ANZEIGE:
Wechsel: Das CIS-Flaggschiff ändert Stammlineup04.08.2016, 16:16

s1mple für Zeus zu Natus Vincere

Wie soeben bekannt gegeben wurde, wird es beim CIS-Team von Natus Vincere eine Änderung geben. Danylo 'Zeus' Teslenko wird das Team verlassen - somit ist dies der erste Wechsel bei Natus Vincere seit März 2015. Für ihn kommen wird der erst 18-Jährige ukrainische Spieler Alexander 's1mple' Kostylev.



Zeus geht inaktiv
Laut der News, welche auf Natus Vinceres Website veröffentlicht wurde, wird angegeben, dass Zeus vorerst inaktiv gehen wird und seine Maus somit an den Nagel hängt. Ob dies eine dauerhafte Entscheidung ist bleibt jedoch vorerst abzuwarten. Man habe dem Spieler jedoch verschiedene Möglichkeiten angeboten und wartet mit einer Entscheidung bis zum Ende des Monats.

In den Statements (weiter unten in der News) äußern sich sowohl der eSports Director als auch der Team-Manager von Natus Vincere zu den aktuellen Geschehnissen und Wechseln.


Zeus im Na'Vi-Dress
Die Personalie Danylo 'Zeus' Teslenko
Zeus ist natürlich nicht nur ein gewöhnlicher Counter-Strike-Spieler, denn er war zugleich das längste Teammitglied bei Natus Vincere und auch der Team-Captain. Seit Ende 2009 spielte er unter dem Dress von Natus Vincere und war auch zu den Anfangszeiten in CS:GO im Team gewesen. Erfahrungen konnte er früher bereits in Teams wie Virtus.pro oder KerchNET sammeln, bevor er dann zu Na'Vi wechselte.

Die Personalie Alexander 's1mple' Kostylev
Dass s1mple eine Bereicherung für das Team sein wird, sollte wahrscheinlich ausser Frage sein. Zwar mag der 18-Jährige noch etwas jung und naiv sein und hin und wieder auch nicht nachdenken, bevor er sich zu gewissen Themen äußert - auf dem Server kann ihm jedoch niemand etwas vormachen. Team Liquid schoss er bei zwei Majors in die Playoffs und ist bekannt dafür, dass er die Gegner zum zittern bringt. Nicht zuletzt wurde er für eine Aktion bei der ESL One Cologne 2016 mit einem Spielergraffiti geehrt.

Die letzten Events und Ergebnisse
Das Jahr 2016 startete nicht schlecht für das Flaggschiff der CIS-Region. Noch im Januar konnte das Team die DreamHack Leipzig 2016 für sich entscheiden, nachdem man im Finale gegen Luminosity Gaming mit 2:0 nach Maps siegreich war. Auf den Intel Extreme Masters Katowice 2016 revanchierten sich die Brasilianer dann bereits im Halbfinale - Na'Vi beendete das Turnier auf dem 3./4. Platz.

Über 40.000 US-Dollar sowie den ersten Platz durfte sich Na'Vi dann wieder bei den Finals der Counter Pit League Season #2 freuen, wo man die Dänen von Astralis im Finale besiegte. Im Anschluss folgte ein herausragender zweiter Platz bei der MLG Columbus 2016, dem ersten CS:GO-Major im Jahr 2016, wo man sich im Finale erneut den Brasilianern von Luminosity Gaming (jetzt SK Gaming) geschlagen geben musste.


Na'Vi in Köln
Zwei zweite Plätze wurden nach dem Major bei den DreamHack Masters Malmö 2016 und der StarLadder i-League Invitational #1 eingefahren, bevor man sich dann bei der ESL One Cologne 2016 mit dem Viertelfinalaus gegen Team Liquid zufrieden geben musste. Die letzte Liga, welche das Team bis zum heutigen Tag aktiv abgeschlossen hat, war die erste Season der ELEAGUE, wo man erneut in einem Halbfinale unterlegen war - 0:2 nach Maps gegen fnatic.

Na'Vi - eines der beständigsten Teams
Das Team von Natus Vincere hatte seit der Veröffentlichung von Counter-Strike: Global Offensive bislang nur drei größere Wechsel hinter sich gebracht - war und ist somit eines der beständigsten Teams der internationalen Szene. Im Juli 2013 trennte sich das Team von Yegor 'markeloff' Markelov, kurz vor dem Jahreswechsel wurden dann Ioann 'Edward' Sukhariev sowie Ladislav 'GuardiaN' Kovács verpflichtet. Im Jahr 2014 hatte es keinen einzigen Wechsel im Lineup gegeben, im März 2015 wurde Sergey 'starix' Ischuk dann als Coach eingesetzt und Egor 'flamiE' Vasilyev trat dem Team bei, nachdem er die HellRaisers verlassen hatte.

Statement Alexander 's1mple' Kostylev

I am really happy to join this great organization and be part of my favorite lineup with the world’s best players on it. I will do everything I can to achieve big goals together with the team.

Statement Yevhen 'HarisPilton' Zolotarov (eSports Director Natus Vincere)

Today I feel both elated, because we have signed one of the most talented and promising players of the world, and sad, because the Natus Vincere epoch of Daniil Teslenko, who has not only been the team’s veteran IGL and a captain, but also one of the organization’s founding fathers, has come to an end.


I would like to comment on each of these cases separately. Regarding Oleksandr’s arrival, I believe that this transfer has a potential of becoming one of the most successful in the CS:GO history, given how high-skilled, motivated and demanding towards his teammates this player has proven to be. I hope that we are at the outset of long and productive cooperation. I would like to personally thank Daniil Teslenko for everything he has done for Na`Vi, his great devotion, victories, sincerity and dependability. The career you had is what most of the world can only dream of! Daniil, you are a legend!!!

Also, I want to thank Team Liquid and Victor Goossens for helping to make this transfer possible. Despite offering more financially beneficial terms, they met us halfway and took the player’s ambitions and interests into consideration, so they deserve enormous respect! It is amazing to work with professionals.

And now we are ready to move forward and reach new heights. DAVI NAVI!

Statement Eugene 'ugin' Erofeev (Team-Manager Natus Vincere CS:GO)

Everyone must be curious why we have done that, and it’s quite easy to explain. The time has come. Everything flows, everything changes. It’s time for Daniil to go, and for a young and talented player to replace him on our lineup.


The recent results our team has scored have been quite solid. We became one of the most consistent teams on the CS:GO scene, but no matter how hard we tried, the major gold has been out of reach. We also underperformed in such leagues as ESL and ELEAGUE. Despite the number of the finals they played, our guys started losing motivation and belief in the team’s success. Their synergy started to fade away, and it all resulted in what we saw unfold at the previous major and the ELEAGUE LAN. Is it surprising? Turns out, sometimes it happens. We realized that we can’t be complacent with second places. It is true that second and fourth finishes are always the most disappointing ones...

The loss in the final can affect the morale a lot harder than when you fail to advance out of the group. I am not saying that Daniil is the reason why it all happened, of course not. Here everyone played his part - we were winning and losing together, after all. At times we didn’t put every effort we could into the game, and on some days we played at our limit, but the long-awaited win was still unobtainable. We always lacked something, finishing second turned into some kind of a pattern, and as I said, the team’s synergy started to fade. You can’t stay the best without it. Perhaps, we could go without this change, but in the world where the competition is so tough we have to be ready to undertake such measures. And it is normal, because eSports becomes more professional.

Nobody knows how this change will impact the performance of our guys, but we do realize changes are what we really need. We believe that with s1mple’s arrival we will achieve it. Here it’s the battle between experience and youth. Today we choose youth, and only time will tell what is going to happen next.

I would like to thank Daniil for everything. Being your manager wasn’t an easy task, but it surely was a very, very interesting one. I wish you to stay in this developing industry, there are lots of opportunities, and your leadership qualities will surely help you do well. I am sure that we will continue working together in the future!

Lineup Natus Vincere
ru Egor 'flamiE' Vasilyev
ru Denis 'seized' Kostin
sk Ladislav 'GuardiaN' Kovács
ua Ioann 'Edward' Sukhariev
ua Alexander 's1mple' Kostylev
ua Sergey 'starix' Ischuk (Coach)


Geschrieben von MiPu

Quelle: read.navi-gaming.com

Kommentare

 
1

#1
Kami19o4 schrieb am 04.08.2016, 16:17 CEST:
Das kam ja fast unerwartet ( ͡° ͜ʖ ͡°)
#2
biibii schrieb am 04.08.2016, 16:18 CEST:
predictions !!
#3
DerYann schrieb am 04.08.2016, 16:19 CEST:
Unerwartet ( ͡° ͜ʖ ͡°)
#4
kaizeNCS schrieb am 04.08.2016, 16:23 CEST:
ich bin gespannt wohin es zeus zieht,ich hoffe dass er nicht ganz die maus an die nagel hängt :)
#5
DonkeyK schrieb am 04.08.2016, 16:23 CEST:
"i dont give up until i win a motherfucking major" - Zeus
#6
tom48 schrieb am 04.08.2016, 16:23 CEST:
Freut mich für s1mple. Der Typ hat halt in den letzten Monaten einen 180° turn hingelegt.
#7
osirisbash schrieb am 04.08.2016, 16:24 CEST:
Firepower only :D
#8
SebeSwanson schrieb am 04.08.2016, 16:25 CEST:
kaizeNCS schrieb:
ich bin gespannt wohin es zeus zieht,ich hoffe dass er nicht ganz die maus an die nagel hängt :)


ich denke mal er wird eher so Analyst/Coach? Kann mir nicht vorstellen das man nach x Jahren bei NaVi zu nem Tier2 Team geht.
#9
snackov1ch schrieb am 04.08.2016, 16:25 CEST:
SebeSwanson schrieb:
kaizeNCS schrieb:
ich bin gespannt wohin es zeus zieht,ich hoffe dass er nicht ganz die maus an die nagel hängt :)

ich denke mal er wird eher so Analyst/Coach? Kann mir nicht vorstellen das man nach x Jahren bei NaVi zu nem Tier2 Team geht.


In regards to the future career of Daniil "Zeus" Teslenko, the player will retain the Natus Vincere contract but will go inactive for a period of time. The organization still has plenty to offer to Daniil, and the final decision will be made and announced by the end of this month. Below you can find some statements from the eSports Director of Natus Vincere, the team's manager and the newcomer himself.
#10
kaizeNCS schrieb am 04.08.2016, 16:27 CEST:
kommt auf ihn an,navi hat mit starix schon einen sehr kompetenten coach und vllt will zeus ja ein neues team mit talenten aus der cis-region formen
#11
Dodokay schrieb am 04.08.2016, 16:28 CEST:
Da kann man die Weltspitze ins Visier nehmen. Mit guardian hat man ja die wohl beste awp der Welt. Die anderen sind auch enorm stark. Ich hoffe mal das man es mit s1mple soweit bringt das man es mit SK aufnehmen kann!
#12
QuackerJ schrieb am 04.08.2016, 16:34 CEST:
Dodokay schrieb:
Mit guardian hat man ja die wohl beste awp der Welt.


Wenn er mal wieder performt schon. Macht er momentan nur iwie nicht :/
#13
alleskiller schrieb am 04.08.2016, 16:35 CEST:
Leider hat man ein Stück Geschichte von NaVi damit gekickt. Der Wechsel könnte NaVi aber wieder in die Top 3 der Welt bringen!

Ich hoffe Zeus findet ein neues Team... Wenn er sich vollkommen von der Szene verabschieded wär das damit gleichzusetzten als würde ein Gob b, Get_Right oder forest das Handtuch schmeißen.
#14
US_Navy_SEAL schrieb am 04.08.2016, 16:36 CEST:
GL an S1mple, aber schade für Zeus
#15
STARSIOS schrieb am 04.08.2016, 16:37 CEST:
Dodokay schrieb:
Da kann man die Weltspitze ins Visier nehmen. Mit guardian hat man ja die wohl beste awp der Welt. Die anderen sind auch enorm stark. Ich hoffe mal das man es mit s1mple soweit bringt das man es mit SK aufnehmen kann!


das hat er auch knapp mit liquid geschafft, und jetzt mit navi sollte das einfacher werden denke ich, die anderen 4 sind locker besser als die von liquid.
#16
s1ckkk schrieb am 04.08.2016, 16:44 CEST:
Hätte eig. gedacht das seized geht, weil er 2. awp war. Jetzt haben sie 3 potentielle awps, gg :D
#17
kaizeNCS schrieb am 04.08.2016, 16:52 CEST:
s1ckkk schrieb:
Hätte eig. gedacht das seized geht, weil er 2. awp war. Jetzt haben sie 3 potentielle awps, gg :D


du sagst es: potenzielle awps.Denke mal dass seized ganz von der awp weggeht und s1mple die 2.awp übernimmt,außerdem hat s1mple respekt vor den spielern aus navi und wird sich hoffentlich nicht beschweren wenn er nicht so oft die awp spielen darf.Aber die combo guardian+s1mple kann man eig schon gleichsetzen mit fallen+cold :D
#18
Duss schrieb am 04.08.2016, 16:53 CEST:
rip navi

jetzt sind die das neue fnatic, 5 spieler ohne gehirn mit nur ballerpower
#19
S1m0n.de schrieb am 04.08.2016, 17:01 CEST:
Duss schrieb:
rip navi
jetzt sind die das neue fnatic, 5 spieler ohne gehirn mit nur ballerpower


du hast das kappa vergessen
#20
xR E D schrieb am 04.08.2016, 17:02 CEST:
Duss schrieb:
rip navi
jetzt sind die das neue fnatic, 5 spieler ohne gehirn mit nur ballerpower


Achso, alles klar mate.
#21
S1m0n.de schrieb am 04.08.2016, 17:07 CEST:
gl hf
#22
robsN. schrieb am 04.08.2016, 17:11 CEST:
Navi unschlagbar
#23
Nutzername schrieb am 04.08.2016, 17:14 CEST:
"Daniil Teslenko ‏@navizeus4444 12 Min.Vor 12 Minuten
Thanks everyone for the warm words. I'll come back from my VACation and figure something out 😊"

Glaube nicht das er inaktiv geht. Er war immer ein Teil von NaVi....das ist echt sehr sehr schade, hätte eher flamie ausgetauscht...krass...
#24
STARSIOS schrieb am 04.08.2016, 17:14 CEST:
xR E D schrieb:
Duss schrieb:
rip navi
jetzt sind die das neue fnatic, 5 spieler ohne gehirn mit nur ballerpower

Achso, alles klar mate.


ich glaube er hat starix vergessen, er ist der ansager und nicht zeus du hirni
#25
Sento schrieb am 04.08.2016, 17:15 CEST:
Hoffentlich benimmt sich s1mple so eine Chance wird er vielleicht nie wieder bekommen.
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz