ANZEIGE:
Wechsel: Schlussstrich nach Misserfolgen01.08.2014, 20:00

meisoN nicht mehr bei OverGaming

Das spanische Team das zuletzt in den ESEA Finals und auf der DreamHack Valencia vertreten war, zieht nun die Bilanz aus ihren enttäuschenden Spielen und trennt sich von ihrem Spieler Juan 'meisoN' Carlos Chacón, der das Team OverGaming zu seiner Zeit gründete. Neben ihm gibt es auch Gerüchte, dass Antonio 'FlipiN' Rivas del Rey aus dem Team geht. meisoN unterstützt zurzeit das Team Outbreak, wie er in seinem Statement berichtet.



Siebter bis achter Platz während der ESEA und auch kein Halbfinale während des Heimspiels in Valencia haben meisoN zum Nachdenken angeregt. Sein Entschluss steht nun fest und er trennt sich von OverGaming. Doch damit nicht genug, auch der Gefährte FlipiN ist vermutlich drauf und dran das Team zu wechseln, aber es wird spekuliert, dass Óscar 'mixwell' Cañellas und Alejandro 'ALEX' Masanet von gBots seit Langem unter Beobachtung von OverGaming stehen.

Statement Juan 'meisoN' Carlos Chacón:

After DreamHack we discussed some things and I told my team-mates that if things did not change I would not stay in the team. They had in mind making changes to regain motivation since everyone was lacking it. Right now I am taking some days to reflect and I will decide my future in the coming days or weeks. Right now I am practicing with Outbreak to help them in the tournaments they are taking part since sukitron is on vacation, but I want to continue playing and competing!


Vorläufiges Line-Up OverGaming:
es David 'Kairi' de Miguel
es Christian 'loWel' Garcia Antoran
es Jonathan 'MusambaN1' Torrent
es Antonio 'FlipiN' Rivas del Rey


Geschrieben von Eslabo

Quelle: hltv.org

Ähnliche News

Kommentare


#1
mrvn_NL schrieb am 01.08.2014, 20:21 CEST:
FlipiN geht auch in den nächsten Wochen, vermutlich in so ne Art Devilwalk-Rolle
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz