ANZEIGE:
Wechsel: Benjamin 'qk-mantis' Oberlein und Co. ohne Organisation30.11.2014, 20:00

MTW und Team trennen sich

Die Hamburger Organisation MTW hat soeben auf ihrer Internetpräsenz verkündet, dass die Organisation und das Team rund um Manuel 'mnL' Oberlein fortan getrennte Wege gehen. Im August meldete sich die Organisation zurück, nachdem der Traditionsclan im Jahr 2013 die Pforten schloss. Das ehemalige Team Wild Fire spielte seitdem für MTW.



Am Anfang des Monats trennte sich das Team vom bisherigen Mitspieler Patrick 'KRAEUTERHUMPEN' Jakobi, nachdem das Zusammenspiel in der bisherigen Formation nicht mehr funktionierte. Für ihn rückte Florian 'syrsoN' Rische in das Quintett. Danach war es ruhig um das Lineup geworden und nun trennen sich beide Seiten. Für die nächste Zeit sind Niclas 'enkay J' Krumhorn und Co. ohne Organisation unterwegs. Ob eine andere Organisation auf die Dienste des erfahrenen Aufgebots zurück greifen wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt.

Als Team Wild Fire konnte die Formation die EPS Spring Season 2014 gewinnen. Unter der Flagge von MTW erreichten die Akteure erneut die EPS Finals, unterlagen dort jedoch dem späteren Sieger Planetkey Dynamics. In der laufenden EPS Winter Season erreichten die Spieler von MTW die Gruppenphase, konnten sich allerdings nach Niederlagen gegen Playing Ducks und myKPV nicht für die Finals in den Kölner ESLTV-Studios qualifizieren. Der Core-Slot für die nächste Season steht MTW weiterhin zu, sodass vermutlich im nächsten Jahr ein neues Team das Erbe von Azmican 'asmo' Berberoglu und seinen Mitspielern antreten wird.

Hinzu kommt die Tatsache, dass asmo und Benjamin 'qk-Mantis' Oberlein das Lineup verlassen werden und sich bereits nach einem neuen Team beziehungsweise nach neuen Spielern umschauen. Dies hat jedoch nichts damit zu tun, dass man Probleme mit den alten Teamkameraden hat, wie qk-Mantis in einem Statement verdeutlicht.

Statement Benjamin 'qk-Mantis' Oberlein:

Ich mache es jetzt einfach mal offiziell! Asmo und ich haben MTW bzw. das Lineup verlassen und sind bereits auf der Suche nach einem neuen Team/Spielern.

Ich bedanke mich bei MTW, die uns sehr gut unterstützt haben. Ein großer Dank geht vor allem raus an enkay und grammaton, die wohl am meisten für uns gemacht haben. Natürlich wünsche ich allen viel Glück in der neuen Saison, nur nicht mnL :D. Werden bestimmt wieder ein paar schöne Bruderduelle. Die Gründe für diesen Schritt sind ganz einfach - wer uns letzte Saison beobachtet hat, hat gesehen, dass wir am Zenit unserer Team-Leistung angekommen waren und uns nicht mehr verbessert haben. Sachen müssen verändert werden.

Ich liebe die Jungs und mein Bruder natürlich! Aber auch enkay war immer ein super Kerl, genauso wie ich auch Patrick geliebt habe.

Wünsche ihnen nur das Beste!


Lineup Ex-MTW:
de Benjamin 'qk-Mantis' Oberlein
de Manuel 'mnL' Oberlein
de Niclas 'enkay J' Krumhorn
de Azmican 'asmo' Berberoglu
de Florian 'syrsoN' Rische


Geschrieben von DOUG ALEXIS

Quelle: mtw-clan.com

Ähnliche News

Kommentare

 
1

#1
diamondplayer_13 schrieb am 30.11.2014, 20:00 CET:
richtiger move
#2
TR0LLWALD schrieb am 30.11.2014, 20:05 CET:
Wow. Die erste richtige Entscheidung die ich von Grammaton sehe.
#3
grammaton schrieb am 30.11.2014, 20:08 CET:
hey hat null mit mir zu tun das ganze, wie im forenthread schon geschrieben ich hätte gerne mit den jungs weiter gemacht und ka was die agentur da jetzt weiter plant - lassen wir uns überraschen und sehen dem entspannt entgegen
#4
Knochen schrieb am 30.11.2014, 20:08 CET:
TR0LLWALD schrieb:
Wow. Die erste richtige Entscheidung die ich von Grammaton sehe.


Vielleicht kommt sie auch von den Spielern? =)
#5
Ramsi Hartmann schrieb am 30.11.2014, 20:15 CET:
-robs3n +asmo
#6
asdf123 schrieb am 30.11.2014, 20:20 CET:
grammaton schrieb:
hey hat null mit mir zu tun das ganze, wie im forenthread schon geschrieben ich hätte gerne mit den jungs weiter gemacht und ka was die agentur da jetzt weiter plant - lassen wir uns überraschen und sehen dem entspannt entgegen


okay. danke, dass du dich nochmal gemeldet hast
#7
combatwombat schrieb am 30.11.2014, 20:20 CET:
Ramsi Hartmann schrieb:
-robs3n +asmo


wut?
#8
Robat1993 schrieb am 30.11.2014, 20:20 CET:
also ob asmo besser ist als robsen mag ich bezweifeln^^
#9
Ramsi Hartmann schrieb am 30.11.2014, 20:22 CET:
mmn. bringt asmo die nötige Erfahrung mit was das Team benötigt. zudem denke ich, dass robsen keinerlei Chancen international hat, was an auf der dreamhack verfolgen konnte.. 2 matches ging er beide male in einer Halbzeit von 1:16
#10
muran schrieb am 30.11.2014, 20:22 CET:
Musste so kommen.Keine Überraschung.
#11
S6_ schrieb am 30.11.2014, 20:29 CET:
Was hat Grammaton mit MTW zu tun, kann mich jemand aufklären? Kenn ich nur als Chef von Source bzw. Gaming Junkies, falls es die Seite noch gibt.
#12
bab0LLum schrieb am 30.11.2014, 20:29 CET:
Ramsi Hartmann schrieb:
mmn. bringt asmo die nötige Erfahrung mit was das Team benötigt. zudem denke ich, dass robsen keinerlei Chancen international hat, was an auf der dreamhack verfolgen konnte.. 2 matches ging er beide male in einer Halbzeit von 1:16


jo asmo geht da dann 0:16 raus
#13
zipp1 schrieb am 30.11.2014, 20:30 CET:
Richtiger move. An MTW's Stelle würde ich einen letzten Versuch mit nem Deutschen Team starten, wenn das nicht klappt sollte man sich auf dem ausländischen Markt umschauen. Spieler gibt es da genug
#14
Flamemore_ schrieb am 30.11.2014, 20:32 CET:
grammaton schrieb:
hey hat null mit mir zu tun das ganze, wie im forenthread schon geschrieben ich hätte gerne mit den jungs weiter gemacht und ka was die agentur da jetzt weiter plant - lassen wir uns überraschen und sehen dem entspannt entgegen

Kommt GJ/SJ eigtl. irgendwann back? War immer so schön sich dort zu unterhalten.
#15
rAkuNi schrieb am 30.11.2014, 20:49 CET:
qk und asmo bleiben doch eh zusammen
#16
2307kRYSTAL schrieb am 30.11.2014, 20:58 CET:
Ramsi Hartmann schrieb:
-robs3n +asmo


nop. krystal confirmed
#17
Raka schrieb am 30.11.2014, 20:58 CET:
neues team
-gob
-troubly
-humpen
-+2 die ohne hacks was raffen (also sind nex und stavos ausgeschlossen) ^^

editiert von Raka am 30.11.2014, 21:02 CET
#18
kirschefeli schrieb am 30.11.2014, 21:03 CET:
expected
#19
D4rk- schrieb am 30.11.2014, 21:07 CET:
Deutsche CSGO Szene *facepalm
#20
sn0w- schrieb am 30.11.2014, 21:31 CET:
Man lasst bitte Planetkey und PENTA so wie sie sind meine Fresse. Viel Glück Asmo & Co die sollen sich mal was einfallen lassen, vielleicht mal ein oder zwei Madfragger aus der A Series holen die noch Ambitionen haben was zu erreichen was willst du mit einem gobb der Erfahrung ohne Ende hat aber mit 10 Kills aus einem Match geht.. so sehe ich das - falls das wer anders sieht tut's mir leid, aber kein Grund zu flamen! :)
#21
zipp1 schrieb am 30.11.2014, 21:35 CET:
sn0w- schrieb:
Man lasst bitte Planetkey und PENTA so wie sie sind meine Fresse. Viel Glück Asmo & Co die sollen sich mal was einfallen lassen, vielleicht mal ein oder zwei Madfragger aus der A Series holen die noch Ambitionen haben was zu erreichen was willst du mit einem gobb der Erfahrung ohne Ende hat aber mit 10 Kills aus einem Match geht.. so sehe ich das - falls das wer anders sieht tut's mir leid, aber kein Grund zu flamen! :)


Seh ich auch so. Penta <3
#22
GrandX1988 schrieb am 30.11.2014, 21:35 CET:
An sich ein richtiger Schritt, es muss neuer Wind nach MTW.. MTW hat sich so einen Einstieg bestimmt nicht vorgestellt, grad weil das aufgenommen Team vorher so gut war.. Viel Glück den Spielern und hoffentlich auf ein gutes neues Team :) eSport <3
#23
Flowbow schrieb am 30.11.2014, 21:37 CET:
Mentalität der deuschten.... Lieber erfahrene Spieler mit ins Boot holen die seit Monaten NICHTS erreicht haben als sich probieren international zu orientieren... Asmo mag hier zwar Publikumsliebling sein aber letztenendes wissen wa alle das en Team um Asmo in CSGO genauso wie en Team um Troubley in CSGO einfach nichts reißen werden... Hype Hype Hype am Schluss trennen se sich eh wieder nachdem se ne Season EPS verkackt haben... Schade ums Team aber richtige Entscheidung...
#24
manuw0w schrieb am 30.11.2014, 21:41 CET:
kenne keinen
#25
asiate schrieb am 30.11.2014, 21:42 CET:
MTW : osi - nooky - humpen - gob - tizian

würde sich zumindest gut auf dem papier lesen lassen.
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz