ANZEIGE:
Wechsel: Eine Legende kehrt zurück24.10.2016, 15:42

KRiMZ wieder bei Fnatic

Es hatte sich bereits angekündigt. Freddy 'KRiMZ' Johansson wechselt zurück zu Fnatic, im Tausch für Jonas 'Lekr0' Olofsson. Damit stehen wieder drei von fünf Spieler des letzten Majors im Lineup der Schweden.



Es ist gerade einmal zwei Monate her, da begann das große Wechselkarussel in Schweden Fahrt aufzunehmen. Das legendäre Fnatic-Lineup löste sich in seine Bestandteile auf. Robin 'flusha' Rönnquist, Jesper 'JW' Wecksell und Freddy 'KRiMZ' Johansson wechselten zum alten Team-Captain pronax und nahmen somit den Major-Spot mit.

Nun wurde der Wechsel teilweise rückgängig gemacht. KRiMZ steht mit sofortiger Wirkung wieder unter Vertrag von Fnatic. Damit bekommt das schwedische Lineup unter der Leitung von Viktor 'vuggo' Jendeby seinen Major-Spot wieder zurück und schickt damit GODSENT auf das Minor.



Statement GODSENT

"Today we are welcoming back Jonas “Lekr0” Olofsson to the GODSENT squad, while saying goodbye to Freddy “KRiMZ” Johansson. Lekr0 was traded to Fnatic as part of the summer's roster shuffle, but with our recent lacklustre performance, we have concluded that the right decision is to move KRiMZ back to Fnatic in exchange for Lekr0.

We are incredibly excited for Lekr0 to be playing on GODSENT again. His performance this past year - also while at Fnatic - speaks magnitudes of his talent, and we are convinced that will light everyone’s spark.

With this move Fnatic regains Legends status for the upcoming 2017 ELEAGUE Major. The new GODSENT team, including Lekr0, is already bootcamping and we will fight with all our heart to reach the Major.

We want to thank everyone at Fnatic for a friendly position in this admittedly awkward discussion and wish KRiMZ and team godspeed in their new lineup.

Tune in for our ESEA Premier match against Gambit at 7pm CET tonight."


Lineup fnatic
se Olof 'olofmeister' Kajbjer
se Freddy 'KRiMZ' Johansson
se Dennis 'dennis' Edman
se Simon 'twist' Eliasson
se John 'wenton' Eriksson

Lineup GODSENT
se Robin 'flusha' Rönnquist
se Jesper 'JW' Wecksell
se Markus 'pronax' Wallsten
se Andreas 'znajder' Lindberg
se Jonas 'Lekr0' Olofsson


Geschrieben von DasiN

Ähnliche News

Kommentare

 
1

#1
Impuls7 schrieb am 24.10.2016, 15:44 CEST:
Kann ich einfach nicht nachvollziehen...
#2
Inspiration_1312 schrieb am 24.10.2016, 15:45 CEST:
Krimz Legende ? noch lange nicht !
#3
Mr Crawfish schrieb am 24.10.2016, 15:46 CEST:
ihn zurückzuholen ist für fnatic denke ich gut, hätte aber niemals gegen lekro getauscht, war für mich der beste der drei neuzugänge gewesen
#4
FOXIT schrieb am 24.10.2016, 15:48 CEST:
Ich glaube bei den Schweden bleiben die Erfolge jetzt eine etwas längere Zeit aus... Was erhofft man sich durch solch einen Wechsen?! Man will wahrscheinlich nur Retten was schon lange nicht mehr zu Retten ist
#5
TuWaK schrieb am 24.10.2016, 15:49 CEST:
FOXIT schrieb:
Ich glaube bei den Schweden bleiben die Erfolge jetzt eine etwas längere Zeit aus... Was erhofft man sich durch solch einen Wechsen?! Man will wahrscheinlich nur Retten was schon lange nicht mehr zu Retten ist

..With this move we will regaining our Legend status for the upcoming CS:GO major... das ist wahrscheinlich der einzige Grund
#6
Schurknix schrieb am 24.10.2016, 15:50 CEST:
k. was passiert jetzt mit ihrem slot im minor? und rückt noch wer in die pro league finals nach?

editiert von Schurknix am 24.10.2016, 15:55 CEST
#7
DaveMension schrieb am 24.10.2016, 15:50 CEST:
Impuls7 schrieb:
Kann ich einfach nicht nachvollziehen...


Ich verstehe auch dieses absolut lächerliche Hin- und Hergewechsel nicht. Ein Team wie VP oder die jüngsten Erfolge von NIP zeigen, dass es trotz ein paar Misserfolgen (von mir aus auch 1 Jahr lang) noch lange nicht heißt das man ständig Spieler austauschen muss und dann doch wieder zurück tauscht und dann irgendwie wieder doch nicht.
Aber müssen die ganzen Profi-Teams ja selbst wissen, ich als Sponsor des Teams hätte da auf jeden Fall kein Bock drauf wenn meine Marke ständig von anderen Spielern repräsentiert wird und es dem Publikum relativ egal ist welche Gesichter hinter den ganzen Titeln und Erfolge stehen, weil ich glaube das die Identifikation der Marke auch mit Spielern verbunden wird.
Aber auch das müssen die ja alle selbst wissen :D
#8
Elliot123 schrieb am 24.10.2016, 15:51 CEST:
Da ist gut Kohle geflossen, damit fnatic ihren Major Spot wiederbekommt. Flusha kommt auch noch zurück, spätestens nach dem Major wenn sie da underperformen
#9
zodaic schrieb am 24.10.2016, 15:53 CEST:
Schurknix schrieb:
k. was passiert jetzt mit ihrem slot in minor? und rückt noch wer in die pro league finals nach?


fnatic hat jetzt major slot und in der esl pro league werden sie nicht ersetzt :)

WELCOME BACK LGB
#10
AbilitYy schrieb am 24.10.2016, 15:57 CEST:
und ich hatte mich auf godsent sticker gefeut
#11
Fickz schrieb am 24.10.2016, 16:00 CEST:
Inspiration_1312 schrieb:
Krimz Legende ? noch lange nicht !

Legendenstatus, da er mit dem fnatic lineup des letzten Majors unter den top 8 der Teams war (halt beim letzten Major)
#12
Steinkauz schrieb am 24.10.2016, 16:01 CEST:
Wenn das bis zum major hält und sich godsent nicht qualifizieren kann, dann gäbe es endlich ein major ohne meine zwei Hassspieler* wenn dann sk ind der gruppenphase noch rausfliegt...
#13
Compufreak345 schrieb am 24.10.2016, 16:03 CEST:
zodaic schrieb:
Schurknix schrieb:
k. was passiert jetzt mit ihrem slot in minor? und rückt noch wer in die pro league finals nach?

fnatic hat jetzt major slot und in der esl pro league werden sie nicht ersetzt :)
WELCOME BACK LGB

Der Kollege meinte die Finals - komisch, dass es in der Nachricht hier nicht erwähnt wird, finde ich auch sehr interessant aus dem Statement :
fnatic schrieb:

Unrelated to these roster changes, we regret to announce that our CS:GO team will not be able to participate in the ESL Pro League Finals in Brazil and that we will be playing with a substitute player during ELEAGUE next month, as dennis will not be participating due to personal reasons. We will release more information on our stand-in shortly.
#14
Babahaft schrieb am 24.10.2016, 16:05 CEST:
Krimz und Olofmeister konnte einfach richtig krasse retakes zusammen ausspielen ohne wirklich kommunizieren zu müssen :D
#15
svenorr schrieb am 24.10.2016, 16:08 CEST:
Glaube, da sollten 2 imba Teams aufgezogen werden, was jetzt irgendwie nicht sop ganz geklappt hat...und nun versucht man mit Wechseln die richtige Balance zu erschaffen...
Das einstige unbesiegbare FNATIC gibts jedenfalls nicht mehr.
#16
Impuls7 schrieb am 24.10.2016, 16:15 CEST:
Im Prinzip hätte man vor paar Monaten beim LU-Wechsel einfach nur JW durch Twist austauschen müssen damit es wieder eine richtig gute Main-AWP gibt. Aber auch die darf er anscheinend nicht sein bei Fnatic...

Nun werden die Finals trotz #1 in den Gruppenspielen ausgesetzt und die ELEAGUE-Woche ohne Dennis ausgetragen. Na da bin ich mal gespannt ob das alles so hinhaut.
#17
GaZ-dA-k1nG schrieb am 24.10.2016, 16:25 CEST:
jetzt flusha noch für wenton dann sind sie wieder top 3 safecall :D
JW kann ja Einzelhandelverkäufer in seinem tollen Store machen!
#18
Mombaa schrieb am 24.10.2016, 16:28 CEST:
WOW ... JW und Flusha waren nach Olof die besten bei Fnatic nun sind sie zu 2 und Fnatic zu 3 und beides sind jetzt Tier 2 teams... anstatt einfach wieder zu 5. zu spielen und wieder ein top 1 team zu werden.. als JW fan ein ziemlicher bitchmove von Krimz
#19
tobitobson schrieb am 24.10.2016, 16:37 CEST:
glaube nicht das krimz das koplett alleine entschieden hat und mit jw kan man kein top 1 team werden der ist mittlerweile einfach nicht mehr auf dem level von z.b. maikelele wenn er awp oder selbst forest an der awp find eich besser
#20
PADiNHO schrieb am 24.10.2016, 16:55 CEST:
man wollte einfach den major slot haben und versucht wieder "groß" zu werden. hat ja derzeit nicht geklappt. aber ich denke nicht, dass es am skill lag, sondern einfach an der zeit die ihnen leider nicht gegeben wurde. und lekro rausnehmen...ich glaube dass war eine forderung von godsent, vielleicht nicht unbedingt von fnatic vorgesehn. who knows...
#21
ludiio schrieb am 24.10.2016, 17:13 CEST:
das ist für beide teams ein upgrade meiner meinung nach ^^
#22
SSASYEEE schrieb am 24.10.2016, 17:22 CEST:
tobitobson schrieb:
glaube nicht das krimz das koplett alleine entschieden hat und mit jw kan man kein top 1 team werden der ist mittlerweile einfach nicht mehr auf dem level von z.b. maikelele wenn er awp oder selbst forest an der awp find eich besser


Einfach nur Lächerlich.... Maikelele besser als JW tut mir leid das sagen zu müssen aber du hast nen Vogel
#23
Whisky16 schrieb am 24.10.2016, 17:40 CEST:
Wie viel Müll hier geschrieben wird, vielleicht sollte man sich erstmal informieren.

*Flusha kommt nicht zu Fnatic zurück, weil es persönliche Differenzen gibt zwischen ihm und Dennis.

*Godsent wollte den Tausch nur durchziehen wenn sie Lekro wieder bekommen.

*Dennis spielt bei der Eleague Group Stage nicht weil er Vater wird zu der Zeit.
#24
Mowi schrieb am 24.10.2016, 17:54 CEST:
Whisky16 schrieb:
Wie viel Müll hier geschrieben wird, vielleicht sollte man sich erstmal informieren.
*Flusha kommt nicht zu Fnatic zurück, weil es persönliche Differenzen gibt zwischen ihm und Dennis.
*Godsent wollte den Tausch nur durchziehen wenn sie Lekro wieder bekommen.
*Dennis spielt bei der Eleague Group Stage nicht weil er Vater wird zu der Zeit.


Quellen pls
#25
s1ckkk schrieb am 24.10.2016, 18:04 CEST:
SSASYEEE schrieb:
tobitobson schrieb:
glaube nicht das krimz das koplett alleine entschieden hat und mit jw kan man kein top 1 team werden der ist mittlerweile einfach nicht mehr auf dem level von z.b. maikelele wenn er awp oder selbst forest an der awp find eich besser

Einfach nur Lächerlich.... Maikelele besser als JW tut mir leid das sagen zu müssen aber du hast nen Vogel


Wollt ich auch grad sagen :D
Als ich den Satz gelesen hab dachte ich, er vergleicht ihn mit fallen oder guardian ... und dann kommt er mit maikelele :D selten so gelacht
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz