ANZEIGE:
Wechsel: Das Wechselkarussell dreht sich ununterbrochen weiter17.05.2016, 14:30

LeiSuRe trennt sich von vladir0x

Wir befinden uns mitten in der Ligapause für die nationalen Counter-Strike: Global Offensive-Teams, denn die ESL Meisterschaft konnte erst vor Kurzem beendet werden und der Startschuss für die dritte Saison der 99Damage Liga fällt erst kommende Woche. Grund ist dies jedoch für die meisten Teams, ihre Lineups noch einmal rotieren zu lassen, wie es nun auch beim ESL Meisterschaft-Sieger LeiSuRe der Fall ist.



Der österreichische CS:GO-Spieler erwähnt in seinem Statement gegenüber 99Damage, dass sich das Team dazu entschieden hat, ohne ihn weiterspielen zu wollen. Er wolle nicht länger mit Christian 'reamux' Wolf zusammen in einem Team spielen, was gegen die Vorstellungen des restlichen Lineups ist und er somit die Konsequenzen tragen muss.

Somit gibt es auch beim Sieger der ESL Meisterschaft nur kurz nach dem Ende der Saison einen Wechsel zu verzeichnen. In seinem Statement sagt er jedoch, dass er bereit ist, sein Herzblut hineinzustecken, nachdem er duch den Sieg in Duisburg riesige Motivation und Ehrgeiz tanken konnte.

Statement Vladimir 'vladir0x' Garbeshkov

Schweren Herzens gebe ich somit bekannt, dass meine (ex)Teamkollegen sich dazu entschlossen haben, ohne mich weiterzuspielen. Der Grund dafür ist, dass ich nicht mehr wirklich bereit war mit reamux weiterzuspielen. Für mich bildet ein Team eine Einheit, die zusammenhält und sich gemeinsam präsentiert. Mit einer Person, die sich derartig in der Öffentlichkeit verhält, stetig nur Negatives von sich gibt und bei sämtlichen News und Foren alle Leute beleidigt, kann ich mich beim besten Willen nicht identifizieren. Anscheinend ist das nur meine Meinung.

Nach einer erfolgreichen Saison ist die Enttäuschung natürlich groß. Vorallem, weil ich mit meiner Leistung sehr zufrieden war, sei es in den Online-Cups oder auf meinem ersten LAN-Event. Nichtsdestotrotz stehe ich zu 100% hinter meiner Einstellung gegenüber reamux und trage die Konsequenzen. Ich wünsche dem Team und der Organisation trotz Allem nur das Beste und viel Erfolg für die Zukunft!

Auch wenn es schwer wird auf's Neue bei Null anzufangen, bin ich bereit Herzblut hineinzustecken und noch besseres Counter-Strike zu spielen als zuvor! Der Meisterschaftssieg brachte riesige Motivation und Ehrgeiz weiter zu machen und genau das werde ich tun!

Ich bedanke mich bei allen, die mich unterstützen - euer Support ist für mich Gold wert! Ein besonderer Gruß geht raus an tabseN, kakafu und der österreichischen Community <3!

Falls Interesse besteht, könnt ihr mich unter vladir0x@gmx.at oder über Twitter kontaktieren!

Peace, FreeAgent Vladi

Wie man nun durch ein Statement seitens Christian 'reamux' Wolf erfahren konnte, wird Thilo 'syken' Phan, der auf den Finals der ESL Meisterschaft als Stand-In gespielt hatte, vladir0x ersetzen und den neuen Platz als Stammspieler einnehmen.

Statement Christian 'reamux' Wolf

Zuallererst möchten wir uns bei vladirox für die Saison bedanken. Ich kann nur bestätigen, dass er mit seiner Leistung durchaus zufrieden sein kann und wünsche ihm das Beste auf seinem weiteren Weg. Wir als Team standen vor der Entscheidung, ob ich als Coach fortfahren werde, oder wir mit syken statt vladir0x in die Zukunft schreiten werden. Letztendlich kamen wir zu dem Entschluss, der sich hierin manifestiert und hoffen, in der Zukunft durch Resultate diese Entscheidung als Richtige zeigen zu können.

Lineup LeiSuRe
de Manuel 'mnL' Oberlein
de Jan 'LyGHT' Patocka
de Eduard 'faker' Kehl
de Christian 'reamux' Wolf
de Thilo 'syken' Phan


Geschrieben von MiPu

Ähnliche News

Kommentare

 
1

#1
cHeLios schrieb am 17.05.2016, 14:33 CEST:
mit reamux hätten sie die finals nicht gewonnen,... vladi hat immer gute leistungen gezeigt imo. :o
#2
n1ce_ schrieb am 17.05.2016, 14:36 CEST:
RIP Leisure. no vladi no party
#3
Neoox schrieb am 17.05.2016, 14:37 CEST:
n1ce_ schrieb:
RIP Leisure. no vladi no party


+1
#4
Delayer schrieb am 17.05.2016, 14:39 CEST:
[*]

editiert von Delayer am 18.05.2016, 19:40 CEST
#5
SebeSwanson schrieb am 17.05.2016, 14:39 CEST:
Danke Vladi das du deinen Prinzipien treu bleibst. Und Reamux. Grow up.
#6
LaberTalkTV_MORI schrieb am 17.05.2016, 14:41 CEST:
Also ich fand reamux hat zwar immer n bisschen provoziert, aber habe ihn jz nie so richtig beleidigen gesehen, Naja bin auch nicht so aktiv und vladir0x wird sich shcon nix aus der Nase ziehen, gl und auf gehts!
#7
replaycs schrieb am 17.05.2016, 14:41 CEST:
starkes Statement ! Guter Mann !
#8
MeXeD schrieb am 17.05.2016, 14:41 CEST:
- Reamux + Vladi

Sehe das genauso. Unprofessionell und dumm.
#9
The Lunatic Fringe schrieb am 17.05.2016, 14:43 CEST:
loooooooooool

editiert von TRiBANtw am 17.05.2016, 15:06 CEST
#10
IsmyH schrieb am 17.05.2016, 14:43 CEST:
Respekt an Vladi, dass es noch Menschen mit Überzeugungen gibt und dafür auch eintreten.
Die Entscheidung des Teams kann ich nicht ganz nachvollziehen, Reamux ist wohl der größte 0815-Daddler in der Deutschen CSGO Scene. Vladi ist im Gegensatz zu Reamux ein richtiges Talent und wird mit Sicherheit seinen Weg gehen.
Viel Erfolg Vladi! WP auf den Finals ;) (wo wir Reamux wohl nie sehen werden unseren alten Dodger)
#11
reMiw0w schrieb am 17.05.2016, 14:45 CEST:
vladi sympatisch und starker ösi. Rip Leisurelich
#12
Astinox schrieb am 17.05.2016, 14:45 CEST:
Viel Erfolg in Zukunft vladi! Endlich mal ein Statement was nicht heißt "ja wir haben uns getrennt weil es nicht mehr gepasst hat". Viel Glück für die Zukunft! :)
#13
Schlabbesebbl schrieb am 17.05.2016, 14:46 CEST:
w0w, unexpected.

hätte eher damit gerechnet dass man reamux austauscht.

schade vladi, aber Kopf hoch. Mit deiner Leistung hast du gezeigt dass dir in Deutschland Tür und Tor offen steht. Respekt auch an dich für deine ehrlichen Worte- ein so ehrliches Statement liest man selten.



editiert von Schlabbesebbl am 17.05.2016, 14:52 CEST
#14
PIERRO schrieb am 17.05.2016, 14:49 CEST:
starkes statement!
auf jeden fall viel glück in zukunft vladi. ich warte gerade nur noch auf den netten reamux, bis er sich unter diesem post mal wieder rechtfertigt und negativ auffällt :-)
#15
simonxD schrieb am 17.05.2016, 14:50 CEST:
schade dass man lieber mit nem onliner weiterspielt als mit jemanden der auf den finals gecarryt hat.

kann ich 0 nachvollziehen, da reamux sowieso schon gesagt hatte dass er ebenso nicht auf den nächsten finals sein kann...
#16
Nutzername schrieb am 17.05.2016, 14:51 CEST:
reamux halt total braindead....kann ich gut verstehen. Aber hätte eher reamux ausgetauscht, spielerisch jedenfalls die bessere Entscheidung gewesen.

Gl vladi
#17
Dannix schrieb am 17.05.2016, 14:53 CEST:
Einfach kacke, reamux rafft im gegensatz zu vladi absolut nix! Werden mit ihm nichts erreichen! Naja wir werden sehen, bei den nächsten langames wird reamux warscheinlich wieder nicht da sein und dann is vladi stand in :P
#18
Z4rK1 schrieb am 17.05.2016, 14:53 CEST:
<3 Vladi
#19
HopPpP schrieb am 17.05.2016, 14:55 CEST:
vladi hat halt so recht
#20
kakafu schrieb am 17.05.2016, 14:57 CEST:
das team mit vladi eindeutig besser, kann die entscheidung seiner teammates schwer nachvollziehen.
#21
DaniSteel31 schrieb am 17.05.2016, 14:59 CEST:
Ligapause: Esports Championship Series Season I läuft noch und ist sehr spannend für alle mouz-fans. Das Bo3-Format ist das beste. Diesen EsL-Kot von Bo1 in der ProLeague kann ich nicht ausstehen, sehr viele Spiele enden 1:1 nach Maps, wer möchte bitte sowas sehen? Ist ja wie 0:0 im Fussball.
#22
TheAdd0 schrieb am 17.05.2016, 15:01 CEST:
DaniSteel31 schrieb:
Ligapause: Esports Championship Series Season I läuft noch und ist sehr spannend für alle mouz-fans. Das Bo3-Format ist das beste. Diesen EsL-Kot von Bo1 in der ProLeague kann ich nicht ausstehen, sehr viele Spiele enden 1:1 nach Maps, wer möchte bitte sowas sehen? Ist ja wie 0:0 im Fussball.


Die Ligapause gilt für die NATIONALEN csgo Teams :D
#23
TRiBANtw schrieb am 17.05.2016, 15:05 CEST:
Erstmal Respekt für die Ehrlichkeit und viel Glück auf deinem weiteren Weg vladi. Der Wechsel ist trotzdem nicht zu verstehen. Die Teamleistung, welche auf den Finals gezeigt wurde, war überragend. Ein Wechsel kam eigentlich garnicht in Frage, zumindest nicht solch einer. Hätte mir eher ein anderes Szenario gewünscht, aber to late...
#24
aufd1 schrieb am 17.05.2016, 15:07 CEST:
reamux
nuff said

/e: btw +unendlich für vladis Statement
Klingt sehr vernünftig und stärkt mal wieder meine Meinung über den Herrn Wolf

editiert von aufd1 am 17.05.2016, 15:23 CEST
#25
bima schrieb am 17.05.2016, 15:08 CEST:
Nächste Finals reamux eh wieder nicht da dann holen die vladi als standin haha
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz