ANZEIGE:
Wechsel: Team geht getrennte Wege11.07.2015, 13:30

Team Acer löst sich auf

Wie man in der gestrigen Nacht erfahren konnte, hat sich die Organisation Team Acer von seinem CS:GO-Team getrennt. Das Team um Frej 'kHRYSTAL' Sjöström wird sich zudem auflösen und die Spieler sind nun wieder frei auf dem schwedischen CS:GO-Markt verfügbar. Schon zuletzt musste sich das Team nach einem neuen Spieler umschauen, da Björn 'threat' Pers aufgrund eines Umzugs nach Tokio die Maus an den Nagel hing.



Erst Anfang März hatte Team Acer ihr Debüt mit einem Counter-Strike: Global Offensive Team. Mit unter anderem kHRYSTAL und threat wurden alte Counter-Strike 1.6-Legenden verpflichtet und man versprach sich einiges von dem Team. Nach dem Abgang von threat musste man die offiziellen Matches jedoch mit Stand-Ins bewältigen, bis nun die Entscheidung gefällt wurde, das Team vor die Tür zu setzen.

In einem Statement von Uwe Semtner, dem CEO von Team Acer, gibt dieser jedoch bekannt, dass Counter-Strike weiterhin eine große Rolle für die Organisation spiele. So kann man davon ausgehen, dass es wohl in der Zukunft ein neues Team bei Acer geben wird, bislang muss man darauf noch warten.

Durch die Auflösung des Teams wird auch der Slot bei den Acer Predator Masters zunichte, denn hier werden alle Matches für die Gegner als Defwin gewertet.

Statement Uwe Semtner (CEO Team Acer)

Team Acer would like to apologize to the CS:GO community for the recent disappointments. As you know CS:GO is very important to us - not just as a team, but as a community, and this chapter is not closed. In fact, our CS:GO Female team is currently in Canada fighting to defend their World Championship title, so please take all your support and push our ladies to the win in Montreal.

Lineup ex-Team Acer
se Frej 'kHRYSTAL' Sjöström
se John 'wenton-' Eriksson
se Christian 'Spitfire' Schiölde
se Fredrik 'slap' Junbrant


Geschrieben von MiPu

Quelle: hltv.org

Ähnliche News

Kommentare


#1
yX3w___ schrieb am 11.07.2015, 14:02 CEST:
schade
#2
Crun J 1327 schrieb am 11.07.2015, 14:04 CEST:
yX3w___ schrieb:
schade


finde ich auch :s
#3
Ant0nio schrieb am 11.07.2015, 14:14 CEST:
Aber durchaus verständlich. Die erwarteten Erfolge oder gar eine wirkliche Leistungssteigerung blieben aus.
#4
minirakete schrieb am 11.07.2015, 14:21 CEST:
mtw +1? :D
#5
SpunKie schrieb am 11.07.2015, 14:43 CEST:
Team Acer und Team trennen sich - Ich würde lieber "Team Acer: Spieler und Organisation gehen getrennte Wege" schreiben. Für mich hört sich das ein bisschen komisch an :/
#6
zipp1 schrieb am 11.07.2015, 15:02 CEST:
SpunKie schrieb:
Team Acer und Team trennen sich - Ich würde lieber "Team Acer: Spieler und Organisation gehen getrennte Wege" schreiben. Für mich hört sich das ein bisschen komisch an :/


oder einfach Team Acer löst sich auf?
#7
nImA87 schrieb am 11.07.2015, 16:03 CEST:
Ja die Überschrift würde ich auch überarbeiten, aber der Inhalt ist gut.
#8
coXm schrieb am 11.07.2015, 16:09 CEST:
zipp1 schrieb:
SpunKie schrieb:
Team Acer und Team trennen sich - Ich würde lieber "Team Acer: Spieler und Organisation gehen getrennte Wege" schreiben. Für mich hört sich das ein bisschen komisch an :/

oder einfach Team Acer löst sich auf?


würde sich eher nach dem ganzen clan anhören
#9
Sithis schrieb am 12.07.2015, 01:45 CEST:
Haben ja noch ihr Femaleteam
#10
MiPu schrieb am 12.07.2015, 02:16 CEST:
Übersichft editiert ;)
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz