ANZEIGE:
Wechsel: Der Däne muss die Konsequenzen tragen15.12.2014, 18:00

Copenhagen Wolves ohne gla1ve

Bei den Copenhagen Wolves gibt es Neuigkeiten zu vermelden, denn einer der dänischen Wölfe musste am Samstag das Team verlassen. Hierbei dreht es sich um Lukas 'gla1ve' Rossander, welcher aufgrund seines Verhaltens auf den Gaming.dk-Finals eine Sperre sowie Strafe erhalten hatte. Das dänische Team rund um Jacob 'Pimp' Winneche ist nun vorübergehend zu viert und muss nach einem neuen Ingame-Leader Ausschau halten.



In der letzten Woche spielte das dänische Team der Copenhagen Wolves auf den Gaming.dk Finals, konnte sich im Finale gegen myXMG mit 4:1 durchsetzen und das Turnier gewinnen. Neben 10.000 DKK (umgerechnet ca. 1.340 EUR) gab es jedoch Probleme mit dem nun ehemaligen Ingame-Leader gla1ve. Dieser war darüber empört, dass seine Freundin nicht mit in die Arena durfte, da nur ein Manager pro Team zugelassen ist und bereits die Freundin von Nicolaj 'Nico' Jensen als dieser eingetragen war. Zum offiziellen Start des finalen Matches war gla1ve nicht auffindbar, da er das Finale boykottierte. Nach einer Stunde wurde die Freundin in die Arena gelassen, das Turnier wurde beendet.

Nun hat der Däne jedoch aufgrund seines Verhaltens ein halbjähriges Hausverbot bei allen Gaming.dk-Ligen erhalten und muss zudem eine Strafe zahlen. Dies war ebenso ein Grund dafür, dass die Copenhagen Wolves sich nun von dem Spieler trennten. Die übrigen vier Spieler müssen sich nun nach einem neuen fünften Spieler sowie einem neuen Ingame-Leader umsehen.

Statement Jakob Lund Kristensen (CEO Copenhagen Wolves)

Today we sadly have to say goodbye to a great player and probably one of the most interesting Counter-Strike minds in Denmark as Lukas "gla1ve" Rossander has been removed from our Counter-Strike Division with immediate effect.

I have tremendous respect for Lukas as a person but the way he conducted himself in relations to the Gaming.dk Finals was simply unacceptable and far from the professionalism we expect from our players.

The recent year has been very tumultous for our Counter-Strike Division and we will now take a step back and audit what future possibilities there may be available for 2015.

In the end I wish to state that Lukas had been a consummate professional during his time with the Copenhagen Wolves leading up to this point and I am personally sure he will bounce back stronger.

Lineup Copenhagen Wolves:
dk Jacob 'Pimp' Winneche
dk Markus 'Kjaerbye' Kjærbye
dk Nicolaj 'Nico' Jensen
dk Philip 'aizy' Aistrup


Geschrieben von MiPu

Quelle: hltv.org

Ähnliche News

Kommentare


#1
NoobSilent schrieb am 15.12.2014, 18:02 CET:
Richtiger Kindergarten :D
#2
k1ckdowN schrieb am 15.12.2014, 18:03 CET:
Harte Entscheidung (weil schon Geldstrafe und Ban), aber die Gründe wurden ja genannt und sind wohl auch nachvollziehbar. Sehr schade, hatte mir viel erhofft vom Ex-Lineup.
#3
TraitorJudas schrieb am 15.12.2014, 18:12 CET:
Dänische Szene fast schlimmer als die Deutsche.
#4
KingKurt schrieb am 15.12.2014, 18:13 CET:
Bin auch irgendwie am schwanken zwischen "richtig so!" und "ein bisschen hart ists schon".

Vielleicht gab es aber zusätzlich auch schon länger Probleme zwischen nico und gla1ve oder so (gla1ve hatte auf hltv in den Comments geschrieben und es hörte sich nach richtig beef an).
#5
Maidzen schrieb am 15.12.2014, 18:13 CET:
naja, gla1ve hat ein paar sehr interessante kommentare auf HLTV.org dazu abgelassen.

er wollte z.B. seine Freundin gar nicht als Manager oder sonst was eingetragen haben sondern nur das sie ins Gebäude darf und nicht draußen in der Kälte warten muss. Die Gaming.dk hat das Verweigert was ziemlich lächerlich ist mit dem Argument das es das erste Event mit Studio sei und man so wenig Personen wie möglich im Gebäude haben wollte... als ob die sich das so fett macht das jeder von ihr abgelenkt wird. (Das Argument wurde direkt von einem Gaming.dk mitarbeiter gepostet nicht von gla1ve)

Da muss ich ehrlich sagen, das ist ziemlich assi... is ja nicht so das die da mit Fanbus angereist sind.

War also mMn von beidenseiten nicht wirklich sauber und es sollte nicht nur eine Seite dafür bestraft werden.
#6
CadZz schrieb am 15.12.2014, 18:19 CET:
plz Fetisch ingame leader :)
#7
zipp1 schrieb am 15.12.2014, 18:21 CET:
fetish inc. dann hätte das team potential um dignitas konkurrenz zu machen ansonsten nicht
#8
m3ssi schrieb am 15.12.2014, 18:26 CET:
selber Schuld. Selbige dann auf Nico zu schieben ist ziiiemlich dumm von ihm. Einfach mal Nicos/gla1ves und die Kommentare des gaming.dk-Menschen bei den entsprechenden HLTV-Artikeln durchlesen, dann versteht man, dass das schon der richtige Schritt ist.

+ Fetish YEAH.
#9
gamez schrieb am 15.12.2014, 18:29 CET:
CadiaN rein und Kja wird leader xF
#10
snake-41 schrieb am 15.12.2014, 18:30 CET:
+allu , muss jemand anderen ingame leader machen ;D
#11
zipp1 schrieb am 15.12.2014, 18:31 CET:
snake-41 schrieb:
+allu , muss jemand anderen ingame leader machen ;D


finnisch und dänisch fast das gleiche :)
#12
bima schrieb am 15.12.2014, 18:49 CET:
m3ssi schrieb:
selber Schuld. Selbige dann auf Nico zu schieben ist ziiiemlich dumm von ihm. Einfach mal Nicos/gla1ves und die Kommentare des gaming.dk-Menschen bei den entsprechenden HLTV-Artikeln durchlesen, dann versteht man, dass das schon der richtige Schritt ist.
+ Fetish YEAH.


Ich finds krass lächerlich von der liga und nicht verständlich :D
#13
K O M A schrieb am 15.12.2014, 19:09 CET:
Schade, dass hier mal wieder nicht alle Fakten zusammengetragen wurde, und das Statement von gla1ve völlig außer acht gelassen wurde:

http://www.hltv.org/news/13817-gla1ve-handed-gdk-ban-and-fine#r7140928
#14
lemoncw schrieb am 15.12.2014, 20:33 CET:
K O M A schrieb:
Schade, dass hier mal wieder nicht alle Fakten zusammengetragen wurde, und das Statement von gla1ve völlig außer acht gelassen wurde:
http://www.hltv.org/news/13817-gla1ve-handed-gdk-ban-and-fine#r7140928


Stimmt, aber auch HLTV hat das Statement von gla1ve nicht wirklich beachtet. Naja ich war nicht da und maße mir kein Urteil an. Unschöne Geschichte jedenfalls, und schade, dass es so gekommen ist.
#15
kpY schrieb am 15.12.2014, 21:52 CET:
zipp1 schrieb:
snake-41 schrieb:
+allu , muss jemand anderen ingame leader machen ;D

finnisch und dänisch fast das gleiche :)


dein ernst? :)
#16
zipp1 schrieb am 15.12.2014, 22:22 CET:
kpY schrieb:
zipp1 schrieb:
snake-41 schrieb:
+allu , muss jemand anderen ingame leader machen ;D

finnisch und dänisch fast das gleiche :)

dein ernst? :)


meiner?
#17
m3ssi schrieb am 16.12.2014, 03:22 CET:
bima schrieb:
m3ssi schrieb:
selber Schuld. Selbige dann auf Nico zu schieben ist ziiiemlich dumm von ihm. Einfach mal Nicos/gla1ves und die Kommentare des gaming.dk-Menschen bei den entsprechenden HLTV-Artikeln durchlesen, dann versteht man, dass das schon der richtige Schritt ist.
+ Fetish YEAH.

Ich finds krass lächerlich von der liga und nicht verständlich :D


1. Es gibt Regeln, die müssen eingehalten werden.
2. Gla1ve kann nicht einfach seine Freundin mitbringen, wenn er Nico nichtmal erreicht um irgendwas abzusprechen.
3. Sich dann wie ein Kind aufzuführen ist dumm.
4. Dass bei einer TV-Produktion keine Extraleute reinkommen sollen, ist klar. Allerdings hätte GDK wohl mal ein Auge zudrücken können.

Letztendlich ist es die fehlende Kompromissbereitschaft beiderseits, die den Kram erst verursacht hat. Aber wenn ich eine TV-Produktion vom Plan abhalte, muss ich damit rechnen, Stress zu bekommen.

Wenn man sich (wie erwähnt) Nicos oder auch Pimps Kommentare durchliest, wird klar, dass Gla1ve eben doch erst 19 Jahre jung ist und sich auch so verhält.
#18
pblo schrieb am 16.12.2014, 03:30 CET:
sau gut, daß ihr es 2 tage nach hltv als news bringt und trotzdem nicht in der lage seid alles zu berücksichtigen was in dieser zeit von den betroffenen selbst geschrieben wurde...miese copy + paste arbeit muss ich leider sagen...
#19
Deivil schrieb am 16.12.2014, 03:35 CET:
m3ssi schrieb:
bima schrieb:
m3ssi schrieb:
selber Schuld. Selbige dann auf Nico zu schieben ist ziiiemlich dumm von ihm. Einfach mal Nicos/gla1ves und die Kommentare des gaming.dk-Menschen bei den entsprechenden HLTV-Artikeln durchlesen, dann versteht man, dass das schon der richtige Schritt ist.
+ Fetish YEAH.

Ich finds krass lächerlich von der liga und nicht verständlich :D

1. Es gibt Regeln, die müssen eingehalten werden.
2. Gla1ve kann nicht einfach seine Freundin mitbringen, wenn er Nico nichtmal erreicht um irgendwas abzusprechen.
3. Sich dann wie ein Kind aufzuführen ist dumm.
4. Dass bei einer TV-Produktion keine Extraleute reinkommen sollen, ist klar. Allerdings hätte GDK wohl mal ein Auge zudrücken können.
Letztendlich ist es die fehlende Kompromissbereitschaft beiderseits, die den Kram erst verursacht hat. Aber wenn ich eine TV-Produktion vom Plan abhalte, muss ich damit rechnen, Stress zu bekommen.
Wenn man sich (wie erwähnt) Nicos oder auch Pimps Kommentare durchliest, wird klar, dass Gla1ve eben doch erst 19 Jahre jung ist und sich auch so verhält.


du hast wohl keinen seiner posts gelesen. no offense. Er schrieb, das es für seine Freundin keine Möglichkeit gab, nach Hause zu ihren Eltern zu fahren etc. Und ich würde meine Freundin auch keine 8Stunden in der Kälte alleine rumstehen lassen. Selbst Kino, Essen und n Kaffee trinken dauert nicht ansatzweise so lange, wie das event. Einfach von beiden Seiten nicht korrekt und sehr unprofessionell gehandelt imo.
#20
pblo schrieb am 16.12.2014, 03:49 CET:
Deivil schrieb:
m3ssi schrieb:
bima schrieb:
m3ssi schrieb:
selber Schuld. Selbige dann auf Nico zu schieben ist ziiiemlich dumm von ihm. Einfach mal Nicos/gla1ves und die Kommentare des gaming.dk-Menschen bei den entsprechenden HLTV-Artikeln durchlesen, dann versteht man, dass das schon der richtige Schritt ist.
+ Fetish YEAH.

Ich finds krass lächerlich von der liga und nicht verständlich :D

1. Es gibt Regeln, die müssen eingehalten werden.
2. Gla1ve kann nicht einfach seine Freundin mitbringen, wenn er Nico nichtmal erreicht um irgendwas abzusprechen.
3. Sich dann wie ein Kind aufzuführen ist dumm.
4. Dass bei einer TV-Produktion keine Extraleute reinkommen sollen, ist klar. Allerdings hätte GDK wohl mal ein Auge zudrücken können.
Letztendlich ist es die fehlende Kompromissbereitschaft beiderseits, die den Kram erst verursacht hat. Aber wenn ich eine TV-Produktion vom Plan abhalte, muss ich damit rechnen, Stress zu bekommen.
Wenn man sich (wie erwähnt) Nicos oder auch Pimps Kommentare durchliest, wird klar, dass Gla1ve eben doch erst 19 Jahre jung ist und sich auch so verhält.

du hast wohl keinen seiner posts gelesen. no offense. Er schrieb, das es für seine Freundin keine Möglichkeit gab, nach Hause zu ihren Eltern zu fahren etc. Und ich würde meine Freundin auch keine 8Stunden in der Kälte alleine rumstehen lassen. Selbst Kino, Essen und n Kaffee trinken dauert nicht ansatzweise so lange, wie das event. Einfach von beiden Seiten nicht korrekt und sehr unprofessionell gehandelt imo.

und du hast wohl auch nicht pimps oder nicos post gelesen...immer beide seiten betrachten...

editiert von pblo am 16.12.2014, 03:53 CET
#21
m3ssi schrieb am 16.12.2014, 10:44 CET:
pblo schrieb:
Deivil schrieb:

[...]
du hast wohl keinen seiner posts gelesen. no offense. Er schrieb, das es für seine Freundin keine Möglichkeit gab, nach Hause zu ihren Eltern zu fahren etc. Und ich würde meine Freundin auch keine 8Stunden in der Kälte alleine rumstehen lassen. Selbst Kino, Essen und n Kaffee trinken dauert nicht ansatzweise so lange, wie das event. Einfach von beiden Seiten nicht korrekt und sehr unprofessionell gehandelt imo.

und du hast wohl auch nicht pimps oder nicos post gelesen...immer beide seiten betrachten...


no offense aber pblo hat wohl recht. Klar konnte seine Freundin nicht nach Haus - warum bringt er sie denn erst mit? Klar hätte Nico sagen können "ok dann lass ich meine zuhaus" aber sie haben sich ahlt nicht abgesprochen. Also einfach auf sein Recht pochen, seine Freundin mitnehmen zu dürfen und dabei dann auf Nicos Freundin zu scheißen ist mehr als asozial und überheblich. Ich würde meine Freundin auch nicht gerne 8 Stunden lang in die Stadt schicken. ABER es hätte Kompromisse geben können und es HÄTTE klappen können. Aber nein, der kleine Bub muss ja alles nach seiner Nase tanzen lassen. Easy as that.
#22
Driizz schrieb am 16.12.2014, 11:16 CET:
Frauen machen nur probleme xD
ganz ehrlich, irgendwie kann man sich schon die Zeit totschlagen, jedoch alleine und 5h kann ganz schön langweilig werden. Mega Drama wegen die Bräute, ich komm darauf nicht klar :D
#23
N4K schrieb am 16.12.2014, 13:10 CET:
Ja immer die Titten.....
#24
Ghost1924 schrieb am 16.12.2014, 16:27 CET:
Gott ist des n Pussy Team von den Veranstaltern ganz zu schweigen. danach wäre ich freiwillig ausgetreten bei solchen Leuten :(
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz