ANZEIGE:
Wechsel: Die Polen bekommen Unterstützung02.02.2015, 18:00

kuben wird Coach bei Virtus.pro

Lange Jahre haben sie zusammengespielt und in der 1.6-Szene alle Titel gewonnen, die es zu gewinnen gab. In Counter-Strike: Global Offensive hat dies allerdings nicht geklappt, sodass das heutige Virtus.pro und Jakub 'kuben' Gurczynski getrennte Wege gegangen sind. Nun findet man wieder zusammen, denn der Pole wird in Zukunft die Rolle des Coaches bei seinen Landsmännern einnehmen.



Mitte 2013 wurde kuben entlassen, der in der Folge seinen Rücktritt vom kompetitiven Counter-Strike bekannt gegeben hatte. Aufgrund von sehr schwankenden Leistungen von Wiktor 'TaZ' Wojtas und Co. haben sie sich nun entschlossen, einen Coach zu verpflichten, der dem Team rund um die Uhr zur Seite steht. Am letzten Wochenende schieden die Polen in der Gruppenphase des ASUS ROG Winter Turniers aus, nachdem sie gegen PENTA Sports und HellRaisers das Nachsehen hatten.

Schon in einigen Tagen fliegen die Polen nach Schweden, um dort an der IOS Pantamera teilzunehmen und auch das nächste Major-Event ist nicht mehr allzu weit entfernt. In ihrem Heimatland möchten die Jungs ihren Titel aus dem letzten Jahr verteidigen und so warten direkt einige spannenden Aufgaben auf den neuen Coach, Jakub 'kuben' Gurczynski.

Lineup Virtus.pro:
pl Filip 'Neo' Kubski
pl Wiktor 'TaZ' Wojtas
pl Jarosław 'pasha' Jarząbkowski
pl Janusz 'Snax' Pogorzelski
pl Paweł 'byali' Bieliński
pl Jakub 'kuben' Gurczynski (Coach)


Geschrieben von MooZE

Quelle: hltv.org

Ähnliche News

Kommentare


#1
FiASCO_1337 schrieb am 02.02.2015, 18:10 CET:
Finde es mega nice, dass die Jungs kuben mit ins Boot holen :)
#2
P1g schrieb am 02.02.2015, 18:12 CET:
Was ist eigentlich die Aufgabe eines CS GO Couches? Kann mir das nicht so wirklich erklären und denke nicht das man den Job mit Fußball trainer usw vergleichen kann.
#3
Mr.Passion schrieb am 02.02.2015, 18:15 CET:
FiASCO_1337 schrieb:
Finde es mega nice, dass die Jungs kuben mit ins Boot holen :)


+1
#4
Deivil schrieb am 02.02.2015, 18:21 CET:
P1g schrieb:
Was ist eigentlich die Aufgabe eines CS GO Couches? Kann mir das nicht so wirklich erklären und denke nicht das man den Job mit Fußball trainer usw vergleichen kann.


Doch! :D
Er hilft bei Taktiken, analysiert die Spiele der Gegner und des eigenen Teams. Weist auf Fehler hin und gibt Verbesserungsvorschläge etc..
#5
aufd1 schrieb am 02.02.2015, 18:44 CET:
P1g schrieb:
Was ist eigentlich die Aufgabe eines CS GO Couches? Kann mir das nicht so wirklich erklären und denke nicht das man den Job mit Fußball trainer usw vergleichen kann.


Ich denke das Wichtigste ist dass man jemanden hat der als außenstehender die Leistung beurteilen und einschätzen kann.
Als sechster Mann hat man eine ganz andere Sichtweise und sieht Dinge die man als aktiver Spieler u.U. gar nicht wahr nimmt
#6
zipp1 schrieb am 02.02.2015, 18:47 CET:
Deivil schrieb:
P1g schrieb:
Was ist eigentlich die Aufgabe eines CS GO Couches? Kann mir das nicht so wirklich erklären und denke nicht das man den Job mit Fußball trainer usw vergleichen kann.

Doch! :D
Er hilft bei Taktiken, analysiert die Spiele der Gegner und des eigenen Teams. Weist auf Fehler hin und gibt Verbesserungsvorschläge etc..


Noch nie gesehen bei NiP oder fnatic? Devilwalk bzw. Pita stehen immer hintendran und geben anweisungen, als die Hellraisers B1ad3 als coach hatten, hat der genau das gleiche gemacht. Mit headset auf und allem
#7
rsx schrieb am 02.02.2015, 18:49 CET:
Deivil schrieb:
P1g schrieb:
Was ist eigentlich die Aufgabe eines CS GO Couches? Kann mir das nicht so wirklich erklären und denke nicht das man den Job mit Fußball trainer usw vergleichen kann.

Doch! :D
Er hilft bei Taktiken, analysiert die Spiele der Gegner und des eigenen Teams. Weist auf Fehler hin und gibt Verbesserungsvorschläge etc..


Wieso hat mouz das noch nicht kapiert? In so einer Position wäre gob b besser aufgehoben. Tabsen wäre da die bessere Option als Spieler gewesen..
#8
JayTeD schrieb am 02.02.2015, 19:12 CET:
cool
#9
chemairo schrieb am 02.02.2015, 19:32 CET:
rsx schrieb:
Deivil schrieb:
P1g schrieb:
Was ist eigentlich die Aufgabe eines CS GO Couches? Kann mir das nicht so wirklich erklären und denke nicht das man den Job mit Fußball trainer usw vergleichen kann.

Doch! :D
Er hilft bei Taktiken, analysiert die Spiele der Gegner und des eigenen Teams. Weist auf Fehler hin und gibt Verbesserungsvorschläge etc..

Wieso hat mouz das noch nicht kapiert? In so einer Position wäre gob b besser aufgehoben. Tabsen wäre da die bessere Option als Spieler gewesen..


Weil es bisher ja noch keine Liga gibt die so etwas erlaubt.
Es wird immer nur 5on5 gespielt oder siehst du zum Beispiel in den Regeln der ESL, dass ein Coach im Spiel mit dabei sein darf? (Dafür gibt es ja die eingebaute Coach-Funktion in CSGO) Und solange es die Coach-Erlaubnis nur auf ein paar Offline-Events gibt, wird der Coach sich glaube ich auch nicht durch setzen.

Wäre halt mal interessant zu sehen wie der Unterschied ist zwischen mit Coach und ohne Coach.
Derzeit haben doch NiP, Titan, VP und fnatic einen Coach. Da könnte man doch einmal ein nettes Turnier machen mit festen Maps und dann einmal mit Coach und einmal ohne Coach und daraus mal ein paar Statistiken machen.
#10
Monsihro schrieb am 02.02.2015, 19:54 CET:
rsx schrieb:
Deivil schrieb:
P1g schrieb:
Was ist eigentlich die Aufgabe eines CS GO Couches? Kann mir das nicht so wirklich erklären und denke nicht das man den Job mit Fußball trainer usw vergleichen kann.

Doch! :D
Er hilft bei Taktiken, analysiert die Spiele der Gegner und des eigenen Teams. Weist auf Fehler hin und gibt Verbesserungsvorschläge etc..

Wieso hat mouz das noch nicht kapiert? In so einer Position wäre gob b besser aufgehoben. Tabsen wäre da die bessere Option als Spieler gewesen..


ich sag es dann nochmal. troubley und tabsen können sich nicht riechen und deshalb werden sie auch beide nicht zusammen in einem team spielen
#11
dovv schrieb am 02.02.2015, 22:29 CET:
Mr.Passion schrieb:
FiASCO_1337 schrieb:
Finde es mega nice, dass die Jungs kuben mit ins Boot holen :)

+1


+2
#12
KingKurt schrieb am 02.02.2015, 23:39 CET:
chemairo schrieb:
rsx schrieb:
Deivil schrieb:
P1g schrieb:
Was ist eigentlich die Aufgabe eines CS GO Couches? Kann mir das nicht so wirklich erklären und denke nicht das man den Job mit Fußball trainer usw vergleichen kann.

Doch! :D
Er hilft bei Taktiken, analysiert die Spiele der Gegner und des eigenen Teams. Weist auf Fehler hin und gibt Verbesserungsvorschläge etc..

Wieso hat mouz das noch nicht kapiert? In so einer Position wäre gob b besser aufgehoben. Tabsen wäre da die bessere Option als Spieler gewesen..

Weil es bisher ja noch keine Liga gibt die so etwas erlaubt.
Es wird immer nur 5on5 gespielt oder siehst du zum Beispiel in den Regeln der ESL, dass ein Coach im Spiel mit dabei sein darf? (Dafür gibt es ja die eingebaute Coach-Funktion in CSGO) Und solange es die Coach-Erlaubnis nur auf ein paar Offline-Events gibt, wird der Coach sich glaube ich auch nicht durch setzen.
Wäre halt mal interessant zu sehen wie der Unterschied ist zwischen mit Coach und ohne Coach.
Derzeit haben doch NiP, Titan, VP und fnatic einen Coach. Da könnte man doch einmal ein nettes Turnier machen mit festen Maps und dann einmal mit Coach und einmal ohne Coach und daraus mal ein paar Statistiken machen.


Ich bin mir sicher, dass sich die Regelungen bzgl. Coaching ändern werden! Ob das jetzt unbedingt so weit gehen muss, da mit dem headset live zu sein, weiß ich nicht!

Im Prinzip würde ich das aber noch weiterspinnen und zu dem Coach auch noch die Möglichkeit auf eine Vergrößerung des Lineups einräumen.Warum nicht 7-8 Leute in einem Team inklusive einer Aus- und Einwechsel-Option ( zB. nach der Halbzeit, nach einer map oder wie auch immer)

Nicht nur, dass weniger Matche verschoben werden oder ausfallen, sonder intelligent gelöst könnte das die taktischen und strategischen Aspekte von CSGO vervielfachen!
#13
duX mm Legende schrieb am 02.02.2015, 23:56 CET:
Monsihro schrieb:
rsx schrieb:
Deivil schrieb:
P1g schrieb:
Was ist eigentlich die Aufgabe eines CS GO Couches? Kann mir das nicht so wirklich erklären und denke nicht das man den Job mit Fußball trainer usw vergleichen kann.

Doch! :D
Er hilft bei Taktiken, analysiert die Spiele der Gegner und des eigenen Teams. Weist auf Fehler hin und gibt Verbesserungsvorschläge etc..

Wieso hat mouz das noch nicht kapiert? In so einer Position wäre gob b besser aufgehoben. Tabsen wäre da die bessere Option als Spieler gewesen..

ich sag es dann nochmal. troubley und tabsen können sich nicht riechen und deshalb werden sie auch beide nicht zusammen in einem team spielen


Trubel geht doch eh oder?
#14
flxyy schrieb am 03.02.2015, 10:44 CET:
KingKurt schrieb:
chemairo schrieb:
rsx schrieb:
Deivil schrieb:
P1g schrieb:
Was ist eigentlich die Aufgabe eines CS GO Couches? Kann mir das nicht so wirklich erklären und denke nicht das man den Job mit Fußball trainer usw vergleichen kann.

Doch! :D
Er hilft bei Taktiken, analysiert die Spiele der Gegner und des eigenen Teams. Weist auf Fehler hin und gibt Verbesserungsvorschläge etc..

Wieso hat mouz das noch nicht kapiert? In so einer Position wäre gob b besser aufgehoben. Tabsen wäre da die bessere Option als Spieler gewesen..

Weil es bisher ja noch keine Liga gibt die so etwas erlaubt.
Es wird immer nur 5on5 gespielt oder siehst du zum Beispiel in den Regeln der ESL, dass ein Coach im Spiel mit dabei sein darf? (Dafür gibt es ja die eingebaute Coach-Funktion in CSGO) Und solange es die Coach-Erlaubnis nur auf ein paar Offline-Events gibt, wird der Coach sich glaube ich auch nicht durch setzen.
Wäre halt mal interessant zu sehen wie der Unterschied ist zwischen mit Coach und ohne Coach.
Derzeit haben doch NiP, Titan, VP und fnatic einen Coach. Da könnte man doch einmal ein nettes Turnier machen mit festen Maps und dann einmal mit Coach und einmal ohne Coach und daraus mal ein paar Statistiken machen.

Ich bin mir sicher, dass sich die Regelungen bzgl. Coaching ändern werden! Ob das jetzt unbedingt so weit gehen muss, da mit dem headset live zu sein, weiß ich nicht!
Im Prinzip würde ich das aber noch weiterspinnen und zu dem Coach auch noch die Möglichkeit auf eine Vergrößerung des Lineups einräumen.Warum nicht 7-8 Leute in einem Team inklusive einer Aus- und Einwechsel-Option ( zB. nach der Halbzeit, nach einer map oder wie auch immer)
Nicht nur, dass weniger Matche verschoben werden oder ausfallen, sonder intelligent gelöst könnte das die taktischen und strategischen Aspekte von CSGO vervielfachen!


Finde ich ne gute Idee, je nach Map/Gegner wird dann die Startaufstellung gewählt.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz