ANZEIGE:
Wechsel: Löst sich das ehemalige 3DMAX-Team auf?21.05.2015, 12:30

ENCORE verliert zwei Spieler

Erst Anfang diesen Monats schloss die Organisation 3DMAX nach knapp 6 Jahren ihre Tore und zog sich aus dem eSport-Business zurück. Das zugehörige CS:GO-Team, welches erst wenige Tage zuvor ihren fünften Mann - Joona 'natu' Leppänen - verloren, stand nun heimatlos da. Unter ihrem alten Namen, ENCORE, suchte man einen neuen Spieler. Doch kurz nachdem man erfolgreich wieder ein komplettes Lineup präsentieren konnte, scheint nun alles vorbei zu sein.



Am 23. April gab natu bekannt, sich nach seiner 15 Jahre langen Spielerkarriere zur Ruhe setzen zu wollen. Nur vier Tage später dann die offizielle Bekanntgabe: der Finne wird ab sofort als Coach für die Ninjas in Pyjamas arbeiten. Wiederum vier Tage später gab 3DMAX bekannt, dass man nach sich nach sechs Jahren dazu entschlossen hat, aus dem eSport zurück zu ziehen. Mit einem Schlag stand das hauseigene CS:GO-Team ohne fünften Mann und ohne Organisation da.

Doch es schien, als würden die verbliebenen Spieler nicht aufgeben wollen. Man verpflichtete Niko 'naSu' Kovanen, doch trotz eines guten Ergebnisses gegen Flipsid3 Tactics, blieben die Erfolge in den darauffolgenden Wochen größtenteils aus. Lediglich im Counter Pit League Qualifier konnten sie sich gegen x6tence durchsetzen, bevor man anschließend von Gamers2 aus dem Turnier gekickt wurde. Möglicherweise einer der Gründe, der jetzt zur Resignation zweier Spieler führte.

Gestern gab zuerst Taneli 'disturbed' Veikkola seinen Rücktritt bekannt. In seinen Tweets gab er an, dass er Arbeit und Spiel nicht mehr unter einen Hut bekommt, ohne dass er in Zukunft seinen Arbeitsplatz riskiert. Die vielen Trainingseinheiten und LAN-Teilnahmen könne er nicht mehr guten Gewissens mit seinem Job vereinbaren. Noch am selben Tag trat Tom 'stonde' Glad ebenfalls zurück. Laut eigener Aussage, habe stonde derzeit keine Zeit oder Motivation gegen die besten Teams anzutreten und gönnt sich eine Pause.

Verbleibendes Lineup von ENCORE:
fi Niko 'naSu' Kovanen
fi Jesse 'KHRN' Grandell
fi Mikko 'xartE' Välimaa


Geschrieben von spawnYzn

Quellen: HLTV.org, HLTV.org

Ähnliche News

Kommentare


#1
faak9r schrieb am 21.05.2015, 12:36 CEST:
dasdass.de
#2
LucasxGER schrieb am 21.05.2015, 17:22 CEST:
Schade für die finnische Szene..
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz