen warum die teams auseinander gebrochen sind. da würde jeder stinkig werden.

aber zu dem team jetzt, da sind wirklich alle wichtigen aspekte erfüllt. stavros und cly für die first frags, struxi ansager, troubly backsteper und sehr stark in clutch rounds, bin gespannt wie sich denis entwickelt. viel glück
#18
Mischer schrieb am 16.04.2014, 19:36 CEST:
Hoffentlich hälts nen bisschen. Wie geil ist das denn?
#19
HEADiiii schrieb am 16.04.2014, 19:37 CEST:
zwei wochen bis sich die egos gegenseitig den hals umdrehen oder cly wieder private "probleme" bekommt damit er das team verlassen kann.
#20
HypnoO schrieb am 16.04.2014, 19:42 CEST:
Skilltechnisch krass :D Erwartet nicht zu viel und bleibt dran. Aus dem Team kann was werden :)
#21
marian123 schrieb am 16.04.2014, 19:45 CEST:
HEADiiii schrieb:
zwei wochen bis sich die egos gegenseitig den hals umdrehen oder cly wieder private "probleme" bekommt damit er das team verlassen kann.


+1

ich erwarte auch nix von dem team
#22
GEXOOOOO schrieb am 16.04.2014, 19:46 CEST:
auf dem papier sickes team. ob es die charaktere länger miteinander aushalten wird sich zeigen! ;)
#23
Strucki schrieb am 16.04.2014, 19:49 CEST:
Gibt es auf CSGO Lounge auch Wetten wie lange das Team hällt?
#24
maRky schrieb am 16.04.2014, 19:50 CEST:
FelixR schrieb:
warum ohne tizian ? :DDDD


versteh ich auch nicht.... loool
#25
DivineTraube schrieb am 16.04.2014, 19:50 CEST:
.dAni schrieb:
.. troubly backsteper ...


Sorry, aber das ist die geilste Version, die ich bisher von "backstabber" gelesen habe. :D Musste kurz erwähnt werden.

GL, hoffe diesmal wird es endlich mal was.
 
1
...
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz