ANZEIGE:
Wechsel: CS:GO-Team geht zu EYES ON U zurück15.09.2015, 13:00

myKPV.org zieht sich aus dem eSport zurück

Wie die Organisation Key-Preisvergleich.de soeben bekannt gegeben hat, wird sie sich aus dem aktiven eSport zurückziehen. Ende Januar 2014 eröffnete das Unternehmen eine eSport-Abteilung und übernahm im gleichen Atemzug das ehemalige CS:GO-Team von EYES ON U. Mit diesem konnten vereinzelte Erfolge in der deutschen Szene erzielt werden, unter anderem vier Teilnahmen in der ESL Meisterschaft. Nun jedoch wurde die Schließung des Projekts bekannt gegeben.



Das CS:GO-Team konnte in den vergangenen Monaten einige Erfolge erringen und den Slot in der ESL Meisterschaft über vier Saisons halten. Ebenso folgten Teilnahmen an diversen Qualifiern, nationalen und internationalen Events als auch die Einladung zur ersten Division der 99Damage Liga. Nun hat der Inhaber sich dazu entschieden, die eSport-Abteilung zu schließen, genauere Gründe sind nicht bekannt.

Damit das Team nicht ohne Support weiterspielen muss, wurde hier bereits eine Vereinbarung getroffen, denn ab sofort werden die Jungs um Nils 'niLssoN' Nolting für die deutsche Organisation EYES ON U spielen. Nach einigen Gesprächen mit beiden Organisation, welche eng zusammen gearbeitet haben, sowie dem Team, hat man sich zu diesem Schritt entschieden.

Personell hat sich durch diesen Wechsel auch etwas getan, denn Sebastian 'xenn' Hoch und Sebastian 'larsen' Larsen haben das Team verlassen. Zurück ins Team kommen wird Cedrik 'Cedii' Köhler, der vor wenigen Wochen schon einmal für das Team gespielt hatte. Der fünfte Stammspieler ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht gefunden, soll jedoch in Kürze vorgestellt werden.

Für die Winter-Saison der ESL Meisterschaft hat das Team einen Core-Slot sicher und ist somit für jeden der fünf Cups gesetzt, in der 99Damage Liga nimmt das Team an der ersten Division teil und steht dort mit zwei Mapsiegen und zwei Mapniederlagen auf dem vierten Platz der Tabelle. Man darf gespannt sein, wie das Team mit den Lineupänderungen und der neuen/alten Organisation im Rücken ihre nächsten Matches bestreiten wird.

Statement Jan-Philipp 'knuF' Berg (Inhaber Key-Preisvergleich.de)

Seitdem Key-Preisvergleich.de im Januar 2014 mit dem eigenen CS:GO-Team, welches zuvor unter der Flagge von EYES ON U spielte, an den Start gegangen ist, haben wir so einige Erfolge feiern dürfen, allerdings auch herbe Niederlagen einstecken müssen. Zudem haben wir viele interessante Persönlichkeiten kennengelernt und auch viele neue Freunde gefunden. Doch wie das Leben so spielt, hat alles irgendwann ein Ende - zumindest vorläufig. An dieser Stelle möchte ich mich nochmals bei allen Spielern, die je für myKPV.org im Bereich CS:GO gespielt haben, namentlich ScrunK, jenson, J0hnny, oddo, dante, fabE, threeman, maverick, cYox, mW, H1T, neviZ, zyh, suelo, DEL!VERY, Inzta, krypton1te, Cedii, deathX, crisby, niLssoN, larsen, xenn und lemon für ihr Vertrauen und die guten Leistungen bedanken.

Ebenfalls möchte ich mich für die unermüdliche Arbeit beim gesamten Team von 99Damage bedanken, die in die Stärkung der deutschsprachigen CSGO-Szene investiert wird. Zusätzlich bei allen Sponsoren und Partnern für die treue Unterstützung und den Glauben an myKPV.org: SteelSeries, Kinguin, esportclothing, csgocasino.net, csgoevo.com, FRAG1, Gameserver-Syndicate und die Intos AG. Last but not least: einen riesen Dank an Inamo, MiPu und pR von EYES ON U, welche einen sehr großen Anteil am Erfolg von myKPV.org haben sowie einen besonderen Dank an Julia W., die sehr lange Zeit hinter myKPV.org gestanden und alle Höhen und Tiefen hautnah miterlebt hat.

An euch alle und an die, die ich nicht erwähnt habe: VIELEN DANK für eure Unterstützung sowie die tausenden gemeinsam verbrachten Stunden voller positiver als auch negativer Emotionen, die der eSport eben so mit sich bringt.

Wir geben daher bekannt, dass myKPV.org auf unbestimmte Zeit den Spielbetrieb in allen Disziplinen einstellen wird. Ob wir nochmals mit einem deutschen oder gar internationalen Team sowie mit neuer Energie zurückkommen, möchte ich zum aktuellen Zeitpunkt nicht ausschließen. Die übrigen Projekte und Dienste wie Key-Preisvergleich.de, LetsCast.de und eSport-Shop.de werden natürlich weiterhin aktiv bleiben!

Statement Tino 'Inamo' Hanf (CEO EYES ON U)

Eine Reise, die vor etwas mehr als 1,5 Jahren begann, endet nun wieder. Und wie es mit Reisen so ist, man kehrt am Ende nach Hause zurück. Im Januar 2014 entschlossen wir uns dazu, unsere Partnerschaft mit Key-Preisvergleich.de auszubauen und das damalige CS:GO-Team rund um Robin "ScunK" Röpke ab sofort als KPV-Werksteam in die EPS-Cups zu schicken. Seit dieser Zeit erlebten wir insgesamt vier EPS-Saisons (heute ESL Meisterschaft) und waren in der Lage, jeweils mindestens die Gruppenphase zu erreichen. Auch darüber hinaus zeigten die Jungs immer wieder herausragende Leistungen, wie z.B. den Sieg im Dreamhack Summer Open Qualifier #2.

Jetzt schreiben wir mittlerweile September 2015 und ab sofort werden wir nun wieder die Belange des CS:GO-Teams über EYES ON U selbst übernehmen. Die Entscheidung, den Esport-Bereich von KPV zu schließen, war nicht einfach. Jedoch sind wir uns sicher, dass es für den Moment die richtige Entscheidung ist. Auch, um unsere eigene Marke EYES ON U in Zukunft wieder etwas stärker in CS:GO in den Fokus zu rücken. Key-Preisvergleich.de bleibt darüber hinaus auch weiterhin ein wichtiger Partner für uns und wir freuen uns gemeinsam auf die Zukunft.

Lineup EYES ON U
de Nils 'niLssoN' Nolting
dk Peter 'Inzta' Kragelund
de Michael 'Lemon' Trumpp
de Cedrik 'Cedii' Köhler
world To Be 'TBA' Announced


Geschrieben von Knochen

Quellen: mykpv.rocks, eyes-on-u.de

Kommentare


#1
eRox90 schrieb am 15.09.2015, 13:06 CEST:
Hat sich wohl nicht so rentiert :/

Wie sieht es denn mit der 99 Liga aus? Wird kpv dann einfach durch eyes on you ersetzt? Die spieler sind ja noch die gleichen.....
#2
dawn1337 schrieb am 15.09.2015, 13:12 CEST:
eRox90 schrieb:
Hat sich wohl nicht so rentiert :/
Wie sieht es denn mit der 99 Liga aus? Wird kpv dann einfach durch eyes on you ersetzt? Die spieler sind ja noch die gleichen.....


jo, denk ich auch. die rechnung wird nicht aufgegangen sein...
#3
architekT schrieb am 15.09.2015, 13:15 CEST:
Aber myKPV und Eyes on U ist doch der gleiche schlag oder irre ich mich ?
#4
jenson_ schrieb am 15.09.2015, 13:23 CEST:
schade jan, gl für die zukunft
#5
Inamo schrieb am 15.09.2015, 13:38 CEST:
architekT schrieb:
Aber myKPV und Eyes on U ist doch der gleiche schlag oder irre ich mich ?


Wir haben von Beginn an zusammen gearbeitet und tun das auch weiterhin, allerdings wird eben das eigene KPV-Werksteam nicht mehr weiter geführt.
#6
H_trx schrieb am 15.09.2015, 14:30 CEST:
Wünsche allen beteiligten viel Erfolg auf dem eingeschlagenen weg.
#7
x0RRY schrieb am 15.09.2015, 14:53 CEST:
Schade. Trotzdem viel Erfolg für die Zukunft, vor allem an EOU :)
#8
J0hnny_ schrieb am 15.09.2015, 15:36 CEST:
:((
#9
me-Shoe schrieb am 15.09.2015, 16:13 CEST:
Das Finanzielle wird auch eine Rolle spielen, aber es klingt eher nach einer Art 'burn out'. Jan hat sehr sehr viel Zeit und Energie hinein gesteckt und dabei leidet meist auch das Private darunter.
LebenspartnerInnen zum Beispiel akzeptieren nicht immer ein solches mit viel Herzblut gelebte 'eSport-Leben'.

Egal welche genauen Gründe es sind:
Nimm Dir Zeit für alles Andere was in den letzten 1,75 Jahren auf der Strecke geblieben ist. Atme tief durch und komm gerne wieder! :)
#10
myKPV_knuF schrieb am 15.09.2015, 17:01 CEST:
me-Shoe schrieb:
Das Finanzielle wird auch eine Rolle spielen, aber es klingt eher nach einer Art 'burn out'. Jan hat sehr sehr viel Zeit und Energie hinein gesteckt und dabei leidet meist auch das Private darunter.
LebenspartnerInnen zum Beispiel akzeptieren nicht immer ein solches mit viel Herzblut gelebte 'eSport-Leben'.
Egal welche genauen Gründe es sind:
Nimm Dir Zeit für alles Andere was in den letzten 1,75 Jahren auf der Strecke geblieben ist. Atme tief durch und komm gerne wieder! :)


<3
#11
mA1N schrieb am 15.09.2015, 17:14 CEST:


editiert von mA1N am 15.09.2015, 17:19 CEST
#12
suelo schrieb am 15.09.2015, 17:27 CEST:
macht mich persönlich sehr sehr traurig :'(
#13
xennn- schrieb am 15.09.2015, 17:37 CEST:
Viel Glück an Jan & die Jungs :)
#14
Nik1904 schrieb am 15.09.2015, 20:07 CEST:
mhhh mehr Kommentare bei "Team TBA löst sich nach 2 Wochen auf" als hier.
#15
me-Shoe schrieb am 15.09.2015, 20:40 CEST:
Nik1904 schrieb:
mhhh mehr Kommentare bei "Team TBA löst sich nach 2 Wochen auf" als hier.


Traurig, aber wahr. Ein deutlich solider geführtes Team scheint einfach weniger 'Fans' zu ziehen. Leider... :/
#16
dantee schrieb am 15.09.2015, 23:31 CEST:
Eher müssen wir uns bei dir bedanken für's vertrauen und die Gedult mit uns :). Alles gute weiterhin Jan. <3 bester mann :)
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz