ANZEIGE:
Wechsel: ESEA Finals sind für das schwedische Team abgesagt03.06.2014, 13:30

TEAMGLOBAL muss auf dennis verzichten

Nachdem man Anfang Mai die Organisation LGB eSports verließ, machte man sich auf die Suche nach einer neuen Organisation, um an den in den USA, genauer gesagt in Dallas, stattfindenden ESEA Season 16 Finals teilnehmen zu können. Jedoch verzögerten sich die Verhandlungen mit einer größeren Organisation.



Währenddessen nahm Dennis 'dennis' Edman ein Jobangebot an, was es ihm zeitlich nicht mehr erlaubt, professionell zur Maus zu greifen und zu größeren Events zu fahren. Somit ist das Team rund um Olof 'olofm' Kajbjer nur noch zu viert und kann aus diesem Grund nicht an den ESEA Finals teilnehmen. Ersatz hat man sich vorübergehend bereits besorgt, um zumindest an der DreamHack Summer in zwei Wochen teilzunehmen, vorausgesetzt man findet Sponsoren. So gesellt sich Christian 'Spitfire' Schiölde zu dem Team, welches zurzeit unter dem Namen TEAMGLOBAL ihre Pflichtmatches, unter anderem im Hitbox Arena Championship, bestreitet.

Laut dem Team-Manager Viktor 'vuggo' Jendeby, will man mit Spitfire auch nach der DreamHack planen, falls die Chemie untereinander stimmt. Den Slot, den das Team für die ESEA Finals inne hatte, wurde noch nicht neu ersetzt. Man kann jedoch davon ausgehen, dass dies in den nächsten Tagen geschehen wird und ein nordamerikanisches Team nachrückt.

Wie soeben in den Comments auf hltv.org bestätigt wurde, wird dennis die Matches der Hitbox Arena Championship noch für das Team bestreiten. Dort steht man sich am heutigen Abend fnatic gegenüber und wird schon auf die Dienste von Spitfire setzen, der jedoch krimz und nicht dennis ersetzt.

Lineup #TEAMGLOBAL:
se Freddy 'krimz' Johansson
se Olof 'olofm' Kajbjer
se Simon 'twist' Eliasson
se Isak 'cype' Rydman
se Christian 'Spitfire' Schiölde


Geschrieben von the.rock

Quelle: FRAGBITE.se

Ähnliche News

Kommentare


#1
zipp1 schrieb am 03.06.2014, 15:07 CEST:
+pyth
#2
bAueRR-dA-DeVaSt8R schrieb am 03.06.2014, 15:18 CEST:
pyth ist eh bei AliGon weg und in seinem statement liest es sich so, als ob er mit einem anderen team zur dhs fahren würde

"I won't be attending DH Summer 2014 with AliGon due to being replaced by someone else"
#3
Vandegroen schrieb am 03.06.2014, 16:12 CEST:
Ließt man das ganze Statement steht da ziemlich eindeutig dass er bei der DHS nicht spielen wird.

"Hopefully we can enjoy some sexy Counter-Strike at DHS without me being there"
https://www.facebook.com/pythofficial/posts/526287674166946
#4
kinggurke schrieb am 03.06.2014, 16:16 CEST:
schade man, dennis einer der besten (schwedischen) spieler überhaupt!
#5
leobrEE schrieb am 03.06.2014, 16:28 CEST:
mal gucken ob spitfire für immer bleibt oder ob pyth oder eksem kommt .
#6
VOLUCE schrieb am 03.06.2014, 17:02 CEST:
Welche Teams fahren jetzt zu den Finals außer NIP und Navi , fährt VP ?
#7
phX schrieb am 03.06.2014, 17:11 CEST:
juckt keinen
#8
Mord3ca1 schrieb am 03.06.2014, 17:48 CEST:
Dennis nach olofm bester im Team, aber auch in letzter Zeit mit durchwachsenen Ergebnissen
Wünsche ihm und global viel Erfolg! Hoffe die schleppen eine richtig geile Organisation an
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz