ANZEIGE:
Wechsel: Wechselchaos vor Majorqualifier22.02.2016, 15:00

Team Liquid muss doch auf mOE verzichten

Vor wenigen Tagen berichteten wir euch, dass Mohamad 'mOE' Assad Team Liquid im Qualifier und im Erfolgsfall auch im anschließenden Major als Stand-In unterstützen wird. Dem ist jedoch nicht so, wie mOE heute über Twitter verlauten ließ. Morgen wird ein ausführlicheres Statement erwartet, da er heute noch keine genaueren Informationen veröffentlichte.



Eigentlich sollte mOE den neuen fünften Mann des Teams, Kenneth 'koosta' Suen, ersetzen. Jedoch ließ der Liquid-Spieler Jonathan 'EliGE' Jablonowski bereits durchblicken, woran die Probleme liegen könnten. Echo Fox, mOE's Heimteam, will sich natürlich die Möglichkeit offen halten in den Qualifiern und Minors für die folgenden Majorevents zu spielen und möchte dabei nicht auf mOE verzichten. Er wäre aufgrund einer Regel für die Teilnahme an Minors nicht mehr spielberechtigt, wenn er nun für Team Liquid antreten sollte und sich gemeinsam mit ihnen für das Major qualifizieren könnte.


Damit muss sich Team Liquid erneut auf die Suche machen, welche sich sicherlich nicht leicht gestalten wird, wie EliGe auf Twitter erwähnte. Es bleibt also spannend, welcher Spieler die Chance erhält. Vielleicht muss man auch die Frage in den Raum werfen, ob Valve in Zukunft die Regeln etwas lockern sollte und so etwas mehr Freiheiten lässt.

Lineup Team Liquid für den MLG Columbus 2016 Offline Qualifier
ua Alexander 's1mple' Kostylev
us Jonathan 'EliGE' Jablonowski
us Spencer 'Hiko' Martin
us Nick 'nitr0' Cannella
world To Be 'TBA' Announced


Verfolgt ihr MLG Columbus 2016 Offline Qualifier?



Geschrieben von X-Ray

Ähnliche News

Kommentare


#1
Mauricedust schrieb am 22.02.2016, 15:06 CET:
God Allu :D
#2
Ov3rtime schrieb am 22.02.2016, 15:07 CET:
Mauricedust schrieb:
God Allu :D


sicher, für den gilt dann das selbe wie für m0e, nächstes Minor kann er dann wieder vergessen.
Die Regelung allgemein ist kompletter Schwachsinn, aber naja
#3
CanTWaiT schrieb am 22.02.2016, 15:15 CET:
Ov3rtime schrieb:
Mauricedust schrieb:
God Allu :D

sicher, für den gilt dann das selbe wie für m0e, nächstes Minor kann er dann wieder vergessen.
Die Regelung allgemein ist kompletter Schwachsinn, aber naja


Geht. Man möchte verhindern, dass Leute einfach mal da und dann wieder dort spielen können. Darauf sollte es in Zukunft eh hinauslaufen. Klar, ist bei Semi-Pros eher schwierig. Aber Ausnahmen kann man da halt nicht machen.
#4
sirdaclan schrieb am 22.02.2016, 15:23 CET:
CanTWaiT schrieb:
Ov3rtime schrieb:
Mauricedust schrieb:
God Allu :D

sicher, für den gilt dann das selbe wie für m0e, nächstes Minor kann er dann wieder vergessen.
Die Regelung allgemein ist kompletter Schwachsinn, aber naja

Geht. Man möchte verhindern, dass Leute einfach mal da und dann wieder dort spielen können. Darauf sollte es in Zukunft eh hinauslaufen. Klar, ist bei Semi-Pros eher schwierig. Aber Ausnahmen kann man da halt nicht machen.


Es passiert einfach zu oft das Spieler wechseln was die Regel komplett sinnfrei macht. Was kann Ence dafür das allu bei cluj noch mit Nip gespielt hat? Das ist dumm und sollte geändert werden.
Es gibt doch in so vielen Ligen die 3/5 Regel die eigentlich immer klappt warum dann nicht bei dem Minor?
#5
cLaun schrieb am 22.02.2016, 15:30 CET:
Weil olofm und dennis ein Team vermutlich alleine aufs Major ballern könnten. Ist nur ein Beispielt aber im Prinizip könnte es halt passieren. Selbe bei der StandIn Regelung wo dann GuardiaN für irgendwelche T3-Teams als StandIn spielt und die mega durch Matches gegen T2-Teams carryt.
#6
snky0 schrieb am 22.02.2016, 15:45 CET:
#verwirrt
#7
becker391 schrieb am 22.02.2016, 15:53 CET:
cLaun schrieb:
Weil olofm und dennis ein Team vermutlich alleine aufs Major ballern könnten. Ist nur ein Beispielt aber im Prinizip könnte es halt passieren. Selbe bei der StandIn Regelung wo dann GuardiaN für irgendwelche T3-Teams als StandIn spielt und die mega durch Matches gegen T2-Teams carryt.


Wieso sollte GuardiaN oder irgendein anderer TOP Spieler bei irgendwelchen T3 oder T2 Teams mitdaddeln, wenn sie ihr eigenes Team haben?
#8
fuNNa schrieb am 22.02.2016, 15:54 CET:
summit1g incoming.
#9
omgitsfappen schrieb am 22.02.2016, 15:56 CET:
Die Regeln sollten nicht gelockert werden, wozu sonst haben die Spieler Verträge mit ihren Organisationen.
#10
crovvley schrieb am 22.02.2016, 15:58 CET:
Die Regeln sind im Fußball doch genauso, die haben schon ihren Sinn und Grund :P
#11
dose.- schrieb am 22.02.2016, 16:10 CET:
Ist es nicht das gleiche gerede wie bei joelz damals?
Als der in cups die team durchgeballert hat und das team offline ausgetauscht worden ist?
Haben sich damals auch alle beschwert.. es gibt immer einen der meckert.
#12
LucasxGER schrieb am 22.02.2016, 16:27 CET:
Nehmen bestimmt AdreN ist die unkomplizierteste Lösung
#13
LucasxGER schrieb am 22.02.2016, 16:28 CET:
//fail
#14
Sithis schrieb am 22.02.2016, 16:41 CET:
Ich wäre verfügbar
#15
apollo1 schrieb am 22.02.2016, 18:22 CET:
Adren Incoming
#16
Fruchttiger schrieb am 22.02.2016, 18:59 CET:
Würde einspringen!
Flug und Logie bezahlt mir aber die Orga, dafür carry ich sie auch durch.
Np
#17
LaberTalkTV_MORI schrieb am 22.02.2016, 21:57 CET:
cLaun schrieb:
Weil olofm und dennis ein Team vermutlich alleine aufs Major ballern könnten. Ist nur ein Beispielt aber im Prinizip könnte es halt passieren. Selbe bei der StandIn Regelung wo dann GuardiaN für irgendwelche T3-Teams als StandIn spielt und die mega durch Matches gegen T2-Teams carryt.


Ne, der individuelle skill der beiden is zwar e ht hoch, aber rein durchs aiming kann man kein mixteam gegen t2 bzw t3 Teams carrien.....
#18
msi schrieb am 22.02.2016, 22:06 CET:
LaberTalkTV_MORI schrieb:
cLaun schrieb:
Weil olofm und dennis ein Team vermutlich alleine aufs Major ballern könnten. Ist nur ein Beispielt aber im Prinizip könnte es halt passieren. Selbe bei der StandIn Regelung wo dann GuardiaN für irgendwelche T3-Teams als StandIn spielt und die mega durch Matches gegen T2-Teams carryt.

Ne, der individuelle skill der beiden is zwar e ht hoch, aber rein durchs aiming kann man kein mixteam gegen t2 bzw t3 Teams carrien.....


mein Gott, das war ne überspitzte Formulierung, damit auch jeder Honk das versteht :D
#19
chemairo schrieb am 23.02.2016, 09:16 CET:
sirdaclan schrieb:
CanTWaiT schrieb:
Ov3rtime schrieb:
Mauricedust schrieb:
God Allu :D

sicher, für den gilt dann das selbe wie für m0e, nächstes Minor kann er dann wieder vergessen.
Die Regelung allgemein ist kompletter Schwachsinn, aber naja

Geht. Man möchte verhindern, dass Leute einfach mal da und dann wieder dort spielen können. Darauf sollte es in Zukunft eh hinauslaufen. Klar, ist bei Semi-Pros eher schwierig. Aber Ausnahmen kann man da halt nicht machen.

Es passiert einfach zu oft das Spieler wechseln was die Regel komplett sinnfrei macht. Was kann Ence dafür das allu bei cluj noch mit Nip gespielt hat? Das ist dumm und sollte geändert werden.
Es gibt doch in so vielen Ligen die 3/5 Regel die eigentlich immer klappt warum dann nicht bei dem Minor?


Es würde ja reichen, eine 1/5 Regelung zu haben. So könnten Ex-Top-Spieler sich ein neues Team aufbauen und hätten keine Probleme an einem Minor teilzunehmen.

Um mal ein anderes Beispiel zu nennen:
NRG ist ja gerade so ein krasses Team, dass sie locker alles hätten gewinnen können in den US-Minor.
#20
s1ckneZ schrieb am 23.02.2016, 10:22 CET:
Statement von mOE:
I want to start this off by saying the only one to blame in this unfortunate situation is myself. A week ago i was approached by Team Liquid to stand in for their csgo team at the MLG qualifier. I was very excited about the oppurtunity. I Rushed into telling team liquid i would play without going through the proper chain of commands of my own team EchoFox. The problem EchoFox had was the fact that if i qualify with team liquid for the Major, then i would not be able to play with my team in the upcoming minor.
Echofox gave me the final decision on if i want to go or not. After giving it considerable thought i came to the conclusion that i if i make a major qualifier or even a major i would want it to be with the team i play on. Not as a stand in. I want to thank the Liquid guys for understanding and i have no doubt in my mind that they will qualify for the Major with any stand in they pick. I want to thank my teamates on EchoFox for telling me they would support any decision i made even if it meant they wont go to a minor. I also want to thank all of you who showed insane support towards me.
Quelle: https://www.facebook.com/moeassad86/posts/1031202910256867


Edit: Nun ist bestätigt das adreN den Qualifier und ggf. bei Qualifizierung das Major für Liquid spielen wird.

Quelle: http://www.hltv.org/news/17159-adren-confirmed-for-liquid-at-qualifier

editiert von s1ckneZ am 24.02.2016, 09:56 CET
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz