ANZEIGE:
Wechsel: Das dänische Team findet kurzfristigen Ersatz03.04.2015, 13:00

Friis und Snappi für CPH Wolves

Man hatte aufseiten der Copenhagen Wolves bereits um die Teilnahmen an den Copenhagen Games und dem Finale der ESL Pro League bangen müssen, nachdem Mathias 'MSL' Lauridsen und Michael 'Friis' Jørgensen unlängst aus dem Team ausgeschieden waren und eine klaffende Lücke hinterließen. Nun ist klar: Soweit kommt es nicht. Der dänischen Organisation gelang es, kurzfristig Ersatz für die beiden Abgänge zu organisieren.



So wird Jørgensen Tastatur und Maus vorerst doch angeschlossen lassen und zumindest während den beiden anstehenden Events für die Wölfe einspringen. Er hatte das Team vor vier Wochen aus nicht näher bekannten, persönlichen Gründen verlassen.

Als fünfter Mann im Bunde soll den Dänen außerdem zunächst Marco 'Snappi' Pfeiffer dienen. Darüber, wie es langfristig bei den Wölfen weitergeht, ist noch nichts bekannt.

Fest steht nur, dass dem neu gefundenen Aufgebot wenig Zeit zur Vorbereitung bleibt. Nach den Copenhagen Games heißt es bereits am kommenden Wochenende wieder "Good Luck and Have Fun", wenn die Wölfe in den Kölner ESL-TV-Studios im Finale der ESL Pro League um ein Preisgeld von 48.000 USD spielen. Dort haben sie in der Gruppe mit EnVyUs, Titan und 3DMAX schwere Aufgaben vor sich.

Lineup Copenhagen Wolves:
dk Nicolai 'hunden' Petersen
dk Asger 'AcilioN' Larsen
dk Danni 'smF' Dyg
dk Michael 'Friis' Jørgensen (Stand-In)
dk Marco 'Snappi' Pfeiffer (Stand-In)


Geschrieben von Schwabilicious

Quelle: hltv.org

Ähnliche News

Kommentare


#1
KEIOS schrieb am 03.04.2015, 13:21 CEST:
Schön geschrieben!
#2
Schwede schrieb am 03.04.2015, 13:33 CEST:
Friis ersetzt Friis, warum auch nicht :)
#3
BRETTDESZORNS schrieb am 03.04.2015, 14:08 CEST:
snie sna snappi snappi snappi snippt
#4
Sautoeter schrieb am 03.04.2015, 15:32 CEST:
"Läuft bei ihm", guter Text! :)
#5
Duss schrieb am 03.04.2015, 15:45 CEST:
wieso überträgt eigentlich niemand die copenhagen games?
#6
zipp1 schrieb am 03.04.2015, 16:20 CEST:
Duss schrieb:
wieso überträgt eigentlich niemand die copenhagen games?


Zitat Knochen Facebook : "Hey Dudes, leider wird es zur Copenhagen Games keinen Stream von uns geben. Man hat sich seitens der Organisatoren entschieden, nur eine limitierte Anzahl an Sprachen zuzulassen. Man beschränkt sich demnach auf den eigenen englischen Stream und als Communitystreams bietet man russisch und polnisch an. Die Entscheidung ist darin begründet, da die eigenen Produktionskosten gestiegen sind und man deshalb Zuschauer auf dem eigenen Stream braucht, um ihn über Werbung und Co zu refinanzieren. Eine traurige Entscheidung, auch wenn man sie so akzeptieren muss. Ich werde damit also erstmals über Ostern frei haben und hoffentlich das schöne Wetter genießen. Dennoch nicht vergessen, morgen habe ich einen Stream "
#7
Duss schrieb am 03.04.2015, 17:13 CEST:
zipp1 schrieb:
Duss schrieb:
wieso überträgt eigentlich niemand die copenhagen games?

Zitat Knochen Facebook : "Hey Dudes, leider wird es zur Copenhagen Games keinen Stream von uns geben. Man hat sich seitens der Organisatoren entschieden, nur eine limitierte Anzahl an Sprachen zuzulassen. Man beschränkt sich demnach auf den eigenen englischen Stream und als Communitystreams bietet man russisch und polnisch an. Die Entscheidung ist darin begründet, da die eigenen Produktionskosten gestiegen sind und man deshalb Zuschauer auf dem eigenen Stream braucht, um ihn über Werbung und Co zu refinanzieren. Eine traurige Entscheidung, auch wenn man sie so akzeptieren muss. Ich werde damit also erstmals über Ostern frei haben und hoffentlich das schöne Wetter genießen. Dennoch nicht vergessen, morgen habe ich einen Stream "

ty
nur wäre schön wenn man das auf der website erfahren könnte und sich nicht nen facebook account zulegen muss
#8
yorikane schrieb am 03.04.2015, 22:29 CEST:
Duss schrieb:
zipp1 schrieb:
Duss schrieb:
wieso überträgt eigentlich niemand die copenhagen games?

Zitat Knochen Facebook : "Hey Dudes, leider wird es zur Copenhagen Games keinen Stream von uns geben. Man hat sich seitens der Organisatoren entschieden, nur eine limitierte Anzahl an Sprachen zuzulassen. Man beschränkt sich demnach auf den eigenen englischen Stream und als Communitystreams bietet man russisch und polnisch an. Die Entscheidung ist darin begründet, da die eigenen Produktionskosten gestiegen sind und man deshalb Zuschauer auf dem eigenen Stream braucht, um ihn über Werbung und Co zu refinanzieren. Eine traurige Entscheidung, auch wenn man sie so akzeptieren muss. Ich werde damit also erstmals über Ostern frei haben und hoffentlich das schöne Wetter genießen. Dennoch nicht vergessen, morgen habe ich einen Stream "

ty
nur wäre schön wenn man das auf der website erfahren könnte und sich nicht nen facebook account zulegen muss


+1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz