ANZEIGE:
Wechsel: China will sich für 2016 rüsten29.12.2015, 15:30

EHOME und Vici wollen in CS:GO einsteigen

Zwei der wohl bekanntesten chinesischen Organisationen, EHOME und Vici Gaming, wollen im kommenden Jahr in Counter-Strike: Global Offensive einsteigen. Bekannt sind sie aus dem MOBA-Spiel Dota, in welchem sie seit längerer Zeit sehr erfolgreich sind. Da CS:GO immer mehr Rekorde bricht und auch in Asien schon lange ein Thema ist, wurde diese Neuigkeit nun veröffentlicht.



Auf dem letzten "Major-Event" für Dota2, The International 2015, konnten beide Teams in die Playoffs einziehen, dort den 4.-6. Platz belegen und jeweils über eine Million EUR Preisgeld gewinnen. Bei beiden Organisationen muss man somit keine Angst haben, dass die dort spielenden Teams nicht unterstützt werden können.

Für die internationale CS:GO-Szene wäre dies jedoch ein wichtiger Schritt, sodass noch mehr Rekorde gebrochen werden und auch vorallem die Zuschauerzahlen bei den größeren Events steigen können. Bislang ist noch nicht bekannt, wann und wie die Organisationen in die Szene einsteigen werden.


Geschrieben von MiPu

Quelle: hltv.org

Kommentare


#1
karotte5 schrieb am 29.12.2015, 15:44 CET:
Bitte nicht. Chinesen sollten lieber bei Dota bleiben...
#2
minieye schrieb am 29.12.2015, 16:02 CET:
Wieso :P?
#3
iCu94 schrieb am 29.12.2015, 16:11 CET:
ex-Skyred ist bald ex-24/7 :D
#4
criticaLw0w schrieb am 29.12.2015, 16:12 CET:
Das wars. #PRAYFOREUCSSCENCE
#5
darnocism_re schrieb am 29.12.2015, 16:20 CET:
minieye schrieb:
Wieso :P?


vermutlich angst das die suchtis in asien sonst kurzen prozess mit eu machen, aber schätze nicht das 16 std am tag zocken reicht um die eu-cheat...äh proszene aufzumischen
#6
McViper11 schrieb am 29.12.2015, 16:21 CET:
ESL Hongkong 2016
#7
Jokim schrieb am 29.12.2015, 16:44 CET:
karotte5 schrieb:
Bitte nicht. Chinesen sollten lieber bei Dota bleiben...


+1
Wenn die Chinesen und dann später die Koreaner mit CSGO anfangen haben die europäischen Teams keine Chance mehr...siehe LOL, Starcraft...
#8
SAGA- schrieb am 29.12.2015, 16:45 CET:
darnocism_re schrieb:
minieye schrieb:
Wieso :P?

vermutlich angst das die suchtis in asien sonst kurzen prozess mit eu machen, aber schätze nicht das 16 std am tag zocken reicht um die eu-cheat...äh proszene aufzumischen


klown9 fred
#9
JackHates schrieb am 29.12.2015, 16:50 CET:
Jokim schrieb:
karotte5 schrieb:
Bitte nicht. Chinesen sollten lieber bei Dota bleiben...

+1
Wenn die Chinesen und dann später die Koreaner mit CSGO anfangen haben die europäischen Teams keine Chance mehr...siehe LOL, Starcraft...


Glaub ich nicht. Bei Spielen wie Dota, oder SCII sind andere Talente gefordert als bei CSGO.
#10
eoL. BUTZ schrieb am 29.12.2015, 17:12 CET:
Jokim schrieb:
karotte5 schrieb:
Bitte nicht. Chinesen sollten lieber bei Dota bleiben...

+1
Wenn die Chinesen und dann später die Koreaner mit CSGO anfangen haben die europäischen Teams keine Chance mehr...siehe LOL, Starcraft...


keine angst die werden nie oben mitspielen die asiaten sind reine strategen, weswegen sie in den beiden von dir erwähnten spielen so gut sind, die wissen nicht wie man schießt
#11
snky0 schrieb am 29.12.2015, 17:12 CET:
kenne keinen
#12
icestonez schrieb am 29.12.2015, 17:40 CET:
Ist eine kritische sache aber mal gucken vlt wird das garnicht mal ein asiatisches team
#13
KINGd1zzY schrieb am 29.12.2015, 17:42 CET:
Jokim schrieb:
karotte5 schrieb:
Bitte nicht. Chinesen sollten lieber bei Dota bleiben...

+1
Wenn die Chinesen und dann später die Koreaner mit CSGO anfangen haben die europäischen Teams keine Chance mehr...siehe LOL, Starcraft...


stimmt, wie in 1.6 damals ... oh wait ...

PS: Für das Spiel ist es das beste was passieren kann Ihr merkbefreiten jugendlichen.

editiert von KINGd1zzY am 29.12.2015, 17:49 CET
#14
zipp1 schrieb am 29.12.2015, 18:04 CET:
KINGd1zzY schrieb:
Jokim schrieb:
karotte5 schrieb:
Bitte nicht. Chinesen sollten lieber bei Dota bleiben...

+1
Wenn die Chinesen und dann später die Koreaner mit CSGO anfangen haben die europäischen Teams keine Chance mehr...siehe LOL, Starcraft...

stimmt, wie in 1.6 damals ... oh wait ...
PS: Für das Spiel ist es das beste was passieren kann Ihr merkbefreiten jugendlichen.


echt so. Aber bezweifle auch, dass sie 2016 großartig was reißen werden. Bei Südamerika fängt es ja gerade erst an, und selbst da, ist außer Brasilien kein wirklicher Gegner dabei für EU-CS
#15
Jack Johnson. schrieb am 29.12.2015, 19:32 CET:
eoL. BUTZ schrieb:
Jokim schrieb:
karotte5 schrieb:
Bitte nicht. Chinesen sollten lieber bei Dota bleiben...

+1
Wenn die Chinesen und dann später die Koreaner mit CSGO anfangen haben die europäischen Teams keine Chance mehr...siehe LOL, Starcraft...

keine angst die werden nie oben mitspielen die asiaten sind reine strategen, weswegen sie in den beiden von dir erwähnten spielen so gut sind, die wissen nicht wie man schießt


weil sie in 1.6 auch so schlecht waren aha
#16
Klingeldrahtjoe schrieb am 29.12.2015, 21:08 CET:
Ihr kennt euch auch alle aus, die Asiaten in cs 1.6 könnte man mit Titan vergleichen. Auf dem Papier stark, aber wirklich erfolgreich waren sie nie.
Zumal die damaligen Teams nur über ihr aim kamen!
#17
m3ssi schrieb am 29.12.2015, 21:24 CET:
wNv, Tyloo und co... das waren Zeiten :)

Ich freu mich. Aber Hauptsache die Leute checken endlich mal, dass diese astronomisch unrealistisch-hohen Zahlen bei douyou oder wie der Kack heißt komplett Fake sind...
#18
eoL. BUTZ schrieb am 29.12.2015, 21:40 CET:
Jack Johnson. schrieb:
eoL. BUTZ schrieb:
Jokim schrieb:
karotte5 schrieb:
Bitte nicht. Chinesen sollten lieber bei Dota bleiben...

+1
Wenn die Chinesen und dann später die Koreaner mit CSGO anfangen haben die europäischen Teams keine Chance mehr...siehe LOL, Starcraft...

keine angst die werden nie oben mitspielen die asiaten sind reine strategen, weswegen sie in den beiden von dir erwähnten spielen so gut sind, die wissen nicht wie man schießt

weil sie in 1.6 auch so schlecht waren aha


hmm der einzige der mir einfällt der oben mithalten konnte ist ninja und der hat gespielt bei.... (;
#19
macheneuchkalt schrieb am 30.12.2015, 02:28 CET:
eoL. BUTZ schrieb:
Jokim schrieb:
karotte5 schrieb:
Bitte nicht. Chinesen sollten lieber bei Dota bleiben...

+1
Wenn die Chinesen und dann später die Koreaner mit CSGO anfangen haben die europäischen Teams keine Chance mehr...siehe LOL, Starcraft...

keine angst die werden nie oben mitspielen die Asiaten sind reine Strategen, weswegen sie in den beiden von dir erwähnten spielen so gut sind, die wissen nicht wie man schießt


ist csgo nicht ein Strategie Shooter ?? oder redest du von COD wo blöd herumgeballert wird ;)

LG Fabi
#20
ghoulcsgo schrieb am 30.12.2015, 03:59 CET:
wisdom Nerve victory r3 pls :3
#21
eoL. BUTZ schrieb am 30.12.2015, 17:37 CET:
macheneuchkalt schrieb:
eoL. BUTZ schrieb:
Jokim schrieb:
karotte5 schrieb:
Bitte nicht. Chinesen sollten lieber bei Dota bleiben...

+1
Wenn die Chinesen und dann später die Koreaner mit CSGO anfangen haben die europäischen Teams keine Chance mehr...siehe LOL, Starcraft...

keine angst die werden nie oben mitspielen die Asiaten sind reine Strategen, weswegen sie in den beiden von dir erwähnten spielen so gut sind, die wissen nicht wie man schießt

ist csgo nicht ein Strategie Shooter ?? oder redest du von COD wo blöd herumgeballert wird ;)
LG Fabi


ich hab cod nie gespielt abe da du ja ahnung davon hast kannst mir sicherlich auch sagen das jeder shooter ein strategie shooter ist... und nicht nur cs lÖl bei jedem "schießspiel" brauch man eine gewisse strategie um oben mit zuhalten und das können die asiaten aber das allein wird nicht reichen
#22
Spacy74 schrieb am 31.12.2015, 08:10 CET:
na dann mal auf die news warten wann solo wieder kommt xD
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz