ANZEIGE:
Wechsel: Verdacht auf Matchfixing führt zur Trennung07.01.2016, 13:00

24/7 eSports entlässt Team

Nachdem Valve gestern Nacht in einem Statement bekannt gab, das Matchfixing zum Lebenslangen Ausschluss von Valve Majors führt, hat 24/7 eSports die Konsequenzen gezogen und ihr Team entlassen. Dies kommt überraschend, da man außerhalb der asiatischen Szene nicht viel von einem Matchfixing-Skandal in Asien mitbekam.



Obwohl es keine konkreten Beweise für Matchfixing seitens des ex-24/7 Lineups gibt, hat sich die Organisation dem öffentlichen Druck der Anschuldigungen gebeugt und die Verhandlungen eingestellt. Verträge waren noch nicht unterzeichnet. Damit sind Cong 'crazyguy' Anh Ngo & Co wieder auf der Suche nach einer Organisation, welche sie auf ihrem Weg zum asiatischen Minor Qualifier unterstützt.

Statement Wei-Ning Yong, Owner 24/7 eSports:

I am disappointed in the conduct of the players, but for the sake of integrity in Esports, 24/7 Esports does not condone match fixing or even the discussion of it. There was no definite proof of matchfixing, also no contract was signed officially with the team. I fully believe that the team wasn’t matchfixing but when there is overwhelming public opinion to the opposite there is no choice but to cease all negotiations.

Lineup ex-24/7 eSports:
vn Vu Hoang 'clb' Nguyen
vn Cong 'crazyguy' Anh Ngo
vn Ngoc Thien 'zac' Nguyen
vn Hoang 'd@rklord' Giang
vn Phu 'Rap' Quoc Phan


Geschrieben von cLaun

Quelle: hltv.org

Kommentare


#1
maRky schrieb am 07.01.2016, 13:12 CET:
sieht man mal, was eine Community so einem Team antun kann. Auf Schlag ist die Orga weg...
#2
Olimi13 schrieb am 07.01.2016, 13:13 CET:
Schon eine recht schwache Reaktion... wenn man selber wirklich nicht denkt, dass das Team Matchfixing betrieben hat, sollte man als Orga doch eher hinter diesem stehen und sich nicht dem öffentlichen Druck beugen... sehr schade!
#3
Aktive_Sterbehilfe schrieb am 07.01.2016, 13:16 CET:
Wow, eine Orga mit eier....respekt!
Auch wenn ich es, so ganz ohne Beweise, nicht ganz Perfekt finde... aber solange ich die Sau mit einer Fackel durchs Dorf treiben kann...wen interessieren da schon Stichhaltige beweise?

Kleiner Schwerz: Ist hier ein zweischneidiges Schwert. Auf der einen seite ok, wenn viele Hinweise...auf der anderen seite voreilig, weil keine Beweise
#4
ariaNCS schrieb am 07.01.2016, 13:51 CET:
schade, crazyguy ist ein (locker) T1-T2 Spieler...er sollte zu nem EU oder NA Team :D
#5
SkiZx schrieb am 07.01.2016, 14:00 CET:
Was passiert wenn man den Spielern blind vertraut haben wir bei UX Gaming gesehen, von daher besser vorsorgen als nachher vor nen Scherbenhaufen zu stehen. Auch wenn die Spieler eventuell unschuldig sind.
#6
whysosalty schrieb am 07.01.2016, 14:48 CET:
maRky schrieb:
sieht man mal, was eine Community so einem Team antun kann. Auf Schlag ist die Orga weg...


siehe:

SkiZx schrieb:
Was passiert wenn man den Spielern blind vertraut haben wir bei UX Gaming gesehen, von daher besser vorsorgen als nachher vor nen Scherbenhaufen zu stehen. Auch wenn die Spieler eventuell unschuldig sind.
#7
dasZAK schrieb am 07.01.2016, 15:39 CET:
maRky schrieb:
sieht man mal, was eine Community so einem Team antun kann. Auf Schlag ist die Orga weg...


Die armen Spieler und die böse Com, blabla...
Is ja nicht so als würde die Com die gern mal von den von ihnen "angebeteten" Spielern beschissen wird nicht zufällig überhaupt erst dafür sorgt das Spieler gehälter bekommen etc..

Aber schon klar wenn die Com viel kleiner wäre würde es sicherlich Millionen Preisgelder und Festgehälter regnen, also schön weiter Fans um Skins etc betrügen.
#8
Jack Johnson. schrieb am 07.01.2016, 16:08 CET:
maRky schrieb:
sieht man mal, was eine Community so einem Team antun kann. Auf Schlag ist die Orga weg...

und das kommt von einem wie dir haha

editiert von Jack Johnson. am 07.01.2016, 16:38 CET
#9
Daani. schrieb am 08.01.2016, 09:52 CET:
Schade das wegen öffentlichen Druck eine Organisation ihr Team fallen lässt.

Wie bereits gben geschrieben. Es gibt keine konkreten Beweise...

"Obwohl es keine konkreten Beweise für Matchfixing seitens des ex-24/7 Lineups gibt, hat sich die Organisation dem öffentlichen Druck der Anschuldigungen gebeugt und die Verhandlungen eingestellt. "
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz