ANZEIGE:
Wechsel: Überraschender Wechsel beim DreamHack Cluj-Napoca Gewinner08.03.2016, 17:58

EnVyUs tauscht kioShiMa mit DEVIL

Nach durchwachsener Leistung im Jahr 2016 reagiert man beim größten französischen Team direkt und verkündete soeben, dass man sich von Fabien 'kioShiMa' Fiey trennt und Timothée 'DEVIL' Démolon verpflichtet. Mit dem 21-jährigen, der bei LDLC.com White spielte, beendet man also die Rotation zwischen Team EnVyUs und Titan eSports (G2 Esports). Jetzt muss sich zeigen, ob man an den Erfolg beim Major in Rumänien wieder anknüpfen kann.



Bereits heute Nachmittag gab der Manager von Team EnVyUs einen Wechsel in ihrem Lineup via Twitter bekannt.

Wer die letzten Spiele von EnVyUs verfolgt hat, konnte vielleicht schon erahnen, dass in diesem Lineup nicht mehr alles rund läuft. Die Verpflichtung von DEVIL sollte für viele jedoch überraschend kommen, da er nicht zu den ganz großen Namen der französischen Topteams gehört. Mit LDLC White kämpfte er schon geraume Zeit um den Anschluss an G2 Esports, was bisher noch nicht gelang. April 2015 gewann man immerhin die ESEA Season 18: Main Devision und Anfang Februar 2016 gelang der Triumph auf der ASUS ROG CS:GO Assembly Winter 2016 gegen ENCE eSports.

Zu Beginn des Jahres verpflichtete man Mathieu 'Maniac' Quiquerez als Coach des Teams. Seitdem gewann man den Game Show Global eSports Cup, aber schied beim ESL Barcelona CS:GO Invitational und bei den IEM Katowice 2016 früh aus. Auf den SL i-League StarSeries XIV Finals scheiterte man im Halbfinale an Natus Vincere und in der ESL Pro League Season #3 steht man auf Platz vier.

Einfluss auf die Wahl von DEVIL könnte das anstehende Major gehabt haben, denn bei der MLG Columbus 2016 dürfte kein Spieler von G2 Esports für EnVyUs antreten. Ihr erstes gemeinsames Event sind die Counter Pit League Season #2 Finals in Kroatien kommende Woche.

Statement Nathan 'NBK' Schmitt

He has all around ability. DEVIL is a hard worker and proved it with LDLC.White. I have faith that he will keep proving his worth in the future. Bringing a new player to the front of the scene is always exciting and I am confident that we can achieve great things so long as the effort is there. The team and myself trust him entirely and we're looking forward to beginning work with him.


Statement Mike 'Hastr0' Rufail (Managing Director Team EnVyUs)

Our team works very hard to maintain the pedigree we have developed as defending major champions. The recent results have not been what we have come to expect and what we are working towards. It is always a last resort for us to make a roster change, but in this case, we believed it was necessary in order to regain the momentum we had going into the last major of 2015. We are looking forward to working with DEVIL and watching him make his name recognized on the forefront of professional CS:GO and esports in general.


Lineup Team EnVyUs
fr Kenny 'kennyS' Schrub
fr Vincent 'Happy' Schopenhauer
fr Nathan 'NBK' Schmitt
fr Timothée 'DEVIL' Démolon
fr Dan 'apEX' Madesclaire
ch Mathieu 'Maniac' Quiquerez (Coach)


Geschrieben von SilentThunder

Quelle: teamenvyus.com

Ähnliche News

Kommentare

 
1

#1
neuername schrieb am 08.03.2016, 18:00 CET:
[*]
#2
1234ABCD schrieb am 08.03.2016, 18:02 CET:
riskant, devil hat noch nie bzw. selten gegen Teams wie Fnatic, etc. gespielt
#3
Sithis schrieb am 08.03.2016, 18:02 CET:
Also mich hat das was ich bisher so von Devil gesehen habe nicht so sehr überzeugt, als dass es für Envy reichen würde. Aber abwarten und Tee trinken.
#4
HulkiswatchingyouNOW schrieb am 08.03.2016, 18:02 CET:
nice
#5
SenSeNN schrieb am 08.03.2016, 18:02 CET:
netter downgrade
#6
wzn schrieb am 08.03.2016, 18:03 CET:
wer?
#7
VapoR1912 schrieb am 08.03.2016, 18:03 CET:
RIP kio... Mein absoluter Lieblingsspieler. Hab mit ihm in Köln geredet und er ist einfach einer der nettesten und ruhigsten Personen auf diesem Planeten. DANKE FÜR ALLES <3 Ich hoffe du findest ein gutes Team!
#8
GrGr-Marco schrieb am 08.03.2016, 18:03 CET:
lol
#9
rK. schrieb am 08.03.2016, 18:04 CET:
Hm, abwarten was passiert. Denke nach dem Major gibts dann wieder nen French Shuffle
#10
Wutzii schrieb am 08.03.2016, 18:04 CET:
ich hätte eher bodyy genommen aber gut :D
#11
criticaLw0w schrieb am 08.03.2016, 18:04 CET:
DEVIL von nem t3 Team in ein t1 team? Ich glaube nicht, dass DEVIL gegen die besten CS teams performen kann und wenn dann wird es einer Zeit lang dauern.
#12
Kami19o4 schrieb am 08.03.2016, 18:05 CET:
Endlich bekommt ein junger Spieler mal die Chance. Ob es aufgehen wird sieht man dann in ein paar Wochen oder Monaten. Wurde aber definitiv mal Zeit, dass sich G2 und nV nicht immer nur die Spieler hin und her schieben.
#13
scar.d schrieb am 08.03.2016, 18:05 CET:
so ungefähr das beste was G2 hätte passieren können ... man behält selber alle Spieler und hat jetzt die Chance, für lau, einen starken entry-fragger ins Team zu holen der ihnen zzt fehlt.
Ex6, RPK und Scream sind alle super passive Spieler, Shox als entry verschwendet und Smithzz als AWP auch nicht so super geeignet für die Rolle.

Kp obs für NV so super ist, hab glaube ich noch nie ein Spiel von den LDLC Kerlen gesehen (oder war devil in dem Team was beim Major qualifier so untergegangen ist?!).
Dem Statement von Kio nach hat das Team wohl auch ein paar mehr Probleme als dass Kio grade nicht so krass spielt
#14
jogibear schrieb am 08.03.2016, 18:06 CET:
glaube damit hat sich envy keinen gefallen getan. Kio eigentlich immer konstant gespielt...
#15
Wutzii schrieb am 08.03.2016, 18:07 CET:
-RpK
+Kio
Bei G2 jetzt
#16
ShAd_1337 schrieb am 08.03.2016, 18:07 CET:
klingt erstmal suspekt aber wir sollten erstmal abwarten was der kerl gegen topteams bringen wird. time will tell
#17
pulzkiNg schrieb am 08.03.2016, 18:08 CET:
Verstehe nicht wie man als Major-Sieger an Motivation, Kommunikation und Respekt seinen Mitspielern gegenüber verlieren kann. Anstatt weiterhin als bestes Team der Welt zu gelten, macht man sich also lieber alles kaputt und fängt mit einem neuen Spieler bei 0 an.
#18
AbilitYy schrieb am 08.03.2016, 18:08 CET:
Ich bin gespannt was das major mit dem neuen jungen kerl bringt für envy
#19
PowerMG schrieb am 08.03.2016, 18:11 CET:
Mal schauen wie er sich macht.
#20
Toodels schrieb am 08.03.2016, 18:11 CET:
Wutzii schrieb:
-RpK
+Kio
Bei G2 jetzt


Warum sollte man RpK rausnehmen?
Er ist der konstanteste Spieler in diesen Lineup (Meiner Meinung nach..)

Lieber Ex6 als Coach und dann Kio reinholen. :)
#21
jogibear schrieb am 08.03.2016, 18:11 CET:
AbilitYy schrieb:
Ich bin gespannt was das major mit dem neuen jungen kerl bringt für envy


mit glück ins halbfinale aber nicht weiter
#22
Danny Banana schrieb am 08.03.2016, 18:12 CET:
jogibear schrieb:
glaube damit hat sich envy keinen gefallen getan. Kio eigentlich immer konstant gespielt...


Bitte? kioShiMa ist in der jüngeren Vergangenheit super inkonstant bzw. eher schlecht gewesen:

http://www.hltv.org/?pageid=247&playerid=4959&statsfilter=2053
#23
simonxD schrieb am 08.03.2016, 18:13 CET:
???????????????
Muss ich nicht verstehen oder
#24
Sento schrieb am 08.03.2016, 18:13 CET:
Wer Trifft denn bitte so eine Entscheidung kurz vor dem Major man hätte sich doch mal als Team zusammenreießen können und es auf dem Major nochmal versuchen.
#25
FLaaVEn schrieb am 08.03.2016, 18:13 CET:
Hätte lieber apex gekickt und nicht nen Tier 3 Spieler reingeholt...
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz