ANZEIGE:
Wechsel: deathX und niLssoN mit neuer Organisation04.09.2014, 16:00

BLUEJAYS verpflichtet Bitchbouncer

Das CS:GO-Team Bitchbouncer, welches in den letzten Monaten an der Qualifikation zur ESL Pro Series teilgenommen hatte, darf sich nun wieder über den Support einer Organisation freuen. Hierbei dreht es sich um die BLUEJAYS, welche mit ihrem CS:GO-Team ebenfalls an den EPS-Cups teilgenommen hatten. Cedrik 'Cedii' Köhler und Co. waren eine Zeit lang ohne Organisation, was sich nun ändert.



Das ehemalige Team der BLUEJAYS rund um Florian 'syrsoN' Rische nahmen an der Summer Season der EPS teil, beendeten die Cupphase auf dem elften Platz, nachdem man sich in der Season relativ gut geschlagen hatte. Das Team löste sich jedoch noch vor dem Ende der Cupphase auf, da Kevin 'kev1n' Baumgardt zu den Playing Ducks wechselte.

Nach nun gut zwei Monaten gab die Organisation soeben bekannt, dass man mit einem neuen Team in die Szene einsteigen möchte. Hierbei handelt es sich um das Team Bitchbouncer, welches ebenfalls an der laufenden EPS-Saison teilgenommen hatte. Auch bei South-West-Qualifier für die ESL One Cologne 2014 CS:GO Championship versuchte das Team sein Glück, musste sich jedoch geschlagen geben.

Wie im Statement bereits veröffentlicht wird, möchte das Team in der ESL und der ESEA spielen sowie Offline-Events mitnehmen - die Erste wird hierbei die GSH-Lan im Oktober sein.

Statement Michael 'Lemon' Trumpp:

Hey Community, seit Anfang diesen Jahres treiben wir unser Unwesen in der A-Series und den EPS Cups der Spring und Summer Season 2014. Seit unserem Beginn hat sich das ein oder andere neue Gesicht zu uns gesellt. Schule und Universität haben unsere alten Mates leider zur Inaktivität gezwungen. Die Letzte Season verlief sehr durchwachsen und somit hat sich für uns in den letzten Wochen einiges geändert. Wir haben die Rolle des In-Game Leaders neu besetzt, einen neuen Team Captain gewählt und die Zusammenarbeit mit unserer zu vorigen Organisation beendet. Nachdem wir nun unsere Konstellation gefunden haben und uns über die Wochen und Monate einspielen und Motivation tanken konnten, freuen wir uns nun umso mehr die Organisation "BLUEJAYS" durch unser Team repräsentieren zu dürfen. Unsere Erwartungen bleiben sehr hoch und somit wollen wir es diese Season natürlich auch in die Playoffs schaffen. Neben der ESL werden wir auch in der ESEA vertreten sein. Mit BLUEJAYS an unserer Seite haben wir unter anderem auch die Möglichkeit diverse Offline Events zu besuchen, auf welche wir uns schon sehr freuen. Als erstes Offline Event steht die Titelverteidigung auf der GSH im Oktober an.


Statement Sascha 'z00ie[M]' Jaschusch (CEO BLUEJAYS):

Nach gut zwei Monaten Pause melden wir uns wieder mit einem Team im GO Bereich zurück. Unsere letzte Teamvorstellung ist leider noch nicht sehr lange her, doch leider läuft immer alles anders als man denkt bzw. erhofft. Wir hoffen mit dieser Mischung aus Erfahrung und junger dynamischer Kaltschnäuzigkeit unserem Ziel der EPS Gruppenphase ein weiteres stück näher gekommen zu sein. Auch im Offline Sektor werden wir versuchen das Team so gut es uns möglich ist zu unterstützen! Trotz der Enttäuschungen unseres letzten Teams gehen wir mit einem breiten Lächeln an die neue Saison heran und wollen unsere zuletzt gezeigte Leistung aufjedenfall verbessern. Das Potenzial dazu ist in diesem Team vorhanden! Also Jungs – feel Blue :)

Lineup BLUEJAYS:
de Michael 'Lemon' Trumpp
tr Ammar 'am0' Cakmak
de Cedrik 'Cedii' Köhler
de Karl 'deathX' Milde
de Nils 'niLssoN' Nolting


Geschrieben von MiPu

Quelle: bluejays-esport.org

Ähnliche News

Kommentare

 
2

#26
Diggl schrieb am 04.09.2014, 19:14 CEST:
Viel Glück Cedii!
#27
DEL1VERY- schrieb am 04.09.2014, 19:37 CEST:
ka alle grotteN vor ALLEM DIESER DEFIKS
 
2
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz