ANZEIGE:
Wechsel: Der Schwede ist sehr unzufrieden mit der Art der Trennung02.07.2014, 13:30

Andreas 'schneider' Lindberg enttäuscht von fnatic

Wir berichteten erst gestern über den Wechsel beim schwedischen Team fnatic. Dabei wurden Jonatan 'Devilwalk' Lundberg und Andreas 'schneider' Lindberg aus dem Roster gestrichen, wofür Olof 'olofm' Kajbjer und Freddy 'KRiMZ' Johansson ins Lineup rutschten. Devilwalk wird fortan den Coach für das Team machen. Nun meldet sich schneider zu diesen Gegebenheiten und bringt zum Ausdruck, wie sehr ihn die Trennung enttäuscht.



Laut seiner Aussage, wurde schneider im Teamspeak zu einem Gespräch mit dem gesamten Team gebeten, den Grund wusste er zum damaligen Zeitpunkt allerdings nicht. Es wurde allerdings von ihm nicht das gesamte Gespräch wiedergegeben, sondern lediglich die wichtigsten Fakten. Ein Spieler sollte das feste Lineup verlassen und nachdem Devilwalk dann verkündete, dass er nun nicht mehr als Spieler, sondern als Trainer fungieren wird, wurde schneider klar, dass er derjenige war, der ebenfalls das Feld räumen muss. Nachdem der 22-jährige Schwede dies erfuhr, war er sehr schockiert und enttäuscht.



Nun macht sich schneider ernsthafte Gedanken über einen Rücktritt aus dem eSport, da ihn diese Angelegenheit immer noch sehr beschäftigt. Er habe nicht mal ein einfaches "Auf Wiedersehen" von seinen Mitspielern bekommen, mit denen er über zwei Jahre zusammenspielte. Trotzdem wünscht er dem neuen Lineup alles erdenklich Gute und hofft, dass diese den Namen fnatic alle Ehre machen können. Noch mehr Eindrücke über seine momentane Gefühlslage und seine Situation kann man in seinem Statement lesen.

Statement Andreas 'schneider' Lindberg:

I feel really disappointed and surprised. But not in the way you think I am disappointed. What bothers me every minute I'm awake is not that I was kicked and my gaming career is most likely over, but more because of that the way it all happened.

I was told we had to have a meeting with the team in teamspeak. So there I was in teamspeak wondering what was going to happen next. To make this story a bit shorter I will just skip to the important parts.

Jonatan starts off by saying that I was the one this was going to hit the hardest, but he told me was stepping down to be a coach and that was when I realized I was the one that was going to completely vanish from our group of friends.

And then he continued in sort of coachy role to say: 'If you have any questions I will be here and answer them all for you. And I also understand that you hate me now.'

What I said was: "I do not hate any of you guys, all I can feel is disappointment and that I'm in shock'. And then basically I started crying (yes, I know what you think; gay, weak, etc).

But the one thing that I just cant stop thinking of is this: I started asking for their farewells, since up to that moment it had only been Devilwalk who had opened his mouth and said something me.

When I did that, Devilwalk and Jesper said a lot of kind words that I will forever appreciate. But while waiting to hear from flusha and pronax, and a simple goodbye would have made me happy if that was all they wanted to say, all I got was complete silence, not a single word.

This, my friends, is what I am disappointed at and what I cannot stop thinking about, a person I spent around two years with and shared a million laughs and more than a thousand laughs with, not even wanting or having the guts to give me a proper goodbye.

With this said I wish them all the best and I hope they can make the fnatic name in CSGO what it deserves to be.


Geschrieben von DOUG ALEXIS

Quelle: hltv.org

Ähnliche News

Kommentare

 
1

#1
Maikysun schrieb am 02.07.2014, 13:36 CEST:
flusha und pronax waren mir noch so wirklich sympathisch.

editiert von Maikysun am 02.07.2014, 13:43 CEST
#2
n1te schrieb am 02.07.2014, 13:43 CEST:
Maikysun schrieb:
flusha und pronax waren mir schon immer nicht die sympathischsten.


schneider mir auch nicht
#3
xOnyyy schrieb am 02.07.2014, 13:56 CEST:
Mein Beileid für Schneider, hoffentlich hört er nicht auf und sucht ein neues Team und wird es dann fnatic richtig zeigen!
#fuckfnatic
#4
patayaH schrieb am 02.07.2014, 14:12 CEST:
Wie die Weiber im Büro
#5
croaky schrieb am 02.07.2014, 14:25 CEST:
unverständlich schneider war einer der besten spieler in fnatic
#6
darnocism schrieb am 02.07.2014, 14:47 CEST:
patayaH schrieb:
Wie die Weiber im Büro


stimmt ein "echter" mann hätte gesagt: "fickt euch ihr spasten, ich bin eh besser als ihr"

.... du musst noch einiges lernen junger padawan
#7
Maidzen schrieb am 02.07.2014, 15:10 CEST:
finde den ganzen Haufen von fnatic unglaublich unsympathisch
#8
aprox99 schrieb am 02.07.2014, 15:12 CEST:
darnocism schrieb:
patayaH schrieb:
Wie die Weiber im Büro

stimmt ein "echter" mann hätte gesagt: "fickt euch ihr spasten, ich bin eh besser als ihr"
.... du musst noch einiges lernen junger padawan


+1

ps: die raffen nix im orginal bitte :P :P
#9
-hyperX schrieb am 02.07.2014, 15:15 CEST:
Ja für ihn warsein sehr harter Tag ;-( Sein Hund denn er schon seit klein auf hatte is genau an denn Tag gestorben, ich hoffe er hört nicht auf :) Krimz und olofm sind Top jesperw ist ein kleiner gay wie flusha :) gogo schneider !!!!!!!
#10
Mord3ca1 schrieb am 02.07.2014, 15:32 CEST:
Schneider ist einfach einer Der 5 besten fragger in schweden, warum li ken die den?
#11
leobrEE schrieb am 02.07.2014, 15:56 CEST:
olof <3
#12
kherayux schrieb am 02.07.2014, 16:23 CEST:
Ich fand schon immer das die beiden ein kleines bündel assis sind aber naja. So bekloppt muss man erstmal sein ihm nicht einmal tschüss zu sagen. Ich kann die echt nicht leiden sorry
#13
kinggurke schrieb am 02.07.2014, 16:39 CEST:
Weinen muss kein Zeichen von Schwäche sein! In diesem Fall ist Weinen ganz klar ein Zeichen der Stärke..

editiert von kinggurke am 02.07.2014, 16:50 CEST
#14
masel. schrieb am 02.07.2014, 16:41 CEST:
so ist es nunmal im internet :)
regel nummer 1:
vertraue nie leuten aus dem internet.
#15
d.Impact schrieb am 02.07.2014, 17:11 CEST:
also schneider und pyth wären schon mal 2 starke spieler, wo spielen die anderen von team global zurzeit ?
#16
NY1Million schrieb am 02.07.2014, 17:29 CEST:
lel?

dafür ist das neue lineup viel stärker, lustig wirds nur wenn sie trotzdem schlecht sind
hahahah

dann flame und lache ich fnatic mit schne1der aus ;D
#17
qk-Mantis schrieb am 02.07.2014, 17:35 CEST:
masel. schrieb:
so ist es nunmal im internet :)
regel nummer 1:
vertraue nie leuten aus dem internet.


Kommt immer drauf an was für leute du kennenlernst.

Hab einglück selten schlechte erfahrungen gemacht.

könnte mir schneider gut bei sk vorstellen wüsste nur net wer dafür raus sollte
#18
TraitorJudas schrieb am 02.07.2014, 17:40 CEST:
qk-Mantis schrieb:
masel. schrieb:
so ist es nunmal im internet :)
regel nummer 1:
vertraue nie leuten aus dem internet.

Kommt immer drauf an was für leute du kennenlernst.
Hab einglück selten schlechte erfahrungen gemacht.
könnte mir schneider gut bei sk vorstellen wüsste nur net wer dafür raus sollte

SK doch atm eh nur zu viert, da pita raus is. Oder is Roque da jetzt fest drin?
#19
JustinCredible schrieb am 02.07.2014, 17:47 CEST:
fand fnatic mal echt super, grade zu den alten zeiten in 1.6 mit dsn, tentpole etc aber was dort jetzt los is - keinen anstand haben die kerle, würde mich interessieren, was carn darüber zu sagen hätte...
#20
sYcore schrieb am 02.07.2014, 17:48 CEST:
Echt traurig, das Verhalten seiner Ex-Mates, auch wenn es sicherlich für sie da auch schwierig sein muss, die richtigen Worte zu finden... Ein einfaches "goodbye" nach zwei Jahren der Partner- und Freundschaft ist da auch nicht genug, finde ich.
Hoffe, dass er trotzdem am Ball bleibt und in einem neuen Team sein Comeback feiern wird!
#21
D4rk- schrieb am 02.07.2014, 18:14 CEST:
fnatic wird auch immer peinlicher. Mega unsympathisches Team.
#22
m3ssi schrieb am 02.07.2014, 18:21 CEST:
3 Unsympathen plus 2 neue, superkrasse Spieler... Bin mir unsicher, was ich davon halten soll.

+1 schneider zu SK!
#23
SpinxKreuz schrieb am 02.07.2014, 18:38 CEST:
Fuck, LGB(TeamGlobal) war immer mein Lieblingsteam D:
Jetzt weiß ich nicht, was ich von fnatic halten soll.
Schon sau bitter, wie manche Leute drauf sind.
#24
Marcellus schrieb am 02.07.2014, 19:55 CEST:
schneider war da der beste Mann !
#25
-hyperX schrieb am 02.07.2014, 22:07 CEST:
Schneider zu mouz :D
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz