ANZEIGE:
Wechsel: Schwedische Organisation holt amerikanisches Team ins Boot09.04.2015, 09:30

Denial von Nihilum Gaming verpflichtet

Nihilum Gaming, eher bekannt aus World of Warcraft, verpflichtet das ehemalige Team von Denial E-Sports. Nachdem die schwedische Organisation kürzlich erst in Hearthstone aktiv wurde, kommt nun zusätzlich eine CS:GO-Abteilung hinzu. Nach der Qualifikation für die CEVO Pro Season 6 und die ESEA S18 Finals hat sich das amerikanische Team schnell für den Wechsel zu Nihilium Gaming entschieden.



In den Playoffs der CEVO Pro Season 6 konnte sich das Team rund um Soham 'valens' Chowdhury im Lower-Bracket Halbfinale gegen das kanadische Team von SKDC mit 2:0 nach Maps durchsetzen, nachdem man zuvor im Winner-Bracket Halbfinale gegen Cloud9 verlor. In der nordamerikanischen Division der ESEA Season 18 erreichte das Team am Ende der Ligaphase den dritten Platz - punktgleich mit Luminosity Gaming und Counter Logic Gaming. Hier wurde jedoch nach dem direkten Vergleich verfahren, sodass sich valens und Co. für die Finals qualifizierten.

Dem Team wird die Möglichkeit geboten, neben üblichen vertraglichen Inhalten, Bootcamps zu starten. Des Weiteren wird die Errichtung eines Gaming-Hauses diskutiert, welches die Möglichkeiten, sich auf kommende Aufgaben vorzubereiten, enorm steigert. Bereits in der kommenden Woche, vom 13.-15. April 2015, werden die amerikanischen Jungs unter schwedischer Flagge auf den LAN-Finals der CEVO Pro Season 6 ihr Debüt geben, geflogt von den ESEA LAN-Finals vom 17.-19. April 2015.

Statement Soham 'valens' Chowdhury:

We are extremely excited to partner up with Nihilum Gaming, who is well known in the Hearthstone and WoW communities for harboring some of the best talent. Together with Kinguin, the title sponsor, Nihilum reached out to us and wanted to branch out to CSGO and help build a top team from the ground up. There are many things in store for us that are becoming increasingly common in the EU scene, which will undoubtedly grow the NA scene and help bridge the skill gap between the two communities.

This year will be explosive for CSGO, and more importantly, for our team to grow both personally and professionally. We have all the tools we need to succeed with Nihilum and are ecstatic about the system they are looking to establish. Shoutout to Denial (and especially Robby) for helping us transition into professionals, and we look forward to their continued success. Even bigger shoutout to Nihilum and Kinguin for allowing us this opportunity to play the game we all love with the type of dedication this game deserves.

Lineup Nihilum Gaming:
us Soham 'valens' Chowdhury
us Joshua 'sancz' Ballenger
us Kyle 'flowsick' Mendez
us Timothy 'autimatic' Ta
us Andrew 'Professor_Chaos' Heintz


Geschrieben von

Quelle: HLTV.org

Ähnliche News

Kommentare


#1
p1vo schrieb am 09.04.2015, 09:41 CEST:
nihilum ohne kungen? h3h3

MORE DOTS MORE DOTS

editiert von p1vo am 09.04.2015, 11:12 CEST
#2
GEXOOOOO schrieb am 09.04.2015, 10:25 CEST:
Nihilum ist doch die WoW Gilde wo Johnny R. mal war :]
#3
Danny Banana schrieb am 09.04.2015, 11:03 CEST:
Hoffentlich denken sie ans Purgen des Focus Targets, sonst tickt Kungen aus. :-/
#4
aprox99bzwZbigNEW schrieb am 09.04.2015, 11:58 CEST:
GEXOOOOO schrieb:
Nihilum ist doch die WoW Gilde wo Johnny R. mal war :]


Du packst immer Sachen aus, da schwelgt man wieder in Erinnerungen. :)
#5
NoswearBG schrieb am 09.04.2015, 14:38 CEST:
aprox99bzwZbigNEW schrieb:
GEXOOOOO schrieb:
Nihilum ist doch die WoW Gilde wo Johnny R. mal war :]

Du packst immer Sachen aus, da schwelgt man wieder in Erinnerungen. :)


Davor wars glaub ich Undisputed : )
#6
m3ssi schrieb am 09.04.2015, 17:52 CEST:
p1vo schrieb:
nihilum ohne kungen? h3h3
MORE DOTS MORE DOTS


aaalter wie alt ist das denn bitte! thx for reminding :)
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz