ANZEIGE:
Wechsel: VAC-Ban sorgt für Entlassung24.07.2015, 10:00

Kinguin trennt sich von Coach Dalito

Wie gestern bekanntgegeben wurde, hat sich Team Kinguin von ihrem Coach Danniél 'dalito' Morales wegen seines VAC-Bans vom 27. Mai 2014 getrennt. Dieser kam von VALVe circa einen Monat nach dem er mit seinem damaligen Team Lemondogs bei den Copenhagen Games angetreten war - Seite an Seite mit Joel 'emilio' Mako, der später auch einen Ban erhielt.



Der Senior Manager der ESL hat in einem Interview bestätigt, dass es allen Spielern untersagt ist, Teams zu coachen, wenn das Event von VALVe gesponsort wird. Das bedeutet für Kinguin, dass Morales sie auch nicht bei dem ESL One Cologne 2015 LAN Qualifier unterstützen wird - ein schwerer Schlag für das Team, denn er hatte gerade die Rolle des Ingame-Leaders für Alexander 'SKYTTEN' Carlsson nach seinem Abgang übernommen. Mit dieser Konstellation konnte das europäische Mix-Team auch die Polen von Virtus.pro bei den FACEIT League #2 mit 2:1 nach Maps schlagen.

Statement von Kinguin:

We've all watched the scene develop over time and as the majors have piled up, the accusations of unfair play and cheating have risen. It's a no-debate issue for everyone in the team: Proven cheaters will never be welcome here. With the news of Dalito's VAC ban, it should come as no shock to those who know us that Dalito will be released from the Team Kinguin colours effective immediately.

Während jetzt die Suche nach einem kompetenten Ersatz auf Hochtouren läuft, befindet sich Kinguin gerade im Bootcamp. In Madrid bereitet sich das Team auf den LAN-Qualifier dieses Wochenende vor, wo sie in ihrem ersten Match auf die deutschen Jungs von PENTA Sports treffen.

Laut einem Tweet von Adil 'ScreaM' Benrlitom, der in der gestrigen Nacht veröffentlicht wurde, wird sein Teamkollege Dennis 'dennis' Edman als neuer Teamkapitän für die Spielzüge verantwortlich sein, bis eine feste Lösung gefunden wurde.


Geschrieben von Patricia

Quelle: hltv.org

Ähnliche News

Kommentare


#1
sirdaclan schrieb am 24.07.2015, 10:35 CEST:
Man hat jetzt seit der Gründung des Teams 3 mal den IGL gewechselt. Das kann doch nicht gut gehen. Sie haben eh schon aufgrund der Sprachbarriere Kommunikationsprobleme und jetzt noch einen neuen IGL. Ich sehe nicht wie sich Kinguin morgen Qualifiziert und denke das sogar Penta sie so schlagen kann.
#2
pineapplefruit schrieb am 24.07.2015, 10:44 CEST:
schade
#3
MeXeD schrieb am 24.07.2015, 10:49 CEST:
Vorallem konntent sich alle Fünf voll auf sich selbst konzentrieren, dank Coach.
Jetzt muss Dennis sich auf weitere Dinge konzentrieren was ihn wahrscheinlich ein wenig etwas schwächer macht. Vielleicht kann er aber durch gutes Ansagen alles wieder rausholen.
#4
simons700 schrieb am 24.07.2015, 10:51 CEST:
+Fifflaren
#5
mahuwi schrieb am 24.07.2015, 10:57 CEST:
sirdaclan schrieb:
Man hat jetzt seit der Gründung des Teams 3 mal den IGL gewechselt. Das kann doch nicht gut gehen. Sie haben eh schon aufgrund der Sprachbarriere Kommunikationsprobleme und jetzt noch einen neuen IGL. Ich sehe nicht wie sich Kinguin morgen Qualifiziert und denke das sogar Penta sie so schlagen kann.


ist ja nicht so das kinguin auf einmal nix mehr rafft oder hittet. penta wird trotzdem ka$$ieren, IGL hin oder her.
#6
rK. schrieb am 24.07.2015, 11:12 CEST:
Ich hoffe sie scheitern morgen und Penta kann sie im ersten Spiel schlagen. Vielleicht hat der ganze Hype um dieses Team dann endlich mal ein Ende.
#7
CrazyGun schrieb am 24.07.2015, 11:18 CEST:
Das Team hat halt starke Spieler, spielen aber noch nicht so lange zusammen, gebt denen doch Zeit um alles so zusammem zu würfeln wie es für sie gut ist. Hoffe sie qualifizieren sich direkt, das wäre ein enormer Motivationsschub für sie.
#8
duX_ schrieb am 24.07.2015, 11:27 CEST:
mahuwi schrieb:
sirdaclan schrieb:
Man hat jetzt seit der Gründung des Teams 3 mal den IGL gewechselt. Das kann doch nicht gut gehen. Sie haben eh schon aufgrund der Sprachbarriere Kommunikationsprobleme und jetzt noch einen neuen IGL. Ich sehe nicht wie sich Kinguin morgen Qualifiziert und denke das sogar Penta sie so schlagen kann.

ist ja nicht so das kinguin auf einmal nix mehr rafft oder hittet. penta wird trotzdem ka$$ieren, IGL hin oder her.


Penta hat sie halt schonmal 2:0 besiegt...
#9
qsherlockq schrieb am 24.07.2015, 11:31 CEST:
rK. schrieb:
Ich hoffe sie scheitern morgen und Penta kann sie im ersten Spiel schlagen. Vielleicht hat der ganze Hype um dieses Team dann endlich mal ein Ende.


kinguin spielt besser als irgendwer wer erwartet hätte hype also gerechtfertigt
#10
Swani schrieb am 24.07.2015, 11:35 CEST:
duX_ schrieb:
mahuwi schrieb:
sirdaclan schrieb:
Man hat jetzt seit der Gründung des Teams 3 mal den IGL gewechselt. Das kann doch nicht gut gehen. Sie haben eh schon aufgrund der Sprachbarriere Kommunikationsprobleme und jetzt noch einen neuen IGL. Ich sehe nicht wie sich Kinguin morgen Qualifiziert und denke das sogar Penta sie so schlagen kann.

ist ja nicht so das kinguin auf einmal nix mehr rafft oder hittet. penta wird trotzdem ka$$ieren, IGL hin oder her.

Penta hat sie halt schonmal 2:0 besiegt...


nen tag vor lan wo kinguin sich dann VP 16-0 gegönnt hat

kinguin wird das match wohl eher nich so gejuckt haben, penta hat keine chance wenn kinguin auch nur 10% serious spielt
#11
wollter schrieb am 24.07.2015, 11:39 CEST:
Swani schrieb:
duX_ schrieb:
mahuwi schrieb:
sirdaclan schrieb:
Man hat jetzt seit der Gründung des Teams 3 mal den IGL gewechselt. Das kann doch nicht gut gehen. Sie haben eh schon aufgrund der Sprachbarriere Kommunikationsprobleme und jetzt noch einen neuen IGL. Ich sehe nicht wie sich Kinguin morgen Qualifiziert und denke das sogar Penta sie so schlagen kann.

ist ja nicht so das kinguin auf einmal nix mehr rafft oder hittet. penta wird trotzdem ka$$ieren, IGL hin oder her.

Penta hat sie halt schonmal 2:0 besiegt...

nen tag vor lan wo kinguin sich dann VP 16-0 gegönnt hat
kinguin wird das match wohl eher nich so gejuckt haben, penta hat keine chance wenn kinguin auch nur 10% serious spielt


Also 10% sind schon einwenig wenig oder ?
30% sind gerechtfertigt.
#12
zipp1 schrieb am 24.07.2015, 12:11 CEST:
Wartet einfach mal ab, was passieren wird. Vllt kommt ja Penta und kinguin durch den qualifier.
#13
PaSSo91 schrieb am 24.07.2015, 12:52 CEST:
Abwarten und Tee Trinken. ;)
#14
MrLehnhardo0 schrieb am 24.07.2015, 14:41 CEST:
PaSSo91 schrieb:
Abwarten und Tee Trinken. ;)


+111
#15
.kaMos. schrieb am 24.07.2015, 14:47 CEST:
PaSSo91 schrieb:
Abwarten und Tee Trinken. ;)

im Twitch-Chat würde ich jetzt !dadn schreiben ;)
#16
numineS schrieb am 24.07.2015, 16:27 CEST:
ok ich hab irgendwas gewaltig verpasst denn die news check ich grad 0. dennis ist doch nicht erst seit heute in dem team und was hat ein coach mit einem ingameleader zu tun? ja ok sie haben sich von skytten getrennt und dafür kam dennis? und warum fällt einem nach einem jahr ein dass dalito einen vac ban hat? 24.5.2014? kann mich bitte mal jemand aufklären.

edit: ich hab das jetzt auf hltv nachgelesen da steht es nicht so verwirrend. mega schlecht geschrieben imo und ich bin eig keiner von den jungs die sich über die qualität des schreibens hier aufregen. trotzdem frage ich mich noch wie denn der coach auch ingame leader sein kann? ist er dann während des matches im ts und bringt die calls? weil wenn nicht ist er ja eig kein ingame leader sondern wieder nur coach.

editiert von numineS am 24.07.2015, 16:31 CEST
#17
myKPV_knuF schrieb am 24.07.2015, 17:34 CEST:
duX_ schrieb:

Penta hat sie halt schonmal 2:0 besiegt...


online.
#18
BAER schrieb am 24.07.2015, 18:08 CEST:
numineS schrieb:
trotzdem frage ich mich noch wie denn der coach auch ingame leader sein kann? ist er dann während des matches im ts und bringt die calls? weil wenn nicht ist er ja eig kein ingame leader sondern wieder nur coach.


Yep, so war es gerade bei Kinguin geplant (seit iwie nem Monat oder so machten die das jetzt so glaub ich)
#19
PFEFFERSCHOTE schrieb am 24.07.2015, 18:15 CEST:
.kaMos. schrieb:
PaSSo91 schrieb:
Abwarten und Tee Trinken. ;)

im Twitch-Chat würde ich jetzt !dadn schreiben ;)


xDDDD +1
#20
DerpDat schrieb am 24.07.2015, 19:35 CEST:
nen vac ban nach einem jahr bemerkt ? bitte was? das muss daoch schon früher bekannt geworden sein ?
#21
numineS schrieb am 24.07.2015, 22:21 CEST:
BAER schrieb:
numineS schrieb:
trotzdem frage ich mich noch wie denn der coach auch ingame leader sein kann? ist er dann während des matches im ts und bringt die calls? weil wenn nicht ist er ja eig kein ingame leader sondern wieder nur coach.

Yep, so war es gerade bei Kinguin geplant (seit iwie nem Monat oder so machten die das jetzt so glaub ich)


Ok ist das denn erlaubt? ich habe mir das ja schon öfter gedacht dass das eigentlich ne coole idee ist aber dh ja dass quasi immer eine art observer der nur das eigene team sieht mit im spiel sein müsste. wie setzten die das um
#22
FirePhoenixx schrieb am 25.07.2015, 02:08 CEST:
numineS schrieb:
BAER schrieb:
numineS schrieb:
trotzdem frage ich mich noch wie denn der coach auch ingame leader sein kann? ist er dann während des matches im ts und bringt die calls? weil wenn nicht ist er ja eig kein ingame leader sondern wieder nur coach.

Yep, so war es gerade bei Kinguin geplant (seit iwie nem Monat oder so machten die das jetzt so glaub ich)

Ok ist das denn erlaubt? ich habe mir das ja schon öfter gedacht dass das eigentlich ne coole idee ist aber dh ja dass quasi immer eine art observer der nur das eigene team sieht mit im spiel sein müsste. wie setzten die das um


Ist dir das nicht aufgefallen, dass ganz oft hinter den spielern der teamcoach steht (und auf die monitore des teams sehen kann) und sich mit den spielern unterhält?
#23
numineS schrieb am 26.07.2015, 01:58 CEST:
FirePhoenixx schrieb:
numineS schrieb:
BAER schrieb:
numineS schrieb:
trotzdem frage ich mich noch wie denn der coach auch ingame leader sein kann? ist er dann während des matches im ts und bringt die calls? weil wenn nicht ist er ja eig kein ingame leader sondern wieder nur coach.

Yep, so war es gerade bei Kinguin geplant (seit iwie nem Monat oder so machten die das jetzt so glaub ich)

Ok ist das denn erlaubt? ich habe mir das ja schon öfter gedacht dass das eigentlich ne coole idee ist aber dh ja dass quasi immer eine art observer der nur das eigene team sieht mit im spiel sein müsste. wie setzten die das um

Ist dir das nicht aufgefallen, dass ganz oft hinter den spielern der teamcoach steht (und auf die monitore des teams sehen kann) und sich mit den spielern unterhält?


doch aber meine frage war ob er dann quasi selber mit einem pc im game sein darf. headset und ts ja klar und ich sehe das auch auf den tunieren aber die können doch auch beim trainieren nicht ständig in einem raum sein? oder haben mitlerweile alle teams ein gaming haus? wie machen die das denn dann?
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz