ANZEIGE:
Wechsel: Die Bulgaren wieder ohne Organisation17.07.2016, 14:30

Orbit Gaming nun wieder Mortal Kombat

Das bulgarische Team um Viktor 'v1c7oR' Dyankov ist seit kurzem wieder ohne Organisation. Sie trennten sich von Team Orbit, welchem sie erst kürzlich beigetreten waren. Zuvor war das Lineup schon als Mortal Kombat aufgelaufen, als sie auf der Suche nach einer Organisation waren. Ursprünglich waren die Bulgaren bei E-Frag, welche sich entschlossen kein CS:GO-Team mehr zu unterstützen.



Nun geht also die Suche weiter für Emiliyan 'spyleadeR' Dimitrov & Co, nachdem sie für Orbit gerade mal zwei Monate gespielt hatten. Die Gründe dafür sind erneut eine Organisation, welche in CS:GO kein Team mehr unterstützen möchte. Team Orbit hat damit lediglich Teams in Rainbow Six, Call of Duty: Black Ops 3 und Mortal Kombat (Fighting-Game) Spieler. Interessierte Organisationen können sich bei Mortal Kombats Team Manager melden.

Statement Nikolay 'nkl' Krustev

We wanted to thank Orbit for supporting us in the short time they did. But after further consideration our goals did not seem to align, they did not think that CSGO would be the game for them moving forward. We as a team want to thank them and wish them luck. With that said we are looking for a new home to represent. We look forward to the future and finding an organization that has the same aspirations as we do, somewhere we can grow together!

Lineup MK (ex-Orbit)
bg Simeon 'dream3r' Ganev
bg Viktor 'v1c7oR' Dyankov
bg Kamen 'bubble' Kostadinov
bg Nikolay 'nkl' Krustev
bg Emiliyan 'spyleadeR' Dimitrov


Geschrieben von cLaun

Quellen: hltv.org, twitter.com

Ähnliche News

Kommentare


#1
SlaxXx schrieb am 17.07.2016, 14:43 CEST:
"Team Orbit hat damit lediglich Teams in Rainbow Six, Call of Duty: Black Ops 3 und Mortal Kombat Spieler. Interessierte Organisationen können sie bei Mortal Kombats Team "
muss man beim schnell lesen echt 2 mal lesen damit man es rafft vllt hättet ihr team orbits mk team weiter vorne erwähnen sollen ^^
#2
brokkoleet schrieb am 17.07.2016, 14:50 CEST:
SlaxXx schrieb:
"Team Orbit hat damit lediglich Teams in Rainbow Six, Call of Duty: Black Ops 3 und Mortal Kombat Spieler. Interessierte Organisationen können sie bei Mortal Kombats Team "
muss man beim schnell lesen echt 2 mal lesen damit man es rafft vllt hättet ihr team orbits mk team weiter vorne erwähnen sollen ^^


ist schon ok so
#3
cLaun schrieb am 17.07.2016, 14:52 CEST:
Hab hinzugefügt, dass in der Auflistung das Fighting-Game gemeint ist. Hoffe es ist jetzt verständlich.
#4
BestCarpenter schrieb am 17.07.2016, 17:53 CEST:
Woooooow, wie unerwartet dass Orbit wieder ein Team nach 2 Monaten entlässt....
#5
DankyD schrieb am 17.07.2016, 20:16 CEST:
Die News sind aber echt schon lang keine mehr xD
Aber besser spät als nie
#6
Dr.ReLax schrieb am 18.07.2016, 08:39 CEST:
cLaun schrieb:
Hab hinzugefügt, dass in der Auflistung das Fighting-Game gemeint ist. Hoffe es ist jetzt verständlich.


Und nimm dann das Spieler da raus oder bau den Satz um. So ergibt es keinen Sinn.
... hat Teams in Ladida Ladida Ladida... Spieler. Das Spieler ist da glaube ich etwas fehl am Platze. :)
#noHateforcLaun
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz