ANZEIGE:
Wechsel: Jonatan 'Devilwalk' Lundberg unterschreibt beim amerikanischen Team09.07.2015, 14:00

Luminosity bekommt zweiten Schweden

Vor zwei Monaten stellte das amerikanische Team Luminosity Gaming ihren Neuzugang aus Kanada, Keith 'NAF-FLY' Markovic, vor. Nun muss dieser wieder Platz machen, nachdem man auf den Finals der ESL ESEA Pro League Season #1 keine solide Vorstellung ablieferte. Dafür kommt der ehemalige Spieler und Coach von fnatic ins Team und ist neben Jacob 'pyth' Mourujärvi der zweite Schwede im Team.



Nach diesem Wechsel, steht für das Team bereits einiges an Events auf dem Programm. An diesem Wochenende wird man auf dem ESWC Final 2015 vertreten sein, gefolgt von den CEVO Pro Season 7 Finals rund einen Monat später sowie der Teilnahme am North American Offline Qualifier für die ESL One Cologne 2015. Der ehemalige fnatic-Coach befindet sich aktuell bereits im Team-Haus in Kanada und wird die nächsten Wochen hoffentlich einigen Schwung ins Team bringen.

Statement auf der Luminosity-Webseite:

We are extremely excited to announce the acquisition of long time fnatic member, Jonatan "Devilwalk" Lundberg. He will be replacing NAF-FLY in the starting lineup, effective immediately. Lundberg will be travelling with the team this weekend to ESWC Montreal, CEVO Pro League Offline Finals in Ohio, USA as well as the North American Offline Qualifier for ESL One in Cologne, Germany.

Lundberg brings a wealth of counter strike experience to the North American, Luminosity - having won Dreamhack Winter 2013, the first ever major in CS:GO history. Later in 2014, he decided to step down as a player and assumed the role of coach for team fnatic. During his term as Coach he won his second major, ESL One Katowice 2015 as fnatic became the first ever team to win two majors. Using this experience he will play a critical role in the growth and maturity of the already talented Luminosity team.


Lineup Luminosity Gaming:
us Todd 'anger' Williams
us Alexander 'LeX' Deily
us Peter 'ptr^' Gurney
se Jacob 'pyth' Mourujärvi
se Jonathan 'Devilwalk' Lundberg
us Erik 'fl0m-' Flom (Ersatzspieler)


Verfolgt ihr ESWC Montreal 2015?



Geschrieben von Knochen

Quelle: luminosity.gg

Ähnliche News

Kommentare


#1
party1700 schrieb am 09.07.2015, 14:16 CEST:
Kleine Kritik:
Leute, die neu hier sind wissen eventuell nicht wer der ehemalige Coach von fnatic ist. In der News selbst wird der Name Devilwalk nämlich nicht genannt.

Ansonsten denke ich, dass Luminosity Gaming die Chance hat Platz 2 hinter C9 in Na zu erobern.
#2
campbell schrieb am 09.07.2015, 14:18 CEST:
hab nicht viele spiele von luminosity gesehen, aber hat der typ sie nicht immer gecarried? :D
#3
sR- schrieb am 09.07.2015, 14:24 CEST:
campbell schrieb:
hab nicht viele spiele von luminosity gesehen, aber hat der typ sie nicht immer gecarried? :D


Jup, verstehe den wechsel deshalb nicht so ganz! :D
#4
main schrieb am 09.07.2015, 14:30 CEST:
sR- schrieb:
campbell schrieb:
hab nicht viele spiele von luminosity gesehen, aber hat der typ sie nicht immer gecarried? :D

Jup, verstehe den wechsel deshalb nicht so ganz! :D


Naffy hat doch schon bei Liquid nur noch 6. Mann gespielt.
#5
jnrrrr schrieb am 09.07.2015, 14:32 CEST:
sR- schrieb:
campbell schrieb:
hab nicht viele spiele von luminosity gesehen, aber hat der typ sie nicht immer gecarried? :D

Jup, verstehe den wechsel deshalb nicht so ganz! :D


eine schlechte lan und schon lineup change^^ und dann noch einen wie devilwalk der typ ist so dermaßen overrated genau wie schneider
#6
fuNNa schrieb am 09.07.2015, 14:34 CEST:
campbell schrieb:
hab nicht viele spiele von luminosity gesehen, aber hat der typ sie nicht immer gecarried? :D

NAF gehört nicht umsonst an der Seite von nitr0 zu dem besten Nachwuchstalent, was die amerikanische Szene zu bieten hat.
Man muss aber auch sagen, dass NAF nach dem Wechsel von Liquid zu LG, nie wirklich sein vollen Potential zeigen konnte oder wollte.
Er wird mit großer Wahrscheinlichkeit zu Tempo Storm gehen, die erst seit kurzem ein relativ starkes Team zusammengestellt haben.
Sollte LG wirklich NAF gekickt haben, dann sind sie ziemlich doof, denn Devilwalk ist ein ziemlich Downgrade und er lieber beim Coaching geblieben wäre.
Ansonsten bin ich gespannt was mit NAF jetzt passiert.

editiert von fuNNa am 09.07.2015, 14:39 CEST
#7
Annboi schrieb am 09.07.2015, 15:03 CEST:
campbell schrieb:

eine schlechte lan und schon lineup change^^ und dann noch einen wie devilwalk der typ ist so dermaßen overrated genau wie schneider
#8
W3STB34T schrieb am 09.07.2015, 15:34 CEST:
Mit SKYTTEN wären sie besser dran gewesen.
#9
preX1 schrieb am 09.07.2015, 16:46 CEST:
party1700 schrieb:
Kleine Kritik:
Leute, die neu hier sind wissen eventuell nicht wer der ehemalige Coach von fnatic ist. In der News selbst wird der Name Devilwalk nämlich nicht genannt.
Ansonsten denke ich, dass Luminosity Gaming die Chance hat Platz 2 hinter C9 in Na zu erobern.


wer aber 1+1 zusammen zählen kann und halbwegs etwas nachdenkt beim lesen der News kann das schon erfahren, denn es wird ja geschrieben dass der ehemalige Coach neben pyth der zweite schwede ist ^^
#10
masel. schrieb am 09.07.2015, 16:54 CEST:
jnrrrr schrieb:
sR- schrieb:
campbell schrieb:
hab nicht viele spiele von luminosity gesehen, aber hat der typ sie nicht immer gecarried? :D

Jup, verstehe den wechsel deshalb nicht so ganz! :D

eine schlechte lan und schon lineup change^^ und dann noch einen wie devilwalk der typ ist so dermaßen overrated genau wie schneider


was du laberst
schneider krasser kerl
#11
jnrrrr schrieb am 09.07.2015, 17:01 CEST:
masel. schrieb:
jnrrrr schrieb:
sR- schrieb:
campbell schrieb:
hab nicht viele spiele von luminosity gesehen, aber hat der typ sie nicht immer gecarried? :D

Jup, verstehe den wechsel deshalb nicht so ganz! :D

eine schlechte lan und schon lineup change^^ und dann noch einen wie devilwalk der typ ist so dermaßen overrated genau wie schneider

was du laberst
schneider krasser kerl

krass? warum? weil er nen major gewonnen hat? er is bei weitem nich auf dem level der nip bzw fnatic spieler

editiert von jnrrrr am 09.07.2015, 17:05 CEST
#12
schumi19971 schrieb am 09.07.2015, 17:46 CEST:
"krass? warum? weil er nen major gewonnen hat? er is bei weitem nich auf dem level der nip bzw fnatic spieler "

+1
#13
m3ssi schrieb am 09.07.2015, 20:22 CEST:
preX1 schrieb:
party1700 schrieb:
Kleine Kritik:
Leute, die neu hier sind wissen eventuell nicht wer der ehemalige Coach von fnatic ist. In der News selbst wird der Name Devilwalk nämlich nicht genannt.
Ansonsten denke ich, dass Luminosity Gaming die Chance hat Platz 2 hinter C9 in Na zu erobern.

wer aber 1+1 zusammen zählen kann und halbwegs etwas nachdenkt beim lesen der News kann das schon erfahren, denn es wird ja geschrieben dass der ehemalige Coach neben pyth der zweite schwede ist ^^


und? lässt viele Leute trotzdem nicht darauf schließen.
#14
svensch schrieb am 09.07.2015, 21:37 CEST:
Devilwalk ist nicht der jüngste oder so, kann es sein das er einfach das Team mit dem besten Angebot oder sowas genommen hat ? Vielleicht will er mal eben das schnelle Geld von der Orga und mit dem Namen ist das eventuell möglich daraus schnell Geld zu machen.
Nichts gegen Devilwalk, als Coach und als Analyst ist er gut, aber aktiv als Pro hat er schon lange nicht mehr gespielt. Ich denke auch hier in Europa hätte er sich die T2 Teams fast aussuchen können, aber hat von denen nicht so ein gutes Angebot wie von Luminosity bekommen
#15
3holemare schrieb am 10.07.2015, 11:52 CEST:
schneider ist vllt derzeit nicht in der Blütezeit seines Skills... aber ihn hier in frage zu stellen, als "overrated" oder ihn mit anderen zu vergleichen is absoluter Schwachsinn... in einem richtigen Team hält er locker mit fnatic und nip mit... er hat ja schließlich Olof vertreten bei fnatic und als stand-in nen guten Job geleistet ... eine einzelne Person mit leuten in einem lange bestehenden Team zu vergleich ... also bitte...
#16
jcpt schrieb am 10.07.2015, 15:04 CEST:
m3ssi schrieb:
preX1 schrieb:
party1700 schrieb:
Kleine Kritik:
Leute, die neu hier sind wissen eventuell nicht wer der ehemalige Coach von fnatic ist. In der News selbst wird der Name Devilwalk nämlich nicht genannt.
Ansonsten denke ich, dass Luminosity Gaming die Chance hat Platz 2 hinter C9 in Na zu erobern.

wer aber 1+1 zusammen zählen kann und halbwegs etwas nachdenkt beim lesen der News kann das schon erfahren, denn es wird ja geschrieben dass der ehemalige Coach neben pyth der zweite schwede ist ^^

und? lässt viele Leute trotzdem nicht darauf schließen.


Erstens das, zweitens ist vernünftiger Journalismus kein Rätselheft.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz