ANZEIGE:
Wechsel: Das französische Lineup ist fortan ohne Organisation13.01.2016, 22:25

Titan schließt seine Pforten

Titan eSports wird mit sofortiger Wirkung seine Tätigkeiten einstellen. Dies gab Damien Grust, der Gründer und CEO von Titan, soeben auf der Homepage der Organisation bekannt. Für das Ende der Organisation gibt man in erster Linie finanzielle Probleme an. Das französische CS:GO Team um Richard 'shox' Papillon muss sich nun auf die Suche nach einer neuen Organisation machen.



Es ist eine überraschende Meldung, aber Titan eSports stellt mit sofortiger Wirkung den Betrieb ein. Laut CEO Damien Grust habe man bereits seit längerer Zeit unter finanziellen Schwierigkeiten gelitten und es sei nicht gelungen neue Sponsoren und Investoren für das Projekt zu gewinnen. Ein harter Schlag sei auch der Cheatskandal um den damaligen Titan-Spieler Hovik 'KQLY' Tovmassian gewesen, von dem man sich nie wirklich erholen konnte. Titan zählte seit der Übernahme des Lineups von Team VeryGames im Januar 2014 zu den wichtigsten Akteuren in Counter-Strike: Global Offensive und konnte einige Erfolge verbuchen.

Auszug Statement Damien Grust (Gründer und CEO Titan eSports)

[...] In December 2014, we had finally managed to negotiate a much greater than expected sponsorship budget for 2015. Life was good and we were close to entering the LCS through a team acquisition. The initial strategy had paid off, we had gotten it right!

But then we were awoken by some pretty bad news, one of our CS:GO players was banned for cheating. This sent shivers down my spine, because it couldn’t have come at a worse moment. All the bad press that this brought and the major hit the image of an otherwise respectable brand took, was too much. Sponsors and partners with whom we were about to sign, understandably backed out of deals, not wanting to be associated with a company that had just been tarnished. Needless to say, our budget for 2015 had gone up in smoke from one day to another.

From then on it was a real uphill battle and I forced myself to reinvest into Titan in order to keep the company afloat for at least one more year, believing that we could make it after all. We fought the entire year, trying to secure sponsorships that would enable us to keep a struggling, but great CS:GO team as well as our SMITE team. We also sought advice from agencies and lawyers to maybe even sell shares in the company, or merge with another one. None of these scenarios ever materialised with any of the potential partners we spoke to.

Here we are now, starting 2016 without a budget high enough to keep a CS:GO team or pay our amazing staff. How profoundly sad. [...]

Komplettes Statement auf Englisch

Lineup ex-Titan eSports
be Kévin 'Ex6TenZ' Droolans
fr Richard 'shox' Papillon
fr Edouard 'SmithZz' Dubourdeaux
fr Cédric 'RpK' Guipouy
be Adil 'ScreaM' Benrlitom


Geschrieben von _waVe

Quelle: titan.pro

Ähnliche News

Kommentare

 
3

#51
Fickz schrieb am 14.01.2016, 08:04 CET:
Ey manche Kommentare sind echt herrlich :D
Alle die schrieben, dass SmthzzZ 'nen scheiß Awper ist. Habt ihr deren erstes Spiel dies Jahr gesehen? Ohne SmithzzZ wär das Spiel.möglicherweise anders ausgegangen. Der hat ziemlich an sich gearbeitet über Weihnachten & Neujahr.
& es ist soch egal, dass TSM eine nordamerikanische Orga ist. Wie manche hier sagen, dass die safe 'nen NA Team einstellen. War deren altes Lineup (mittlerweile Team QuestionMark) ein NA Team? Ne, sind Dänen. Die Nation ist da doch recht egal. Wird halt spannend was TSM nu als nächstes vorhat bzw welches Lineup die wann zsmstellen.
#52
gnaaaa. schrieb am 14.01.2016, 08:58 CET:
komisch, die jungs sind ja gerade auf den sltv finals.
#53
Neoox schrieb am 14.01.2016, 09:15 CET:
Dann gehen sie halt zu LDLC...
#54
stronkCSGO schrieb am 14.01.2016, 10:00 CET:
makz1337 schrieb:
"Thats what happens when you buy the most overrated player for 150k"
wtf?


Was für ein harter korb hahahahah !
Weisst du man sowas nennt grust? Vatermord

Nein Spaß, ich dachte nach der rekrutierung
Von shox, smith und scream könnte dieses team
Endlich mal wieder was reissen aber die spielten
Genauso scheisse wie vor dem "großen transfer"

Von daher ist die aussage schon ganz richtig . Was
Reisst der denn lel?
#55
enzlof schrieb am 14.01.2016, 10:04 CET:
danke gaben das ich mir damals von jedem team 5 sticker gekauft hab ;D
#56
s1ckneZ schrieb am 14.01.2016, 10:57 CET:
KingKurt schrieb:
Erinnert mich an den "was erwartet ihr in csgo 2016" Thread!
Mein read war dass, ein paar Orgas umkippen wegen $ und § . Gleich titan, passt ja!
Finde ich aber ziemlich unseriös, jetzt alles kqly anzulasten..auch wenn es irgendwo naheliegend ist, es auf ihm abzuladen.
Haben sich halt Ewigkeiten eins der teuersten Teams geleistet und am Ende zu spät gemerkt dass sie bei ausbleibendem Erfolg so viel Geld im Feuer haben, dass man am Ende nicht mal so mit nem verträglichen privaten Zuschuss Konten glattstellen kann wie das früher durchaus mal üblich war.
Sind nicht die ersten und werden auch nicht die letzten sein!

Naja, aber so wie beschrieben ist es ja wirklich durchaus denkbar. Das sich gewisse neue Sponsoren von dem Projekt abgewandt haben, nachdem KQLY gebusted wurde.

Edit: [H] p2000 grassland battlescarred mit Titan Holo Sticker 2014 [W] AWP Dragon Lore

Kappa
#57
stronkCSGO schrieb am 14.01.2016, 11:56 CET:
makz1337 schrieb:
"Thats what happens when you buy the most overrated player for 150k"
wtf?


Wo steht das ?
#58
maximilian schrieb am 14.01.2016, 12:09 CET:
Schon hart wenn eine Orga nicht einmal 2 Jahre übersteht und das immer gleiche Lied der finanziellen Mittel vorschiebt. Das würde ich auf große Defizite im Management zurückführen, wenn man hier nicht in der Lage ist, sich im Vorfeld Gedanken darüber zu machen, dass das team ggf. erst einmal keine majors einfährt. Daher müsste es die Möglichkeit geben, ein ranking für Managements einzuführen. Gibt es ja ohnehin in so vielen Bereichen. Firmen, Schiedsrichter, Hotels blablabla. Titans Management, dass nach 2 Jahren das Handtuch wirft, wäre dann unten im Bodensatz anzutreffen und sollte in den nächsten 10 Jahren keinen Fuß mehr im e-Sport fassen können. Sind einfach fehl am Platze. Schade f den europäischen e-Sport das es derartige Orgas auf dem Level auf dem sich die teams befinden überhaupt geben kann.

Drücke auch als nicht Titan fan den Jungs die Daumen . . .
#59
KingKurt schrieb am 14.01.2016, 12:38 CET:
s1ckneZ schrieb:
KingKurt schrieb:
Erinnert mich an den "was erwartet ihr in csgo 2016" Thread!
Mein read war dass, ein paar Orgas umkippen wegen $ und § . Gleich titan, passt ja!
Finde ich aber ziemlich unseriös, jetzt alles kqly anzulasten..auch wenn es irgendwo naheliegend ist, es auf ihm abzuladen.
Haben sich halt Ewigkeiten eins der teuersten Teams geleistet und am Ende zu spät gemerkt dass sie bei ausbleibendem Erfolg so viel Geld im Feuer haben, dass man am Ende nicht mal so mit nem verträglichen privaten Zuschuss Konten glattstellen kann wie das früher durchaus mal üblich war.
Sind nicht die ersten und werden auch nicht die letzten sein!

Naja, aber so wie beschrieben ist es ja wirklich durchaus denkbar. Das sich gewisse neue Sponsoren von dem Projekt abgewandt haben, nachdem KQLY gebusted wurde.
Edit: [H] p2000 grassland battlescarred mit Titan Holo Sticker 2014 [W] AWP Dragon Lore
Kappa


Dass kqly Probleme gemacht und das budget für 2015 geschwächt hat bezweifel ich ja nicht.

Dass das management sich dann 2015 aber massiv verspekuliert hat, sich ein Luxus-Team mit "all in"- Kosten gehalten hat und es nicht geschafft hat, für 2016 ein budget aufzustellen, ist wohl kaum seine Schuld. Kqly 2014 ist Schuld an "kein Geld 2016"...klar, und wer redet überhaupt noch über kqly.Andere Teams haben/hatten übrigens auch image Probleme und haben überlebt. flusha, die pep junks aus den USA
etc.pp haben über die Zeit viel mehr negative PR gemacht als kqly.

Das Problem von titan ist, dass sie das Geld von fr. #1 rausgehauen haben, aber sportlich nur fr #2 und int bedeutungslos sind.
titan wollte von 0 auf 100 gleich das große Rad drehen und überlebt nicht mal 1 Jahr mit sportlich durchwachsener Leistung, gg management!
Da lachen sich doch die Leute, die ihre Orgas seit 10 Jahren und länger leiten, drüber tot!
#60
gyGor schrieb am 14.01.2016, 13:19 CET:
x0RRY schrieb:
Da sieht man, wie ein Spieler praktisch eine Orga ruinieren kann. Sollte eigentlich strafrechtlich belangt werden.


Sicher ...
#61
Maxi__2401 schrieb am 14.01.2016, 13:58 CET:
Wie alle die meisten die Schuld auf KQLY schieben ist schon "geil" er hat bestimmt einer Teilschuld aber das war 2014 mit seinem VAC und das es dann Anfang 2016 das Geld ausgeht wegen KQLY glaub ich nicht ich denke mir das es anderen Sachen liegt z.B kein großen Erfolge, Gaming House hat nichts gebracht und ... . Meiner Ansicht nach hat Scream für das Team nicht viel gebracht und es eigentlich unnötig was Manic zu kicken.

PS. Freu mich schon auf´s geflamed werden.
#62
enermaaxx schrieb am 14.01.2016, 19:38 CET:
R.I.P Lieblings Team '13 - '16
#63
chrizziu1337 schrieb am 31.01.2016, 21:59 CET:
Bone1992 schrieb:
m3ssi schrieb:
HAT HIER DENN ÜBERHAUPT NIEMAND NE AHNUNG WER ODER WAS TSM IST?! :D

ja aber alle erstmal losblubbern :D


HIER ICH! Aber ich finde es amüsant was fürn Müll hier palabert wird^^
 
3
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2020 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz