ANZEIGE:
Wechsel: Das Team bleibt zusammen28.07.2015, 10:30

Nihilum entlässt Hiko, SEMPHIS und Co.

Die schwedische Organisation Nihilum Gaming hat in der Nacht die Trennung vom CS:GO-Team bekannt gegeben. Das Lineup rund um Spencer 'Hiko' Martin muss sich dementsprechend nach einer neuen Organisation umschauen. Bis dahin spielen die Jungs aus Nordamerika unter dem Namen Maximum Effort, mit dem sie auch beim ESL One Cologne 2015 LAN Qualifier antreten werden.



Nihilum ging ursprünglich als Gewinner der letzten Roster-Wechsel hervor, da man mit Hiko und Kory 'SEMPHIS' Friesen zwei ehemalige Akteure von Cloud9 verpflichten konnte. Allerdings zeigte man in den vergangenen Wochen keine ansprechenden Ergebnisse und verpasste die Qualifikation für die CEVO Finals und die ESL ESEA Pro League.

Des Weiteren hat die Organisation veröffentlicht, dass sie vorerst kein CS:GO-Team mehr aufnehmen wird und sich auf andere Spieletitel konzentrieren will. Nichtsdestotrotz wird das Lineup versuchen, sich unter dem Namen Maximum Effort für die ESL One Cologne zu qualifizieren. Erste Gegner in der Gruppenphase sind Counter Logic Gaming, Luminosity Gaming und eLevate.

Lineup Maximum Effort:
us Spencer 'Hiko' Martin
ca Kory 'SEMPHIS' Friesen
us Soham 'valens' Chowdhury
us Derek 'desi' Branchen
us Joshua 'sancz' Ballenger


Geschrieben von MooZE

Ähnliche News

Kommentare

 
1

#1
m3ssi schrieb am 28.07.2015, 10:46 CEST:
dumm.
#2
ScaTmaN_ schrieb am 28.07.2015, 10:51 CEST:
Der Name Nihilum soll anscheinend auch in CS zur Elite gehören , das konnte dieses Team wohl nicht erfüllen.
#3
RAUB schrieb am 28.07.2015, 10:52 CEST:
Inhuman reaction
#4
ariaNCS schrieb am 28.07.2015, 11:24 CEST:
<Wenn sie es schaffen, will ich die Sticker sehen :D
#5
zipp1 schrieb am 28.07.2015, 12:04 CEST:
ariaNCS schrieb:
&lt;Wenn sie es schaffen, will ich die Sticker sehen :D


Die bekommen dann eh ne neue orga aber sie schaffen das eh nicht
#6
IM4RSI schrieb am 28.07.2015, 12:21 CEST:
m3ssi schrieb:
dumm.


Naja. Wenn eine Organisation einem nur in den Rücken fällt anstatt zu helfen :D. Kam zwar jetzt sehr überraschend, aber ich kann die Trennung verstehen^^
#7
Didtgiridu schrieb am 28.07.2015, 12:29 CEST:
Tja wenn man keine Leistung zeigt, und man sogar noch ein Coach aus Europa hat, damit man mehr chancen gegen die Europäischen Teams hat, es aber nicht mal im eigenen Land reicht, um soweit zu kommen das man überhaupt gegen die Europäer spielt.

Im großen und Ganzen war es klar,Semphis wurde nicht umsonst gekickt.
Und Hiko selber schuld wollte unbedingt weg von C9, um in einem besseren Team zu spielen, und jetzt is C9 unter den Top8 evtl sogar Top5 dabei, nur leider is der Hiko weg, tja Pech gehabt.
#8
zipp1 schrieb am 28.07.2015, 13:12 CEST:
Didtgiridu schrieb:
Tja wenn man keine Leistung zeigt, und man sogar noch ein Coach aus Europa hat, damit man mehr chancen gegen die Europäischen Teams hat, es aber nicht mal im eigenen Land reicht, um soweit zu kommen das man überhaupt gegen die Europäer spielt.
Im großen und Ganzen war es klar,Semphis wurde nicht umsonst gekickt.
Und Hiko selber schuld wollte unbedingt weg von C9, um in einem besseren Team zu spielen, und jetzt is C9 unter den Top8 evtl sogar Top5 dabei, nur leider is der Hiko weg, tja Pech gehabt.


Problem ist halt, dass Hiko mit der orga cloud9 nicht klarkommt, er hat mal im stream gemeint er würde da nie mehr hinwollen
#9
simons700 schrieb am 28.07.2015, 13:20 CEST:
-blade
+hiko
#10
cera_one schrieb am 28.07.2015, 13:27 CEST:
zipp1 schrieb:
Didtgiridu schrieb:
Tja wenn man keine Leistung zeigt, und man sogar noch ein Coach aus Europa hat, damit man mehr chancen gegen die Europäischen Teams hat, es aber nicht mal im eigenen Land reicht, um soweit zu kommen das man überhaupt gegen die Europäer spielt.
Im großen und Ganzen war es klar,Semphis wurde nicht umsonst gekickt.
Und Hiko selber schuld wollte unbedingt weg von C9, um in einem besseren Team zu spielen, und jetzt is C9 unter den Top8 evtl sogar Top5 dabei, nur leider is der Hiko weg, tja Pech gehabt.

Problem ist halt, dass Hiko mit der orga cloud9 nicht klarkommt, er hat mal im stream gemeint er würde da nie mehr hinwollen


schätze stunna hält den jungs gut den rücken frei, kann also die aussage nicht ganz verstehen, wobei man da ja auch nicht alles weiß
#11
fuNNa schrieb am 28.07.2015, 13:51 CEST:
Didtgiridu schrieb:
Tja wenn man keine Leistung zeigt, und man sogar noch ein Coach aus Europa hat, damit man mehr chancen gegen die Europäischen Teams hat, es aber nicht mal im eigenen Land reicht, um soweit zu kommen das man überhaupt gegen die Europäer spielt.


Ich halte die Entscheidung LEGIJA als Coach einzustellen immer noch als fragwürdig.
Nicht falsch verstehen, er mag zwar ein guter Spieler sein, aber für einen Coach fehlt ihm einfach das Knowledge eines DazeD, steel oder gob b.

Das Statement von Nihilium liest sich jetzt nicht so, als wären sie so maßlos von ihrem Team enttäuscht gewesen, ich könnte mir deshalb schon vorstellen, dass Maximum Effort nach der ESL One von einer größeren US-Organisationen aufgenommen wird.
#12
stronkCSGO schrieb am 28.07.2015, 14:18 CEST:
Ich wette, das Geständnis von SEMPHIS, das viele Akteure Drogen zur Leistungssteigerung nehmen, hat ebenfalls was damit zutun, denn mit Hiko und SEMPHIS hat man zwei ehemalige Cloud9 Akteure im Team und wer weiß, vielleicht haben die von C9 schon zu Zeiten von Hiko Drogen genommen.
#13
xRedline schrieb am 28.07.2015, 14:27 CEST:
Hiko war für mich der beste Amerikanische Spieler den es je gab, aber ihn jetzt einfach so zu entlassen ist wirklich, inhuman entscheidung
#14
jnrrrr schrieb am 28.07.2015, 14:37 CEST:
xRedline schrieb:
Hiko war für mich der beste Amerikanische Spieler den es je gab, aber ihn jetzt einfach so zu entlassen ist wirklich, inhuman entscheidung

in meinen augen is hiko ist leicht overrated genau wie devilwalk großer name aber mehr nich
und verständlich das nihilum sie kickt sie hatten lange genug zeit was zu reißen aber sie haben es nicht geschafft sich für eine internationale lan zu qualifizieren dazu kommen noch die ganzen lineup changes
verständlich der schritt
#15
ariaNCS schrieb am 28.07.2015, 14:46 CEST:
simons700 schrieb:
-blade
+hiko


Was?
#16
jmp schrieb am 28.07.2015, 14:48 CEST:
jnrrrr schrieb:
xRedline schrieb:
Hiko war für mich der beste Amerikanische Spieler den es je gab, aber ihn jetzt einfach so zu entlassen ist wirklich, inhuman entscheidung

in meinen augen is hiko ist leicht overrated genau wie devilwalk großer name aber mehr nich
und verständlich das nihilum sie kickt sie hatten lange genug zeit was zu reißen aber sie haben es nicht geschafft sich für eine internationale lan zu qualifizieren dazu kommen noch die ganzen lineup changes
verständlich der schritt


Wie kannst du bitte die zwei Spieler als overrated bezeichnen ? Hiko ist/war einer der besten amerikanischen Spieler die es gab, ob er aber zu seiner alten Form kommt, lassen wir mal dahin gestellt. Devilwalk hingegen wird eigentlich nur von der Community geflamt und kann mir deine Aussage nicht erklären, wieso er overrated sein soll?
#17
jnrrrr schrieb am 28.07.2015, 14:56 CEST:
jmp schrieb:
jnrrrr schrieb:
xRedline schrieb:
Hiko war für mich der beste Amerikanische Spieler den es je gab, aber ihn jetzt einfach so zu entlassen ist wirklich, inhuman entscheidung

in meinen augen is hiko ist leicht overrated genau wie devilwalk großer name aber mehr nich
und verständlich das nihilum sie kickt sie hatten lange genug zeit was zu reißen aber sie haben es nicht geschafft sich für eine internationale lan zu qualifizieren dazu kommen noch die ganzen lineup changes
verständlich der schritt

Wie kannst du bitte die zwei Spieler als overrated bezeichnen ? Hiko ist/war einer der besten amerikanischen Spieler die es gab, ob er aber zu seiner alten Form kommt, lassen wir mal dahin gestellt. Devilwalk hingegen wird eigentlich nur von der Community geflamt und kann mir deine Aussage nicht erklären, wieso er overrated sein soll?

devilwalk? weil er einfach nur schlecht is? :D jeder behauptet er wäre krass weil er nen major gewonnen hat dabei war er eig immer der fifflaren von fnatic nie wirklich auf dem level der anderen
das sieht man jetzt wo er wirklich steht luminosity steht noch schlechter da als vorher viele andere na spieler wissen nich warum sie ihren besten spieler gekickt und sich dafür nen devilkwalk ins team geholt haben

editiert von jnrrrr am 28.07.2015, 14:59 CEST
#18
aufd1 schrieb am 28.07.2015, 15:00 CEST:
Mich wundert, dass man sie kurz vor dem Qualifier für Köln entlässt..
Die letzte Chnace hätte ich dem Team noch gegeben. Springt ja allein durch die Quali für ein Major ne gute Summe für die orga bei raus
#19
worstplayerru schrieb am 28.07.2015, 15:07 CEST:
fuNNa schrieb:
Didtgiridu schrieb:
Tja wenn man keine Leistung zeigt, und man sogar noch ein Coach aus Europa hat, damit man mehr chancen gegen die Europäischen Teams hat, es aber nicht mal im eigenen Land reicht, um soweit zu kommen das man überhaupt gegen die Europäer spielt.

Ich halte die Entscheidung LEGIJA als Coach einzustellen immer noch als fragwürdig.
Nicht falsch verstehen, er mag zwar ein guter Spieler sein, aber für einen Coach fehlt ihm einfach das Knowledge eines DazeD, steel oder gob b.
Das Statement von Nihilium liest sich jetzt nicht so, als wären sie so maßlos von ihrem Team enttäuscht gewesen, ich könnte mir deshalb schon vorstellen, dass Maximum Effort nach der ESL One von einer größeren US-Organisationen aufgenommen wird.


brauchst es nich schönreden. er ist auch ein schlechter spieler
#20
jnrrrr schrieb am 28.07.2015, 15:09 CEST:
aufd1 schrieb:
Mich wundert, dass man sie kurz vor dem Qualifier für Köln entlässt..
Die letzte Chnace hätte ich dem Team noch gegeben. Springt ja allein durch die Quali für ein Major ne gute Summe für die orga bei raus


wer weißt was da vorgefallen ist vlt gabs streit vlt wollten sie mehr geld who knows

hiko wird eh was neues finden^^ vlt wirds nvidia,keyd oder ibuypower
#21
jmp schrieb am 28.07.2015, 15:10 CEST:
jnrrrr schrieb:
jmp schrieb:
jnrrrr schrieb:
xRedline schrieb:
Hiko war für mich der beste Amerikanische Spieler den es je gab, aber ihn jetzt einfach so zu entlassen ist wirklich, inhuman entscheidung

in meinen augen is hiko ist leicht overrated genau wie devilwalk großer name aber mehr nich
und verständlich das nihilum sie kickt sie hatten lange genug zeit was zu reißen aber sie haben es nicht geschafft sich für eine internationale lan zu qualifizieren dazu kommen noch die ganzen lineup changes
verständlich der schritt

Wie kannst du bitte die zwei Spieler als overrated bezeichnen ? Hiko ist/war einer der besten amerikanischen Spieler die es gab, ob er aber zu seiner alten Form kommt, lassen wir mal dahin gestellt. Devilwalk hingegen wird eigentlich nur von der Community geflamt und kann mir deine Aussage nicht erklären, wieso er overrated sein soll?

devilwalk? weil er einfach nur schlecht is? :D jeder behauptet er wäre krass weil er nen major gewonnen hat dabei war er eig immer der fifflaren von fnatic nie wirklich auf dem level der anderen
das sieht man jetzt wo er wirklich steht luminosity steht noch schlechter da als vorher viele andere na spieler wissen nich warum sie ihren besten spieler gekickt und sich dafür nen devilkwalk ins team geholt haben

Ich habe auch nie was anderes behauptet, aber werde mich diesbezüglich nicht mehr äußern, weil es schon alles geklärt ist, sieht man an deinem Fifflaren-Hate, du hast anscheinend nicht so viel Ahnung.
#22
tamder31er schrieb am 28.07.2015, 15:13 CEST:
hiko kommt nach Europa Kappa
#23
jnrrrr schrieb am 28.07.2015, 15:14 CEST:
jmp schrieb:
jnrrrr schrieb:
jmp schrieb:
jnrrrr schrieb:
xRedline schrieb:
Hiko war für mich der beste Amerikanische Spieler den es je gab, aber ihn jetzt einfach so zu entlassen ist wirklich, inhuman entscheidung

in meinen augen is hiko ist leicht overrated genau wie devilwalk großer name aber mehr nich
und verständlich das nihilum sie kickt sie hatten lange genug zeit was zu reißen aber sie haben es nicht geschafft sich für eine internationale lan zu qualifizieren dazu kommen noch die ganzen lineup changes
verständlich der schritt

Wie kannst du bitte die zwei Spieler als overrated bezeichnen ? Hiko ist/war einer der besten amerikanischen Spieler die es gab, ob er aber zu seiner alten Form kommt, lassen wir mal dahin gestellt. Devilwalk hingegen wird eigentlich nur von der Community geflamt und kann mir deine Aussage nicht erklären, wieso er overrated sein soll?

devilwalk? weil er einfach nur schlecht is? :D jeder behauptet er wäre krass weil er nen major gewonnen hat dabei war er eig immer der fifflaren von fnatic nie wirklich auf dem level der anderen
das sieht man jetzt wo er wirklich steht luminosity steht noch schlechter da als vorher viele andere na spieler wissen nich warum sie ihren besten spieler gekickt und sich dafür nen devilkwalk ins team geholt haben

Ich habe auch nie was anderes behauptet, aber werde mich diesbezüglich nicht mehr äußern, weil es schon alles geklärt ist, sieht man an deinem Fifflaren-Hate, du hast anscheinend nicht so viel Ahnung.


ich glaub ich hab mehr ahnung von dem game als du aber ok^^
#24
jmp schrieb am 28.07.2015, 15:15 CEST:


editiert von jmp am 28.07.2015, 15:27 CEST
#25
KVN9R schrieb am 28.07.2015, 15:40 CEST:
zu hiko hat steel bei 'counter-points' eine "schöne" bemerkung gemacht ;)
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz