ANZEIGE:
Wechsel: Die Verträge wurden nicht verlängert21.03.2016, 14:00

Unikrn und Female-Team trennen sich

Gut vier Monate nach der Ankündigung, trennt sich die Organisation Unikrn wieder von ihrem Female-Team. In einem offiziellen Statement erklärt die Wettseite, dass sie sich in Zukunft mehr auf den Kernbereich des Unternehmens fokussieren wollen. Die Spielerin Sophia 'Kim' Benfakir gab auf Facebook bekannt, Team und Organisation hätten sich gemeinsam zu diesem Schritt entschlossen.




Ausschlaggebend für die Trennung soll gewesen sein, dass beide Seiten die gesetzten Ziele nicht erreicht hätten. Laut Organisation habe man in den letzten Monaten einige Veränderungen beim Personal erlebt, ein Vorgang, der auch weiterhin viel Aufmerksamkeit verlange. Daher habe man sich entschieden die Verträge nicht zu verlängern. Gleichzeitig betont das Management, es wolle auch weiterhin als Fürsprecher für Frauen im eSport auftreten und werde daher nach Möglichkeiten suchen diese zu unterstützen und zu sponsern.

Kim hat derweil bereits neue Pläne: Bei den kommenden Copenhagen Games 2016 wird sie für das schwedische Team Orbit Female als Stand-In spielen.

Statement Neda Samimi (Team-Manager)

We want to thank each of the girls on our team: Julie, Lalita, Kim, Missa, and Parmaviolet, who have all put in a tremendous amount of effort towards this team. We wish them all the best as they continue their professional careers. They’re an extremely talented group of players and we know they have bright futures ahead.

Statement Sophia 'Kim' Benfakir

Hey guys hope you are fine . Today i come with a really bad news ... Unikrn company and team unikrn linup decided to end the Unikrn Team adventure. We didn't managed in both side to reach our goal and times wasn't here anymore for us. Well it was an amaizing experience and i thanks Unikrn management for all the support they give us for the trust, and for the amaizing moment, i of course wish them good luck for the unikrn project. I want to thanks the general management and our manager Neda who was just amaizing who did everything for us even in bad days. And i want to thanks my old mates Lalita, Julie & Missa for putting so much effort and passion in the team, i love you and wish you BEST luck my NOOBS

Anyway that was a great adventure, and great things always end ^^. I will continue to stream & play Cs:go of course, and may be one day i will come with a new team, new adventure who knows !! Good news --> i will be standin for team Orbit at CPH games in 1 week SEEYA there !! ♥♥

Lineup ex-Team Unikrn
de Julia 'Julie' Strunkowski
fr Meyssa 'Missa' Bellouati
fr Perrine 'Lalità' Allesiardo
fr Sophia 'Kim' Benfakir
gb Camilla 'ParmaViolet' Hart


Geschrieben von Pretest

Quellen: unikrn.com, facebook.com

Ähnliche News

Kommentare


#1
zvck3r schrieb am 21.03.2016, 14:24 CET:
Sick! Das kam echt unerwartet.
#2
SenSeNN schrieb am 21.03.2016, 14:34 CET:
zvck3r schrieb:
Sick! Das kam echt unerwartet.


Kappa
#3
Jack Johnson. schrieb am 21.03.2016, 15:54 CET:
zvck3r schrieb:
Sick! Das kam echt unerwartet.


waren halt nicht mal nen top10 female team :D
#4
sheldor schrieb am 21.03.2016, 17:49 CET:
Jack Johnson. schrieb:
zvck3r schrieb:
Sick! Das kam echt unerwartet.

waren halt nicht mal nen top10 female team :D


Es gibt 10 Female-Teams?
#5
Jack Johnson. schrieb am 21.03.2016, 18:05 CET:
sheldor schrieb:
Jack Johnson. schrieb:
zvck3r schrieb:
Sick! Das kam echt unerwartet.

waren halt nicht mal nen top10 female team :D

Es gibt 10 Female-Teams?


im female bereich bestimmt :D
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz