ANZEIGE:
Wechsel: Britische Organisation verliert unerwartet Spitzenlineup19.12.2016, 18:24

Dignitas verliert Team

In einer schockenden Ankündigung hat Team Dignitas die Trennung von ihrem CS:GO-Lineup bekannt gegeben. Die Spieler des dänischen Rosters um Kapitän und Ingame-Leader Mathias 'MSL' Lauridsen werden laut Ankündigung "ein neues Kapitel in ihren eSport-Karrieren aufschlagen."



Die Nachricht kommt mit großer Überraschung, insbesondere aufgrund der erfolgreichen Major-Qualifikation am vergangenen Wochenende. Die Trennung im gegenseitigen Einvernehmen folgt einer erfolgreichen Serie an Turnieren.
Ebenfalls überraschend ist, dass Team Dignitas trotz des Kaufs durch das NBA-Team Philadelphia 76ers eines der besten CS:GO-Lineups nicht halten möchte. Mit dem Sieg beim EPICENTER 2016 und guten Platzierungen bei den vorherigen und folgenden Turnieren, spielte das Lineup sich in vielen statistischen und Experten-Rankings in die Top-5 der Welt. Die Jungs um das Star-Duo Kristian 'k0nfig' Wienecke & Emil 'MagiskB0y' Reif müssen ein ordentliches Angebot auf dem Tisch haben.

Team Dignitas als Organisation wird weiter in CS:GO investieren und ein neues Lineup mit Standort Nordamerika aufbauen. Mit der brodelnden Gerüchteküche und dem sich anbahnenden German Shuffle, könnte auch Dignitas eine neue Heimat für so manchen deutschen Spieler werden.

Statement von Coach Casper 'ruggah' Due am 19.12.16 um 20:58 Uhr

As was announced earlier today, we are not re-signing with Team Dignitas when our contracts expire the 31st of December. We were offered a very competitive deal but after negotiating for weeks we mutually agreed that it was time to part ways. Instead we’ve decided to commit our future elsewhere in esports. We would like to thank Team Dignitas for our time in the black and yellow jersey, we’ve all gotten memories for life when being part of Dignitas whether it being tough losses like ESL Cologne or wins as at EPICENTER. We will be more specific about our future in January. Until then, thanks for everything Dignitas. The team will stay together and will compete at WESG and ELEAGUE Major. #GODIGGY

Special thanks goes to Odee and Joe for helping out in every matter when needed.

Lineup ex-Team Dignitas
dk René 'cajunb' Borg
dk Mathias 'MSL' Lauridsen
dk Emil 'MagiskB0y' Reif
dk Kristian 'k0nfig' Wienecke
no Ruben 'RUBINO' Villarroel

dk Casper 'ruggah' Due (Coach)


Geschrieben von cLaun

Quellen: team-dignitas.com, twitlonger.com

Kommentare

 
1

#1
nebulein schrieb am 19.12.2016, 18:35 CET:
Wieso müssen die ein ordentliches Angebot auf dem Tisch haben? Im Statement auf der Dignitas Seite steht doch ganz klar, dass man ein NA Team aufbauen möchte und deshalb das Lineup ziehen lässt. Denke das Lineup wird auch wieder irgendwo gut unterkommen, aber trotzdem ist das ein Schritt den man nicht nachvollziehen kann.
#2
kek6077 schrieb am 19.12.2016, 18:37 CET:
Da hat NiP jetzt doch ihren Major Platz safe. ;D
#3
uN11 schrieb am 19.12.2016, 18:38 CET:
kek6077 schrieb:
Da hat NiP jetzt doch ihren Major Platz safe. ;D

Warum ? ^^
#4
R3L04D schrieb am 19.12.2016, 18:39 CET:
also wird ein neues LineUp im Tunier sein oder werden die das noch spielen?
#5
kek6077 schrieb am 19.12.2016, 18:39 CET:
uN11 schrieb:
kek6077 schrieb:
Da hat NiP jetzt doch ihren Major Platz safe. ;D

Warum sollten sie das ? ^^


Weil Sie jetzt Dignitas joinen, um am Major teilzunehmen. Kappa.
#6
Flox1337 schrieb am 19.12.2016, 18:39 CET:
Hä und wer spielt für die jetzt beim Major? Locker haben die das nur gemacht um sich zu qualifizieren und wollen jetzt mit dem grössten Lowteam beim Major spielen. Wenn das wahr ist dann ist es einfach armselig, da hätte C9 oder NiP einen Platz verdient!
#7
Slaptix schrieb am 19.12.2016, 18:40 CET:
nebulein schrieb:
Wieso müssen die ein ordentliches Angebot auf dem Tisch haben? Im Statement auf der Dignitas Seite steht doch ganz klar, dass man ein NA Team aufbauen möchte und deshalb das Lineup ziehen lässt. Denke das Lineup wird auch wieder irgendwo gut unterkommen, aber trotzdem ist das ein Schritt den man nicht nachvollziehen kann.


Wieso sollte Dignitas das Team droppen? Vor dem Major, bei welchem man Qualifiziert ist? Denke eher ex-Dignitas will eine eigene Orga eröffnen, oder haben ein "ordentliches Angebot auf dem Tisch".
#8
Bone1992 schrieb am 19.12.2016, 18:41 CET:
krass kommt super überraschend
#9
STARSIOS schrieb am 19.12.2016, 18:42 CET:
Slaptix schrieb:
nebulein schrieb:
Wieso müssen die ein ordentliches Angebot auf dem Tisch haben? Im Statement auf der Dignitas Seite steht doch ganz klar, dass man ein NA Team aufbauen möchte und deshalb das Lineup ziehen lässt. Denke das Lineup wird auch wieder irgendwo gut unterkommen, aber trotzdem ist das ein Schritt den man nicht nachvollziehen kann.

Wieso sollte Dignitas das Team droppen? Vor dem Major, bei welchem man Qualifiziert ist? Denke eher ex-Dignitas will eine eigene Orga eröffnen, oder haben ein "ordentliches Angebot auf dem Tisch".


was heißt hier denke eher, leute die haben ein statement veröffentlicht und da steht, die wollen ein na team gründen.
#10
pineapplepaul schrieb am 19.12.2016, 18:47 CET:
Ich denke mal das der Anspruch dann auch weiterhin dabei bleiben wird ein Majortaugliches Team aufzustellen. Bei NA fällt mir zuerst Elige ein, wenn Liquid (wovon auszugehen ist) ihren Legendslot nicht behält könnte man ihn rauskaufen, vielleicht noch einen anderen Spieler von Liquid wenn sie wirklich vorhaben ein Team aufzubauen aus anderen. Vielleicht noch ein oder zwei CLG Spieler, die werden ohne Major auch nicht happy sein.
Ich hoffe nur das C9 schlau genug ist um nicht an diesem Shuffle teilzunehmen.
#11
DumbDerp schrieb am 19.12.2016, 18:47 CET:
Flox1337 schrieb:
Hä und wer spielt für die jetzt beim Major? Locker haben die das nur gemacht um sich zu qualifizieren und wollen jetzt mit dem grössten Lowteam beim Major spielen. Wenn das wahr ist dann ist es einfach armselig, da hätte C9 oder NiP einen Platz verdient!


Der Majorplatz bleibt immer noch bei dem Kern des Teams, nicht bei der Orga.

Ich tippe auf LGB könnt mich dann quoten ;)
https://twitter.com/LGBeSports/status/809744714538881025
#12
cLaun schrieb am 19.12.2016, 18:48 CET:
STARSIOS schrieb:
was heißt hier denke eher, leute die haben ein statement veröffentlicht und da steht, die wollen ein na team gründen.


Was nicht der Grund für den Release des Lineups ist, sondern eine Folge.
#13
BestCarpenter schrieb am 19.12.2016, 18:48 CET:
Jungs es muss doch euch allen klar sein das natürlich die Spieler den Major-Slot haben und nicht die Organisation xD
#14
rK. schrieb am 19.12.2016, 18:49 CET:
Hier scheinen einige keine Ahnung zu haben dass der Majorslot den Spielern gehört. :D Verfolgt ihr CSGO seit 2 Wochen?
#15
grabke schrieb am 19.12.2016, 18:49 CET:
R3L04D schrieb:
also wird ein neues LineUp im Tunier sein oder werden die das noch spielen?


Der Spot gehört den Spielern nicht dignitas. Wo auch immer 3/5 Spielen werden die haben den Major Spot oder eben alle 5 unter einem anderen Namen. In anderen Ligen kann das anders sein ELeague war es ja z.B. der Spot der Orga deswegen musste sich SK erneut qualifizieren.
#16
Flox1337 schrieb am 19.12.2016, 18:51 CET:
rK. schrieb:
Hier scheinen einige keine Ahnung zu haben dass der Majorslot den Spielern gehört. :D Verfolgt ihr CSGO seit 2 Wochen?


Und wenn das Line-Up theoretisch keine Orga mehr findet?
#17
zipp1 schrieb am 19.12.2016, 18:51 CET:
BestCarpenter schrieb:
Jungs es muss doch euch allen klar sein das natürlich die Spieler den Major-Slot haben und nicht die Organisation xD


,dass*

B2T:

Earlier today the organization, who were acquired by the Philadelphia 76ers in late September, announced they have parted ways with their CS:GO team with the aim to build a new international roster based in North America.

Die, die jetzt bei Dignitas das sagen haben, sind amis, klar, dass die keinen schlauen move machen werden. Ein NA-based int. team ist doch zum scheitern verurteilt
#18
Marvex schrieb am 19.12.2016, 18:51 CET:
DumbDerp schrieb:
Flox1337 schrieb:
Hä und wer spielt für die jetzt beim Major? Locker haben die das nur gemacht um sich zu qualifizieren und wollen jetzt mit dem grössten Lowteam beim Major spielen. Wenn das wahr ist dann ist es einfach armselig, da hätte C9 oder NiP einen Platz verdient!

Der Majorplatz bleibt immer noch bei dem Kern des Teams, nicht bei der Orga.
Ich tippe auf LGB könnt mich dann quoten ;)
https://twitter.com/LGBeSports/status/809744714538881025


Wäre echt cool:D Hoffentlich haste Recht^^
#19
DieWurst schrieb am 19.12.2016, 18:52 CET:
DumbDerp schrieb:
Flox1337 schrieb:
Hä und wer spielt für die jetzt beim Major? Locker haben die das nur gemacht um sich zu qualifizieren und wollen jetzt mit dem grössten Lowteam beim Major spielen. Wenn das wahr ist dann ist es einfach armselig, da hätte C9 oder NiP einen Platz verdient!

Der Majorplatz bleibt immer noch bei dem Kern des Teams, nicht bei der Orga.
Ich tippe auf LGB könnt mich dann quoten ;)
https://twitter.com/LGBeSports/status/809744714538881025


LGB <3
#20
zipp1 schrieb am 19.12.2016, 18:52 CET:
Flox1337 schrieb:
rK. schrieb:
Hier scheinen einige keine Ahnung zu haben dass der Majorslot den Spielern gehört. :D Verfolgt ihr CSGO seit 2 Wochen?

Und wenn das Line-Up theoretisch keine Orga mehr findet?


tut nichts zur sache, dAT Team war auch ohne Orga aufm Major
#21
jucktkeinen schrieb am 19.12.2016, 18:52 CET:
Flox1337 schrieb:
rK. schrieb:
Hier scheinen einige keine Ahnung zu haben dass der Majorslot den Spielern gehört. :D Verfolgt ihr CSGO seit 2 Wochen?

Und wenn das Line-Up theoretisch keine Orga mehr findet?


Die brauchen keine Organisation, um am Major teilnehmen zu dürfen. Solange sie alles selber finanzieren können, können sie unter welchem Namen auch immer spielen.
#22
Flox1337 schrieb am 19.12.2016, 18:52 CET:
pineapplepaul schrieb:
Ich denke mal das der Anspruch dann auch weiterhin dabei bleiben wird ein Majortaugliches Team aufzustellen. Bei NA fällt mir zuerst Elige ein, wenn Liquid (wovon auszugehen ist) ihren Legendslot nicht behält könnte man ihn rauskaufen, vielleicht noch einen anderen Spieler von Liquid wenn sie wirklich vorhaben ein Team aufzubauen aus anderen. Vielleicht noch ein oder zwei CLG Spieler, die werden ohne Major auch nicht happy sein.
Ich hoffe nur das C9 schlau genug ist um nicht an diesem Shuffle teilzunehmen.


Hoffe auch :D
#23
DNL1702 schrieb am 19.12.2016, 18:53 CET:
Wer auch immer das geschrieben hat , es stimmt nichts davon ? :D die Verträge liefen einfach aus und Dignitas wollte sie nicht verlängern da sie planen ein Nordamerikanisches Super Team aufzubauen oder zu verpflichten . In den offiziellen Statements seitens Dignitas steht nicht davon das die spieler weg wollten oder Dignitas sie nicht halten konnte aber naja
#24
Bone1992 schrieb am 19.12.2016, 18:54 CET:
Flox1337 schrieb:
rK. schrieb:
Hier scheinen einige keine Ahnung zu haben dass der Majorslot den Spielern gehört. :D Verfolgt ihr CSGO seit 2 Wochen?

Und wenn das Line-Up theoretisch keine Orga mehr findet?


dann spielen sie als Team xy, Dönerspieß oder wie auch immer sie sich nennen is doch egal
#25
spawnYzn schrieb am 19.12.2016, 18:54 CET:
Ob da nicht doch vllt die Interessen der Investoren, ein Lineup mit amerikanischen Wurzeln zu stellen, größer waren als die möglicherweise (berechtigterweise) hohen Forderungen zur Vertragsverlängerung des dänischen CS:GO Lineups? Am finanziellen Support, Dank der Philadelphia 76ers, hätte es ja eigentlich nicht scheitern sollen. Klar ist, dass die Jungs trotzdem nicht allzu lange heimatlos sein werden, oder Weg von Heroic und Astralis beschreiten werden. Viel Erfolg für die Zukunft.


editiert von spawnYzn am 19.12.2016, 20:46 CET
 
1
 

Du bist nicht eingeloggt! Um einen Kommentar abzugeben, kannst Du dich hier anmelden.
Freaks 4U Gaming © 2012-2019 by 99damage.de - All rights reserved. - Staff - Impressum - Datenschutz