ANZEIGE:
Wechsel: Das nordamerikanische Team ist wieder vollzählig30.04.2015, 09:30

Cloud9 verpflichtet Skadoodle, fREAKAZOiD und swag

Das nordamerikanische Aufgebot von Cloud9 ist wieder vollzählig. Ryan 'fREAKAZOiD' Abadir und Tyler 'Skadoodle' Latham vervollständigen die Formation, nachdem vor einigen Tagen Kory 'SEMPHIS' Friesen sowie Shahzeb 'ShahZaM' Khan das amerikanische Team verlassen mussten. Zusätzlich wird der zuvor teamlose Akteur Braxton 'swag' Pierce dem Team als Analytiker und Coach zur Seite stehen.



Erst Ende der letzten Woche kam es in der nordamerikanischen CS:GO-Szene zu einigen Wechseln. Kory 'SEMPHIS' Friesen und Shahzeb 'ShahZaM' Khan verließen die Formation von Cloud9, als Reaktion auf die zuletzt eher maue Erfolgsqoute des einstigen stärksten Teams Amerikas. Nun treten Ryan 'fREAKAZOiD' Abadir und Tyler 'Skadoodle' Latham in die Fußstapfen der entlassenen Spielern.

Skadoodle spielte zuletzt als Ersatzspieler für Torqued in der CEVO 6 Season sowie als Stand-in für die Mannen von eLevate auf den Finalspielen der amerikanischen Liga CEVO. Der 21-jährige fREAKAZOiD ist eher ein unbekannter Spieler, jedoch verfolgte Cloud9 die Entwicklung des jungen Talents seit einiger Zeit und nun steht die Verpflichtung fest.

Neben den neuen Spielern, gibt es auch einen weiteren Neuzugang bei Cloud9 zu vermelden. Der ehemalige iBUYPOWER-Akteur Braxton 'swag' Pierce wird fortan als Analytiker und Trainer agieren. Zuletzt machte swag im Jahre 2014 auf sich aufmerksam. Im großen Wettskandal um iBUYPOWER erhielt Pierce aufgrund von Wettbewerbsverzerrung einen Ausschluss von allen Turnieren, die vom Publisher VALVe unterstützt werden. Einige weitere Veranstalter folgten VALVe's Beispiel und schlossen swag ebenfalls aus dem aktivem Spielbetrieb aus.

Statement Tres 'stunna' Saranthus (Manager Cloud9):

There are few words that can accurately express the amount of revitalization going on within the Cloud9 camp. In fREAKAZOiD and Skadoodle, we have two players with the most obvious goal to win first and foremost. I look at the hunger to succeed as an extremely essential key to success going forward with any player. These players aren’t out for themselves, but for the common good of bringing titles back to NA.
In Pierce, I see one of the world’s best competitors and with him a vast knowledge of competitive experience. I cannot think of a former professional player more capable of helping to guide this team to where it needs to be.


Lineup Cloud9:
us Jordan 'n0thing' Gilbert
ca Mike 'shroud' Grzesiek
us Sean 'seangares' Gares
us Taylor 'Skadoodle' Latham
us Ryan 'fREAKAZOiD' Abadir
us Braxton 'swag' Pierce (Coach/Analytiker)


Geschrieben von DOUG ALEXIS

Quelle: hltv.org

Ähnliche News

Kommentare


#1
MAJORx schrieb am 30.04.2015, 09:38 CEST:
Thorin's Thoughts - Hiko Was Right
https://www.youtube.com/watch?v=1U6FlgLOsCk
Sollte man sich anschauen und deswegen hatte Hiko keinen Bock wieder für C9 zu spielen. Die labern immer viel rum bei C9 aber die würden nie alles dafür tun um das beste NA Team zu machen.

Semphis, Hiko und DazeD sollten irgendwann wieder ein Team machen.
#2
nebulein schrieb am 30.04.2015, 09:43 CEST:
Wenn man bedenkt welchen Aufwand c9 betreibt wie z.b. auch die Bootcamps in Europa usw. und trotzdem ist man aktuell nicht mal die Nr. 1 in den USA, dann ist da mit Sicherheit etwas dran.
#3
x0RRY schrieb am 30.04.2015, 10:58 CEST:
Schade, was aus swag wurde.. Hoffentlich läuft sein ban in 2 Jahren o.ä. aus.
#4
GEXOOOOO schrieb am 30.04.2015, 11:16 CEST:
der ban von swag ist halt so bitter, wäre der perfekte rifler gewesen wenn man schon hiko nicht haben kann. freak muss sich erstmal beweisen auf int. top niveau. doodle sicher die beste NA awp, mal gucken was sie draus machen...
#5
m3ssi schrieb am 30.04.2015, 11:43 CEST:
#freeswag

im ernst, er ist ganz einfach future legend wenn das so weitergehen würde...
#6
der_magic schrieb am 30.04.2015, 12:03 CEST:
Naja 3 Wochen Bootcamp vorm Major bringen dich auch noch nicht auf europäisches Top Niveau.

Allerdings müsste C9 vom Anspruch her, in NA alles in Grund und Boden schiessen
#7
nebulein schrieb am 30.04.2015, 12:13 CEST:
Nein das tun sie natürlich nicht aber nimmt man mal im Vergleich das Bootcamp von Mouz vor der ESEA rein dann hat das schon ausgereicht um auf ein Niveau zu kommen, wo sämtliche US Teams an Mouz schon gescheitert sind.

Und ich glaube jetzt nicht das die Spieler von Mouz vom reinen Aiming her weit über Cloud9 liegen.
#8
der_magic schrieb am 30.04.2015, 12:33 CEST:
Naja das Niveau der US teams vor dem Wechsel theater, wenn man es denn als Niveau bezeichnen will , war doch überschaubar.

Wenn man nur C9 nimmt und sich das anguckt,was die spielen seit dem Shazam im LU stand.... das ist wie MM, hatte aber mit Wettbewerb nichts zu tun.

Ausserdem hat C9 meiner Meinung nach eh nur 2,5 Top level Leute gehabt mit Hiko, Shroud und Nothing.

Und seit Hiko weg ist fehlt denen der Leader und bis sich sowas findet das dauert. Wobei der Wechsel zu Shazam auch keinen richtigen Sinn gemacht hat. Das hat den Spielstil völlig verändert
#9
MAJORx schrieb am 30.04.2015, 13:32 CEST:
der_magic schrieb:
...
Ausserdem hat C9 meiner Meinung nach eh nur 2,5 Top level Leute gehabt mit Hiko, Shroud und Nothing.
Und seit Hiko weg ist fehlt denen der Leader und bis sich sowas findet das dauert. Wobei der Wechsel zu Shazam auch keinen richtigen Sinn gemacht hat. Das hat den Spielstil völlig verändert


Wer sagt das Nothing ein Top Level Spieler ist der hat den Augen Test gegen gute Teams noch nicht gemacht.

Hiko ist kein Leader in dem Sinne jemals für C9 gewesen. Seangares und SEMPHIS sind die Leader gewesen.

Hiko hatte keinen BOCK mehr für C9 zu spielen, weil siehe Video Thooorin. Die hätten dann fast alle aus dem Team kicken müssen damit Hiko bleibt. Er wollte mit NA weit kommen in Turnieren Top 6-4 oder zumindest mal eine kleine Chance haben mal ein Turnier zu gewinnen International.

editiert von MAJORx am 30.04.2015, 13:36 CEST
#10
s1mplissiba schrieb am 30.04.2015, 14:02 CEST:
MAJORx schrieb:
Thorin's Thoughts - Hiko Was Right
https://www.youtube.com/watch?v=1U6FlgLOsCk
Sollte man sich anschauen und deswegen hatte Hiko keinen Bock wieder für C9 zu spielen. Die labern immer viel rum bei C9 aber die würden nie alles dafür tun um das beste NA Team zu machen.
Semphis, Hiko und DazeD sollten irgendwann wieder ein Team machen.


Semphis mit DaZeD???
Die können nicht grad gut miteinander
#11
TschernobylKid schrieb am 30.04.2015, 14:17 CEST:
Fucking nice
#12
MAJORx schrieb am 30.04.2015, 14:57 CEST:
s1mplissiba schrieb:
MAJORx schrieb:
Thorin's Thoughts - Hiko Was Right
https://www.youtube.com/watch?v=1U6FlgLOsCk
Sollte man sich anschauen und deswegen hatte Hiko keinen Bock wieder für C9 zu spielen. Die labern immer viel rum bei C9 aber die würden nie alles dafür tun um das beste NA Team zu machen.
Semphis, Hiko und DazeD sollten irgendwann wieder ein Team machen.

Semphis mit DaZeD???
Die können nicht grad gut miteinander


Ja aber der eine ist quasi gekickt worden von seinem geliebten Team und der andere hat einen Ban. Denk da überlegt man sich das nochmal. Semphis und Dazed hatten nur unterschiedliche Auffassung manchmal wie man was spielen sollte und den Streit aber denk sowas kann man überwinden wenn man ein gutes Team aufstellen will und sonst nix zur Verfügung steht.
#13
nebulein schrieb am 30.04.2015, 15:18 CEST:
der_magic schrieb:

Wenn man nur C9 nimmt und sich das anguckt,was die spielen seit dem Shazam im LU stand.... das ist wie MM, hatte aber mit Wettbewerb nichts zu tun.


Ja das meinte ich ja mit statischem Spiel. Die haben auf cache fast immer den gleichen Move gespielt. Mitte geboosted und versucht dort nen Entryfragg zu setzen, was meistens in die Hose ging und dann einen Splitpush auf A gespielt. Ohne fakes ohne groß was an Granaten die positioniert liegen.

Ernsthaft ich dachte nicht das ich einem der besten US Teams gerade zuschaue. Da hats einfach taktisch an vielem gemangelt. Oder eben ein shahzam der mit der AWP nach dem AWP Nerf um die Ecke pushed und versucht einen Entryfragg zu setzen.

Was soll das? Da gibts manche MM Heroes die mehr Verständnis vom Spiel haben. Genauso werden kaum SMGs genutzt, dabei sind die seit dem Buff wirklich eine gute Alternative um einen force buy zu setzen.

Man smoked in der Pistolround nicht mit der Tec9 ab und pushed auf den Spot usw usw.

Unendlich viele Fehler die man da sieht bei den US Teams. Zudem noch wenig variables Spiel. Die gehen auf A oder B, gefaked wird selten, es wird nicht versucht den Gegner zu verwirren es wird nicht versucht mal neue Ideen und Taktiken einzubringen. Zudem haben die auch keinen Plan B oder C in der Tasche falls Plan A scheitert.
#14
jayko schrieb am 30.04.2015, 16:06 CEST:
MAJORx schrieb:
s1mplissiba schrieb:
MAJORx schrieb:
Thorin's Thoughts - Hiko Was Right
https://www.youtube.com/watch?v=1U6FlgLOsCk
Sollte man sich anschauen und deswegen hatte Hiko keinen Bock wieder für C9 zu spielen. Die labern immer viel rum bei C9 aber die würden nie alles dafür tun um das beste NA Team zu machen.
Semphis, Hiko und DazeD sollten irgendwann wieder ein Team machen.

Semphis mit DaZeD???
Die können nicht grad gut miteinander

Ja aber der eine ist quasi gekickt worden von seinem geliebten Team und der andere hat einen Ban. Denk da überlegt man sich das nochmal. Semphis und Dazed hatten nur unterschiedliche Auffassung manchmal wie man was spielen sollte und den Streit aber denk sowas kann man überwinden wenn man ein gutes Team aufstellen will und sonst nix zur Verfügung steht.


Nihilum hat gestern Semphis gepickt.. Da wird also in Zukunft eine Zusammenarbeit zwischen ihm und Dazed eher unwahrscheinlich.
Ich denke man sollte dem jetzigen lineup eine Chance geben und denke, dass es genau die richtige Entscheidung war. Swag würde man natürlich direkt ins lineup nehmen, sofern er irgendwann unbanned wird.
Hiko hatte sich mit seinen Überlegungen und Ideen selbst überschätzt, da er dachte er könne eigenhändig ein Team aufbauen und gleichzeitig vertraglich festgehaltene Spieler wie nitro picken. Im Grunde genommen ist Hiko sturr und der klare Verlierer des shuffles. Er wollte nicht zu C9 aber andererseits auch nicht mit x oder y spielen, was bei einer Team Zusammenstellung äußert dämlich ist. Bleibt abzuwarten, wie sich das Ganze entwickelt aber sofern es Team-Chemie mäßig stimmt, dürfte die Zukunft gut aussehen. Ich würde es Ihnen gönnen, da NA zu viel Potential hat, dass zurzeit einfach nicht genutzt wurde.
#15
pulzzz schrieb am 30.04.2015, 16:31 CEST:
er gönnt sich Coach mit drölfzehn
#16
der_magic schrieb am 30.04.2015, 18:15 CEST:
Nihilum hat auch noch HIKO gepickt oder anders rum :D
#17
MAJORx schrieb am 30.04.2015, 20:16 CEST:
der_magic schrieb:
Nihilum hat auch noch HIKO gepickt oder anders rum :D


Denk eher Hiko hat sich dann gesagt ok ich geh halt mit Semphis in ein Team und Semphis hat sich gedacht einen der nen Plan hat brauch ich schon noch im Team.

Später dann noch DaZeD in das Team, dann sieht das ganze Ding schon mal sehr gut aus. Und nitr0 sollte dann noch in das Team.

Edit: Ka warum Sie nicht valens gekickt haben sondern Professor_Chaos irgendwie kapiert das glaub keiner. Die brauchen keinen Leader mehr haben grad einen neuen geholt, da hätte den mit dem AIM behalten. Naja vielleicht haben die ja einen Master Plan.

editiert von MAJORx am 30.04.2015, 20:31 CEST
#18
SpunKie schrieb am 30.04.2015, 21:27 CEST:
MAJORx schrieb:
Thorin's Thoughts - Hiko Was Right
https://www.youtube.com/watch?v=1U6FlgLOsCk
Sollte man sich anschauen und deswegen hatte Hiko keinen Bock wieder für C9 zu spielen. Die labern immer viel rum bei C9 aber die würden nie alles dafür tun um das beste NA Team zu machen.
Semphis, Hiko und DazeD sollten irgendwann wieder ein Team machen.


Thorin und Hiko sind shittalker. PUNKT
#19
CSGO mANUEL schrieb am 01.05.2015, 12:22 CEST:
wird spannend!
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz