ANZEIGE:
Wechsel: Die Ukrainer finden eine neue Organisation01.02.2015, 22:00

dAT Team wechselt zu Flipsid3 Tactics

Am vergangenen Mittwoch berichteten wir darüber, dass Flipsid3 Tactics ihr CS:GO-Team in Richtung Team Property verloren hat. Nun hat die Organisation ein neues Team verpflichtet, dabei handelt es sich um das ukrainische Lineup von dAT Team, welche am heutigen Tag für den europäischen Qualifier zur ESL One Katowice 2015 eingeladen wurde.



Erst in der letzten Woche hat das CS:GO-Team rund um Simon 'twist' Eliasson die Organisation Flipsid3 Tactics in Richtung Team Property verlassen. Mit dem ukrainischen Lineup von dAT Team wurde diese Lücke nun gefüllt. Das Management steckt viel Vertrauen in das Lineup, welches in der letzten Zeit immer öfter in der CS:GO-Szene in Erscheinung getreten war.

Mit der neuen Organisation im Rücken wird das Lineup in der kommenden Woche am zweiten europäischen Qualifier für die ESL One Katowice 2015 teilnehmen, nachdem es zuvor einige Probleme gegeben hatte.

Statement Hector 'Frost' Rosario (Flipsid3 Tactics):

This is the first time in CS:GO that we have moved into a new region. Our CS:GO squads have always been predominantly Swedish, and we planned to remain that way, until we met Andrii and his squad. This unbelieveable team contained both the drive to take their game to the next level, as well as the skill to do so. It was a no brainer that we wanted this group of players to represent our colors at the top levels of CS:GO in 2015. We have never been more proud to have a group of guys representing F3.



Lineup Flipsid3 Tactics:
ua Andrew 'B1ad3' Gorodenskiy
ru Georgi 'WorldEdit' Yaskin
ua Vladyslav 'bondik' Nechyporchuk
ua Yegor 'markeloff' Markelov
ua Alexander 's1mple' Kostylev


Geschrieben von MiPu

Quelle: flipsidetactics.com

Ähnliche News

Kommentare


#1
gamez schrieb am 01.02.2015, 22:23 CET:
Macht iwie 0 unterschied für die viewer :D und juckt keinen
#2
DumbDerp schrieb am 01.02.2015, 22:25 CET:
Jetzt kann Flipsid3 mal etwas gewinnen :D
#3
Bouncy_Bounce schrieb am 01.02.2015, 22:35 CET:
gamez schrieb:
Macht iwie 0 unterschied für die viewer :D und juckt keinen


Warum juckt sowas keinen?
#4
m3ssi schrieb am 01.02.2015, 22:41 CET:
Bouncy_Bounce schrieb:
gamez schrieb:
Macht iwie 0 unterschied für die viewer :D und juckt keinen

Warum juckt sowas keinen?


Juckt also keinen. Ok. Dignitas/TSM/C9/Liquid/CLG/LDLC/CPH Wolves/LGB/wasweißichjucktunsallesnicht.
#5
Bouncy_Bounce schrieb am 01.02.2015, 23:25 CET:
Mir egal wieviele Wechsel es gibt,solang es in irgendeinem Sinne CS:GO positive Ergebnisse bringt (was für mich zb der Fakt mit TSM und jetzt auch mit der neuen ORGA von EX-LDLC), interessiert mich das schon.

Zumal DaT für mich in den letzten Games sehr gute Leistungen gezeigt hat und wenn die unter Flipsid3 noch mehr Elan bekommen und somit an der Spitze (vllt nicht Top3) enger wird,dann soll mir das recht sein so wie jedem anderen CS:GO-Zuschauer auch.
#6
TRVS schrieb am 02.02.2015, 02:01 CET:
Bouncy_Bounce schrieb:
Mir egal wieviele Wechsel es gibt,solang es in irgendeinem Sinne CS:GO positive Ergebnisse bringt (was für mich zb der Fakt mit TSM und jetzt auch mit der neuen ORGA von EX-LDLC), interessiert mich das schon.
Zumal DaT für mich in den letzten Games sehr gute Leistungen gezeigt hat und wenn die unter Flipsid3 noch mehr Elan bekommen und somit an der Spitze (vllt nicht Top3) enger wird,dann soll mir das recht sein so wie jedem anderen CS:GO-Zuschauer auch.

Und was hat das mit juckt keinen zutun, wenn du sagst solange die wechsel die Popularität von csgo steigern findest dus gut. Juckt dich also doch...
#7
Deeet schrieb am 02.02.2015, 04:29 CET:
Also ich würde mir eher Kontinuität wünschen. Wie soll sich denn eine Fangemeinde bilden wenn das ganze Team alle paar Monate n anderen Namen hat?! Meiner Meinung nach haben die Organisationen Nip und VP den besten Job gemacht und ihre teams gehalten. Ich denke also dass diese ganze Wechselei absolut schädlich für die csgo Szene ist...
#8
simons700 schrieb am 02.02.2015, 09:04 CET:
Bouncy_Bounce schrieb:
Mir egal wieviele Wechsel es gibt,solang es in irgendeinem Sinne CS:GO positive Ergebnisse bringt (was für mich zb der Fakt mit TSM und jetzt auch mit der neuen ORGA von EX-LDLC), interessiert mich das schon.
Zumal DaT für mich in den letzten Games sehr gute Leistungen gezeigt hat und wenn die unter Flipsid3 noch mehr Elan bekommen und somit an der Spitze (vllt nicht Top3) enger wird,dann soll mir das recht sein so wie jedem anderen CS:GO-Zuschauer auch.


Ex LDLC
NIP
Fnatic
Dignitas

Sind momentan top4 würde ich sagen.

Und dann Titan, Flipside, VP, NAVI, C9.
Wobei ich bei den 5 keine Reihenfolge festlegen würde
#9
dATjo schrieb am 02.02.2015, 10:40 CET:
ka wie du auf Dignitas auf vier kommst.. ^^ eher Ldld,nip, fnatic, Vp
#10
NOOBY1278 schrieb am 02.02.2015, 11:55 CET:
simons700 schrieb:
Bouncy_Bounce schrieb:
Mir egal wieviele Wechsel es gibt,solang es in irgendeinem Sinne CS:GO positive Ergebnisse bringt (was für mich zb der Fakt mit TSM und jetzt auch mit der neuen ORGA von EX-LDLC), interessiert mich das schon.
Zumal DaT für mich in den letzten Games sehr gute Leistungen gezeigt hat und wenn die unter Flipsid3 noch mehr Elan bekommen und somit an der Spitze (vllt nicht Top3) enger wird,dann soll mir das recht sein so wie jedem anderen CS:GO-Zuschauer auch.

Ex LDLC
NIP
Fnatic
Dignitas
Sind momentan top4 würde ich sagen.
Und dann Titan, Flipside, VP, NAVI, C9.
Wobei ich bei den 5 keine Reihenfolge festlegen würde


Du meinst wohl TSM, das neue Dignitas würd ich, wenn überhaupt, eher ans hintere ende der top10 setzen
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2018 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz