ANZEIGE:
Wechsel: Karrigan und Co. unter neuer Flagge26.01.2015, 16:00

Team SoloMid verpflichtet Dignitas-Lineup

Team Dignitas und ihr erfolgreiches CS:GO-Team werden getrennte Wege gehen, dies verkündete die englische Organisation auf ihrer Internetpräsenz. Demnach laufen die Verträge der dänischen Spieler zum 31. Januar aus und werden nicht verlängert. Stattdessen werden Peter 'dupreeh' Rasmussen und Co. ab dem 01. Februar im Trikot von Team SoloMid auflaufen, eine Organisation die zuvor kein Engagement in CS:GO zeigte.



Team SoloMid ist eine finanzstarke Organisation aus den USA, die besonders durch den MOBA-Titel League of Legends an Bekanntheit gewann und in diesem Genre ein erfolgreiches Team stellt. Nun nimmt die Organisation das dänische Team um Nicolai 'device' Reedtz auf und wird sich auch auf dem wachsenden CS:GO-Markt positionieren. Damit wird Team SoloMid bei der kommenden ESL One Katowice 2015 vertreten sein.

Falls Dignitas erneut die Dienste eines dänischen Teams in Anspruch nehmen sollte, gibt es mit Deponeret sowie unu.AiN zwei interessante Teams aus unserem Nachbarland. Hierzu will Dignitas am heutigen Abend ihre neue Mannschaft präsentieren.

Statement Team Dignitas:

Today unfortunately we have to say goodbye to our Danish Counter-Strike: Global Offensive lineup. The players have decided not to renew their contracts at the end of the month and will be joining Team SoloMid from February 1st.
We have nothing but great things to say and would like to thank the squad for their services during their time in Team Dignitas. We wish them all the best in their future careers.
For us this means having to move on and we're excited to announce our new CS:GO roster shortly.


Lineup Team SoloMid:
dk Peter 'dupreeh' Rasmussen
dk Andreas 'Xyp9x' Højsleth
dk Nicolai 'device' Reedtz
dk René 'cajunb' Borg
dk Finn 'Karrigan' Andersen


Geschrieben von DOUG ALEXIS

Quellen: hltv.org, team-dignitas.net

Ähnliche News

Kommentare


#1
Bouncy_Bounce schrieb am 26.01.2015, 16:04 CET:
Es ist zwar schade,das sich Team und Orga trennen,aber es hat auch einen großen Vorteil in meinen Augen:

Es gibt eine neue Orga in CS:GO die auch finanzstark ist und somit den E-Sport einen Schritt nach oben bringt.
#2
fBN. schrieb am 26.01.2015, 16:06 CET:
Überraschend....
Aber schön, eine starke neue Orga in CS:GO dazu zu gewinnen. :)
#3
mAyo98 schrieb am 26.01.2015, 16:35 CET:
hat ein bisschen lange gedauert...
#4
k1ckdowN schrieb am 26.01.2015, 16:37 CET:
fBN. schrieb:
Überraschend....
Aber schön, eine starke neue Orga in CS:GO dazu zu gewinnen. :)


So is es, UND das kommende dignitas-Team (wer das auch immer ist) wird dadurch vermutlich ebenfalls einen besseren Support genießen als bisher.
#5
nebulein schrieb am 26.01.2015, 16:42 CET:
Kluge Entscheidung von Solomid. So kann man beim nächsten Major auf jedenfall ein Team stellen, dass Potenzial für einen Sieg hat, was mit einem NA Team aktuell kaum möglich wäre bei dem Durcheinander wo dort herrscht, auch wenn ich es für Dignitas etwas schade finde.
#6
DumbDerp schrieb am 26.01.2015, 16:50 CET:
Dann brauch ich jetzt ein TSM-Supporter Profilbild :D
#7
Deivil schrieb am 26.01.2015, 17:07 CET:
Absolut klasse. Das Team bleibt zusammen, und findet eine so krass finanzstarke Orga mit TSM. Und noch besser, DPNR wird hoffentlich bei dignitas unter Vertrag genommen. Damit wird die Dichte im Top-Niveau einfach immer größer.
Und falls TSM in Katowice weit kommen sollte, gibt es vielleicht auch wieder den Anreiz für andere finanzstarke Orgas in das CS:GO business einzusteigen. Ich hoffe es sehr. Time will tell!

DumbDerp schrieb:
Dann brauch ich jetzt ein TSM-Supporter Profilbild :D


This! :D
#8
Formex95 schrieb am 26.01.2015, 17:46 CET:
wohl einer der besten Orgas im Esport erwischt. gl
#9
cocari schrieb am 26.01.2015, 18:01 CET:
TeamSOLOMID!
#10
Randalmaker schrieb am 26.01.2015, 18:03 CET:
OK, also für die dignitas-Jungs ist das gut. Ich verstehe nur nicht (aus dignitas-Sicht), warum man ein so gutes Team loswerden will...kann aber natürlich einfach sein, dass TSM den Spielern einfach ein besseres Angebot gemacht haben und diese deswegen gewechselt sind.
#11
hardyyy schrieb am 26.01.2015, 18:29 CET:
Randalmaker schrieb:
OK, also für die dignitas-Jungs ist das gut. Ich verstehe nur nicht (aus dignitas-Sicht), warum man ein so gutes Team loswerden will...kann aber natürlich einfach sein, dass TSM den Spielern einfach ein besseres Angebot gemacht haben und diese deswegen gewechselt sind.


in dem quote von dignitas steht doch, dass die spieler ihre verträge nicht verlängern wollten.
#12
heinzhoffer schrieb am 26.01.2015, 18:30 CET:
ich seh schon die twitch trolls mit "did TSM won?" hahahahaha

zu gut aber jetzt mal zum thema. Sehr stark für Dupreeh und co. TSM ist sehr Finanzstark und hat eine unglaublich fanbase die sich jetzt evtl auch alle mal csgo anschauen. bis dato..
TSM TSM TSM :D
#13
zipp1 schrieb am 26.01.2015, 20:24 CET:
hardyyy schrieb:
Randalmaker schrieb:
OK, also für die dignitas-Jungs ist das gut. Ich verstehe nur nicht (aus dignitas-Sicht), warum man ein so gutes Team loswerden will...kann aber natürlich einfach sein, dass TSM den Spielern einfach ein besseres Angebot gemacht haben und diese deswegen gewechselt sind.

in dem quote von dignitas steht doch, dass die spieler ihre verträge nicht verlängern wollten.


Gab letztes Jahr die Gerüchte, dass Dignitas wohl ziemlich greedy war mit dem Stickergeld. Ähnlich wie Complexity damals.... ob da was dran ist weiß ich allerdings nicht.
#14
adio103 schrieb am 26.01.2015, 20:51 CET:
http://www.hltv.org/news/14081-dignitas-unveil-new-team
#15
Mortuus schrieb am 26.01.2015, 21:04 CET:
Super vor 2 Monaten Trikot bekommen gönne es Ihnen aber

Look at my Profilepicture
#16
Killer-GER99 schrieb am 26.01.2015, 21:17 CET:
tsm wonnered? inc
#17
AlexxB schrieb am 26.01.2015, 22:24 CET:
soooooo niiiiiice :D aber ich mochte das digi logo so :(
#18
b8te schrieb am 27.01.2015, 02:10 CET:
neues diggi lineup is das alte CPH Wolves line up, comeback von fetish zu digi ;) na ob der was damit zu tun hatte..^^
#19
thkillas schrieb am 27.01.2015, 23:52 CET:
Jetzt brauche ich auch ein neues Profilbild :P
Und ja, das "alte" Logo sah super aus. Finde auch die Jungs von Deponerent nicht unsympathisch, aber Fan bin ich vom nun ehem Dignitas.
#20
darnocism schrieb am 29.01.2015, 10:13 CET:
die sollen wohl jeden monat 3000 € festgehalt erhalten o.O
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz