ANZEIGE:
Wechsel: Änderungen im Lineup & Coaching-Staff15.12.2015, 19:30

Counter Logic Gaming trennt sich von FNS

Counter Logic Gaming, das Team mit dem wohl beständigsten Roster der amerikanischen Szene, hat sich entschlossen sein Lineup zu verändern. Man trennt sich von Langzeit In-Game-Leader Pujan 'FNS' Mehta, um das Team in Zukunft in Richtung Weltspitze zu entwickeln. Die Rolle des In-Game-Leader war bereits seit geraumer Zeit an Steve 'reltuC' Cutler übergegangen, ohne einen negativen Einfluss auf das Team zu haben.



Der Kern des Lineups, welches unter mouseSpaz bekannt wurde, spielt bereits seit Anfang 2014 zusammen. Zeitweise spielte man allerdings ohne Josh 'jdm64' Marzano. Star-Spieler Tarik 'TaRiK' Celik kam im Juli 2014 hinzu und mit seiner Hilfe schafften die Jungs den Durchbruch in die Spitze des amerikanischen Counter-Strike. Aber jedes beständige Lineup muss irgendwann Änderungen vornehmen, wenn man an der Spitze bleiben oder sogar noch weiter gehen will. Nach den Ninjas in Pyjamas und Virtus.pro eines der beständigsten Teams in CS:GO verabschiedet sich also heute von Pujan 'FNS' Mehta und wird sich auf die Suche nach einem neuen fünften Spieler machen, um 2016 wieder voll anzugreifen.

Neben Änderungen im Lineup wird CLG auch seinen Coaching-Staff erweitern und vermutlich mit Faruk 'pita' Pita, welcher das Team bereits bei der Northern Arena sowie den ESL ESEA Pro League Season #2 Finals begleitete, eine längerfristige Vereinbarung treffen.

Lineup Counter Logic Gaming
us Steve 'reltuC' Cutler
us Tarik 'TaRiK' Celik
us Josh 'jdm64' Marzano
us James 'hazed' Cobb


Geschrieben von cLaun

Quelle: clgaming.net

Ähnliche News

Kommentare


#1
CeEmEs schrieb am 15.12.2015, 19:34 CET:
Ist nicht VP im mom das beständigste Team?

editiert von MisterSic am 15.12.2015, 20:10 CET
#2
SwizZldiDizzle schrieb am 15.12.2015, 19:36 CET:
Ja
#3
zipp1 schrieb am 15.12.2015, 19:38 CET:
CeEmEs schrieb:
Ist nicht VP im mom das beständigste Team?

" dem wohl beständigsten Roster der amerikanischen Szene "
#4
Bone1992 schrieb am 15.12.2015, 19:43 CET:
war abzusehen hat leider zu selten gute Leistungen gebracht bin gespannt wen sie sich nun holen
#5
marian123 schrieb am 15.12.2015, 19:45 CET:
CeEmEs schrieb:
Ist nicht VP im mom das beständigste Team?

Während Vp 2 Neue Spieler bekamen (Snax und byali) sind 3 aus dem alten Lineup geblieben.
Bei Nip sind 4 Leute des alten lange beständigen Lineup vorhanden.
#6
chemairo schrieb am 15.12.2015, 19:52 CET:
marian123 schrieb:
CeEmEs schrieb:
Ist nicht VP im mom das beständigste Team?

Während Vp 2 Neue Spieler bekamen (Snax und byali) sind 3 aus dem alten Lineup geblieben.
Bei Nip sind 4 Leute des alten lange beständigen Lineup vorhanden.


Dafür hat VP alle Majors mit demselben Lineup gespielt.
#7
Cammey schrieb am 15.12.2015, 20:09 CET:
Leute hört mal zu :D.
Moe würd kommen, er hat in seinem Stream gesagt und ich zitiere.
"There gonna be Moe Stickers in the game realllllllly soon"
#8
cLaun schrieb am 15.12.2015, 20:22 CET:
Unwahrscheinlich weil sowohl mOE als auch JDM ziemlich unterdurchschnittliche Rifler sind. mOE zu Team Liquid und adreN als Coach ist wesentlich wahrscheinlicher.

CeEmEs hat recht, nach den Ninjas sind Virtus.Pro das am längsten bestehende Team in CS:GO, hatte sie vergessen. Die sollten NiP allerdings schon bald überholen da diese ja allu geholt hatten und damit die originalen 5 aufgebrochen haben.

editiert von cLaun am 15.12.2015, 20:33 CET
#9
behindfroKo schrieb am 15.12.2015, 21:02 CET:
allu inc ;)
#10
Bone1992 schrieb am 15.12.2015, 23:04 CET:
behindfroKo schrieb:
allu inc ;)


noch ne awp^^.... denke eher das wird nen Rifler aus einem anderen NA Team der vllt Potenzial hat aber noch nicht in den 3-4 Topteams in NA spielt ....oder einen aus Europa
#11
Z1mt schrieb am 16.12.2015, 01:29 CET:
Allu angeblich zu liquid
#12
Sweeg schrieb am 17.12.2015, 18:57 CET:
hoffe ja auf daps^^
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz