ANZEIGE:
Wechsel: Organisation und Spieler ziehen Konsequenz08.03.2016, 10:00

kucher verlässt HellRaisers

Vor gut einer Woche haben die HellRaisers beim MLG Columbus 2016 Offline Qualifier die Qualifikation für das nächste Major verpasst. Sie gewannen zwar zunächst in mehrfacher Overtime gegen Team Liquid, verpassten allerdings die direkte Qualifikation gegen mousesports und mussten sich im Consolation Finale dann Liquid mit 1:2 nach Maps geschlagen geben - eine herbe Enttäuschung für das Lineup. Ohne Zweifel einer der Hauptgründe für die Veränderung.



Nachdem das ursprüngliche HellRaisers-Lineup, welches anfänglich unter Astana Dragons noch als CIS-Superteam gehandelt wurde, Ende 2014 mit dem Abgang von Dauren 'AdreN' Kystaubayev zu bröckeln begann, setzte sich dieser Trend im Januar 2015 fort, als Yegor 'markeloff' Markelov das Team ebenfalls verließ. Gegen Ende letzten Jahres trennte sich auch Mihai 'Dosia' Stolyarov vom Team, womit nur noch Kiril 'ANGE1' Karasiow und Emil 'kucher' Akhundov verblieben.

Letzterem wurde nun, in Folge der verpassten Major-Qualifikation und in Aussicht seines auslaufenden Vertrages, eine Position auf der Bank angeboten, während das Team sich nach einem jüngeren Spieler umsehen muss. Dies war für Emil 'kucher' Akhundov allerdings keine Option und er entschied sich das Team zu verlassen, um sich nach neuen Möglichkeiten umzusehen. Das Team wird in naher Zukunft Sergey 'smike' Sklyarenko sowie Patrik 'zeRo-' Žúdel als Standins nutzen. Letzterer hatte bereits bei den Acer Predator Masters Season #2 Finals für das Team gespielt.

Wenn das noch nicht genug wäre, standen in den letzten Tagen Gerüchte im Raum, dass auch Tomáš 'oskar' Štastný das Team verlassen wird. Dies soll der Spieler auf seinem eigenen Stream bekannt gegeben haben. Am gestrigen Abend wurde jedoch eine Statusmeldung auf der Seite der HellRaisers veröffentlicht, in dem die Gerüchte dementiert werden.

Statement Emil 'kucher' Akhundov

It's a pity to leave HellRaisers, since they were my second family. The organization offered me to take a break, having decided to try out a young player. I said that I did not want to be on the hook and left the team. I will continue to play and will try to find a new team. Thanks to everyone, who supported and cheered for me!


Statement Sergey 'lmbt' Bezhanov (HellRaisers Coach)

I've known Emil since 2005, which isn't a small period. Our roads and career entwined in 2009, and it's been a while since then, there were many different teams and roles, but we always supported each other as friends, and it is really a pity that we have to go different roads again. Probably, our paths will entwine again some day. I want to give my thanks to my friend for everything he did for the team and myself. I want to wish him further success in any beginnings. Thanks you, Emil!

Lineup HellRaisers
ua Kiril 'ANGE1' Karasiow
cz Tomáš 'oskar' Štastný
sk Martin 'styko' Styk
sk Patrik 'zeRo-' Žúdel
ua Sergey 'smike' Sklyarenko


Geschrieben von cLaun

Quellen: hellraisers.pro, hellraisers.pro

Ähnliche News

Kommentare


#1
nebulein schrieb am 08.03.2016, 10:14 CET:
Ich weiss nicht aber wenn man sich die Hellraisers so anschaut, dann haben die sich doch irgendwie selbst ein Top Lineup Stück für Stück zerlegt. Wenn man sich dagegen die Wechsel anschaut, dann war maximal Oskar ein wirklich guter trade.
#2
Randalmaker schrieb am 08.03.2016, 11:10 CET:
nebulein schrieb:
Ich weiss nicht aber wenn man sich die Hellraisers so anschaut, dann haben die sich doch irgendwie selbst ein Top Lineup Stück für Stück zerlegt. Wenn man sich dagegen die Wechsel anschaut, dann war maximal Oskar ein wirklich guter trade.


Seh ich genauso. Ich hab damals nicht verstanden, weshalb man mou und Adren hat gehen lassen, die Jungs sind absolut top und haben sich ja jetzt auch fürs Major qualifizieren können. Sehr schade, mochte die Hellraisers immer sehr gern.
#3
RCTutorial schrieb am 08.03.2016, 11:17 CET:
Randalmaker schrieb:
nebulein schrieb:
Ich weiss nicht aber wenn man sich die Hellraisers so anschaut, dann haben die sich doch irgendwie selbst ein Top Lineup Stück für Stück zerlegt. Wenn man sich dagegen die Wechsel anschaut, dann war maximal Oskar ein wirklich guter trade.

Seh ich genauso. Ich hab damals nicht verstanden, weshalb man mou und Adren hat gehen lassen, die Jungs sind absolut top und haben sich ja jetzt auch fürs Major qualifizieren können. Sehr schade, mochte die Hellraisers immer sehr gern.


mochte das Lineup mit mou und Adren auch am meisten. Seither gings eigentlich nurnoch bergab...
#4
BAERUS schrieb am 08.03.2016, 11:40 CET:
Komplettauflösung inc.
Schade schade, HR war früher definitiv ein cooles Team :)
#5
immie2706 schrieb am 08.03.2016, 13:00 CET:
Denke nicht, dass sie sich komplett auflösen werden, aber ein Spieler wird definitiv noch wechseln und das ist Oskar. Laut eigener Aussage hat er nämlich ein Angebot von einem Major Team vorliegen, was bei seinem Niveau auch verständlich ist.
#6
Cr0ks schrieb am 08.03.2016, 14:51 CET:
Ja überleg doch mal welches Lineup denn?
Das einzige was infrage kommen würde wäre entweder irgendeins in NA oder halt Mouz weil es sonst kein Englischsprachiges Line-Up gibt...bzw. keins was jetzt Oskar bräuchte bzw ihn haben will...
Oder?!
immie2706 schrieb:
Denke nicht, dass sie sich komplett auflösen werden, aber ein Spieler wird definitiv noch wechseln und das ist Oskar. Laut eigener Aussage hat er nämlich ein Angebot von einem Major Team vorliegen, was bei seinem Niveau auch verständlich ist.
#7
LucasxGER schrieb am 08.03.2016, 15:14 CET:
Cr0ks schrieb:
Ja überleg doch mal welches Lineup denn?
Das einzige was infrage kommen würde wäre entweder irgendeins in NA oder halt Mouz weil es sonst kein Englischsprachiges Line-Up gibt...bzw. keins was jetzt Oskar bräuchte bzw ihn haben will...
Oder?!
immie2706 schrieb:
Denke nicht, dass sie sich komplett auflösen werden, aber ein Spieler wird definitiv noch wechseln und das ist Oskar. Laut eigener Aussage hat er nämlich ein Angebot von einem Major Team vorliegen, was bei seinem Niveau auch verständlich ist.

Bevor eher HR gejoined ist war NaVi im Gespräch halt ich aber für eher unwahrscheinlich.. auf Anhieb würde mir jz auch nix einfallen
//e: FaZe wäre auch ne Option :D
#8
nebulein schrieb am 08.03.2016, 15:27 CET:
if guter Spieler wechselt than put random FaZe in die Diskussion. Navi hat mit Guardian eine der besten AWPs der Welt, das einzige Team mit Major Slot, dass im Moment schwächelt ist eigentlich VP.
#9
buddy0812 schrieb am 08.03.2016, 15:50 CET:
kucher ist nicht mehr in Form, war zu erwarten
#10
benegnthr schrieb am 08.03.2016, 16:24 CET:
nebulein schrieb:
if guter Spieler wechselt than put random FaZe in die Diskussion. Navi hat mit Guardian eine der besten AWPs der Welt, das einzige Team mit Major Slot, dass im Moment schwächelt ist eigentlich VP.


Und Envy, aber ich denke die werden sich was anderes überlegen als Kucher bzw Oskar.
#11
Jonse schrieb am 08.03.2016, 17:20 CET:
Ich weiß noch als Moe damals im Major Fnatic mit der AWP zerlegt hat, das erste Lineup war immer noch das beste ! Da konnte man echt gut mal auf Lounge auf sie wetten .. und hatte ne Top Qute :)
#12
fero86 schrieb am 08.03.2016, 18:27 CET:
oskar jetzt mit chrisj tauschen und mousesports ist tier1
#13
snky0 schrieb am 09.03.2016, 07:59 CET:
-taz + oskar :)
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz