ANZEIGE:
Wechsel: Formationswechsel bei den Norwegern29.01.2015, 20:30

LGB eSports ersetzt ensa durch Polly

LGB eSports ließ soeben auf der Social-Media-Plattform Facebook verlauten, dass es innerhalb ihres CS:GO-Teams zu einem Wechsel gekommen ist. Sebastian 'ensa' Aas wird fortan nicht mehr Teil des Quintetts sein, für ihn rückt Pål 'Polly' Kammen in die Formation. Gründe für diesen Wechsel sollen Probleme spielerischer sowie persönlicher Natur sein.



LGB eSports erklärte am 30. Dezember vergangenen Jahres die Verpflichtung des ehemaligen Lineups von London Conspiracy. Seitdem traten die Norweger in einigen Qualifikationsturnieren an, wo sie erfoglreich waren. So qualifizierte sich die Mannschaft für die kommende FACEIT League, indem sie die HellRaisers und No Problem! im Qualifier schlugen. Ihr letztes Spiel mit Sebastian 'ensa' Aas spielte LGB vorgestern im ESL One Katowice 2015 Online-Qualifier, wo die Norweger webSPELL Gaming mit 13:16 unterlagen.

Zwei Tage später verkündet die Organisation, dass ensa das Team verlässt, da es unüberwindbare Schwierigkeiten im Spiel gebe sowie Probleme menschlicher Natur. Ihn ersetzen wird der ehemalige London Conspiracy-Spieler Pål 'Polly' Kammen, welcher zuvor schon mit Ruben 'RUBINO' Villarroel bei London Conspiracy zusammengespielt hat.

Statement LGB eSports via Facebook:

From today we officially announce the depature of Sebastian "Ensa" Aas from the team roster. Ensa did not fit into the teams playstyle, and with personal problems holding him back from the game, The team felt a replacement was necessary. We want to thank Ensa, for his short time in LGB eSports, and wish him goodluck in his future endeavours. In order to replace ensa we brought in Pål "Polly" Kammen to reinforce the roster, and help us reach the expectations and heights of the team. We want to thank our sponsors Xtrfy, GUNNAR Optiks and Orcbite for their endless support!


Lineup LGB eSports:
no Morten 'zEVES' Vollan
no Håvard 'rain' Nygaard
no Ruben 'RUBINO' Villarroel
no Pål 'Polly' Kammen
no Joakim 'jkaem' Myrbostad


Geschrieben von DOUG ALEXIS

Quelle: facebook.com/LGBeSports

Ähnliche News

Kommentare


#1
k1ckdowN schrieb am 29.01.2015, 20:33 CET:
Finden Sie jetzt langsam doch wieder zusammen :)
#2
zipp1 schrieb am 29.01.2015, 20:42 CET:
Definitv ein upgrade. Fehlt noch Hoyland dann haben sie imho chancen auf die Top 10
#3
xatoONE.- schrieb am 29.01.2015, 21:07 CET:
da es unüberwindbare "SchwIerigkeiten?" im Spiel gebe sowie Probleme menschlicher Natur.
#4
GEXOOOOO schrieb am 29.01.2015, 22:01 CET:
jaa mannnNnnnnn!!!! polly <3 hoyland wäre natürlich auch noch nice
#5
MAJORx schrieb am 30.01.2015, 12:18 CET:
Ich finde sowas nicht gut man hat sich zusammen Qualifiziert und alles, wenn er Probleme hat (personal problems ) sollte man meinen die Mitspieler usw. versuchen Ihm zu helfen stattdessen wird er aus dem Team geschmissen wie so ein Gebrauchsgegenstand den man nicht mehr braucht, weil man einen anscheinend besseren Spieler kriegen kann.

Ein Schande ist das wie Leute/Mitspieler usw. heutzutage mit Ihren Mitmenschen umgehen. Außerdem wie kann er nicht in den (playstyle) passen, wenn man die ganze Zeit mit Ihm spielte hört sich für mich nur nach unterschiedlichen Spielansichten an aber Sachen ausdiskutieren ist ja heutzutage nicht mehr!
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz