ANZEIGE:
Wechsel: Ein bekanntes Gesicht springt ein27.01.2016, 10:00

Chiefs mit topguN zur IEM Taipei

Dieses Wochenende startet das Minor für den asiatischen bzw. ozeanischen Raum im Rahmen der IEM Taipei, bei der es um zwei Plätze für den MLG Columbus 2016 Offline Qualifier geht ebenso wie um einen Platz auf den IEM Katowice 2016. Das zweite australische Team neben den Renegades, Chiefs eSports Club, gab nun bekannt, dass man mit ex-Vox Eminor-Spieler Azad 'topguN' Orami anreisen wird und somit schon der zweite Stand-In ist.



Chris 'Chrisoaow' Forman widerfuhr, was leider immer noch häufig im eSport vorkommt: Aufgrund von Visa-Problemen kann der Australier nicht auf das Event in Taiwan anreisen und muss durch den ehemaligen Vox Eminor-Spieler topguN ersetzt werden, der das jetzige Renegades-Line-up aus Zeitproblemen Ende März 2015 verließ.

Mit ihm ist das Team nun schon auf zwei Stand-Ins angewiesen, da Tyler 'TUCKS' Reilly von ESL-Events ausgeschlossen ist. Die Australier hatten sich zuvor in einem Online-Qualifier gegen Team Immunity den Platz gesichert und hoffen nun, sich für den MLG Columbus 2016 Offline-Qualifier zu qualifizieren. Die Chancen, sich einen der zwei Plätze zu ergattern, stehen nicht schlecht, da Teams aus Asien meist sehr unerfahren sind. Dennoch muss man sich zum Beispiel gegen CyberZen beweisen, die sich auf den SL i-League StarSeries XIV Finals als ernst zu nehmendes Team präsentierten.

Lineup Chiefs eSports Club
au Michael 'Lightstep' Hall
au Christopher 'dexter' Nong
au Cal 'burnruok' Henderson
au Azad 'topguN' Orami (Stand-In)
nz Ryan 'zewsy' Palmer (Stand-In)


Geschrieben von SilentThunder

Quelle: hltv.org

Kommentare


#1
ppL schrieb am 27.01.2016, 10:03 CET:
Auf die News hab ich gewartet KAPPA
#2
GEXOOOOO schrieb am 27.01.2016, 11:06 CET:
wo spielt tN jetzt eigentlich gerade?
#3
AemJaY schrieb am 27.01.2016, 11:16 CET:
Warum ist der eine von ESL Events ausgeschlossen? Cheatkid?
#4
Duss schrieb am 27.01.2016, 11:48 CET:
Kenn keinen
#5
exitone schrieb am 27.01.2016, 12:10 CET:
AemJaY schrieb:
Warum ist der eine von ESL Events ausgeschlossen? Cheatkid?

Er war zuvor VAC banned (cheat), jedoch ist er erlaubt in australische Ligen/Turniere (cybergamer) zu spielen, nachdem er sein einjahriger Bann servieren.

editiert von exitone am 29.01.2016, 08:45 CET
#6
cLaun schrieb am 27.01.2016, 12:46 CET:
topguN bestguN
#7
iCu94 schrieb am 27.01.2016, 13:59 CET:
cLaun schrieb:
topguN bestguN


+2
#8
msi schrieb am 27.01.2016, 19:20 CET:
exitone schrieb:
AemJaY schrieb:
Warum ist der eine von ESL Events ausgeschlossen? Cheatkid?

Er war zuvor VAC banned (cheat), jedoch ist er erlaubt in australische Ligen/Turniere (cybergamer) zu spielen, nach er sein einjahriger Bann servieren.


google translate?
#9
Sithis schrieb am 27.01.2016, 23:40 CET:
msi schrieb:
exitone schrieb:
AemJaY schrieb:
Warum ist der eine von ESL Events ausgeschlossen? Cheatkid?

Er war zuvor VAC banned (cheat), jedoch ist er erlaubt in australische Ligen/Turniere (cybergamer) zu spielen, nach er sein einjahriger Bann servieren.

google translate?


glaub ich nicht. Was er sonst so schreibt ist auch immer so. Kann vermutlich einfach noch nicht so gut deutsch. Aber man kann ihn ja verstehen also was solls.
#10
exitone schrieb am 29.01.2016, 05:28 CET:
msi schrieb:
exitone schrieb:
AemJaY schrieb:
Warum ist der eine von ESL Events ausgeschlossen? Cheatkid?

Er war zuvor VAC banned (cheat), jedoch ist er erlaubt in australische Ligen/Turniere (cybergamer) zu spielen, nach er sein einjahriger Bann servieren.

google translate?


nein...aber du kannst mich verstehen, obwohl ich nicht in Deutschland lebe und es ist leider nicht meine Muttersprache.
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz