ANZEIGE:
Wechsel: SHOUW verlässt k1ck12.09.2014, 13:00

riis3d nun bei k1ck

Bei der portugiesischen Auswahl von k1ck eSport Club gibt es einen Spielerwechsel zu verzeichnen. Mit sofortiger Wirkung verlässt Rui 'SHOUW' Reis das Aufgebot aus zeittechnischen Gründen. Für ihn rückt Bruno 'riis3d' Melo in die Formation, welcher bisher noch nicht im Fokus der öffentlichen CS-Szene stand.



Da in den kommenden Wochen die Qualifikationsphase für den Electronic Sports World Cup losgeht, reagiert die portugiesische Organisation k1ck eSport Club mit einem Spielerwechsel, da Rui 'SHOUW' Reis nicht mehr die nötige Zeit in das Team investieren kann. So tauscht die Organisation SHOUW gegen das portugiesische Nachwuchstalent Bruno 'riis3d' Melo aus, welcher zwar relativ unbekannt ist der jedoch nicht unterschätzen ist.

Zuletzt war SHOUW mit seinen Jungs bei ihrem Quasi-Heimspiel auf der Dreamhack Valencia vertreten. Dort trumpften sie mit einer starken Leistung auf und kamen bis ins Halbfinale. Schlussendlich jedoch mussten sie sich gegen LDLC.com nach einerm nervenaufreibendem Match mit einer 2:1 Niederlage geschlagen geben.

Statement Bruno 'riis3d' Melo:

First of all, I would like to thank k1ck for this great opportunity, since this will undoubtedly be a great challenge.
I am sure I will do my best to prove my worth. I would also like to thank madjicK, who supported me in this new challenge and who played a key role in my growth.


Lineup k1ck eSports Club:
pt Christopher 'mUt' Fernandes
pt Ricardo 'fox' Pacheco
pt Ricardo 'rmn' Oliveira
pt João 'KillDream' Ferreira
pt Bruno 'riis3d' Melo


Geschrieben von PhiLLiii

Quelle: HLTV.org

Ähnliche News

Kommentare


#1
unexizt schrieb am 12.09.2014, 15:54 CEST:
Ein "zu" fehlt im zweiten Absatz - letzte Reihe.
Und im dritten Absatz - vierte Reihe, ist das "jedoch" überflüssig.

editiert von unexizt am 12.09.2014, 15:59 CEST
#2
darnocism schrieb am 12.09.2014, 16:07 CEST:
unexizt schrieb:
Ein "zu" fehlt im zweiten Absatz - letzte Reihe.
Und im dritten Absatz - vierte Reihe, ist das "jedoch" überflüssig.

nicht ganz überflüssig grammatikalisch jedoch an der falschen stelle, dafür im selben satz "nach eineRm nervenaufreibendeN Match"
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz